Kategorie: Aktuelles

AMD Quartalszahlen Q1/2022: Fast 6 Milliarden Umsatz

Bereits am Diens짯tag nach B철r짯sen짯schluss hat AMD die Zah짯len des ers짯ten Quar짯tals 2022 ver짯k체n짯det. Es wur짯de ein Rekord짯um짯satz von 5,887 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar erzielt und dabei einen Net짯to짯ge짯winn von 786 Mil짯lio짯nen US-Dol짯lar erwirt짯schaf짯tet. Der Gewinn pro Aktie lag bei 0,56 US-Dol짯lar (Alle Zah짯len nach GAAP).

Erwar짯tet hat짯te AMD einen Umsatz von 5,0 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar (+/-  100 Mil짯lio짯nen). Aller짯dings kamen im ers짯ten Quar짯tal 559 Mil짯lio짯nen US-Dol짯lar Umsatz von Xilinx hin짯zu. Nichts짯des짯to짯trotz hat man nach des짯sen Abzug die vor짯he짯ri짯ge Umsatz짯er짯war짯tung um mehr als 200 Mil짯lio짯nen US-Dol짯lar 체ber짯trof짯fen. Mit erwar짯te짯ten 6,5 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar Umsatz f체r das zwei짯te Quar짯tal n채hert sich AMD nun auch einer Mar짯ke an, die man bis vor 3 Jah짯ren ledig짯lich f체r das gesam짯te Jahr (6,73 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar in 2019) aus짯wei짯sen konn짯te. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD stellt Ryzen 5000 C f체r Chromebooks vor

F체r Chrome짯books stellt AMD heu짯te die Ryzen 5000 C Serie mit ins짯ge짯samt vier Model짯len vor, die auf Zen 3 mit einem Vega-Gra짯짯fi짯k짯kern basie짯ren und erst짯mals mit dem Ryzen 7 5825C acht Ker짯ne f체r die짯sen Bereich anbie짯ten. Ers짯ter Pro짯duk짯te mit die짯sen Pro짯zes짯so짯ren sol짯len im zwei짯ten und drit짯ten Quar짯tal auf den Markt kom짯men.     () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Pentathlon 2022 gestartet Planet 3DNow! in Front, aber auf der Hut

Heu짯te Nacht ist der 13. Pent짯ath짯lon seit Bestehen gestar짯tet, bei dem in die짯sem Jahr 26 Teams aus aller Welt im Dis짯tri짯bu짯ted Com짯pu짯ting mit짯ein짯an짯der in den Wett짯streit gehen. Aktu짯ell l채uft die ers짯te Dis짯zi짯plin, der neu ein짯ge짯f체hr짯te Hin짯der짯nis짯lauf, der vom ers짯ten bis zum letz짯ten Tag in 2 Wochen durch짯l채uft und den alt짯ehr짯w체r짯di짯gen Mara짯thon beerbt. Bis짯her sieht es f체r Pla짯net 3DNow! sehr gut aus, wir ste짯hen auf Platz 1. Aller짯dings muss das Team auf der Hut sein, denn anders als der Mara짯thon, der gleich짯f철r짯mig ein짯fach durch짯lief, h채lt der Hin짯der짯nis짯lauf ein paar 횥ber짯ra짯schun짯gen bereit. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Pentathlon 2022: Bekanntgabe des ersten Projekts (Update)

Offi짯zi짯ell los geht der Pent짯ath짯lon 2022 erst am 05.05. um 2:00 Uhr MESZ. Heu짯te Nacht jedoch, am 02.05. um 2:00 Uhr, wird das ers짯te Pro짯jekt bekannt짯ge짯ge짯ben. Das wird der Hin짯der짯nis짯lauf sein, eine Abwand짯lung des Pro짯jekts Mara짯thon aus den letz짯ten Jah짯ren. Bis짯her war der Mara짯thon qua짯si das Grund짯rau짯schen, die Dis짯zi짯plin, bei der man sei짯nen Rech짯ner am ers짯te Tag ein- und am letz짯ten Tag wie짯der aus짯schal짯ten konn짯te. Tak짯ti짯sche Fines짯se war hier eher nicht gefragt, pure Rechen짯leis짯tung daf체r umso mehr. F체r die짯ses Jahr hat sich der Aus짯rich짯ter daher etwas 체ber짯legt, wie man den Mara짯thon etwas abwechs짯lungs짯rei짯cher gestal짯ten k철nn짯te. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Ryzen 7 5800X3D ab heute f체r knapp 500 EUR verf체gbar

Seit Mai letz짯ten Jah짯res war die Tech짯nik des 3D-V-Cache ange짯k체n짯digt, zwi짯schen짯zeit짯lich mal anhand eines Ryzen95900-Prototypen gezeigt und w채h짯rend짯des짯sen im Ser짯ver짯seg짯ment als Milan멭 schon ein짯ge짯f체hrt. Bereits f체r Ende 2021 als Kon짯ter f체r den Intel Alder Lake erwar짯tet, fehl짯te immer noch das Pen짯dant f체r den Desk짯top. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD stellt Ryzen PRO 6000 Mobile Prozessoren vor

Bereits zur CES im Janu짯ar hat짯te AMD die Ryzen 6000 Mobi짯le Pro짯zes짯so짯ren (쏳em짯brandt) vor짯ge짯stellt und heu짯te fol짯gen 8 Model짯le der PRO-Vari짯an짯te f체r Busi짯ness짯kun짯den. Die짯se tei짯len sich auf in drei Model짯le der H멣erie mit einer TDP von 45 Watt, drei der HS-Serie mit 35 Watt und zwei der U멣erie mit einer TDP von 28 Watt (kon짯fi짯gu짯rier짯bar mit 15 bis 30 Watt). Zus채tz짯lich betreibt man noch Pro짯dukt짯pfle짯ge und bringt noch drei Ryzen PRO 5000 der U멣erie, die aller짯dings noch einen Vega-Gra짯fik짯kern besit짯zen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Die neuen Ryzen 5000 sind da

Wie ange짯k체n짯digt hat AMD gestern eini짯ge neue Ryzen-5000-Model짯le auf den Markt gebracht. Es han짯delt sich dabei nach wie vor um Zen-3-Tech짯no짯lo짯gie in 7 nm, im Prin짯zip also um bekann짯te Tech짯nik. Aller짯dings muss짯te AMD han짯deln, da man ins짯be짯son짯de짯re im unte짯ren Markt짯seg짯ment kaum noch kon짯kur짯renz짯f채짯hi짯ge Gegen짯spie짯ler zu den Intel Alder-Lake-Pro짯zes짯so짯ren hat짯te. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Geekbench best채tigt 1 MB L2-Cache f체r Zen 4 Marktstart schon im Sommer?

Vor kur짯zem hat AMD mit Milan멭 und dem Desk짯top-Pen짯dant Ryzen 7 5800X3D die j체ngs짯ten Aus짯bau짯stu짯fen der Zen-3-Archi짯tek짯tur vor짯ge짯stellt, die bei짯de mit dem sta짯cked 3D-V-Cache die letz짯ten Reser짯ven aus dem Design her짯aus짯kit짯zeln sol짯len. Am Hori짯zont wirft jedoch bereits die kom짯men짯de Zen-4-Archi짯tek짯tur ers짯te Schat짯ten vor짯aus. Es gab schon etli짯che offi짯zi짯el짯le und inof짯fi짯zi짯el짯le Infor짯ma짯tio짯nen dazu. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD stellt offiziell sieben neue Ryzen-Prozessoren vor

Die Spat짯zen pfif짯fen es bereits von den D채chern, nun hat AMD die Kat짯ze aus dem Sack gelas짯sen. Das Ryzen-Por짯t짯짯fo짯짯lio wird um sie짯ben Pro짯zes짯so짯ren erwei짯tert. Inter짯es짯sant ist, dass es sich dabei um v철l짯lig unter짯schied짯li짯che CPU-Fami짯짯li짯en han짯delt. Zum einen wird am 20. April 2022 der AMD Ryzen 7 5800X3D erschei짯nen, ein Ach짯t짯kern-Pro짯짯zes짯짯sor mit zus채tz짯lich auf짯ge짯schnall짯tem sta짯cked 3D-V-Cache, () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Mit AGESA 1.2.0.7 erhalten auch alte 300er Mainboards neuesten CPU-Support

AMD hat k체rz짯lich ein Pro짯blem bei der Nut짯zung von fTPM ein짯ge짯r채umt, eine Funk짯ti짯on, die not짯wen짯dig ist f체r den spe짯zi짯fi짯ka짯ti짯ons짯ge짯rech짯ten Betrieb von Win짯dows 11. AMD hat ange짯k체n짯digt, das Pro짯blem mit AGE짯SA-Ver짯si짯on 1207 aus der Welt schaf짯fen zu wol짯len. Da das Pro짯blem alle Ryzen-Pro짯zes짯so짯ren betrifft, muss AMD das Update fl채짯chen짯de짯ckend aus짯rol짯len. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD stellt Ryzen Threadripper PRO 5000 vor

Mit den Ryzen Thre짯ad짯rip짯per PRO 5000 stellt AMD heu짯te f체nf neue Thre짯ad짯rip짯per짯mo짯del짯le auf Basis von Zen 3 f체r den Work짯sta짯tion짯be짯reich vor. Top짯mo짯dell ist der Ryzen Thre짯ad짯rip짯per PRO 5995WX mit 64 Ker짯nen und einem Boost짯takt von 4,5 GHz. Im Gegen짯satz zu den direk짯ten Vor짯g채n짯gern sehen wir mit dem Ryzen Thre짯ad짯rip짯per PRO 5965WX auch wie짯der ein Modell mit 24 Ker짯nen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD will das Problem mit Aussetzern bei aktiviertem fTPM angehen

Zur Markt짯ein짯f체h짯rung von Win짯dows 11 war f체r AMD sicher짯lich nicht lang짯wei짯lig. Zuerst plag짯ten Ryzen-Sys짯te짯me arge Per짯for짯mance-Pro짯ble짯me im Umfeld des L3-Caches unter Win짯dows 11, dann gab es Pro짯ble짯me mit dem Sche짯du짯ler, der unter Win짯dows 11 pl철tz짯lich nicht mehr die schnells짯ten Ker짯ne der CPU kor짯rekt iden짯ti짯fi짯zie짯ren und nut짯zen konn짯te dazu hat짯ten wir aus짯f체hr짯li짯che News, sie짯he am Ende der Mel짯dung und dann gab es auch noch die짯ses merk짯w체r짯di짯ge Pro짯blem bei akti짯vier짯tem fTPM. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Ryzen Fallende Preise und neue Modelle

Noch Anfang 2021 war die Lie짯fer짯si짯tua짯ti짯on bei den AMD-Ryzen-Pro짯zes짯so짯ren ange짯spannt; nicht ganz so schlimm wie bei den Gra짯fik짯kar짯ten, den짯noch lagen die Stra짯횩en짯prei짯se auch hier meist 체ber den unver짯bind짯li짯chen Preis짯emp짯feh짯lun짯gen und bei der Lie짯fer짯bar짯keit gab es 쏝lock짯ab짯fer짯ti짯gung. Zum Gl체ck sind die짯se Zei짯ten vor짯bei, die Ryzen-Pro짯zes짯so짯ren sind gut lie짯fer짯bar und lie짯gen mitt짯ler짯wei짯le auch deut짯lich unter der UVP. Klar ist, dass AMD auf die wie짯der짯erstark짯te Kon짯kur짯renz in Form der Intel-Alder-Lake-Arma짯da reagie짯ren muss. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩