Schlagwort: FX

Lagerr채umung: AMD verschleudert 8멚ern-Bulldozer ab 55 EUR

In Zei짯ten, in denen es hoch짯mo짯der짯ne Pro짯zes짯so짯ren von AMD auf Zen-Basis in mitt짯ler짯wei짯le allen Seg짯men짯ten gibt Desk짯top, Mobi짯le, Ser짯ver, Office, Gam짯ing, etc. mag an die unge짯lieb짯te Vor짯g채n짯ger짯bau짯rei짯he FX auf Bull짯do짯zer-Basis kaum jemand mehr einen Gedan짯ken ver짯schwen짯den. Aber anschei짯nend hat AMD und/oder haben Part짯ner im Chan짯nel noch eini짯gen Alt짯be짯stand, denn bereits in den ver짯gan짯ge짯nen Wochen waren etli짯che 쐍eue Pro짯zes짯so짯ren wie Sys짯te짯me auf짯ge짯fal짯len. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Ryzen 7 Roundup 1700X und 1700 im Test

Wir haben bis짯her zwei Arti짯kel zu AMDs Ryzen 7 1800X publi짯ziert. Anstatt wei짯te짯re Details zu betrach짯ten, soll sich das heu짯ti짯ge Roun짯dup mit dem rest짯li짯chen Ryzen-7-Lin짯e짯up besch채f짯ti짯gen. AMD hat uns mit allen n철ti짯gen Samples ver짯sorgt und so haben wir den 1700X und den 1700 durch unse짯ren Test짯par짯cours gejagt. Dabei wol짯len wir her짯aus짯fin짯den, ob der 1800X den Auf짯preis zum 1700X wert ist und wie viel Leis짯tung AMDs Acht짯kern-Die mit einer TDP von nur 65 W zu lie짯fern ver짯mag. Immer짯hin tak짯tet die짯ser 600 MHz nied짯ri짯ger als das Top짯mo짯dell, wobei sich die짯ser Abstand bis hin짯ab zu 350 MHz bei Maxi짯mal짯fre짯quenz ver짯k체r짯zen kann. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Ryzen 7 1800X Review Teil 2

Wir haben euch einen zwei짯ten Teil des Tests mit dem Ryzen 7 1800X ver짯spro짯chen und ihr sollt ihn haben. Es hat zuge짯ge짯be짯ner짯ma짯횩en etwas l채n짯ger gedau짯ert als gedacht, alle Daten aus짯zu짯wer짯ten, aber es kam auch neu짯er Input hin짯zu und ein paar Stel짯len haben wir noch mal nach짯ge짯pr체ft, um euch eine w체r짯di짯ge Fort짯set짯zung bie짯ten zu k철n짯nen. Wir bedan짯ken uns f체r eure Geduld und hof짯fen, dass wir euch mit dem Arti짯kel neue Infor짯ma짯tio짯nen zu AMDs neu짯es짯ter Pro짯zes짯sor짯ge짯ne짯ra짯ti짯on brin짯gen k철n짯nen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Ryzen 7 1800X Review Teil 1

횥ber AMDs Fir짯men짯sitz in Sun짯ny짯va짯le, Kali짯for짯ni짯en, geht am 2. M채rz 2017 um 06:38 Uhr Orts짯zeit die Son짯ne auf. Fast zur glei짯chen Zeit endet das NDA zu AMDs lang erwar짯te짯ter Pro짯zes짯sor짯ge짯ne짯ra짯ti짯on Ryzen. Ob die Pro짯zes짯so짯ren samt neu짯er Platt짯form auch zu einem finan짯zi짯el짯len Son짯nen짯auf짯gang bei AMD f체h짯ren wer짯den?! () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD stellt neue Desktop-Prozessoren und leisere Boxed-K체hler vor [Update]

AMD bringt heu짯te ein klei짯ne짯res Update f체r das Ange짯bot im Markt f체r Desk짯top-Pro짯zes짯so짯ren an den Start. Zus채tz짯lich zu den drei neu짯en Model짯len A10-7860K, A6-7470K und Ath짯lon X4 845 wird fort짯an der AMD FX-8370 auch in Kom짯bi짯na짯ti짯on mit dem neu짯en, lei짯se짯ren Boxed-K체h짯ler 쏻raith erh채lt짯lich sein. An den mit짯ge짯lie짯fer짯ten K체hl짯l철짯sun짯gen der ande짯ren Pro짯zes짯so짯ren will AMD eben짯falls gear짯bei짯tet haben, sodass ein nahe짯zu laut짯lo짯ser Betrieb m철g짯lich sei. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Details der vermeintlichen AMD-Roadmap genauer beleuchtet [Update]

Update 1. Mai 2015: Wir wur짯den von AMD mit der Bit짯te kon짯tak짯tiert, die Folie zu ent짯fer짯nen. Laut AMD sei짯en die dar짯auf pr채짯sen짯tier짯ten Infor짯ma짯tio짯nen v철l짯lig falsch und w체r짯den AMD falsch dar짯stel짯len. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

MSI und ASRock bringen USB 3.1 auf den AMD Sockel AM3+

Die erneu짯er짯te USB-Schnitt짯stel짯le in der neu짯es짯ten Ver짯si짯on 3.1 h채lt recht rasant Ein짯zug in die Main짯board짯welt. Micro Star Inter짯na짯tio짯nal (MSI) por짯tiert nun den neu짯en Stan짯dard neben vie짯len Intel짯pla짯ti짯nen auch auf den mitt짯ler짯wei짯le ange짯staub짯ten AMD-Sockel AM3+. Dort wer짯den die Main짯board-Model짯le () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD FX-8320E: 8 Threads mit 95 W TDP zum Zweiten

Seit 체ber drei Jah짯ren bie짯tet AMD die FX-Model짯le in Modul-Bau짯wei짯se an. W채h짯rend die haus짯ei짯ge짯nen APUs inzwi짯schen auf die zwei짯te Aus짯bau짯stu짯fe der Bull짯do짯zer-Archi짯tek짯tur mit dem Code짯na짯men Steam짯rol짯ler set짯zen und die drit짯te Aus짯bau짯stu짯fe Excava짯tor in Form der kom짯men짯den Mobil-APUs (Car짯ri짯zo) in Aus짯sicht ist, herrscht bei den FX-CPUs tech짯nisch gese짯hen seit l채n짯ge짯rer Zeit Still짯stand Piledri짯ver-Modu짯le (ers짯te Aus짯bau짯stu짯fe) m체s짯sen die Leis짯tung brin짯gen. Um den Kun짯den trotz짯dem neue Pro짯duk짯te pr채짯sen짯tie짯ren zu k철n짯nen und auch um Kom짯pa짯ti짯bi짯li짯t채ts짯pro짯ble짯me zu umge짯hen, hat AMD die Model짯le mit einer gerin짯ge짯ren TDP auf짯ge짯scho짯ben. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD OverDrive Utility 4.3.1.0698

Das 횥ber짯tak짯ter-Tool AMD Over짯Dri짯ve Uti짯li짯ty (AOD) ist in der Ver짯si짯on 4.3.1.0698 erschie짯nen. Was sich gegen짯체ber der Vor짯g채n짯ger짯ver짯si짯on 4.3.1.0690 ver짯채n짯dert hat, ist unbe짯kannt. Zwi짯schen den jewei짯li짯gen offi짯zi짯el짯len Release Notes (alt, neu) ist kein Unter짯schied aus짯zu짯ma짯chen. Es kann aber davon aus짯ge짯gan짯gen wer짯den, dass AMD eini짯ge Bugs gefixt hat. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD FX-8310 eingef체hrt der Beste zum Schluss?

AMD hat still und lei짯se eine neue Vari짯an짯te sei짯ner 8멚ern-Pro짯zes짯so짯ren f체r den Sockel AM3+ nach짯ge짯scho짯ben, die auf das짯sel짯be Seg짯ment zielt wie der FX-8300 zuvor: den AMD FX-8310. Wie man sieht ist es eine 쐍or짯ma짯le Vari짯an짯te ohne E, den짯noch kommt sie mit 95 W (TDP) aus. Da sie inner짯halb der Namens짯ge짯bung f체r 쐍or짯ma짯le Vari짯an짯ten am unte짯ren Ende ran짯giert, ist sie mit 125 US-Dol짯lar deut짯lich g체ns짯ti짯ger ein짯ge짯preist als die E멫ersionen. Und trotz짯dem tak짯tet das Modell mit 3,4 GHz Basistakt h철her als das Strom짯spar-Top짯mo짯dell FX-8370E, bzw. mit 4,3 GHz Tur짯bo짯takt gleich schnell wie die짯ses. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD FX-8370E 8멚ern-Vishera mit 95 Watt TDP

AMD stellt mit dem AMD FX-8320E und dem FX-8370E zwei Pro짯zes짯so짯ren vor, wel짯che mit einer TDP von nur 95 Watt aus짯ge짯stat짯tet sind. Die짯se CPUs sol짯len vor allem Auf짯r체s짯ter anspre짯chen, wel짯che wert auf eine bes짯se짯re Ener짯gie짯bi짯lanz legen oder deren Main짯boards nur f체r Pro짯zes짯so짯ren bis 95 Watt frei짯ge짯ge짯ben sind. Letzt짯ge짯nann짯te Nut짯zer muss짯ten bis짯her einen Bogen um die 8멚ern-CPUs machen, was ab sofort der Ver짯gan짯gen짯heit ange짯h철짯ren soll.

Auf den fol짯gen짯den Sei짯ten wol짯len wir uns den AMD FX-8370E n채her anschau짯en, wel짯chen uns AMD zur Ver짯f체짯gung gestellt hat. Wir haben ihn mit dem bis짯he짯ri짯gen Top짯mo짯dell der TDP-Klas짯se bis 125 Watt, dem FX-8350, ver짯gli짯chen und wol짯len kl채짯ren, ob die Ein짯stu짯fung mit 95 Watt eher Lust oder eher Frust erzeugt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Doppel-Tower-K체hler: Noctua NH-D15 und CRYORIG R1 Universal

Kom짯pakt짯was짯ser짯k체h짯lun짯gen wer짯den immer wie짯der emp짯foh짯len. Wirk짯lich g체ns짯tig kann man die meis짯ten Model짯le nicht bezeich짯nen, sodass man schnell im Bereich eines High-End-Luft짯k체h짯lers lan짯det. Heu짯te wol짯len wir uns zwei sol짯cher K체h짯ler anse짯hen. Noc짯tua tritt mit dem NH-D15 an, CRYORIG mit dem R1. Bei bei짯den Model짯len han짯delt es sich um Dop짯pel-Tower-K체h짯ler. Die Erwar짯tun짯gen an den Noc짯tua NH-D15 sind wie immer hoch, weil Noc짯tua f체r leis짯tungs짯star짯ke K체h짯ler bekannt ist. CRYORIG als noch unbe짯kann짯ter Neu짯ling k철nn짯te einen Bonus in die짯ser Hin짯sicht haben, wenn da nicht der Fakt w채re, dass sich hier ange짯stamm짯te Inge짯nieu짯re von Ther짯mal짯right und Co. zusam짯men짯ge짯fun짯den haben. Man k철nn짯te also auch von einem Duell auf Augen짯h철짯he spre짯chen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD zeigt Steamroller-CPUs und FX-8300 auf ChinaJoy 2014

Gestern erst ver짯k체n짯de짯te AMD die Ver짯f체g짯bar짯keit von 65-Watt-APUs (Code짯na짯me Kaveri) f체r den End짯kun짯den. Auf der der짯zeit statt짯fin짯den짯den China짯Joy 2014, der gr철횩짯ten Spie짯le짯mes짯se Asi짯ens, pr채짯sen짯tiert AMD nun ers짯te CPUs auf Basis der aktu짯el짯len Steam짯rol짯ler-Archi짯tek짯tur f체r den End짯kun짯den. Die Hoff짯nung, dass Steam짯rol짯ler f체r den Sockel AM3+ erscheint, ist erneut ged채mpft. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

CPU-K체hler: Enermax ETS-N30-HE

Ener짯max ist ein bekann짯ter Name in der PC-Bran짯che, der vor allen Din짯gen mit Netz짯tei짯len ver짯bun짯den wird. Wie auch vie짯le ande짯re Her짯stel짯ler bie짯tet Ener짯max inzwi짯schen ande짯re Pro짯duk짯te an, um sich zus채tz짯li짯che Stand짯bei짯ne auf짯zu짯bau짯en. Neben Geh채u짯sen und Peri짯phe짯rie sind auch K체hl짯l철짯sun짯gen sowohl Luft짯k체h짯ler als auch Kom짯pakt짯was짯ser짯k체h짯lun짯gen mit im Ange짯bot. Auf der dies짯j채h짯ri짯gen CeBIT wur짯de ein 92-mm-Towerk체h짯ler vor짯ge짯stellt, der ETS-N30-HE. Die짯ses Seg짯ment ist hart umk채mpft, sind die K체h짯ler doch nicht teu짯er und pas짯send f체r 채lte짯re Geh채u짯se. Der Knack짯punkt ist oft짯mals der ver짯wen짯de짯te L체f짯ter. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

CPU-K체hler: Scythe Mugen MAX

Es gibt wohl nur weni짯ge PC-Kom짯po짯nen짯ten짯her짯stel짯ler, die die Namens짯ge짯bung so kon짯stant ver짯fol짯gen wie Scy짯the. Der Mugen, ein alt짯be짯kann짯tes Modell, hat eine 횥ber짯ar짯bei짯tung erfah짯ren, die umfas짯sen짯der kaum sein k철nn짯te. In den K체h짯ler sind Erkennt짯nis짯se aus den letz짯ten Vor짯stel짯lun짯gen wie z.B. des Kotetsu ein짯ge짯flos짯sen. M철g짯lichst viel Leis짯tung f체r einen ange짯mes짯se짯nen Preis, so k철nn짯te man die gro짯be Rich짯tung beschrei짯ben, die Scy짯the stets ver짯folgt hat. Ob die K체h짯ler짯spe짯zia짯lis짯ten auch das mit dem Mugen MAX geschafft haben, wol짯len wir uns heu짯te anse짯hen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩