AMD-APUs Cezanne und Lucienne gemischt in einer Serie?

Als die ers짯ten Ger체ch짯te auf짯ka짯men, AMD w체r짯de den kom짯men짯den Zen-3-Pro짯zes짯sor 쏺er짯meer als Ryzen 5000 ver짯mark짯ten, nicht als Ryzen 4000, wer짯te짯ten wir das posi짯tiv, w체r짯de es doch end짯lich das heil짯lo짯se Durch짯ein짯an짯der ver짯schie짯de짯ner CPU-Archi짯tek짯tu짯ren unter einer Modell짯be짯zeich짯nung been짯den. Bei짯spiels짯wei짯se waren die APUs namens Ryzen 2000(G/U/H) noch 1. Gene짯ra짯ti짯on Zen-Archi짯tek짯tur (14 nm), wohin짯ge짯gen die Ryzen-2000-CPUs schon auf Zen+ (12 nm) fu횩짯ten. Das Spiel wie짯der짯hol짯te sich bei Ryzen 3000, wo die APUs auf Zen+ basier짯ten, die CPUs hin짯ge짯gen auf Zen 2 (7 nm). Und w채h짯rend bei Ryzen 4000 die APUs Zen-2-Deri짯va짯te sind, trenn짯te AMD die짯sen Kno짯ten nun auf und wird die Zen-3-CPUs 쏺er짯meer als Ryzen 5000 ver짯mark짯ten. Damit hat nun alles sei짯ne Ord짯nung oder bes짯ser gesagt, h채t짯te haben k철nnen.

Denn wie bereits seit gerau짯mer Zeit in den Foren spe짯ku짯liert wird, k철nn짯ten AMDs kom짯men짯de APUs gleich auf meh짯re짯re ver짯schie짯de짯ne Archi짯tek짯tu짯ren zur체ckgreifen:

  • Luci짯en짯ne = Zen 2 CPU plus Vega GPU
  • Cezan짯ne = Zen 3 CPU plus Vega GPU
  • Van Gogh = Zen 2 CPU plus Navi GPU

Bis짯her ging man davon aus, dass es sich dabei um Pro짯duk짯te f체r unter짯schied짯li짯che M채rk짯te oder Seg짯men짯te han짯deln m체s짯se. Doch vor eini짯gen Tagen gab es einen Tweet, der eine ganz ande짯re Kon짯stel짯la짯ti짯on erwar짯ten l채sst. Dem짯nach sol짯len Luci짯en짯ne und Cezan짯ne par짯al짯lel in einer APU-Serie Ver짯wen짯dung finden:

Modell CPU-Arch Kerne/Threads Basis/Turbo GPU L3-Cache TDP
Ryzen 7 5800U Zen 3 Cezanne 8/16 2,0 / 4,4 GHz Vega 8 CU @ 2.0 GHz 16 MiB 1025 W cTDP
Ryzen 7 5700U Zen 2 Lucienne 8/16 1,8 / 4,3 GHz Vega 8 CU @ 1.9 GHz 2x 4 MiB 1025 W cTDP
Ryzen 5 5600U Zen 3 Cezanne 6/12 2,3 / 4,2 GHz Vega 7 CU @ 1.8 GHz 12 MiB 1025 W cTDP
Ryzen 5 5500U Zen 2 Lucienne 6/12 2,1 / 4,0 GHz Vega 7 CU @ 1.8 GHz 2x 4 MiB 1025 W cTDP
Ryzen 3 5400U Zen 3 Cezanne 4/8 2,6 / 4,0 GHz Vega 6 CU @ 1.6 GHz 8 MiB 1025 W cTDP
Ryzen 3 5300U Zen 2 Lucienne 4/8 2,6 / 3,85 GHz Vega 6 CU @ 1.5 GHz 4 MiB 1025 W cTDP

Gesetzt den Fall der Lea짯k짯er h채t짯te recht, w채re das ein 채u횩erst kurio짯ses Sor짯ti짯ment. Zen 3 bei den Top짯mo짯del짯len, Zen 2 bei den klei짯ne짯ren w채re nach짯voll짯zieh짯bar und wur짯de in der Ver짯gan짯gen짯heit auch schon 채hn짯lich prak짯ti짯ziert, aber abwech짯selnd inner짯halb der Modell짯rei짯he, das gab es so wohl noch nie. Und es birgt die Gefahr, dass ein klei짯ner Cezan짯ne, z.B. Ryzen 3 5400U, bei gewis짯sen Workloads dank Zen-3-Archi짯tek짯tur deut짯lich schnel짯ler ist, als ein eigent짯lich h철her posi짯tio짯nier짯tes Luci짯en짯ne-Modell wie etwa der Ryzen 7 5700U. Das d체rf짯ten span짯nen짯de Reviews wer짯den und eini짯ges an Erkl채짯rungs짯be짯darf geben in den Foren.