AMD Roadmap: Rembrandt in 6 nm mit Zen 3, RDNA2 und DDR5

Die grund­sätz­li­chen Road­maps von AMD sind seit lan­gem bekannt und kön­nen auch auf Pla­net 3DNow! (im Haupt­me­nü unter “AMD-Road­maps”) ein­ge­se­hen wer­den. Zen 2 folgt auf Zen+, Zen 3 auf Zen 2 usw. Etwas weni­ger gesprä­chig zeigt sich AMD seit gerau­mer Zeit was die kon­kre­ten Code­na­men sei­ner künf­ti­gen CPUs und APUs betrifft. So bestä­tig­ten sich zwar Anfang des Jah­res die Code­na­men Cezan­ne und Luci­en­ne als Nach­fol­ger von Renoir im Mobi­le­seg­ment – Cezan­ne mit Zen-3-CPU und Vega-GPU, Luci­en­ne mit Zen-2-CPU und Vega-GPU.

Den­noch gab es auch Leaks und Infor­ma­tio­nen, auf die man sich nicht so einen Reim machen konn­te. Dazu gehör­te vor allem die APU van Gogh, die erst­mals Anfang 2020 in inof­fi­zi­el­len Road­maps auf­tauch­te, wo aber schon damals kei­ner wuss­te, wo genau die ein­zu­or­de­nen sein soll. Schon damals ging jedoch das Gerücht um, dass – anders als bei Cezan­ne, wo neue CPU-Archi­tek­tur mit alter Vega GPU-Archi­tek­tur kom­bi­niert wur­de – bei van Gogh die alte CPU-Archi­tek­tur Zen 2 mit der neu­en GPU-Archi­tek­tur RDNA(2?) kom­bi­niert wer­den sol­le. Es blieb jedoch vage und vor allem die Fra­ge nach dem Warum!

Spä­ter im Jahr 2020 tauch­te dann erst­mals der Code­na­me Rem­brandt als wei­te­re Vari­an­te einer AMD-APU in einer inof­fi­zi­el­len Road­map auf. Auch hier berich­te­ten wir. Bereits damals wur­de Rem­brandt als Vari­an­te mit Zen 3 CPU-Archi­tek­tur und RDNA2-GPU ver­mu­tet, die DDR5 bzw. LPDDR5 unter­stützt und in 6 nm gefer­tigt sein könnte.

Die­se Infor­ma­ti­on scheint sich nun zu bestä­ti­gen. Der Lea­ker Vege­ta hat eine wei­te­re inof­fi­zi­el­le Road­map ver­öf­fent­licht, die Rem­brandt mit den genann­ten Eck­da­ten zeigt.

Zudem ergänzt er in einem wei­te­ren Tweet “Van Gogh was can­cel­led at the end of last year”, dass also van Gogh bereits Ende 2020 gestri­chen wur­de. Etwas merk­wür­dig in die­sem Zusam­men­hang ist jedoch, wes­halb AMD dann noch im Mai 2021 Patches für van Gogh in die Linux-Ent­wick­lung ein­ge­bracht hat:

amdgpu:
— Alde­ba­ran updates
— More LTTPR dis­play work
- Vangogh updates
[..]
drm/amdgpu/pm: add docu­men­ta­ti­on for pp_od_clock_voltage for vangogh
[..]
drm/amdgpu: Enab­le SDMA MGCG for Vangogh
drm/amdgpu: Enab­le SDMA LS for Vangogh
[..]
drm/amd/pm: update the dri­ver inter­face hea­der for vangogh
drm/amd/pm: add sup­port for new smu metrics table for vangogh
drm/amd: update the atom­firm­ware hea­der for smu12
drm/amd/pm: add the call­back to get the boot­up values for renoir
drm/amd/pm: remo­ve the “set” func­tion of pp_dpm_mclk for vangogh
drm/amd/pm: revi­se two names of sen­sor values for vangogh

An sei­ne Stel­le der Road­map aber einer Jahr spä­ter soll statt­des­sen Dra­gon Crest getre­ten sein; mit auf den ers­ten Blick iden­ti­schen Eckdaten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen