Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 29 von 29
  1. Beitrag #26
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.482
    Danke
    901
    Gedankt 365 Mal für 60 Themen
    Wenn Intel also AVX 1.1 als mit FMA4 definit, kann man daraus folgern, dass da auch mal ein Intel CPU-Lein mit FMA4 kommen könnte - nicht nur FMA3 ?

    Oder ist AVX 1.1 doch nur AVX 1.0 mit FMA3 was bisher fehlte ?

    Chaos ... echt eh

  2. Beitrag #27
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    20.503
    Danke
    305
    Gedankt 1.765 Mal für 199 Themen
    Ne in dem Fall sind die Versionsnummern wohl wie bei Softwareupdates zu verstehen. Version 1.1 macht Version 1.0 obsolet. Also genau nicht wie bei SSE4.1 und SSE4.2, wo beides 2 Paar Schuhe waren. Aber ehrlich gesagt ... ich checks auch nicht. Allein schon die Definition ... wenn FMA als Untergruppe unter AVX aufsummiert werden würde, würde bedeuten, dass es heutzutage keine einzige Intel CPU mit AVX gäbe.

    Wenn ich mich recht erinnere waren die ersten PDFs da aber widersprüchlich, so dass man das so interpretieren hätte können. Die letzten Updates wiesen dann darauf hin, dass FMA erst später unterstützt werden würde. Deshalb haben sie das ganze AVX 1.0 / 1.1 dann wohl komplett gestrichen, weswegen wir jetzt nichts mehr davon finden.

    Frag mich nur, wieso AMD das jetzt wieder ausgegraben hat ...

  3. Beitrag #28
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Dr@
    • Mein System
      Notebook
      Modell: FSC Lifebook S2110, HP Pavilion dm3-1010eg
      Prozessor: Turion 64 MT37, Neo X2 L335, E-350
      Mainboard: E35M1-I DELUXE
      Arbeitsspeicher: 2x1 GiB DDR-333, 2x2 GiB DDR2-800, 2x2 GiB DDR3-1333
      Grafikkarte: RADEON XPRESS 200m, HD 3200, HD 4330, HD 6310
      Display: 13,3", 13,3" , Dell UltraSharp U2311H
      Festplatte(n): 100 GB, 320 GB, 120 GB +500 GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Betriebssystem(e): WinXP SP3, Vista SP2, Win7 SP1 64-bit
      Browser: Firefox 13
    • Mein DC

      Dr@ beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz Conjecture
      Rechner: Zacate E-350 APU
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.05.2009
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    11.585
    Danke
    320
    Gedankt 3.999 Mal für 1.102 Themen
    Blog-Einträge
    1
    Ich zitiere mal die Antwort von AMD:

    “AVX 1.1 is AMD term to describe AVX instruction sets + additional XOP instructions. It is not an official industry term.”
    Dann ist es aber eine Doppelung, zusätzlich zu AVX 1.1 noch AVX und XOP zu nennen.


    Nachtrag: Auf nochmalige Nachfrage wurde mir bestätigt, dass es in der Tat eine Doppelung ist.

  4. Beitrag #29
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.482
    Danke
    901
    Gedankt 365 Mal für 60 Themen
    AMD hat den Rev. Guide aktualisiert und die restl. A-APUs und R-APUs hinzugefügt.
    bisher keine neuen Bugs


    Nunmehr das A-APU Pruduct Brief PDF

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO