Schlagwort: Piledriver

Lagerräumung: AMD verschleudert 8‑Kern-Bulldozer ab 55 EUR

In Zei­ten, in denen es hoch­mo­der­ne Pro­zes­so­ren von AMD auf Zen-Basis in mitt­ler­wei­le allen Seg­men­ten gibt – Desk­top, Mobi­le, Ser­ver, Office, Gaming, etc. – mag an die unge­lieb­te Vor­gän­ger­bau­rei­he “FX” auf Bull­do­zer-Basis kaum jemand mehr einen Gedan­ken ver­schwen­den. Aber anschei­nend hat AMD und/oder haben Part­ner im Chan­nel noch eini­gen Alt­be­stand, denn bereits in den ver­gan­ge­nen Wochen waren etli­che “neue” Pro­zes­so­ren wie Sys­te­me auf­ge­fal­len. (…) Wei­ter­le­sen »

Neue Mini-ITX-Mainboards mit alten CPUs von Biostar und ASRock

Im Dezem­ber haben Bio­star und ASRock neue Main­boards im Mini-ITX-Form­fak­tor auf den Markt gebracht, die seit Febru­ar nun auch bei uns in Deutsch­land zu haben sind. Es han­delt sich dabei um Main­boards mit auf­ge­lö­te­tem Pro­zes­sor für Ein­satz­ge­bie­te abseits eines Main­stream-Desk­top­sys­tems. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Piledriver vs. Steamroller vs. Excavator — Leistungsvergleich der Architekturen

Als AMD im Jahr 2011 eine neue Pro­zes­sor­ar­chi­tek­tur auf den Markt brach­te, war die Span­nung groß. Bis dahin hat­te noch immer die 4 Jah­re zuvor ein­ge­führ­te K10-Archi­tek­tur die Kas­ta­ni­en aus dem Feu­er holen müs­sen. Doch Intels Tick-Tock-Dau­er­feu­er aus­ge­setzt, war AMD immer wei­ter zurück gefal­len. Die total aus­ge­lutsch­te K10-Archi­tek­tur, die über den K8 von 2003 bis (…) Wei­ter­le­sen »

AMD FX-8310 eingeführt — der Beste zum Schluss?

AMD hat still und lei­se eine neue Vari­an­te sei­ner 8‑Kern-Pro­zes­so­ren für den Sockel AM3+ nach­ge­scho­ben, die auf das­sel­be Seg­ment zielt wie der FX-8300 zuvor: den AMD FX-8310. Wie man sieht ist es eine “nor­ma­le” Vari­an­te ohne E, den­noch kommt sie mit 95 W (TDP) aus. Da sie inner­halb der Namens­ge­bung für “nor­ma­le” Vari­an­ten am unte­ren Ende ran­giert, ist sie mit 125 US-Dol­lar deut­lich güns­ti­ger ein­ge­preist als die E‑Versionen. Und trotz­dem tak­tet das Modell mit 3,4 GHz Basistakt höher als das Strom­spar-Top­mo­dell FX-8370E, bzw. mit 4,3 GHz Tur­bot­akt gleich schnell wie die­ses. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD A8-7600 — Wie gut schlägt sich Kaveri?

Bereits im Janu­ar hat AMD die neu­es­te Genera­ti­on sei­ner A‑Se­rie-APUs vor­ge­stellt. Unter dem Code­na­men Kave­ri ent­wi­ckelt, brin­gen die Model­le meh­re­re Neue­run­gen mit sich. Neben der aktu­el­len Steam­rol­ler-CPU-Archi­tek­tur als drit­te Aus­bau­stu­fe der Bull­do­zer-Archi­tek­tur mit sei­ner Modul­bau­wei­se führt AMD die Gra­phics-Core-Next-Archi­tek­tur für den GPU-Part der APU ins Ren­nen. Das gro­ße Ziel ist, die Ener­gie­ef­fi­zi­enz zu erhö­hen. Das kann auf zwei Wegen erreicht wer­den: Die Leis­tung wird bei glei­cher Leis­tungs­auf­nah­me erhöht oder bei glei­cher Leis­tung wird die Leis­tungs­auf­nah­me gesenkt. Das sind ehr­gei­zi­ge Zie­le, konn­te AMD mit den letz­ten Rich­land-APUs zwar einen Leis­tungs­vor­sprung, aber kei­ne wirk­li­che Inno­va­ti­on prä­sen­tie­ren. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD nimmt zwei neue Warsaw-Opteron ins Angebot auf

AMD hat heu­te das Mini-Update sei­ner Opte­ron-Linie für 2P- und 4P-Sys­te­me offi­zi­ell ins Ange­bot auf­ge­nom­men, wel­ches unter dem Code­na­men “War­saw” für das ers­te Quar­tal 2014 ange­kün­digt war. Im wesent­li­chen han­delt es sich um die bekann­ten “Abu-Dhabi”-Opterons der 6300-Serie mit “Piledriver”-Modulen, (…) Wei­ter­le­sen »

Energieeffiziente Richland-APU A10-6700T soll diese Woche verfügbar werden

Aus nicht näher benann­ter Quel­le will Tech­Power­Up in Erfah­rung gebracht haben, dass die­se Woche eine neue beson­ders ener­gie­ef­fi­zi­en­te “Richland”-APU von AMD in den Ver­kauf ent­las­sen wird. Kon­kret soll es sich dabei um das Modell A10-6700T für den Sockel FM2 han­deln, wel­ches eine TDP von (…) Wei­ter­le­sen »

AMD A10-6800K und A10-6700 im Test — neue APUs, alter Kern

Der Arti­kel zum Erschei­nen von “Tri­ni­ty” fing an mit einem Zitat von AMD: “Deli­ver the best APU every year!” Damit will man nicht bis zum Ende des Jah­res war­ten und prä­sen­tiert am heu­ti­gen Tag ein klei­nes Update für den Sockel FM2. (…) Wei­ter­le­sen »

Vishera Reloaded

Als AMD Ende Okto­ber die neu­en “Vishera”-Prozessoren vor­stell­te, war sich die Pres­se­welt wei­test­ge­hend einig: Aus Per­for­mance-Sicht sind die neu­en CPUs durch­aus gelun­gen und redu­zie­ren den Leis­tungs­rück­stand auf die Intel-Kon­kur­renz um ein gutes Stück. Was aller­dings über­haupt nicht gut ankam und noch immer nicht ankommt, ist die Leis­tungs­auf­nah­me der Neu­lin­ge. Denn statt auch hier Fort­schrit­te vor­wei­sen zu kön­nen, sta­gniert die Ent­wick­lung bzw. sind in eini­gen Tei­len sogar klei­ne Rück­schrit­te zu verzeichnen.

Im Anschluss an den Pro­zes­sor-Launch haben wir uns vie­le Aspek­te ange­schaut, die neben den grund­le­gen­den Per­for­mance-Fra­gen inter­es­sant waren und noch immer sind. Was haben neue BIOS-Ver­sio­nen gebracht? Wie schaut die Kom­pa­ti­bi­li­tät zu ver­schie­de­nen Main­boards aus? Was bringt Spei­cher­takt und was Timings? Und kann man AMDs neue FX-CPUs noch schnel­ler machen?

All die­se Aspek­te haben wir aus­ge­tes­tet und auf den kom­men­den Sei­ten für unse­re Leser auf­be­rei­tet. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Opteron 6300 “Abu-Dhabi” gehen an den Start

Nach­dem AMD im Zuge des Ana­lyst Day 2012 sei­ne ursprüng­li­che Road­map ein­kas­sie­ren muss­te, die für 2012 Opte­rons mit bis zu 20 Inte­ger-Ker­nen vor­sah, stand rela­tiv schnell fest, dass es ledig­lich eine Evo­lu­ti­on anstel­le einer Revo­lu­ti­on geben wür­den. Denn mit den heu­te vor­ge­stell­ten Opte­ron 6300 ändert sich nichts am Unter­bau, (…) Wei­ter­le­sen »

image_pdf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen