Schlagwort: PS4

Sony Playstation 4K mit neuer AMD-Hardware Anfang 2017?

Die aktu­el­le Spie­le­kon­so­le Play­sta­ti­on 4 von Sony wird bekannt­lich, eben­so wie das Micro­soft-Pen­dant Xbox One, von AMD-Hard­ware befeu­ert. Sowohl die CPU als auch die GPU in der Semi-cus­tom-APU stammt von den Kali­for­ni­ern. CPU-sei­tig han­delt es ich um eine Spe­zi­al­an­fer­ti­gung auf Basis von Jagu­ar-x64-Ker­nen, wie sie auch in HTPCs oder güns­ti­gen Note­books mit Kabi­ni- oder Bee­ma-APU zu fin­den sind, und GPU-sei­tig wer­kelt eine der Rade­on HD 7870 sehr ähn­li­che GCN-GPU mit 18 von 20 akti­ven Com­pu­te-Units. Die aktu­el­le PS4 ist jedoch nicht in der Lage, Spie­le in 4K flüs­sig zu berech­nen und auch ein HEVC-Beschleu­ni­ger für H.265-Video-Inhalte fehlt. Das The­ma 4K ist der­zeit in aller Mun­de, TV-Gerä­te mit ent­spre­chen­der Auf­lö­sung sind auf dem Markt und dank der ein­schlä­gi­gen Video­strea­ming-Por­ta­le sind auch 4K-Inhal­te kei­ne Sel­ten­heit. (…) Wei­ter­le­sen »

AMDs Semi-Custom-APU mit Jaguar-Kernen und GCN-GPU für Sony Playstation 4 analysiert

Die Halb­lei­ter­ex­per­ten von Chip­works haben sich eine Sony Play­sta­ti­on 4 besorgt und zer­legt, um den Die der ver­bau­ten Semi-Cus­tom-APU von AMD genau­er ana­ly­sie­ren zu kön­nen. Den offi­zi­el­len Infor­ma­tio­nen von Sony zufol­ge ver­eint die APU acht Jagu­ar-x86-Ker­ne mit ins­ge­samt 4 MiB L2-Cache, eine GPU mit 18 GCN-Com­pu­te-Units (CUs), (…) Wei­ter­le­sen »

Microsoft Xbox One unterstützt AMDs Grafikschnittstelle Mantle (noch) nicht [2. Update]

Par­al­lel zum Start der neu­en Gra­fik­kar­ten­se­ri­en Rade­on R9 und R7, die bis­her im wesent­li­chen aus umbe­nann­ten Gra­fik­kar­ten bestehen, ver­kün­de­te AMD sei­ne Plä­ne, eine eige­ne neue hard­ware­na­he Gra­fik­schnitt­stel­le eta­blie­ren zu wol­len. Ziel der Mant­le getauf­ten API sei es, den Ent­wick­lern eine mög­lichst schlan­ke Schnitt­stel­le zu bie­ten, wel­che direk­ten Zugriff auf sämt­li­che Fähig­kei­ten der GCN-GPUs bie­tet. Durch die star­ke Reduk­ti­on des Over­heads gegen­über Direc­tX und die Über­las­sung der Spei­cher­ver­wal­tung an die Spie­le-Engi­ne soll die Effi­zi­enz stei­gen, (…) Wei­ter­le­sen »

Neue Konsolengeneration beschert TSMC Rekordquartal

Der welt­größ­te Auf­trags­fer­ti­ger Tai­wan Semi­con­duc­tor Manu­fac­tu­ring Com­pa­ny (TSMC) konn­te dank der neu­en Kon­so­len­ge­nera­ti­on im abge­lau­fe­nen drit­ten Quar­tal 2013 neue Rekor­de bei Umsatz und Gewinn ver­zeich­nen. Gegen­über dem glei­chen Quar­tal des Vor­jah­res leg­ten die Umsät­ze um 14,9 % auf 162,577 Mrd. NT-Dol­lar, was ca. 5,53 Mrd. US-Dol­lar ent­sprecht, und der Net­to­ge­winn um (…) Wei­ter­le­sen »

Microsoft “übertaktet” Xbox One noch vor dem Release

Über die für Ende des Jah­res ange­kün­dig­ten Next-Gen Spie­­le-Kon­­so­­len Micro­soft Xbox One und Sony Play­sta­ti­on 4 haben wir in den letz­ten Mona­ten bereits aus­führ­lich berich­tet (sie­he Links zum The­ma). Bei­den gemein ist die Ver­wen­dung eines AMD-SoC als Platt­form. Die­ses basiert auf 8 Jagu­ar x86-Ker­­nen und einer GCN-Gra­­fi­k­ein­heit auf einem Die, gemein­hin als APU bezeich­net. Doch (…) Wei­ter­le­sen »

Gamescom 2013: Playstation 4 unterstützt hUMA, Xbox One jedoch nicht [2. Update]

Bereits seit län­ge­rem ist bekannt, dass sowohl Micro­soft als auch SONY für ihre neue Kon­so­len­ge­nera­ti­on eine APU aus dem Hau­se AMD ver­wen­den. Inter­es­san­ter­wei­se set­zen bei­de auf CPU-Ker­ne auf Basis der “Jaguar”-Architektur und eine GPU, wel­che auf der GCN-Archi­tek­tur der aktu­el­len Gra­fik­kar­ten­se­rie Rade­on HD 7000 auf­baut. (…) Wei­ter­le­sen »

Gamescom 2013 öffnet ihre Tore

Heu­te star­tet zunächst für Fach­be­su­cher die größ­te Spie­le­mes­se der Welt, die games­com in Köln. Für alle ande­ren ste­hen dann vom 22.08 — 25.08 die Tore offen. Von den Ver­an­stal­tern wird ein Ansturm von etwa 275.000 Besu­chern erwar­tet, wel­che sich auf 140.000 m2 Aus­stel­lungs­flä­che bei 600 Aus­stel­lern aus über 40 Län­dern die neus­ten High­lights der Spiel­e­indus­trie schon vor der Markt­ein­füh­rung anse­hen und tes­ten kön­nen. (…) Wei­ter­le­sen »