Schlagwort: Hawaii

Beschleunigerkarte AMD FirePro S9170 mit 32 GiB Speicher und 5,24 TFLOPS vorgestellt

AMD hat mit der Fire­Pro S9170 eine neue Beschleu­ni­ger­kar­te spe­zi­ell für Ser­ver vor­ge­stellt, die gegen­über dem bis­her schnells­ten Modell Fire­Pro S9150 den Spei­cher auf 32 GiB GDDR5 (optio­nal mit ECC) ver­dop­pelt und die Rechen­leis­tung leicht auf 5,24 TFLOPS oder 2,62 TFLOPS für Berech­nun­gen mit dop­pel­ter Genau­ig­keit erhöht. Dies wird aller­dings durch eine auf 275 W erhöh­te maxi­ma­le Leis­tungs­auf­nah­me erkauft, (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Radeon Rx 300 Serie: Vorstellung zur Computex 2015, bis auf Fiji-GPU nur Rebrands

Die gewöhn­lich gut infor­mier­ten Kol­le­gen der chi­ne­si­schen VR-Zone haben aber­mals bestä­tigt, dass AMD den Start für die neue Rade­on-Rx-300-Serie für die Com­putex 2015 (vom 2. bis 6. Juni) plant. Außer­dem wird die neue Gra­fik­kar­ten­se­rie wohl vor allem aus Rebrands bereits bekann­ter GPUs bestehen. Ein­zig die High-End-Lösung “Fiji” (Rade­on R9 390(X)) ist defi­ni­tiv eine Neu­ent­wick­lung, (…) Wei­ter­le­sen »

AMD legt Radeon-R9-290-Serie Civilization: Beyond Earth bei

Bis­her konn­ten Händ­ler den Gra­fik­kar­ten AMD Rade­on R9 295X2, 290X und R9 290 den Gold-Gut­schein aus der sogen­an­ten Never-Sett­le-Space-Edi­ti­on-Pro­mo­ti­on bei­lie­gen, der Käu­fer dazu berech­tigt, sich aus einem Kata­log von aktu­ell 25 Spie­len drei kos­ten­los aus­zu­wäh­len. In die­sem Kata­log befin­den sich neben AAA-Titeln der ver­gan­ge­nen Jah­re, die zudem Teil von AMDs Ent­wick­ler­pro­gramm Gaming Evol­ved sind, (…) Wei­ter­le­sen »

AMD erneuert Radeon R9 290X mittels Speicherverdopplung

Offen­bar plant AMD, zum Weih­nachts­ge­schäft das der­zei­ti­ge Gra­fik­kar­ten-Top­mo­dell Rade­on R9 290X von 4 GiB auf 8 GiB auf­zu­sto­cken. Die Gra­fik­schmie­de sieht das anschei­nend als erfor­der­lich an, bedingt durch die star­ke Kon­kur­renz der NVI­DIA-Kar­ten GeFor­ce GTX 970 und 980 und in Erman­ge­lung neu­er Gra­fik­chips bei AMD selbst. (…) Wei­ter­le­sen »

Hawaii-basierte Profi-Grafikkarte AMD FirePro W8100 vorgestellt

AMD stellt am heu­ti­gen Tag mit der Fire­Pro W8100 das zwei­te Modell auf Basis der Hawaii-GPU für den Pro­fi­markt vor. Gegen­über dem abso­lu­ten High-End-Modell Fire­Pro W9100 wur­de die GPU um eini­ge GCN-CUs beschnit­ten, der GPU-Takt leicht redu­ziert und der VRAM auf 8 GiB GDDR5 beschnit­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

Hawaii-basierte AMD FirePro W9100 angekündigt

AMD hat auf dem gest­ri­gen “Pro­fes­sio­nal Gra­phics Show­ca­se” sei­ne neue Gra­fik­kar­te Fire­Pro W9100 für den Ein­satz in Work­sta­tions vor­ge­stellt. Im Pro­fi­seg­ment kommt dabei zum ers­ten Mal die “Hawaii”-GPU im Voll­aus­bau mit 44 GCN-CUs (2816 Shader) zum Ein­satz. Wäh­rend auf den Foli­en ledig­lich die theo­re­ti­schen Rechen­leis­tun­gen mit über 5 TFLOPS für Berech­nung mit ein­fa­cher Genau­ig­keit und über 2 TFLOPS mit dop­pel­ter Genau­ig­keit umschrie­ben wird, (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Radeon R9 290(X): Ursache für Tonaussetzer bei Nutzung von CrossFire und VSync identifiziert

Wäh­rend der Ent­wick­lung der Beta-Trei­ber­se­rie Cata­lyst 13.11 hat sich ein Bug ein­ge­schli­chen, der bei Cross­Fire-Sys­te­men bestehend aus zwei Rade­on R9 290(X) zu Ton­aus­set­zern führt, wenn zusätz­lich VSync akti­viert ist. Die­ser Feh­ler ist seit­her in sämt­li­chen Trei­ber-Relea­ses ent­hal­ten — auch in der aktu­el­len WHQL-Ver­si­on. AMD hat jetzt in sei­nem offi­zi­el­len Sup­port-Forum ver­mel­det, (…) Wei­ter­le­sen »

Sapphire stellt AMD Radeon R9 290X und R9 290 mit Tri-X-Kühler vor [Update]

Sap­phi­re hat Ver­sio­nen der AMD Rade­on R9 290X und R9 290 mit eige­nem Küh­ler­de­sign vor­ge­stellt. Zum Ein­satz kommt der soge­nann­te Tri-X-Küh­ler mit drei Lüf­tern, der gegen­über dem Refe­renz­de­sign deut­lich effi­zi­en­ter und ruhi­ger arbei­ten soll. (…) Wei­ter­le­sen »

PowerColor stellt wassergekühlte Radeon R9 290X vor

Nach eige­nen Anga­ben hat Power­Co­lor heu­te die ers­te und bis­her ein­zi­ge was­ser­ge­kühl­te Rade­on R9 290X vor­ge­stellt. Dies ver­spricht gegen­über dem Refe­renz­de­sign nicht nur ein ver­min­der­tes Betriebs­ge­räusch, son­dern auch höhe­re Takt­fre­quen­zen sowohl für die “Hawaii”-GPU als auch die 4 GiB GDDR5-Spei­cher. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Catalyst 13.11 Beta 9.2 für Windows — Optimierungen für Call of Duty: Ghost

MD hat den Cata­lyst 13.11 Beta 9.2 für Win­dows ver­öf­fent­licht, der eini­ge Per­for­mance­op­ti­mie­run­gen für Call of Duty: Ghost mit sich brin­gen soll. Die Beta 9 war schon seit ein paar Tagen fer­tig, wur­de jedoch auf Grund der auf­ge­tre­te­nen Pro­ble­me mit der Varia­bi­li­tät der Lüf­ter­dreh­zahl bei eini­gen Rade­on R9 290X und R9 290 um eine Ände­rung an Power­Tu­ne ergänzt. Fort­an soll der Trei­ber nicht wie bis­her stur einen fixen PWM-Wert set­zen, son­dern sicher­stel­len, dass der Lüf­ter mit der rich­ti­gen Dreh­zahl arbei­tet. (…) Wei­ter­le­sen »

Neuer Catalyst-Treiber soll Variabilität zwischen unterschiedlichen Hawaii-Grafikkarten verringern

Beim Stu­di­um der unter­schied­li­chen Arti­kel zum Start der AMD Rade­on R9 290X und R9 290 fiel ins­be­son­de­re auf, dass die Ergeb­nis­se der ein­zel­nen Redak­tio­nen zum Teil sehr stark von­ein­an­der abwi­chen. Sowohl bei den berich­te­ten mitt­le­ren GPU-Takt­fre­quen­zen als auch der Ein­schät­zung, wie laut die Gra­fik­kar­ten sind, zeig­ten sich erheb­li­che Abwei­chun­gen. Die­ser Umstand ist nicht nur den unter­schied­li­chen (…) Wei­ter­le­sen »

Auch die AMD Radeon R9 290 darf ab heute offiziell auf Kundenfang gehen

Mit dem heu­ti­gen offi­zi­el­len Launch der “klei­ne­ren” “Hawaii”-GPU Rade­on R9 290 (ohne X) hat AMD die wich­tigs­ten Eck­pfei­ler der Vol­ca­nic-Islands-Genera­ti­on gesetzt und damit eini­ges an Bewe­gung in den Gra­fik­kar­ten­markt gebracht. Ursprüng­lich soll­te die Rade­on R9 290 bereits letz­te Woche an den Start gehen, was aber wegen eines neu­en Trei­bers auf den heu­ti­gen Tag ver­scho­ben wur­de. (…) Wei­ter­le­sen »

Verschiebung der Radeon R9 290 wegen Treiberproblemen offiziell von AMD bestätigt

Was gestern noch als Gerücht ein­zu­ord­nen war, hat sich mitt­ler­wei­le Bestä­tigt: Der noch aus­ste­hen­de Launch der Rade­on R9 290 wur­de von AMD auf nächs­te Woche ver­scho­ben. Dies will VR-Zone offi­zi­ell in einem Tele­fon­ge­spräch mit AMD erfah­ren haben. Als Grün­de für die Ver­schie­bung auf den 5. Novem­ber wur­den den Kol­le­gen viel und zugleich nichts sagend (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Radeon R9 290 geht am 5. November mit speziellem Treiber an den Start

Als Reak­ti­on auf die Rade­on R9 290X und die aggres­si­ve Preis­ge­stal­tung von AMD ver­schick­te NVIDIA am Mon­tag die Infor­ma­ti­on, dass die offi­zi­el­len Prei­se für die GeFor­ce GTX 780 und GTX 770 auf 499 bezie­hungs­wei­se 329 US-Dol­lar gesenkt wur­den. Außer­dem kün­dig­te der Gra­fik­gi­gant die Ver­füg­bar­keit der neu­en GeFor­ce GTX 780 Ti für den 7. Novem­ber mit einem Preis­schild von 699 US-Dol­lar an. Oben drauf legt NVIDIA noch das (…) Wei­ter­le­sen »

AMD stellt neues Spitzenmodell Radeon R9 290X vor

Nach­dem AMD bereits vor zwei Wochen sei­ne ers­ten “neu­en Gra­fik­kar­ten” aus der “Volcanic-Islands”-Serie für das Jahr 2014 vor­ge­stellt hat, folgt heu­te mit der Rade­on R9 290X die ers­te wirk­lich neue Gra­fik­kar­te. Bis auch die abge­speck­te Ver­si­on des neu­en Spit­zen­mo­dells auf Basis der “Hawaii”-GPU ver­füg­bar wird, müs­sen sich inter­es­sier­te Kun­den noch ein wenig län­ger gedul­den. Mit der Rade­on R9 290X will AMD in ers­ter Linie Enthu­si­as­ten mit dem ent­spre­chen­den Geld­beu­tel anspre­chen und bewirbt ins­be­son­de­re die Per­for­mance der neu­en Gra­fik­kar­te unter 4K/UHD-Auf­lö­sun­gen. Als direk­ter Geg­ner wur­de etwas über­ra­schend (…) Wei­ter­le­sen »

image_pdf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen