Schlagwort: A300

ASRock A320TM-ITX – Erstes A320-ITX-Mainboard verfügbar

Mit AM4 brach­te AMD extra für kom­pak­te Bau­for­men den A300-Chip­satz auf den Markt. Tat­säch­lich basie­ren aber alle ver­füg­ba­ren ITX-Main­boards mit AM4-Sockel auf den teu­re­ren B350-/B450- oder X370-/X470-Chip­sät­zen. Nun hat ASRock immer­hin ein Main­board mit A320-Chip­satz her­aus­ge­bracht, wel­cher eigent­lich für güns­ti­ge Sys­te­me kon­zi­piert wor­den ist. Güns­tig ist das Main­board aber zum Markt­start nicht. (…) Wei­ter­le­sen »

ASRock fragt Kunden um Meinung zu Mini-Ryzen-Desktop

Der Her­stel­ler hat­te vor eini­gen Wochen die Ent­wick­lung eines STX-Main­boards mit Sockel AM4 bekannt gege­ben. Der fer­ti­ge Desk mini A300 soll zwar ohne Pro­zes­sor ver­kauft wer­den, aber zur Dimen­sio­nie­rung des Netz­teils hat ASRock bei Twit­ter eine Umfra­ge gestar­tet, wel­chen Ryzen die geneig­ten Kun­den in das Gehäu­se set­zen wür­den. (…) Wei­ter­le­sen »

Alle AM4-Chipsätze im Überblick

Heu­te wur­den bereits eini­ge AM4-Main­boards ange­kün­digt, teils mit bekann­ten Chip­sät­zen, teils mit bis­her völ­lig neu­en Namen. Daher woll­ten wir an die­ser Stel­le das Durch­ein­an­der etwas ent­wir­ren. Wobei man bei der AM4-Platt­form zunächst ein­mal dif­fe­ren­zie­ren muss, was „Chip­satz” eigent­lich bedeu­tet, denn den klas­si­schen Chip­satz auf dem Main­board wird es bei der AM4-Platt­form nicht mehr geben, da Ryzen „Sum­mit Ridge” ein SoC (Sys­tem-on-a-Chip) wer­den wird. (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen