Schlagwort: Grafikkarten

ASUS kündigt ROG Strix, ASUS Dual, TUF Gaming und Phoenix GeForce® GTX 1660 Ti Gaming Grafikkarten an

Die Gra­fik­kar­ten der GeFor­ce® GTX 1660 Ti-Serie von ASUS ermög­li­chen hohe Bild­wie­der­hol­ra­ten in High Defi­ni­ti­on — ein Wett­be­werbs­vor­teil für anspruchs­vol­le Gamer — ROG Strix GeFor­ce® GTX 1660 Ti macht kei­ne Kom­pro­mis­se bei Indi­vi­dua­li­sie­rung und Per­for­mance — ASUS TUF Gaming GeFor­ce® GTX 1660 Ti über­zeugt durch Lang­le­big­keit und einer Viel­zahl von robus­ten Fea­tures — ASUS Dual (…) Wei­ter­le­sen »

Gerücht: AMDs Navi ab Juli

Nach­dem die für 2019 geplan­te Gra­fik­kar­ten­ge­nera­ti­on mit dem Code­na­men Navi in AMDs CES-Key­note nur in einem Neben­satz zusam­men mit zukünf­ti­gen Pro­duk­ten wie Zen 3, Zen 4 und Zen 5 erwähnt wur­de, gibt es nun neue Gerüch­te dazu von Red­Ga­ming­Tech. Danach soll Navi 2019 unge­fähr zur Zeit der Elec­tro­nic Enter­tain­ment Expo 2019 (E3 — 11. bis 13. Juni in Los Ange­les) ange­kün­digt wer­den und einen Monat spä­ter ver­füg­bar sein. Ziel­be­reich ist wei­ter­hin der Low-End, sowie der Mid-Ran­ge-Markt. (…) Wei­ter­le­sen »

Intel mit Gen11-GPU und Xe-Grafikkarte

Die Intel “Core and Visu­al Com­pu­ting Group” unter Ex-AMD­ler Raja Kodu­ri macht Ernst und hat auf dem Intel Archi­tec­tu­re Day 2018 ers­te Details ver­ra­ten. Bei der inte­grier­ten Gra­fik setzt man für 2019 auf die Genera­ti­on Gen11 (Gen10 wird über­sprun­gen) und 2020 will man dann mit der Gra­fik­lö­sung Xe vom Desk­top bis Ser­ver alle Märk­te mit dis­kre­ten Gra­fik­kar­ten bedie­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

ASRock steigt augenscheinlich in das Geschäft mit Grafikkarten ein

Das für sei­ne Main­boards und wei­te­res Zube­hör bekann­te Unter­neh­men ASRock steigt in das Gra­fik­kar­ten­busi­ness ein. Auf dem Twit­ter­ac­count des Her­stel­lers wird mit­tels Video eine Gra­fik­kar­te Namens “Phan­tom Gaming” ange­teast. (…) Wei­ter­le­sen »

ASUS Radeon R9 380 OC mit STRIX-Kühler im Test

Die neu­en Rade­on-Gra­fik­kar­ten der Pola­ris-Genera­ti­on sind bereits aus dem Sack und drän­gen auf den Markt. Dem­nach wer­den Kun­den vor die Wahl gestellt, sofort das neu­es­te Modell zu kau­fen oder doch noch ein­mal bei der älte­ren Genera­ti­on zuzu­grei­fen. Zusätz­li­che Anrei­ze wie Preis­re­du­zie­run­gen sind dem­nächst auch vor­stell­bar, um die älte­ren Model­le an den Mann zu brin­gen. Mit der ASUS STRIX-R9380-DC2OC-2GD5-GAMING haben wir noch ein­mal einen Ver­tre­ter unter die Lupe genom­men, der einen Able­ger der zuletzt aktu­el­len Aus­bau­stu­fe der Gra­phics-Core-Next-Archi­tek­tur ver­kör­pert. Damit bie­tet die Gra­fik­kar­te nahe­zu alle aktu­el­len Fea­tures, die AMD bie­ten kann. Die Rade­on R9 380 kommt in unse­rem Fall mit zwei Giga­byte GDDR5-Spei­cher daher, vie­le Her­stel­ler bie­ten auch die dop­pel­te Spei­cher­men­ge an. (…) Wei­ter­le­sen »

XFX Radeon R9 380X DD Black Edition OC im Test

Die Neue­run­gen im GPU-Port­fo­lio bei AMD sind in den letz­ten Mona­ten immer klei­ner gewor­den. Mit der Ein­füh­rung der Ton­ga-GPU (AMD Rade­on R9 285) voll­zog der Her­stel­ler einen grö­ße­ren Schritt. Die drit­te Genera­ti­on der Gra­phics-Core-Next-Archi­tek­tur, oft­mals auch als GCN1.2 bezeich­net, ist durch eine grö­ße­re Über­ar­bei­tung der soge­nann­ten “Sur­roun­dings” gekenn­zeich­net. Die die GPU-Rechen­ein­hei­ten umge­ben­den Berei­che haben Ver­bes­se­run­gen erfah­ren, wie etwa eine ver­lust­freie Farb­kom­pres­si­on, die Spei­cher­band­brei­te spa­ren soll. Mit der AMD Rade­on R9 380X hat der Voll­aus­bau der Ton­ga-GPU den Markt erreicht. (…) Wei­ter­le­sen »

TechPowerUp GPU‑Z v0.8.5

Das kos­ten­lo­se Gra­fik­kar­ten-Tool GPU‑Z von tech­Power­Up ist in einer neu­en Ver­si­on erschie­nen. Mit dem Pro­gramm las­sen sich vie­le Infor­ma­tio­nen über die ver­bau­te Gra­fik­kar­te anzei­gen, u.a. auch aus Sen­so­ren aus­ge­le­se­ne Daten wie Tem­pe­ra­tu­ren, Takt­ra­ten oder Lüf­ter­dreh­zah­len. GPU‑Z läuft laut Her­stel­ler unter Win­dows ab Win­dows XP, sowohl unter den 32-Bit- als auch unter den 64-Bit-Ver­sio­nen und hat heu­te einen Fix für die Unter­stüt­zung von Win­dows 10 erfah­ren. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD setzt lang geplantes Ziel um: Kein VGA-Ausgang an neuen Grafikkarten

VGA (Video Gra­phics Array) dürf­te wohl jeder ken­nen, der mit PCs arbei­tet. Die Schnitt­stel­le wur­de 1987 von IBM ein­ge­führt und ist noch heu­te bei vie­len Gerä­ten anzu­tref­fen, ob dies nun Main­boards, Gra­fik­kar­ten, Bea­mer oder sogar Adap­ter auf Scart-Kabel sind. 2010 kün­dig­ten die füh­ren­den Pro­zes­sor­ent­wick­ler AMD und Intel gemein­sam mit eini­gen Moni­tor­her­stel­lern (Dell, Leno­vo, Sam­sung und LG) an, ab 2015 kei­ne VGA-Anschlüs­se mehr zu ver­bau­en. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD führt neues Namensschema bei Grafikkarten ein

Vor eini­gen Tagen waber­ten Gerüch­te im Netz umher, nach wel­chen AMD ein neu­es Namens­sche­ma bei kom­men­den Gra­fik­kar­ten ein­füh­ren könn­te. Uns wur­den gestern sei­tens eines Board­part­ners von AMD Infor­ma­tio­nen zuge­spielt, nach wel­chen sich das neue Namens­sche­ma für die kom­men­de Gra­fik­kar­ten-Genera­ti­on bewahr­hei­tet. Gleich­zei­tig hal­ten die Infor­ma­tio­nen eine Über­sicht über die kom­men­den Modell­na­men bereit und auch einen Über­blick über die umbe­nann­ten Model­le der aktu­el­len Genera­ti­on. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD startet Massenauslieferungen von “Hawaii”-basierten Grafikkarten im Oktober

Laut der meist gut infor­mier­ten DIGITIMES pla­nen AMD und des­sen AIB-Part­ner Asus­tek Com­pu­ter, Micro-Star Inter­na­tio­nal (MSI) und Power­Co­lor im Okto­ber mit der Mas­sen­aus­lie­fe­rung der neu­en Gra­fik­kar­ten­ge­nera­ti­on “Vol­ca­nic Islands” zu begin­nen. Im spe­zi­el­len soll es sich dabei um die High-End-Lösung auf Basis (…) Wei­ter­le­sen »

Trinity als Spieleplattform — Vier Grafikkarten zeigen das Mögliche

Der letz­te Gra­fik­kar­ten­test auf Pla­net 3DNow! ist lan­ge her. Mit dem heu­ti­gen Test wol­len wir dies ändern und wer­den uns auch zukünf­tig ver­stärkt die­sem The­ma wid­men. Den Ein­stand geben die Rade­on HD 7750, die brand­neue Rade­on HD 7790 und die Rade­on HD 7870 GHz Edi­ti­on aus dem Hau­se AMD. Für NVDIA geht die GeFor­ce 660Ti ins Ren­nen. Auf der nächs­ten Sei­te erläu­tern wir genau den Test­um­fang und die Durch­füh­rung. Neben den Gra­fik­kar­ten beschäf­ti­gen wir uns außer­dem mit der The­ma­tik, ob eine Main­stream-Platt­form, wie das von uns ver­wen­de­te FM2-Sys­tem, über­haupt für anspruchs­vol­le Spie­le geeig­net ist. Wir dan­ken an die­ser Stel­le AMD und Giga­byte für die Bereit­stel­lung der Sam­ples und wün­schen wie immer viel Spaß beim Lesen! (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen