Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von baddie
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Xeon E3-1231v3 4x 3.40GHz
      Mainboard: ASRock H97 Anniversary
      Kühlung: Scythe Mugen 2 (B)
      Arbeitsspeicher: 16 GB Crucial Ballistix Sport DDR3
      Grafikkarte: MSI R9 280 Gaming 3GB
      Display: Samsung SyncMaster BX 2240
      SSD(s): Crucial MX100 512 GB + Intel X25-M G2 Postville 80 GB
      Festplatte(n): 1,75 TB Seagate Barracuda SATA
      Optische Laufwerke: LiteOn DVD-Brenner
      Soundkarte: Sound Blaster Z
      Gehäuse: Cooler Master HAF 922
      Netzteil: SuperFlower Atlas 580W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Logitech G5, Logitech G19, CyberSnipa

    Registriert seit
    06.02.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    92
    Danke
    1
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen

    X-Fi-Sound-Probleme

    Ich habe seit Ewigkeiten eine Soundblaster X-Fi der ersten Generation im Einsatz, die jetzt seit ca. 2 Jahren auch unter W7 klaglos ihren Dienst verrichtet hat. Seit etwa einer Woche allerdings höre ich nichts mehr wenn ich die Boxen (bzw. Kopfhörer) anschalte, obwohl im Gerätemanager keine Probleme angezeigt werden bleibt alles stumm, auch das Mikrofon funktioniert dann nicht mehr.
    Einzige Lösung die ich bislang gefunden habe ist das Deinstallieren der Karte, Neustart, dann wird die Karte erkannt, automatisch die Treiber installiert, und ich höre wieder etwas. Nach dem nächsten Neustart ist dann alles wieder beim Alten, keine Töne obwohl laut Systemsteuerung alles funktionsbereit ist.

    Woran kann das liegen? Der Rechner steht seit Monaten da wo er ist, keine Basteleien oder neue Komponenten, an einen echten Hardware-Schaden mag ich da nicht glauben. Und am Treiber kann es doch eig. auch nicht liegen, erstens ist das schon immer der selbe (neue gibt es für die Karte ja keine mehr), und zweitens funktioniert er ja wenn er frisch installiert ist. Aber was wäre denn sonst noch eine Erklärungsmöglichkeit?

  2. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Cross-Flow
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770K < 4000 Mhz, 1,116v ( 1,080v load ), geköpft und geile Temps >
      Mainboard: Gigabyte Z77X-UD3H REV 1.1 < tweaktown Modbios F20e, gemoddete SpaWas und PCH Kühlung >
      Kühlung: Scythe Kabuto 3 < Arctic MX-4 >
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Fury 16 GB < 2 x 8 GB 1866 Mhz, 13 - 11 - 10 - 29 - 1t, 1,50v >
      Grafikkarte: Sapphire R9 380 4 GB < 1100 Mhz Chip, 1600 Mhz Speicher, Crimson 16.7.3 >
      Display: LG IPS235P - BN 24" < 1920 x 1080 @ 60 Hz >
      SSD(s): Crucial M550 512 GB mSATA < Firmware MU02 >
      Soundkarte: Creative Sound Blaster Recon3D < Treiberversion 6.0.101.62 >
      Gehäuse: Chieftec CH-09B-U3-OP < 1 x Noctua NF-S12B redux-1200 PWM, 2 x Noctua NF-B9 redux 1600 PWM >
      Netzteil: Cooler Master V550
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64 Bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Maus: Logitech G400s Tastatur: Logitech Corded Keyboard Keine SATA Kabel im System

    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    S38B38
    Beiträge
    1.997
    Danke
    28
    Gedankt 12 Mal für 8 Themen
    Irgentwas an der Software auf dem Computer verändert ?

    Bau die Karte mal bitte aus und reinige den PCi Slot mit Druckluft, auch die Kontakte an der Karte selbst.

    Vorher den Treiber runterhauen, nach dem Einbau der Karte wieder drauf hauen.

    Meld dich mal wenn du das gemacht hast - und der Fehler nicht weg sein sollte.
    Fragt mich bitte net wie ich auf meinen Nick gekommen bin - da ist mein Beruf drann schuld ... Ya "i'm the mighty Bunghole !"

    Ignore List: ShiningDragon
    Meine P3D Götter: Backfire, JCDenton, birki2k

  3. Beitrag #3
    Commodore
    Special
    Commodore
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 3770K @4 GHz
      Mainboard: ASRock Z77 Fatal1ty Professional
      Kühlung: Scythe Kabuto II
      Arbeitsspeicher: G.Skill ARES F3-1600C10D-16GAO
      Grafikkarte: EVGA GTX570
      Display: BenQ BL2710PT
      SSD(s): Samsung 840 EVO 256GB
      Festplatte(n): 2 Seagate ST1000DM003, 4 Samsung EcoGreen F4 2TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-B123L BD-Rom
      Soundkarte: SB X-Fi Elite Pro mit Dolby Digital Live Pack
      Gehäuse: Lian Li PC-V1200A Plus II, Silber
      Netzteil: Antec EarthWatts 750 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 7 64bit
      Browser: FireFox
      Sonstiges: MS Natural Ergonomic Desktop 7000, H/K AVR 235 mit 7.1 Heco Victa Prime 202

    Registriert seit
    27.01.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    386
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Was der genaue Grund dafür sein könnte, weiß ich auch nicht.
    Aber ich habe selbst eine Treiberorgie mit meiner X-Fi Elite Pro unter Win 7 64Bit hinter mir, die plötzlich einfach alle Einstellungen (Lautsprechersetup etc.) vergessen hat.

    Geholfen hat nur eine komplette und gründliche Deinstallation, sowie Löschen aller Creative Dateien und Einträge, inkl. Windows daran hindern, immer wieder selbst irgendwelche Treiber zu installieren. Dann habe ich das DK Treiberpaket 2.5 drauf gemacht und nun geht alles wieder.

    Welche X-Fi ist es denn?

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von baddie
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Xeon E3-1231v3 4x 3.40GHz
      Mainboard: ASRock H97 Anniversary
      Kühlung: Scythe Mugen 2 (B)
      Arbeitsspeicher: 16 GB Crucial Ballistix Sport DDR3
      Grafikkarte: MSI R9 280 Gaming 3GB
      Display: Samsung SyncMaster BX 2240
      SSD(s): Crucial MX100 512 GB + Intel X25-M G2 Postville 80 GB
      Festplatte(n): 1,75 TB Seagate Barracuda SATA
      Optische Laufwerke: LiteOn DVD-Brenner
      Soundkarte: Sound Blaster Z
      Gehäuse: Cooler Master HAF 922
      Netzteil: SuperFlower Atlas 580W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Logitech G5, Logitech G19, CyberSnipa

    Registriert seit
    06.02.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    92
    Danke
    1
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    zum ausbauen bin ich noch nicht gekommen, um diese uhrzeit fange ich das jetzt auch lieber nicht mehr an

    welche version? gute frage, ich glaube einfach X-Fi, am anfang gab es die ja nur als grundversion und dann als fatality(?)-edition.
    ich werde mal sämtliche treiber usw. entfernen, das klingt nach einem guten plan.

  5. Beitrag #5
    Commodore
    Special
    Commodore
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 3770K @4 GHz
      Mainboard: ASRock Z77 Fatal1ty Professional
      Kühlung: Scythe Kabuto II
      Arbeitsspeicher: G.Skill ARES F3-1600C10D-16GAO
      Grafikkarte: EVGA GTX570
      Display: BenQ BL2710PT
      SSD(s): Samsung 840 EVO 256GB
      Festplatte(n): 2 Seagate ST1000DM003, 4 Samsung EcoGreen F4 2TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-B123L BD-Rom
      Soundkarte: SB X-Fi Elite Pro mit Dolby Digital Live Pack
      Gehäuse: Lian Li PC-V1200A Plus II, Silber
      Netzteil: Antec EarthWatts 750 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 7 64bit
      Browser: FireFox
      Sonstiges: MS Natural Ergonomic Desktop 7000, H/K AVR 235 mit 7.1 Heco Victa Prime 202

    Registriert seit
    27.01.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    386
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Schau mal im Hardwareboard.eu nach, da gibt es einen Bereich nur für die X-Fi. Da sind auch die verschiedenen Versionen aufgeführt. Deren Nummer fängt immer mit SB0 plus weitere Ziffern.
    Mit Deinstallieren alleine ist es im Zweifelsfall nicht getan. Man muss bestimmte registry Einträge löschen, sowie diverse System- und Installer Dateien - dort gibt es aber auch eine Anleitung dafür.

  6. Beitrag #6
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Cross-Flow
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770K < 4000 Mhz, 1,116v ( 1,080v load ), geköpft und geile Temps >
      Mainboard: Gigabyte Z77X-UD3H REV 1.1 < tweaktown Modbios F20e, gemoddete SpaWas und PCH Kühlung >
      Kühlung: Scythe Kabuto 3 < Arctic MX-4 >
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Fury 16 GB < 2 x 8 GB 1866 Mhz, 13 - 11 - 10 - 29 - 1t, 1,50v >
      Grafikkarte: Sapphire R9 380 4 GB < 1100 Mhz Chip, 1600 Mhz Speicher, Crimson 16.7.3 >
      Display: LG IPS235P - BN 24" < 1920 x 1080 @ 60 Hz >
      SSD(s): Crucial M550 512 GB mSATA < Firmware MU02 >
      Soundkarte: Creative Sound Blaster Recon3D < Treiberversion 6.0.101.62 >
      Gehäuse: Chieftec CH-09B-U3-OP < 1 x Noctua NF-S12B redux-1200 PWM, 2 x Noctua NF-B9 redux 1600 PWM >
      Netzteil: Cooler Master V550
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64 Bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Maus: Logitech G400s Tastatur: Logitech Corded Keyboard Keine SATA Kabel im System

    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    S38B38
    Beiträge
    1.997
    Danke
    28
    Gedankt 12 Mal für 8 Themen
    Fragt mich bitte net wie ich auf meinen Nick gekommen bin - da ist mein Beruf drann schuld ... Ya "i'm the mighty Bunghole !"

    Ignore List: ShiningDragon
    Meine P3D Götter: Backfire, JCDenton, birki2k

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO