APU13: Sonys PS4 unterstützt AMDs TrueAudio

Am letz­ten Tag von AMDs APU13-Kon­fe­renz erklär­te Sonys Red­ner, dass der Play­sta­ti­on 4 SoC AMDs True­Au­dio-Lösung unter­stüt­zen wür­de. Dies wur­de auch auf Twit­ter bekanntgegeben:

PS4_TrueAudio

Bis­her war nur klar, dass die PS4 – wie die Xbox One – nur über gewis­se Audio-DSPs ver­fügt, aber nicht genau, um wel­chen Typ es sich han­delt. Auch wenn es nahe­lie­gend war, dass ein von AMD ent­wor­fe­ner SoC über True­Au­dio ver­fügt, fehl­te noch das letz­te Körn­chen Sicher­heit, das nun aber gelie­fert wurde.

Ansons­ten war der heu­ti­ge Vor­trag zur PS4 eine her­be Ent­täu­schung, denn es gab über­haupt kei­nen Ein­blick in den Chip. Ein­zi­ge tech­ni­sche Info war eine gro­be Übersichtsgrafik:

 

Die­se unter­schied sich aber nur mar­gi­nal von der meh­re­re Mona­te alten Ver­si­on in unse­rer ers­ten Mel­dung zur PS4.