Schlagwort: B350

Mit AGESA 1.2.0.7 erhalten auch alte 300er Mainboards neuesten CPU-Support

AMD hat k체rz짯lich ein Pro짯blem bei der Nut짯zung von fTPM ein짯ge짯r채umt, eine Funk짯ti짯on, die not짯wen짯dig ist f체r den spe짯zi짯fi짯ka짯ti짯ons짯ge짯rech짯ten Betrieb von Win짯dows 11. AMD hat ange짯k체n짯digt, das Pro짯blem mit AGE짯SA-Ver짯si짯on 1207 aus der Welt schaf짯fen zu wol짯len. Da das Pro짯blem alle Ryzen-Pro짯zes짯so짯ren betrifft, muss AMD das Update fl채짯chen짯de짯ckend aus짯rol짯len. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Mainboards mit AMD B450-Chipsatz erreichen den Handel

Zur Markt짯ein짯f체h짯rung des neu짯en AMD Ryzen 쏱in짯na짯cle Ridge waren nur Main짯boards mit X470-Chip짯satz vor짯ge짯stellt wor짯den. Sie sind Nach짯fol짯ger der X370-Boards, die zur Markt짯ein짯f체h짯rung des AMD Ryzen 쏶um짯mit Ridge ein Jahr zuvor auf den Markt gekom짯men waren. Es ist (noch) der Top-Chip짯satz f체r den Sockel AM4. Die Nach짯fol짯ger der B350-Serie aus dem Main짯stream-Seg짯ment namens B450 hin짯ge짯gen lie짯횩en noch auf sich war짯ten. Bis jetzt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Neue AM4-Mainboards von MSI, ASUS und Biostar

Die Aus짯wahl an AM4-Main짯boards f체r AMD Ryzen, Bris짯tol Ridge und die kom짯men짯den APUs Raven Ridge wird immer gr철짯횩er. Mitt짯ler짯wei짯le sind 80 ver짯schie짯de짯ne Model짯le in Deutsch짯land gelis짯tet, vom Full짯si짯ze-E-ATX-Board in Voll짯aus짯stat짯tung bis zur Mini-ITX-Pla짯ti짯ne f체r HTPCs ist alles dabei. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Biostar pr채sentiert sein AM4-Sortiment f체r Ryzen inkl. Win7-Support

Main짯board-Her짯stel짯ler Bio짯star hat heu짯te sein AM4-Sor짯ti짯ment f체r die kom짯men짯den Ryzen-Pro짯zes짯so짯ren von AMD pr채짯sen짯tiert. V철l짯lig neu sind die Infor짯ma짯tio짯nen dazu nicht, schlie횩짯lich hat짯te Bio짯star einen Teil der Pla짯ti짯nen bereits auf der CES 2017 im Janu짯ar aus짯ge짯stellt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Sockel AM4 ASUS-Mainboards f체r AMD Ryzen durchgesickert

Bereits Anfang Janu짯ar auf der CES 2017 hat짯ten vie짯le Main짯board-Her짯stel짯ler ihre AM4-Pla짯ti짯nen f체r den kom짯men짯den AMD Ryzen Pro짯zes짯sor pr채짯sen짯tiert. ASRock, Bio짯star, Giga짯byte, MSI 16 Main짯boards konn짯ten vor짯ab bestaunt wer짯den. Nur von ASUS, Markt짯f체h짯rer im Retail짯be짯reich, war kaum etwas zu sehen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Alle AM4-Chips채tze im 횥berblick

Heu짯te wur짯den bereits eini짯ge AM4-Main짯boards ange짯k체n짯digt, teils mit bekann짯ten Chip짯s채t짯zen, teils mit bis짯her v철l짯lig neu짯en Namen. Daher woll짯ten wir an die짯ser Stel짯le das Durch짯ein짯an짯der etwas ent짯wir짯ren. Wobei man bei der AM4-Platt짯form zun채chst ein짯mal dif짯fe짯ren짯zie짯ren muss, was 얚hip짯satz eigent짯lich bedeu짯tet, denn den klas짯si짯schen Chip짯satz auf dem Main짯board wird es bei der AM4-Platt짯form nicht mehr geben, da Ryzen 얭um짯mit Ridge ein SoC (Sys짯tem-on-a-Chip) wer짯den wird. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD-X300-Chipsatz f체r Mini-ITX-Mainboards

Anl채ss짯lich der CES 2017 hat AMD eine gan짯ze Rei짯he neu짯er AM4-Main짯boards ange짯k체n짯digt. W채h짯rend die Desk짯top-Chip짯s채t짯ze X370, B350 und A320 schon l채n짯ger bekannt sind, wur짯de in der letz짯ten Pres짯se짯mit짯tei짯lung auch ein Chip짯satz namens X300 expli짯zit f체r klei짯ne Mini-ITX-Sys짯te짯me erw채hnt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Bilder von MSI-AM4-Mainboards aufgetaucht

Die CES 2017 hat zwar offi짯zi짯ell noch nicht begon짯nen, jedoch kur짯sie짯ren bereits die ers짯ten Fotos von MSI-Main짯boards f체r die AM4-Platt짯form, auf der bekannt짯lich AMDs kom짯men짯de Ryzen-Pro짯zes짯so짯ren lau짯fen wer짯den. Es han짯delt sich dabei um eine High-End-Pla짯ti짯ne mit Namen MSI X370 XPower Gam짯ing Tita짯ni짯um. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Erste Benchmarks von Bristol Ridge auf AM4-Plattform

Noch im Fr체h짯jahr hat짯te AMD ver짯lau짯ten las짯sen, die neue DDR4-Platt짯form AM4 zusam짯men mit der Zen-Archi짯tek짯tur (Sum짯mit Ridge) ein짯f체h짯ren zu wol짯len, schlie횩짯lich sol짯le eine neue Platt짯form mit der schnells짯ten ver짯f체g짯ba짯ren CPU pr채짯sen짯tiert wer짯den. Doch k체rz짯lich hat짯ten wir bereits berich짯tet, dass AMD augen짯schein짯lich von die짯sem Plan abge짯r체ckt ist. Wie aus짯sa짯ge짯kr채f짯tig der nun ver짯철f짯fent짯lich짯te Vor짯ab짯test ist, wird sich zei짯gen, sobald zum offi짯zi짯el짯len Launch-Ter짯min ver짯schie짯de짯ne Publi짯ka짯tio짯nen online gehen wer짯den. Aber als Vor짯ge짯schmack sind die Wer짯te schon mal ver짯lo짯ckend. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩