Mainboards mit A620-Chipsatz f체r AM5 sollen laut AMD ab 85 US-Dollar starten

Mehr oder weni짯ger offi짯zi짯ell hat AMD am letz짯ten Tag des drit짯ten Quar짯tals den A620-Chip짯satz f체r die AM5-Platt짯form vor짯ge짯stellt. Bei AMD selbst fehlt eine Pres짯se짯mit짯tei짯lung, aber in einer Mail wur짯den wir infor짯miert, dass die Main짯boards ab 85 US-Dol짯lar star짯ten sol짯len, was bei einem Euro-Preis mit Steu짯ern wohl etwa 100 Euro bedeu짯ten k철nn짯te. Von allen Her짯stel짯lern hat nur Asus eine Pres짯se짯mit짯tei짯lung mit unver짯bind짯li짯chen Preis짯emp짯feh짯lun짯gen ver짯철f짯fent짯licht und dort star짯tet man beim PRIME A620M-A-CSM mit 139 Euro.

AMD hat heu짯te sei짯nen neu짯en A620-Chip짯satz ange짯k체n짯digt. Die짯ser erm철g짯licht es Anwen짯dern, die Leis짯tung der Ryzen 7000-Pro짯zes짯so짯ren mit den Funk짯tio짯nen und der Leis짯tung der AM5-Platt짯form zu nut짯zen und das schon ab $85 USD.

Der AMD A620 Chip짯satz ist ab heu짯te erh채lt짯lich. Er bie짯tet eine opti짯mier짯te, zuver짯l채s짯si짯ge Platt짯form mit zahl짯rei짯chen Anschluss- und Band짯brei짯ten짯op짯tio짯nen. Dazu geh철짯ren Optio짯nen wie DDR5-Spei짯cher, AMD EXPO-Tech짯no짯lo짯gie, Spei짯cher짯체ber짯tak짯tung mit einem Klick und bis zu 32 PCIe 4.0멛anes, um auch anspruchs짯vol짯len Heim- und B체ro짯an짯wen짯dern gerecht zu werden.

Quel짯le: Mail AMD

Obwohl in der Mail f체r wei짯te짯re Infor짯ma짯tio짯nen zum Chip짯satz auf die Sockel-AM5-횥ber짯sicht bei AMD unter https://www.amd.com/en/chipsets/am5 ver짯wie짯sen wur짯de, feh짯len zum Zeit짯punkt der Erstel짯lung die짯ser News auf die짯ser Sei짯te die Daten zum A620

Auf Nach짯fra짯ge bei Main짯board짯her짯stel짯lern lagen bei die짯sen teil짯wei짯se auch noch kei짯ne Prei짯se f체r Euro짯pa vor. Die Ver짯f체g짯bar짯keit bei Asus wird als 쐓ofort ange짯ge짯ben, es gibt aller짯dings auch noch kei짯ne ein짯zi짯ge Lis짯tung bei den bekann짯ten Prei짯spor짯ta짯len bzw. H채ndlern.