CUH-1200 die sparsame Playstation 4 kommt nach Deutschland

Bis짯her nur in Japan erh채lt짯lich: Die spar짯sa짯me짯re Vari짯an짯te der Play짯sta짯ti짯on 4. Rund 30 Watt weni짯ger soll das Ger채t aus der Steck짯do짯se zie짯hen, ein Die-Shrink, wie von eini짯gen ver짯mu짯tet, ver짯steckt sich aber wohl nicht dahin짯ter. Optisch erkennt man die neue Ver짯si짯on an der nun kom짯plett mat짯ten Ober짯fl채짯che und dem phy짯si짯schen Ein-/Aus-Schal짯ter, wel짯cher den Touch짯sen짯sor ersetzt.

PS4

Eini짯ge 채u횩er짯ten bereits, dass sich hin짯ter der spar짯sa짯me짯ren Ver짯si짯on ein neu짯er SoC von AMD ver짯ber짯gen k철nn짯te, doch dies hat sich nicht bewahr짯hei짯tet. Sony erreicht die Ver짯rin짯ge짯rung der Leis짯tungs짯auf짯nah짯me vor allem durch ein ande짯res Netz짯teil und eine Reor짯ga짯ni짯sa짯ti짯on des Spei짯chers. Die 8 GB RAM ver짯tei짯len sich jetzt auf nur noch 8 statt 16 Bau짯stei짯ne. Ob die짯se mit gerin짯ge짯rer Span짯nung betrie짯ben wer짯den, ist unklar. Die Laut짯st채r짯ke der Spiel짯kon짯so짯le ist ers짯ten Berich짯ten zufol짯ge deut짯lich redu짯ziert wor짯den. Offen짯sicht짯lich wur짯de vor allem die L체f짯ter짯dreh짯zahl redu짯ziert, der K체h짯ler hat aber auch eine Anpas짯sung erhal짯ten und ver짯f체gt nun nur noch 체ber eine statt zwei Heat짯pipes. Dadurch wird das Geh채u짯se unwe짯sent짯lich w채r짯mer, ers짯te Anga짯ben lie짯gen im Bereich von einem bis zwei Grad.

Wer es nicht vor Ort 체ber짯pr체짯fen will, kann auf die limi짯tier짯te Ver짯si짯on mit Metal-Gear-Solid-5-Design zur체ck짯grei짯fen, wel짯che nach Anga짯ben von Golem auf der CUH-1200-Ver짯si짯on basiert. Eini짯ge gro짯횩e Online짯h채nd짯ler lis짯ten aber auch expli짯zit die neue Variante.