Schlagwort: Ryzen 7

Zen bewegt den Prozessormarkt Core i3 mit vier Kernen kommt

In den letz짯ten Jah짯ren war der Pro짯zes짯sor짯markt etwas ein짯ge짯fah짯ren. AMDs FX-Pro짯zes짯so짯ren boten kei짯ne 체ber짯zeu짯gen짯de Kon짯kur짯renz und Intel brach짯te alle Jahr klei짯ne Speed짯bumps ohne gro짯횩en Aha-Effekt. Erst als Anfang des Jah짯res AMDs Zen-Archi짯tek짯tur vor짯ge짯stellt wur짯de, begann der Markt sich zu bewe짯gen. Was in den letz짯ten Tagen im HPED-Bereich zu beob짯ach짯ten war, setzt sich nun auch am unte짯ren Ende der Preis짯ska짯la fort. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMDs Threadripper: 32 Threads f체r 999 USD

Ein AMD-Pro짯zes짯sor f체r knapp 1000 Dol짯lar? Das gab es lan짯ge nicht mehr abseits des Ser짯ver짯mark짯tes. Daf체r bie짯tet AMD im Ryzen Thre짯ad짯rip짯per 1950X sat짯te 16 Ker짯ne mit bis zu 4 GHz im Tur짯bo-Modus. Intels preis짯li짯cher Gegen짯spie짯ler der Core i9-7900X hat 6 Ker짯ne weni짯ger, tak짯tet mit Tur짯bo aber bis 4,5 GHz. Als zwei짯tes Thre짯ad짯rip짯per-Modell hat AMD den 1920X ange짯k체n짯digt. Er hat 12 Ker짯ne mit 채hn짯li짯chen Takt짯ra짯ten und soll f체r 799 USD im Han짯del auf짯schla짯gen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Ryzen 7 Roundup 1700X und 1700 im Test

Wir haben bis짯her zwei Arti짯kel zu AMDs Ryzen 7 1800X publi짯ziert. Anstatt wei짯te짯re Details zu betrach짯ten, soll sich das heu짯ti짯ge Roun짯dup mit dem rest짯li짯chen Ryzen-7-Lin짯e짯up besch채f짯ti짯gen. AMD hat uns mit allen n철ti짯gen Samples ver짯sorgt und so haben wir den 1700X und den 1700 durch unse짯ren Test짯par짯cours gejagt. Dabei wol짯len wir her짯aus짯fin짯den, ob der 1800X den Auf짯preis zum 1700X wert ist und wie viel Leis짯tung AMDs Acht짯kern-Die mit einer TDP von nur 65 W zu lie짯fern ver짯mag. Immer짯hin tak짯tet die짯ser 600 MHz nied짯ri짯ger als das Top짯mo짯dell, wobei sich die짯ser Abstand bis hin짯ab zu 350 MHz bei Maxi짯mal짯fre짯quenz ver짯k체r짯zen kann. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Ryzen-Topmodelle bereits ~10 % g체nstiger

Mit der Ver짯철f짯fent짯li짯chung der Ryzen-CPUs hat sich AMD wie짯der inter짯es짯san짯ter f체r PC-Nut짯zer gemacht. Die Reviews beschei짯ni짯gen den neu짯en Pro짯zes짯so짯ren des klei짯nen x86-Gigan짯ten eine kon짯kur짯renz짯f채짯hi짯ge Rechen짯leis짯tung, vor allem bei Mul짯ti짯th짯rea짯ded-Anwen짯dun짯gen gibt man sich stark. Neben짯bei sind die Ver짯kaufs짯prei짯se, gemes짯sen an der Kon짯kur짯renz, eben짯so attrak짯tiv. AMD sucht schein짯bar wei짯ter짯hin 체ber die St체ck짯zahl ihre Gewin짯ne ein짯fah짯ren zu wol짯len. Die Prei짯se der CPUs bewe짯gen sich inner짯halb der letz짯ten Wochen bereits. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩