Schlagwort: SoC

Triple A — Welcher Athlon GE ist der beste?

In einem der letz­ten Arti­kel haben wir den Ath­lon 200GE gegen den Ath­lon 5350 antre­ten las­sen. Die Rechen­leis­tung des AM4-Ath­lons hat dabei durch­weg über­zeugt, aber ist er auch der bes­te Ath­lon am Markt? Immer­hin bie­tet AMD nebst den betag­ten Ath­lons ohne Gra­fik­ein­heit auch noch zwei wei­te­re Modell­va­ri­an­ten, den Ath­lon 220GE und Ath­lon 240GE. Der Her­stel­ler hat uns freund­li­cher­wei­se mit zwei pas­sen­den Sam­ples aus­ge­stat­tet, sodass wir die drei aktu­el­len Ath­lons tes­ten kön­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Samsung will in zwei Jahren Produkte auf Basis von SoCs mit integrierter AMD RDNA-Grafik anbieten

Nach­dem Sam­sung und AMD bereits im Juni eine stra­te­gi­sche Part­ner­schaft ver­kün­det hat­ten, in der ver­ein­bart wur­de, dass Sam­sung AMDs Rade­on-DNA-Archi­tek­tur zur Ver­wen­dung in Mobil­ge­rä­ten lizen­siert, gab Sam­sung in der letz­ten Wochen im Rah­men der Prä­sen­ta­ti­on der Zah­len des zwei­ten Quar­tals einen Zeit­rah­men für das Erschei­nen ers­ter Pro­duk­te an. (…) Wei­ter­le­sen »

Chinesische AMD-Spielekonsole mit AMD Zen und Vega vor dem Aus?

Im August des letz­ten Jah­res hat­te AMD einen neu­en Semi-Cus­tom-SoC vor­ge­stellt, mit dem Gaming-PCs und eine Kon­so­le durch den chi­ne­si­schen Part­ner Zhongs­han Sub­or für den chi­ne­si­schen Markt rea­li­siert wer­den soll­ten. Der Sys­tem-on-a-Chip namens Ruyi besteht dabei aus einer AMD-Ryzen-CPU sowie einer AMD-Rade­on-Vega-GPU und 8 GiB GDDR5-Spei­cher. Die eigent­lich für Ende des letz­tens Jah­res erwar­te­te Kon­so­le Sub­or Z Plus soll jetzt aber vor dem Aus ste­hen. (…) Wei­ter­le­sen »

Athlon 5350 vs Athlon 200GE

Mit der AM1-Platt­form stell­te AMD 2014 eine preis­güns­ti­ge Basis für ein­fa­che Com­pu­ter vor: Pro­zes­so­ren der Jagu­ar-Archi­tek­tur mit bis zu 4 Ker­nen und bis zu 2,2 GHz nebst inte­grier­ter Gra­fik­ein­heit und Chip­satz. Seit­dem ist vie­les bei AMD pas­siert, mit der Abkehr vom Modulan­satz der Bull­do­zer-Archi­tek­tur und Ein­füh­rung der neu­en Pro­zes­so­ren mit Zen-Archi­tek­tur wur­den auch die Kat­zen-Pro­zes­so­ren nicht wei­ter­ent­wi­ckelt. Um den­noch etwas im Low-End-Sek­tor anbie­ten zu kön­nen, gibt es von AMD wie­der eine Ath­lon-Serie mit IGP. Wir wol­len heu­te der Fra­ge nach­ge­hen, ob es sich für einen Ath­lon-5350-User lohnt, auf die neue Serie auf­zu­rüs­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

Chinesische AMD-Spielekonsole mit AMD Zen und Vega im Video

Bereits im August hat­te AMD einen neu­en Semi-Cus­tom-SoC vor­ge­stellt, mit dem Gaming-PCs und eine Kon­so­le durch den chi­ne­si­schen Part­ner Zhongs­han Sub­or für den chi­ne­si­schen Markt rea­li­siert wer­den soll­ten. Der Sys­tem-on-a-Chip namens Ruyi besteht dabei aus einer AMD-Ryzen-CPU (4 Ker­ne, 8 Threads) mit einer Takt­fre­quenz von 3 GHz sowie einer AMD Rade­on-Vega-GPU (24 Com­pu­te Units mit 1.3 GHz) und einem 256-Bit-GDDR5-Spei­cher­in­ter­face mit 8 GiB GDDR5-Spei­cher. In einem Video von Digi­tal­Found­ry ist jetzt die für Ende des Jah­res erwar­te­te Kon­so­le Sub­or Z Plus inklu­si­ve eini­ger Bench­marks zu sehen. (…) Wei­ter­le­sen »

Ataribox ab 250 USD mit AMD-SoC

AMD hat­te schon letz­tes Jahr einen neu­en Design-Win für einen Semi-Cus­tom-Chip ange­kün­digt. Spe­ku­la­tio­nen gin­gen anfangs in Rich­tung Nin­ten­do. Doch die Switch-Kon­so­le kam dann doch mit Nvi­dia-Hard­ware. Doch neben den drei eta­blier­ten Kon­so­len­her­stel­lern Micro­soft, Sony und Nin­ten­do gibt es noch einen wei­te­ren Play­er – Ata­ri. Der Her­stel­ler hat­te zuletzt Anfang der 90er-Jah­re eine Kon­so­le am Markt und wagt jetzt einen sach­ten Wie­der­ein­stieg mit der Ata­ri­box. In einem Inter­view mit Games­beat erklär­te der Füh­ren­de Ent­wick­ler der Ata­ri­box Fear­gal Mac eini­ge Details zur Kon­so­le. (…) Wei­ter­le­sen »

Gerüchte über Bug in Zen-Chipsatz

Ende des Jah­res sol­len AMDs neue Hoff­nungs­trä­ger erschei­nen, die “Sum­mit Ridge” genann­ten Pro­zes­so­ren auf Basis der neu ent­wi­ckel­ten Zen-Archi­tek­tur. Für die­se Pro­zes­so­ren wird es auch eine neue Platt­form mit Sockel AM4 geben. Wäh­rend AMD sich auf den letz­ten Ver­an­stal­tun­gen zuver­sicht­lich zeig­te und beton­te, Zen lie­ge im Zeit­plan und über­tref­fe die in ihn gesetz­ten Erwar­tun­gen, brach­te nun der in der Regel gut unter­rich­te­te Bran­chen­dienst Digi­ti­mes eine Mel­dung online, die von Pro­ble­men mit dem kom­men­den Zen-Chip­satz wis­sen will. (…) Wei­ter­le­sen »

Intel: Aus für Smartphone-Prozessoren

Mit enor­mem finan­zi­el­len und tech­ni­schen Auf­wand ver­such­te Intel, mit sei­nen Pro­zes­so­ren im Bereich der Smart­pho­nes Fuß zu fas­sen. Nun ver­kün­de­te der Kon­zern das Aus für den seit 2013 fokus­sier­ten Plan. Ursprüng­lich woll­te Intel dem Kon­kur­ren­ten ARM den boo­men­den Markt nicht allein über­las­sen, auf schlep­pen­de Quar­tals­zah­len und den zuletzt ange­kün­dig­ten Stel­len­ab­bau folgt nun ein Schnitt in die­sem Vor­ha­ben. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD erobert Marktführerschaft bei Thin Clients

Wie AMD in einer Pres­se­mit­tei­lung aus­rich­ten lässt, hat das Unter­neh­men nach eige­nen Recher­chen die Markt­füh­rer­schaft im Bereich der Thin Cli­ents erobert. Einen gro­ßen Anteil an die­sem Erfolg haben die AMD-G-Serie-APUs, die als idea­le Basis im Cloud-basier­ten Umfeld auf­ge­führt wer­den. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Achieves Leading Market Share for Thin Clients

AMD Achie­ves Lea­ding Mar­ket Share for Thin Cli­ents Recent Win with HP Adds to Mar­ket Momen­tum Sun­ny­va­le, Cali­for­nia — Decem­ber 9, 2015 — AMD (NASDAQ:AMD) announ­ced that the com­pa­ny achie­ved a num­ber one mar­ket share posi­ti­on for thin cli­ents based on its thin-cli­ent ship­ments. Accord­ing to its unit sales to thin cli­ent cus­to­mers last year, (…) Wei­ter­le­sen »

CUH-1200 — die sparsame Playstation 4 kommt nach Deutschland

Bis­her nur in Japan erhält­lich: Die spar­sa­me­re Vari­an­te der Play­sta­ti­on 4. Rund 30 Watt weni­ger soll das Gerät aus der Steck­do­se zie­hen, ein Die-Shrink, wie von eini­gen ver­mu­tet, ver­steckt sich aber wohl nicht dahin­ter. Optisch erkennt man die neue Ver­si­on an der nun kom­plett mat­ten Ober­flä­che und dem phy­si­schen Ein-/Aus-Schal­ter, wel­cher den Touch­sen­sor ersetzt. (…) Wei­ter­le­sen »

2015/Q2 — Quartalszahlen: AMDs Umsatz bricht weg

Es will nicht bes­ser wer­den. AMD kämpft nicht nur mit alten Designs, son­dern auch mit einem ins­ge­samt schwä­cheln­den Markt. Wie schon Intel muss AMD star­ke Umsatz­ein­bu­ßen im Bereich PC-Pro­zes­so­ren und Gra­fik­kar­ten hin­neh­men. Ver­gli­chen mit dem bereits schwa­chen Vor­jah­res­quar­tal hal­biert sich die­se Spar­te und kommt nun auf nur noch auf einen Umsatz von 397 Mil­lio­nen US-Dol­lar. Trotz der umfas­sen­den Spar­maß­nah­men kann der Bereich so nicht mehr gewinn­brin­gend arbei­ten und schreibt 147 Mil­lio­nen US-Dol­lar Minus. (…) Wei­ter­le­sen »

MSI stellt Windows‑8.1‑Tablet W20 3M mit Temash-APU von AMD vor

MSI hat heu­te mit dem W20 3M eines der extrem rar gesä­ten Tablets mit AMD-Pro­zes­sor vor­ge­stellt. Das Windows‑8.1‑Gerät mit einem 11.6‑Zoll-IPS-Display, einer Auf­lö­sung von 1366x768 Pixeln und einer Leucht­dich­te von 380 cd/m² setzt auf die “Temash”-APU A4-1200, deren TDP ledig­lich 3,9 Watt beträgt. (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen