Schlagwort: AM1

Die letzten AM1-Kontingente zu vern체nftigen Preisen

Bereits vor eini짯gen Wochen muss짯ten wir berich짯ten, dass AMD die AM1-Platt짯form still und lei짯se hat aus짯lau짯fen las짯sen. F체r Enthu짯si짯as짯ten war sie nat체r짯lich von jeher unin짯ter짯es짯sant, zur Rea짯li짯sie짯rung g체ns짯ti짯ger Office-Sys짯te짯me jedoch eine gute Wahl. Lei짯der muss짯ten Inter짯es짯sen짯ten schon vor dem Release der ers짯ten Zen-Pro짯duk짯te fest짯stel짯len, dass AMD die AM1-Platt짯form vor짯zei짯tig auf짯ge짯ge짯ben hat. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Bye Bye Sockel AM1

Mit Ein짯f체h짯rung der Bob짯cat-Fami짯lie begann f체r AMD die Zwei짯tei짯lung sei짯nes Sor짯ti짯ments in klei짯ne, strom짯spa짯ren짯de Platt짯for짯men einer짯seits und gro짯횩e Archi짯tek짯tu짯ren f체r Desk짯top und Ser짯ver ande짯rer짯seits. Bis dahin ver짯folg짯te AMD die Phi짯lo짯so짯phie, dass eine Pro짯zes짯sor-Archi짯tek짯tur alle Ein짯satz짯ge짯bie짯te abde짯cken m체s짯se. Doch AMD will wie짯der weg von der Zwei짯glei짯sig짯keit. Der Aus짯ver짯kauf von AM1 hat bereits begon짯nen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Auch Arctic bringt K체hler f체r AM1 aktiv als auch passiv

Der K체h짯lungs짯spe짯zia짯list Arc짯tic Coo짯ling hat nach Gelid und Scy짯the nun eben짯falls K체h짯ler f체r den kleins짯ten AMD-Sockel AM1 ver짯철f짯fent짯licht und damit f체r so etwas wie Viel짯falt bei der Aus짯wahl, jen짯seits des Stan짯dard짯k체h짯lers, gesorgt.

Ein짯mal bie짯tet Arc짯tic den 172 Gramm leich짯ten Alpi짯ne M1 an, der nur 41mm hoch und mit einem 80mm L체f짯ter aus짯ge짯stat짯tet ist. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Scythe stellt K체hler mit AM1-Kompatibilit채t vor

Der japa짯ni짯sche K체h짯ler-Spe짯zia짯list Scy짯the stell짯te k체rz짯lich die neue Revi짯si짯on des kom짯pak짯ten Pro짯zes짯sor짯k체h짯lers Koda짯ti vor. Beson짯ders an der neu짯en Revi짯si짯on B ist die Unter짯st체t짯zung des AM1-Sockels von AMD, wel짯cher auf dem K체h짯ler짯markt bis짯her kaum bedient wird. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

GELID k체ndigt AM1-K체hler an

Die AM1-Platt짯form von AMD ist f체r den schma짯len Geld짯beu짯tel gedacht, das Top-Modell Ath짯lon 5350 kos짯tet in eini짯gen Shops nicht ein짯mal 50 Euro. Der mit짯ge짯lie짯fer짯te K체h짯ler (Boxed-Vari짯an짯te) reicht prin짯zi짯pi짯ell aus, um die APU mit einer TDP von 25 Watt auch unter Voll짯last zu k체h짯len. Alter짯na짯ti짯ve K체hl짯l철짯sun짯gen f체r die vor knapp 8 Mona짯ten ver짯철f짯fent짯lich짯ten APUs sind jedoch sel짯ten. GELID 체ber짯rascht nun mit einem bezahl짯ba짯ren Modell. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD mit neuen CPUs f체r den Sockel AM1?

Nun scheint AMD auch f체r den Sockel AM1 Nach짯schub zu pla짯nen, denn in den CPU-Sup짯port Lis짯ten von ASRock sind zwei Model짯le auf짯ge짯taucht, die es bis짯her nicht gibt: ein AMD Ath짯lon X4 530 und 550 mit 2,0 GHz respek짯ti짯ve 2,2 GHz Takt짯fre짯quenz. AMD 체ber짯nimmt damit die beim FM2(+) bereits prak짯ti짯zier짯te alte Nomen짯kla짯tur aus der AM3-Zeit, als die Pro짯zes짯so짯ren noch mit Mar짯ken짯na짯men, Kern짯an짯zahl und einer drei짯stel짯li짯gen Ord짯nungs짯num짯mer beti짯telt wur짯den. Das l채sst den Schluss zu, dass es sich bei AMD Ath짯lon X4 530 und 550 um CPUs han짯deln k철nn짯te, nicht um APUs; genau짯er nat체r짯lich: um APUs mit deak짯ti짯vier짯tem Gra짯fik-Teil. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Noctua zeigt CPU-K체hler f체r Platform AM1 auf der Computex

Es han짯delt sich zwar noch um einen Pro짯to짯ty짯pen, der Her짯stel짯ler zeig짯te ihn aber bereits auf der Com짯putex. Dem Bild zufol짯ge han짯delt es sich um eine Grund짯plat짯te aus Kup짯fer mit Alu짯mi짯ni짯um-Fin짯nen. Der 80-mm-L체f짯ter kann 체ber PWM ange짯spro짯chen wer짯den und soll lei짯se arbei짯ten. Die Befes짯ti짯gung erfolgt 체ber zwei Schrau짯ben nicht Push짯pins , wel짯che von der Hin짯ter짯sei짯te in den K체h짯ler geschraubt wer짯den. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Athlon vs. Celeron es treten an Athlon 5350, Celeron J1800 und Celeron 1037U

Vor gut zwei Mona짯ten haben wir den Ath짯lon 5350 einem ers짯ten Test unter짯zo짯gen. Heu짯te wol짯len wir die Test짯rei짯he wei짯ter aus짯bau짯en. Dazu haben wir zwei Pro짯zes짯so짯ren aus dem Hau짯se Intel zum Ver짯gleich her짯an짯ge짯zo짯gen. Die bei짯den Cele짯ron J1800 und 1037U m체s짯sen heu짯te zei짯gen, ob sie es schaf짯fen, AMDs Neu짯ling Paro짯li zu bie짯ten. Ein gro짯횩er Dank geht daf체r an unse짯ren User Two짯dee, der uns die짯se bei짯den Platt짯for짯men kurz짯fris짯tig zum Tes짯ten zur Ver짯f체짯gung gestellt hat! Ohne ihn w채re die짯ser Arti짯kel nicht m철g짯lich gewe짯sen! Als klei짯nes Extra hat er uns sogar ein Pico-Netz짯teil mit in das P채ck짯chen gelegt.

Wir w체n짯schen wie immer viel Spa횩 beim Lesen des Arti짯kels. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Der gesockelte Kabini Athlon 5350 im Test

Kabi짯ni wur짯de von AMD vor gut einem Jahr vor짯ge짯stellt. Bis heu짯te fin짯det man die klei짯ne APU vor allem in preis짯g체ns짯ti짯gen Note짯books. Gleich짯zei짯tig kam das Ger체cht um eine geso짯ckel짯te Vari짯an짯te auf, die AMD uns gegen짯체ber halb짯wegs demen짯tier짯te. Nun gibt es seit etwas zwei Wochen bereits die unter dem Namen Ath짯lon und Sem짯pron ver짯pack짯ten Desk짯top-Kabi짯nis mit 24 Jagu짯ark짯er짯nen nebst pas짯sen짯den Unter짯bau zu kau짯fen, den짯noch pr채짯sen짯tiert AMD offi짯zi짯ell erst heu짯te die neu짯en in 28 nm gefer짯tig짯ten APUs mit einer TDP von 25 W. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AIDA v4.30 ver철ffentlicht

K체rz짯lich erschien eine neue Ver짯si짯on des belieb짯ten Hard짯ware-Tools AIDA64. Es erfolgt ein Sprung auf Ver짯si짯on 4.30, die vie짯le 횆nde짯run짯gen und Auf짯wer짯tun짯gen beinhal짯tet. Vor allem wur짯den neue und zuk체nf짯ti짯ge Pro짯duk짯te in die Lis짯te der unter짯st체tz짯ten Archi짯tek짯tu짯ren 체ber짯nom짯men. Dazu z채hlt neben den Sockel-AM1-Main짯boards bereits eine vor짯l채u짯fi짯ge Unter짯st체t짯zung der f체r n채chs짯tes Jahr ange짯k체n짯dig짯ten APUs mit den Code짯na짯men 쏞ar짯ri짯zo und 쏷oron짯to. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD AM1-Plattform: APUs und FS1b-Mainboards werden als verf체gbar gemeldet

Nach der for짯mel짯len Ank체n짯di짯gung der AM1-Platt짯form Anfang M채rz l채sst AMD die neu짯en Ath짯lon- und Sem짯pron-APUs samt der zuge짯h철짯ri짯gen Sockel-FS1b-Main짯boards nach und nach im Markt ein짯tru짯deln. Von den damals ange짯k체n짯dig짯ten wei짯te짯ren Infor짯ma짯tio짯nen zu den tech짯ni짯schen Daten der ein짯zel짯nen Modell haben wir bis heu짯te von offi짯zi짯el짯len Sei짯te nichts geh철rt. Somit sind Inter짯es짯sen짯ten wei짯ter짯hin allein auf die Anga짯ben der H채nd짯ler ange짯wie짯sen, wel짯che die AM1-APUs und 멝ain짯boards lis짯ten. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

H채ndler listet ASUS-AM1-Mainboards f체r AMD Athlon- und Sempron-APUs

Der ers짯te H채nd짯ler hat zwei AM1-Main짯boards von ASUS zu Prei짯sen ab 28,24 궗 gelis짯tet, in deren Sockel FS1b die kom짯men짯den Ath짯lon- und Sem짯pron-AM1-APUs Platz neh짯men wer짯den. Zur Ank체n짯di짯gung der neu짯en AM1-Platt짯form hat짯te AMD bereits ange짯k체n짯digt, dass der Ein짯stiegs짯preis f체r eine Kom짯bi짯na짯ti짯on aus Main짯board und APU bei ca. 60 US-Dol짯lar lie짯gen wer짯de. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

FS1b-Kabinis: AMD k체ndigt AM1-Plattform f체r Niedrigpreissegment an

Nach짯dem bereits seit August die Ger체ch짯te 체ber geso짯ckel짯te 쏫abini-APUs kur짯sie짯ren, k체n짯digt AMD heu짯te offi짯zi짯ell die neue AM1-Platt짯form und zugleich die R체ck짯kehr der klas짯si짯schen Mar짯ken짯na짯men Ath짯lon sowie Sem짯pron f체r das Nied짯rig짯preis짯seg짯ment an. Mit der AM1-Platt짯form soll der Ein짯stiegs짯preis f체r die Kom짯bi짯na짯ti짯on aus Sockel-FS1b-Main짯board und 쏫abini-APU bei ca. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Gigabyte GA-AM1M-S2P Erste AM1-Produktseite online [Update]

Der Kabi짯ni-Sockel FS1b kommt tat짯s채ch짯lich als AM1. Dies wird best채짯tigt durch die Pro짯dukt짯sei짯te von Giga짯bytes GA-AM1M-S2P. Ziel짯grup짯pe des Main짯boards im 쨉ATX-For짯mat ist aller짯dings nicht der HTPC-Bereich, f체r den Kabi짯ni das per짯fek짯te Umfeld w채re. Es bie짯tet eher spar짯sa짯men Ersatz f체r alte Rech짯ner. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Desktop-Kabinis: AMD ver철ffentlicht technische Dokumente der Athlon- und Sempron-APUs

AMD hat die tech짯ni짯sche Doku짯men짯ta짯ti짯on der Pro짯duk짯te auf Basis von SoCs aus der Fami짯ly 16h Models 00h-0Fh aktua짯li짯siert und zwei neue Daten짯bl채t짯ter hin짯zu짯ge짯f체gt, wel짯che die Eigen짯schaf짯ten der kom짯men짯den geso짯ckel짯ten 쏫abini-APUs f체r den Desk짯top짯markt beschrei짯ben. Zugleich best채짯tigt AMD mit die짯ser Ver짯철f짯fent짯li짯chung, dass tat짯s채ch짯lich die klas짯si짯schen Mar짯ken짯na짯men () Wei짯ter짯le짯sen 쨩