Schlagwort: L3-Cache

AMD Ryzen 7 5800X3D ab heute f체r knapp 500 EUR verf체gbar

Seit Mai letz짯ten Jah짯res war die Tech짯nik des 3D-V-Cache ange짯k체n짯digt, zwi짯schen짯zeit짯lich mal anhand eines Ryzen95900-Prototypen gezeigt und w채h짯rend짯des짯sen im Ser짯ver짯seg짯ment als Milan멭 schon ein짯ge짯f체hrt. Bereits f체r Ende 2021 als Kon짯ter f체r den Intel Alder Lake erwar짯tet, fehl짯te immer noch das Pen짯dant f체r den Desk짯top. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Update und neuer Chipsatztreiber f체r Windows 11 sollen AMD-Performance verbessern

Das Pro짯blem mit der L3-Cache-Latenz soll durch ein Win짯dows-Update von Micro짯soft beho짯ben wer짯den. Das ist mitt짯ler짯wei짯le im Pre짯view-Chan짯nel ver짯철f짯fent짯licht wor짯den und tr채gt die Num짯mer KB5006746. Das Pro짯blem mit der Kern-Prio짯ri짯sie짯rung wird von AMD durch Bereit짯stel짯lung eines neu짯en Trei짯ber bzw. Power-Pro짯fils ange짯gan짯gen wer짯den. Der Fix ist erst짯mals im AMD Chip짯satz-Trei짯ber Adre짯na짯lin Edition3.10.08.506 ent짯hal짯ten. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD untersucht Performance-Probleme unter Windows 11

Win짯dows 11 ist inzwi짯schen offi짯zi짯ell ver짯철f짯fent짯licht wor짯den und 체ber die nur von Micro짯soft frei짯ge짯ge짯be짯nen, rela짯tiv jun짯gen Pro짯zes짯sor짯ty짯pen, ist bereits viel geschrie짯ben wor짯den. Micro짯soft m철ch짯te Win짯dows 11 gegen Angrif짯fe auf den Ker짯nel h채r짯ten und setzt daher auf Vir짯tua짯li짯sie짯rungs짯ba짯sier짯te Sicher짯heit (VBS) und optio짯nal auf Hyper짯vi짯sor-gesch체tz짯ter Code짯inte짯gri짯t채t (HVCI). Die Per짯for짯mance-Pro짯ble짯me, die AMD unter짯sucht, haben damit aber (wohl) nichts zu tun. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD zeigt Details zu gestapelten 3D-Chiplets in einem Video

V철l짯lig 체ber짯ra짯schend hat짯te AMD-CEO Dr. Lisa Su im Rah짯men einer Com짯putex-2021-Key짯note k체rz짯lich einen Pro짯zes짯sor-Pro짯to짯ty짯pen gezeigt, der mit gesta짯pel짯tem (쐓ta짯cked) L3-Cache auf짯war짯te짯te. Auf sei짯nem You짯Tube-Kanal hat AMD inzwi짯schen ein Video ver짯철f짯fent짯licht, das auf am체짯san짯te Wei짯se ein paar wei짯te짯re Details ver짯r채t, wie man das tech짯nisch bewerk짯stel짯ligt hat. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩