Autor: Effe

ASRock steigt augenscheinlich in das Gesch채ft mit Grafikkarten ein

Das f체r sei짯ne Main짯boards und wei짯te짯res Zube짯h철r bekann짯te Unter짯neh짯men ASRock steigt in das Gra짯fik짯kar짯ten짯busi짯ness ein. Auf dem Twit짯ter짯ac짯count des Her짯stel짯lers wird mit짯tels Video eine Gra짯fik짯kar짯te Namens 쏱han짯tom Gam짯ing ange짯te짯ast. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Auch Arctic bringt K체hler f체r AM1 aktiv als auch passiv

Der K체h짯lungs짯spe짯zia짯list Arc짯tic Coo짯ling hat nach Gelid und Scy짯the nun eben짯falls K체h짯ler f체r den kleins짯ten AMD-Sockel AM1 ver짯철f짯fent짯licht und damit f체r so etwas wie Viel짯falt bei der Aus짯wahl, jen짯seits des Stan짯dard짯k체h짯lers, gesorgt.

Ein짯mal bie짯tet Arc짯tic den 172 Gramm leich짯ten Alpi짯ne M1 an, der nur 41mm hoch und mit einem 80mm L체f짯ter aus짯ge짯stat짯tet ist. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

MSI und ASRock bringen USB 3.1 auf den AMD Sockel AM3+

Die erneu짯er짯te USB-Schnitt짯stel짯le in der neu짯es짯ten Ver짯si짯on 3.1 h채lt recht rasant Ein짯zug in die Main짯board짯welt. Micro Star Inter짯na짯tio짯nal (MSI) por짯tiert nun den neu짯en Stan짯dard neben vie짯len Intel짯pla짯ti짯nen auch auf den mitt짯ler짯wei짯le ange짯staub짯ten AMD-Sockel AM3+. Dort wer짯den die Main짯board-Model짯le () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Scythe stellt K체hler mit AM1-Kompatibilit채t vor

Der japa짯ni짯sche K체h짯ler-Spe짯zia짯list Scy짯the stell짯te k체rz짯lich die neue Revi짯si짯on des kom짯pak짯ten Pro짯zes짯sor짯k체h짯lers Koda짯ti vor. Beson짯ders an der neu짯en Revi짯si짯on B ist die Unter짯st체t짯zung des AM1-Sockels von AMD, wel짯cher auf dem K체h짯ler짯markt bis짯her kaum bedient wird. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD stellt angeblich 20nm-Chipdesign f체r Xbox One fertig [Update]

Vor etwa einem Jahr stell짯ten die Gro횩짯kon짯zer짯ne Micro짯soft und Sony ihre neu짯en Kon짯so짯len Xbox One sowie Play짯sta짯ti짯on 4 vor. Bei bei짯den Ger채짯ten zeigt sich AMD mit sei짯nen jeweils ange짯pass짯ten APUs (Acce짯le짯ra짯ted Pro짯ces짯sing Units) f체r das Innen짯le짯ben ver짯ant짯wort짯lich. Die짯se wer짯den zur Zeit in einer Fer짯ti짯gungs짯gr철짯횩e von 28 Nano짯me짯tern beim tai짯wa짯ni짯schen Auf짯trags짯fer짯ti짯ger TSMC her짯ge짯stellt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD erneuert Radeon R9 290X mittels Speicherverdopplung

Offen짯bar plant AMD, zum Weih짯nachts짯ge짯sch채ft das der짯zei짯ti짯ge Gra짯fik짯kar짯ten-Top짯mo짯dell Rade짯on R9 290X von 4 GiB auf 8 GiB auf짯zu짯sto짯cken. Die Gra짯fik짯schmie짯de sieht das anschei짯nend als erfor짯der짯lich an, bedingt durch die star짯ke Kon짯kur짯renz der NVI짯DIA-Kar짯ten GeForce GTX 970 und 980 und in Erman짯ge짯lung neu짯er Gra짯fik짯chips bei AMD selbst. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

HP verbaut AMD FX-770K, Preissturz bei APUs [Update]

Nach der Vor짯stel짯lung des gra짯fik짯lo짯sen Kaveri-Deri짯vats Ath짯lon 860K f체r den Sockel FM2+ taucht nun der FX-770K in Fer짯tig짯rech짯nern von Hew짯lett-Packard (HP) auf. Bis짯her ist der den FX-770K beinhal짯ten짯de HP Pavil짯li짯on 500422nl nur im ita짯lie짯ni짯schen HP-Store zu bekom짯men. Der짯weil hat AMD die Prei짯se f체r sei짯ne APUs um 1020 % gesenkt, so kos짯tet bei짯spiels짯wei짯se der erst k체rz짯lich ver짯철f짯fent짯lich짯te Ath짯lon 860K im g체ns짯tigs짯ten Ange짯bot zur Zeit (22. Okto짯ber 2014) um die 65 궗, nach짯dem vor einer Woche noch rund 80 궗 ver짯an짯schlagt wur짯den. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMDs TongaXT im neuen iMac mit 5K Retina Display

Am 2. Sep짯tem짯ber stell짯te AMD die R9 285 und damit den Gra짯fik짯chip Ton짯ga Pro vor, wel짯cher die Tahi짯ti GPU und deren Kar짯ten R9 280 sowie 280X erset짯zen soll. Die짯se Vor짯stel짯lung war etwas r채t짯sel짯haft, da man anhand der Spe짯zi짯fi짯ka짯tio짯nen wenig bis gar kei짯ne Ver짯bes짯se짯run짯gen zum fast drei Jah짯re alten Tahi짯ti erken짯nen konn짯te, sei es per Shader짯an짯zahl, Chip짯gr철짯횩e oder Spei짯cher짯in짯ter짯face. Bei genaue짯rem Hin짯se짯hen kamen schlie횩짯lich ein auf짯ge짯bohr짯tes Front짯end, TrueAu짯dio-Sup짯port und eine bes짯se짯re Farb짯kom짯pres짯si짯on sowie der Sup짯port von Free짯Sync zum Vor짯schein. Spe짯ku짯liert wor짯den war noch () Wei짯ter짯le짯sen 쨩