Schlagwort: AMD

ASUS Announces ROG Strix and TUF Gaming AMD Radeon™ RX 6800 Series Graphics Cards

REMONT, Calif.Oct. 29, 2020 /PRNewswire/ — ASUS today announ­ced a new lin­eup of ROG Strix and TUF Gaming AMD Rade­on™ 6000 Seri­es gra­phics cards. The new AMD Rade­on™ RX 6000 Seri­es and the under­ly­ing RDNA™ 2 GPU gaming archi­tec­tu­re herald a new era of Rade­on™ gra­phics power. To get the most out of the­se exci­ting new GPUs, ASUS engi­neers have been hard at work deve­lo­ping ROG Strix and TUF Gaming gra­phics cards that deli­ver the high per­for­mance, low tem­pe­ra­tures and quiet ope­ra­ti­on that enthu­si­asts expect.

The ROG Strix LC Rade­on RX 6800 XT puts a big chill on Big Navi

The ROG Strix LC Rade­on™ RX 6800 XT fuses the power of air and liquid coo­ling out of the box. (…) Wei­ter­le­sen »

Radeon RX 6800 (XT) und RX 6900 XT ab 18. November bzw. 8. Dezember

In der heu­ti­gen Prä­sen­ta­ti­on zu den neu­en Rade­on RX 6000 Gra­fik­kar­ten hat sich AMD einen Schlag­ab­tausch mit den Hig­hend-Model­len von Nvi­dia gelie­fert und auch wenn noch eini­ge Fra­gen offen blie­ben — zum Bei­spiel die Ray­t­ra­cing-Per­fo­mance — scheint AMD auch in die­sem Bereich wie­der kon­kur­renz­fä­hi­ge Pro­duk­te anbie­ten zu kön­nen.  (…) Wei­ter­le­sen »

AMD stellt heute um 17:00 Uhr die Radeon RX 6000 Grafikarten vor

Heu­te um 17:00 Uhr wird AMD die Prä­sen­ta­ti­on zur Rade­on RX 6000 Gra­fik­kar­ten­fa­mi­lie ver­öf­fent­li­chen. Die­se kann unter ande­rem bei uns im Tech-Talk-Forum mit­ver­folgt und kom­men­tiert wer­den. Durch die Prä­sen­ta­ti­on wer­den neben CEO Dr. Lisa Su unter ande­rem Cor­po­ra­te Vice Pre­si­dent und Gene­ral Mana­ger der Gra­phics Busi­ness Unit Scott Her­kel­man sowie Lau­ra Smith — Seni­or Direc­tor der Rade­on Tech­no­lo­gies Group — füh­ren. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD-Quartalszahlen Q3/2020 mit Umsatzrekord von 2,8 Milliarden US-Dollar

Etwas über­ra­schend hat AMD — wohl im Zuge der Xilinx-Über­nah­me — die Geschäfts­zah­len des drit­ten Quar­tals 2020 bereits vor Bör­sen­schluss bekannt­ge­ge­ben und konn­te einen Rekord­um­satz von 2,801 Mil­li­ar­den US-Dol­lar ver­mel­den, der sogar deut­lich über den höchs­ten Ana­lys­ten-Erwar­tun­gen von 2,6 Mil­li­ar­den US-Dol­lar lag.

Im drit­ten Quar­tal 2020 hat AMD einen Umsatz von 2,801 Mil­li­ar­den US-Dol­lar erzielt und dabei einen Net­to­ge­winn von 390 Mil­lio­nen US-Dol­lar erwirt­schaf­tet. Der Gewinn pro Aktie liegt bei 32 Cent. Für das rest­li­che Jahr erwar­tet AMD im Gegen­satz zu Intel ein wei­ter wach­sen­des Geschäft und hob die Umsatz­stei­ge­rung im Ver­hält­nis zum Vor­jahr erneut deut­lich auf 42 Pro­zent an — bis­lang ging man am Ende des ers­ten Quar­tals von 20 bis 30 Pro­zent aus und hob die­se Erwar­tung im Rah­men der Zah­len des zwei­ten Quar­tals auf 32 Pro­zent an. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD übernimmt Xilinx für 35 Milliarden US-Dollar

In einer Pres­se­mit­tei­lung hat AMD die Über­nah­me des Her­stel­lers und Markt­füh­rers von Field-Pro­gramm­a­ble Gate Arrays (FPGAs) Xilinxt bekannt­ge­ge­ben. Die Über­nah­me soll Ende 2021 abge­schlos­sen sein und durch einen Akti­en­tausch in Höhe von 35 Mil­li­ar­den US-Dol­lar voll­zo­gen wer­den. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD to Acquire Xilinx, Creating the Industry’s High Performance Computing Leader

— Stra­te­gic transaction streng­t­hens AMD’s indus­try-lea­ding tech­no­lo­gy port­fo­lio 

  • Expands AMD’s rapidly gro­wing data cen­ter business
  • Xilinx, the No. 1 pro­vi­der of adap­ti­ve com­pu­ting solu­ti­ons, incre­a­ses AMD TAM to $110 billion
  • Immedia­te­ly accre­ti­ve to AMD mar­gins, cash flow and EPS
  • All stock tran­sac­tion with com­bi­ned enter­pri­se value of appro­xi­mate­ly $135 billion

SILICON VALLEY, Calif., Oct. 27, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) — AMD (NASDAQ: AMD) and Xilinx (NASDAQ: XLNX) today announ­ced they have ent­e­red into a defi­ni­ti­ve agree­ment for AMD to acqui­re Xilinx in an all-stock tran­sac­tion valued at $35 bil­li­on. The com­bi­na­ti­on will crea­te the industry’s lea­ding high per­for­mance com­pu­ting com­pa­ny, signi­fi­cant­ly expan­ding the bre­adth of AMD’s pro­duct port­fo­lio and cus­to­mer set across diver­se growth mar­kets whe­re Xilinx is an estab­lis­hed lea­der. The tran­sac­tion is expec­ted to be immedia­te­ly accre­ti­ve to AMD mar­gins, EPS and free cash flow genera­ti­on and deli­ver indus­try-lea­ding growth. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Reports Third Quarter 2020 Financial Results

― Record reve­nue gre56 per­cent and net inco­me and EPS more than dou­bled year-over-year 

SANTA CLARA, Calif., Oct. 27, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) — AMD (NASDAQ: AMD) today announ­ced record reve­nue for the third quar­ter of 2020 of $2.80 bil­li­on, ope­ra­ting inco­me of $449 mil­li­on, net inco­me of $390 mil­li­on and dilu­t­ed ear­nings per share of $0.32. On a non-GAAP* basis, ope­ra­ting inco­me was $525 mil­li­on, net inco­me was $501 mil­li­on and dilu­t­ed ear­nings per share was $0.41.

(…) Wei­ter­le­sen »

Entfessle das volle Potential der AMD Ryzen 5000 Prozessoren mit dem neuen GIGABYTE BIOS für die AMD 500 Motherboards

Besu­che die GIGABYTE Web­sei­te, um das neue BIOS mit opti­mier­ter Leis­tung und Zuver­läs­sig­keit herunterzuladen

Tai­peh, Tai­wan, GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd, einer der füh­ren­den Her­stel­ler von Mother­boards, Gra­fik­kar­ten und Hard­ware-Lösun­gen, hat kürz­lich die neu­en BIOS Ver­sio­nen für die Mother­boards mit AMD X570, B550 und A520 Chip­satz ange­kün­digt. Die Updates stel­len eine opti­ma­le Leis­tung und Kom­pa­ti­bi­li­tät, sowie ver­bes­ser­te Sta­bi­li­tät sicher, sodass Nut­zer die best­mög­li­che Erfah­rung bei der Nut­zung ihres Sys­tems mit Pro­zes­so­ren aus der AMD Ryzen 5000 Serie haben. (…) Wei­ter­le­sen »

Lenovo Legion Slim 7 Gaming Laptop Features AMD Ryzen Mobile Processors

Today, Leno­vo™ announ­ced its latest 15-inch gaming lap­top, the Leno­vo Legi­on™ Slim 7, fue­led by the next-level AMD Ryzen™ 4000 H‑Series Mobi­le Pro­ces­sors for the first time on this pre­mi­um model. Pai­red with up to power­ful NVIDIA® GeFor­ce RTX™ 2060 with Max‑Q Design GPU for real-time ray tra­cing, the Leno­vo Legi­on Slim 7 is also the world’s ligh­test 15-inch gaming lap­top with NVIDIA GeFor­ce RTX™.1 Now, gamers have more pro­ces­sor choices when selec­ting which Leno­vo Legion’s sty­lish and sava­ge GeFor­ce RTX™ gaming lap­top is right for their needs.

Avail­ab­le in Sla­te Grey hue with up to AMD Ryzen 9 4900H Mobi­le Pro­ces­sor, this season’s sleek design is decked to impress gamers and holi­day shop­pers with a more secu­re, inte­gra­ted power but­ton with fin­ger­print rea­der and the incredi­b­ly immer­si­ve sound of Dol­by Atmos® Spea­ker Sys­tem with Sound Radar by Dol­by, all set insi­de Lenovo’s well-desi­gned acoustics cham­ber for redu­ced ratt­ling and clea­rer audio. (…) Wei­ter­le­sen »

ClockTuner for Ryzen (CTR) v1.1 Beta 6

Clock­Tu­ner for Ryzen (CTR) ist ein Win­dows-Tool für Ryzen Pro­zes­so­ren mit Zen 2 (ohne “Renoir”), das die Effi­zi­enz des PCs erhö­hen soll. Das Haupt­prin­zip der Soft­ware besteht dar­in, die Qua­li­tät jedes CCX zu bewer­ten und die Fre­quen­zen indi­vi­du­ell anzu­pas­sen. Ein instal­lier­tes .NET Frame­work 4.8 wird vor­aus­ge­setzt, eben­so der aktu­el­le Ryzen Mas­ter.
(…) Wei­ter­le­sen »

E.E.P.D. kündigt Embedded-NUC-BoxPC für kommerzielle IT-Anwendungen an

20. Okto­ber 2020 – E.E.P.D., Lösungs­part­ner für kun­den­spe­zi­fi­sche und Stan­dard-Embed­ded-Com­pu­ter­bau­grup­pen und Sys­te­me auf ARM- und x86-Basis, bie­tet mit dem EM PRO mini ein in Deutsch­land ent­wi­ckel­tes und her­ge­stell­tes hoch­wer­ti­ges BoxPC-Sys­tem im embed­ded-NUC-For­mat, das spe­zi­ell für kom­mer­zi­el­le IT-Anwen­dun­gen aus­ge­legt ist. Bei­spie­le hier­für sind kom­pak­te Arbeits­platz­rech­ner für Büros, Han­del, Arzt­pra­xen und Kran­ken­häu­ser sowie Klein­ser­ver, IoT-Edge-Nodes oder PC-Sys­te­me in Fer­ti­gungs­be­rei­chen. Ein kun­den­spe­zi­fi­sches Front­pa­nel-Design ist auf Wunsch für OEM-Lösun­gen erhältlich.

Der EM PRO mini basiert auf der neu­es­ten AMD-Ryzen-Embed­ded-V1000-Platt­form, die sich durch eine exzel­len­te Leis­tung-per-Watt Per­for­mance, hohe Mul­ti­core-Per­for­mance sowie über eine leis­tungs­fä­hi­ge inte­grier­te Gra­fik­ein­heit (Rade­on Vega 8 / 11) aus­zeich­net. Zu den wesent­li­chen Spe­zi­fi­ka­tio­nen des BoxPCs gehö­ren neben dem 24/7‑Betrieb ein Arbeits­spei­cher von bis zu 32 GByte DDR4 RAM, zwei Giga­bit-Ether­net-Schnitt­stel­len und WiFi 802.11 AC. Dar­über hin­aus bie­tet er drei USB‑3.1‑Gen-1- und zwei RS232-Ports sowie optio­nal M.2 SATA- und NVMe-Spei­cher bis zu 512 GByte. Für den Anschluss von Solid-Sta­te-Dri­ves mit Kapa­zi­tä­ten von 64 bis 512 GByte ist ein M.2‑SATA-Steckplatz vor­han­den. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD empfiehlt Händlern wohl umfangreiche Maßnahmen für den Verkauf von Ryzen 5000 und Radeon RX 6000

In einem Video hat Red­Ga­ming­Tech einen Brief von AMD ver­öf­fent­licht, der Händ­lern diver­se Maß­nah­men für den Ver­kauf der Pro­duk­te der neu­en Pro­zes­so­ren der Ryzen-5000-Rei­he und der Gra­fik­kar­ten der Rade­on-RX-6000-Rei­he emp­fiehlt. Neben der Abwehr von Bots gibt es auch die Emp­feh­lung pro Käu­fer nur einen Pro­zes­sor bzw. eine Gra­fik­kar­te zuzu­las­sen. Nach den Erfah­run­gen bei Micro­softs XBox X, Sonys Play­sta­ti­on 5 und Nvi­di­as GeFor­ce RTX 3080 und 3090 erwar­tet man wohl eben­falls ein Kauf­in­ter­es­se, dass das zum Start ver­füg­ba­re Ange­bot über­stei­gen wird. (…) Wei­ter­le­sen »

ClockTuner for Ryzen (CTR) v1.1 Beta 4

Clock­Tu­ner for Ryzen (CTR) ist ein Win­dows-Tool für Ryzen Pro­zes­so­ren mit Zen 2 (ohne “Renoir”), das die Effi­zi­enz des PCs erhö­hen soll. Das Haupt­prin­zip der Soft­ware besteht dar­in, die Qua­li­tät jedes CCX zu bewer­ten und die Fre­quen­zen indi­vi­du­ell anzu­pas­sen. Ein instal­lier­tes .NET Frame­work 4.8 wird vor­aus­ge­setzt, eben­so der aktu­el­le Ryzen Mas­ter.
(…) Wei­ter­le­sen »

image_pdf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen