Schlagwort: Grafikkarten

Asus erh철ht Preise f체r Mainboards und Grafikkarten

Das Hard짯ware짯jahr 2021 k철nn짯te ein teu짯res wer짯den. Nach짯dem die Kur짯se f체r Kryp짯to짯w채h짯run짯gen wie Bit짯co짯in und Ethe짯re짯um wei짯ter stei짯gen und Ein짯fluss auf die Ver짯f체g짯bar짯keit und damit auch auf die Prei짯se von Gra짯fik짯kar짯ten haben d체rf짯ten, hat nun Asus auch offi짯zi짯ell ange짯k체n짯digt, dass man die Preis짯emp짯feh짯lun짯gen f체r Main짯boards und Gra짯fik짯kar짯ten anhe짯ben wird. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

ASUS k체ndigt ROG Strix, ASUS Dual, TUF Gaming und Phoenix GeForce짰 GTX 1660 Ti Gaming Grafikkarten an

Die Gra짯fik짯kar짯ten der GeForce짰 GTX 1660 Ti-Serie von ASUS erm철g짯li짯chen hohe Bild짯wie짯der짯hol짯ra짯ten in High Defi짯ni짯ti짯on ein Wett짯be짯werbs짯vor짯teil f체r anspruchs짯vol짯le Gamer ROG Strix GeForce짰 GTX 1660 Ti macht kei짯ne Kom짯pro짯mis짯se bei Indi짯vi짯dua짯li짯sie짯rung und Per짯for짯mance ASUS TUF Gam짯ing GeForce짰 GTX 1660 Ti 체ber짯zeugt durch Lang짯le짯big짯keit und einer Viel짯zahl von robus짯ten Fea짯tures ASUS Dual GeForce짰 () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Ger체cht: AMDs Navi ab Juli

Nach짯dem die f체r 2019 geplan짯te Gra짯fik짯kar짯ten짯ge짯ne짯ra짯ti짯on mit dem Code짯na짯men Navi in AMDs CES-Key짯note nur in einem Neben짯satz zusam짯men mit zuk체nf짯ti짯gen Pro짯duk짯ten wie Zen 3, Zen 4 und Zen 5 erw채hnt wur짯de, gibt es nun neue Ger체ch짯te dazu von Red짯Gam짯ing짯Tech. Danach soll Navi 2019 unge짯f채hr zur Zeit der Elec짯tro짯nic Enter짯tain짯ment Expo 2019 (E3 11. bis 13. Juni in Los Ange짯les) ange짯k체n짯digt wer짯den und einen Monat sp채짯ter ver짯f체g짯bar sein. Ziel짯be짯reich ist wei짯ter짯hin der Low-End, sowie der Mid-Ran짯ge-Markt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Intel mit Gen11-GPU und Xe-Grafikkarte

Die Intel 쏞ore and Visu짯al Com짯pu짯ting Group unter Ex-AMD짯ler Raja Kodu짯ri macht Ernst und hat auf dem Intel Archi짯tec짯tu짯re Day 2018 ers짯te Details ver짯ra짯ten. Bei der inte짯grier짯ten Gra짯fik setzt man f체r 2019 auf die Gene짯ra짯ti짯on Gen11 (Gen10 wird 체ber짯sprun짯gen) und 2020 will man dann mit der Gra짯fik짯l철짯sung Xe vom Desk짯top bis Ser짯ver alle M채rk짯te mit dis짯kre짯ten Gra짯fik짯kar짯ten bedie짯nen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

ASRock steigt augenscheinlich in das Gesch채ft mit Grafikkarten ein

Das f체r sei짯ne Main짯boards und wei짯te짯res Zube짯h철r bekann짯te Unter짯neh짯men ASRock steigt in das Gra짯fik짯kar짯ten짯busi짯ness ein. Auf dem Twit짯ter짯ac짯count des Her짯stel짯lers wird mit짯tels Video eine Gra짯fik짯kar짯te Namens 쏱han짯tom Gam짯ing ange짯te짯ast. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

ASUS Radeon R9 380 OC mit STRIX-K체hler im Test

Die neu짯en Rade짯on-Gra짯fik짯kar짯ten der Pola짯ris-Gene짯ra짯ti짯on sind bereits aus dem Sack und dr채n짯gen auf den Markt. Dem짯nach wer짯den Kun짯den vor die Wahl gestellt, sofort das neu짯es짯te Modell zu kau짯fen oder doch noch ein짯mal bei der 채lte짯ren Gene짯ra짯ti짯on zuzu짯grei짯fen. Zus채tz짯li짯che Anrei짯ze wie Preis짯re짯du짯zie짯run짯gen sind dem짯n채chst auch vor짯stell짯bar, um die 채lte짯ren Model짯le an den Mann zu brin짯gen. Mit der ASUS STRIX-R9380-DC2OC-2GD5-GAMING haben wir noch ein짯mal einen Ver짯tre짯ter unter die Lupe genom짯men, der einen Able짯ger der zuletzt aktu짯el짯len Aus짯bau짯stu짯fe der Gra짯phics-Core-Next-Archi짯tek짯tur ver짯k철r짯pert. Damit bie짯tet die Gra짯fik짯kar짯te nahe짯zu alle aktu짯el짯len Fea짯tures, die AMD bie짯ten kann. Die Rade짯on R9 380 kommt in unse짯rem Fall mit zwei Giga짯byte GDDR5-Spei짯cher daher, vie짯le Her짯stel짯ler bie짯ten auch die dop짯pel짯te Spei짯cher짯men짯ge an. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

XFX Radeon R9 380X DD Black Edition OC im Test

Die Neue짯run짯gen im GPU-Port짯fo짯lio bei AMD sind in den letz짯ten Mona짯ten immer klei짯ner gewor짯den. Mit der Ein짯f체h짯rung der Ton짯ga-GPU (AMD Rade짯on R9 285) voll짯zog der Her짯stel짯ler einen gr철짯횩e짯ren Schritt. Die drit짯te Gene짯ra짯ti짯on der Gra짯phics-Core-Next-Archi짯tek짯tur, oft짯mals auch als GCN1.2 bezeich짯net, ist durch eine gr철짯횩e짯re 횥ber짯ar짯bei짯tung der soge짯nann짯ten 쏶ur짯roun짯dings gekenn짯zeich짯net. Die die GPU-Rechen짯ein짯hei짯ten umge짯ben짯den Berei짯che haben Ver짯bes짯se짯run짯gen erfah짯ren, wie etwa eine ver짯lust짯freie Farb짯kom짯pres짯si짯on, die Spei짯cher짯band짯brei짯te spa짯ren soll. Mit der AMD Rade짯on R9 380X hat der Voll짯aus짯bau der Ton짯ga-GPU den Markt erreicht. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

TechPowerUp GPU멯 v0.8.5

Das kos짯ten짯lo짯se Gra짯fik짯kar짯ten-Tool GPU멯 von tech짯Power짯Up ist in einer neu짯en Ver짯si짯on erschie짯nen. Mit dem Pro짯gramm las짯sen sich vie짯le Infor짯ma짯tio짯nen 체ber die ver짯bau짯te Gra짯fik짯kar짯te anzei짯gen, u.a. auch aus Sen짯so짯ren aus짯ge짯le짯se짯ne Daten wie Tem짯pe짯ra짯tu짯ren, Takt짯ra짯ten oder L체f짯ter짯dreh짯zah짯len. GPU멯 l채uft laut Her짯stel짯ler unter Win짯dows ab Win짯dows XP, sowohl unter den 32-Bit- als auch unter den 64-Bit-Ver짯sio짯nen und hat heu짯te einen Fix f체r die Unter짯st체t짯zung von Win짯dows 10 erfah짯ren. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD setzt lang geplantes Ziel um: Kein VGA-Ausgang an neuen Grafikkarten

VGA (Video Gra짯phics Array) d체rf짯te wohl jeder ken짯nen, der mit PCs arbei짯tet. Die Schnitt짯stel짯le wur짯de 1987 von IBM ein짯ge짯f체hrt und ist noch heu짯te bei vie짯len Ger채짯ten anzu짯tref짯fen, ob dies nun Main짯boards, Gra짯fik짯kar짯ten, Bea짯mer oder sogar Adap짯ter auf Scart-Kabel sind. 2010 k체n짯dig짯ten die f체h짯ren짯den Pro짯zes짯sor짯ent짯wick짯ler AMD und Intel gemein짯sam mit eini짯gen Moni짯tor짯her짯stel짯lern (Dell, Leno짯vo, Sam짯sung und LG) an, ab 2015 kei짯ne VGA-Anschl체s짯se mehr zu ver짯bau짯en. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD f체hrt neues Namensschema bei Grafikkarten ein

Vor eini짯gen Tagen waber짯ten Ger체ch짯te im Netz umher, nach wel짯chen AMD ein neu짯es Namens짯sche짯ma bei kom짯men짯den Gra짯fik짯kar짯ten ein짯f체h짯ren k철nn짯te. Uns wur짯den gestern sei짯tens eines Board짯part짯ners von AMD Infor짯ma짯tio짯nen zuge짯spielt, nach wel짯chen sich das neue Namens짯sche짯ma f체r die kom짯men짯de Gra짯fik짯kar짯ten-Gene짯ra짯ti짯on bewahr짯hei짯tet. Gleich짯zei짯tig hal짯ten die Infor짯ma짯tio짯nen eine 횥ber짯sicht 체ber die kom짯men짯den Modell짯na짯men bereit und auch einen 횥ber짯blick 체ber die umbe짯nann짯ten Model짯le der aktu짯el짯len Gene짯ra짯ti짯on. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD startet Massenauslieferungen von 쏦awaii-basierten Grafikkarten im Oktober

Laut der meist gut infor짯mier짯ten DIGITIMES pla짯nen AMD und des짯sen AIB-Part짯ner Asus짯tek Com짯pu짯ter, Micro-Star Inter짯na짯tio짯nal (MSI) und Power짯Co짯lor im Okto짯ber mit der Mas짯sen짯aus짯lie짯fe짯rung der neu짯en Gra짯fik짯kar짯ten짯ge짯ne짯ra짯ti짯on 쏺ol짯ca짯nic Islands zu begin짯nen. Im spe짯zi짯el짯len soll es sich dabei um die High-End-L철sung auf Basis () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Trinity als Spieleplattform Vier Grafikkarten zeigen das M철gliche

Der letz짯te Gra짯fik짯kar짯ten짯test auf Pla짯net 3DNow! ist lan짯ge her. Mit dem heu짯ti짯gen Test wol짯len wir dies 채ndern und wer짯den uns auch zuk체nf짯tig ver짯st채rkt die짯sem The짯ma wid짯men. Den Ein짯stand geben die Rade짯on HD 7750, die brand짯neue Rade짯on HD 7790 und die Rade짯on HD 7870 GHz Edi짯ti짯on aus dem Hau짯se AMD. F체r NVDIA geht die GeForce 660Ti ins Ren짯nen. Auf der n채chs짯ten Sei짯te erl채u짯tern wir genau den Test짯um짯fang und die Durch짯f체h짯rung. Neben den Gra짯fik짯kar짯ten besch채f짯ti짯gen wir uns au횩er짯dem mit der The짯ma짯tik, ob eine Main짯stream-Platt짯form, wie das von uns ver짯wen짯de짯te FM2-Sys짯tem, 체ber짯haupt f체r anspruchs짯vol짯le Spie짯le geeig짯net ist. Wir dan짯ken an die짯ser Stel짯le AMD und Giga짯byte f체r die Bereit짯stel짯lung der Samples und w체n짯schen wie immer viel Spa횩 beim Lesen! () Wei짯ter짯le짯sen 쨩