Ergebnis 1 bis 22 von 22
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    13.440
    Danke Danke gesagt 
    40
    Danke Danke erhalten 
    5.422

    AM2 Mainboards - Unterstützung Phenom

    Dies ist eine Übersicht zu den verschiedenen "AM2 Mainboards - Unterstützung Phenom" Sammelthreads.

    Dabei ist jedoch zu beachten, dass Phenom-Prozessoren zwar auf AM2 Mainboards laufen können, jedoch bestimmte Funktionen nicht genutzt werden können. Dazu gehören zum einen der Hypertransport 3.0 als auch die Möglichkeit, einzelne Kerne unterschiedlich zu takten (also die verbesserte Stromsparfunktion Cool’n’Quiet 2.0). Diese Funktionen stehen ausschliesslich auf AM2+ Mainboards zur Verfügung.

    Zur Erstellung neuer Threads benutzt bitte eine Kopie der Vorlage [wiki]Vorlage AM2 Mainboards - Unterstützung Phenom[/wiki]

    Achtung Sockel AM2+!

    In der Sammlung bitte keine Mainboards mit Sockel AM2+ eintragen, diese unterstützen von Haus aus den Phenom.

    Geändert von Berniyh (01.03.2008 um 20:57 Uhr)

  2. Beitrag #2
    Commodore
    Special
    Commodore
    • Mein DC

      sysfried beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Spinhege @ Home & Cosmology @ Home
      Lieblingsprojekt: Cosmology @ Home
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    08.09.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    376
    Danke Danke gesagt 
    60
    Danke Danke erhalten 
    68
    Ich finde das auch hier die 790 X und 790 FX basierten boards mit rein sollten.

    Gruß,

    Sysfried

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    3.764
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    19
    Hier werden nur AM2 Boards gelistet. Wenn es AM2 Boards mit diesen Chipsätzen gibt,
    dann werden diese auch gelistet werden. AM2+ Boards haben hier nichts zu suchen, bei
    diesen kann man automatisch davon ausgehen, dass der Phenom unterstützt wird.
    Wenn du ein Board hast, dass noch fehlt, dann solltest du das im jeweiligen Herstellerthread
    anmerken und nicht hier. Dieser Thread soll nur einen Überblick geben.

  4. Beitrag #4
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Menace
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Elitebook
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD R7 1700
      Mainboard: Asus ROG Crosshair VI Hero AMD X370
      Kühlung: be quiet! Pure Rock Tower Kühler
      Arbeitsspeicher: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Trident Z
      Grafikkarte: AMD Asus R9Nano
      Display: NEC EA232WMI, Benq SW2700PT
      SSD(s): Samsung EVO 500 GB, 2 x Samsungs EVO 1 GB
      Festplatte(n): 1 x WD6400AAKS
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Focusrite Scarlett 2i4 II
      Gehäuse: be quiet! Silent Base
      Netzteil: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Vivaldi Developer
    • Mein DC

      Menace beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: World Community
      Rechner: Ryzen R7 1700
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    753
    Danke Danke gesagt 
    122
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hier einige MSI-Boarde die Phenomtauglich gemacht wu(e)rden.

    http://www.tomshardware.com/de/Pheno...ws-240206.html

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    3.764
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    19
    Zitat Zitat von Menace Beitrag anzeigen
    Hier einige MSI-Boarde die Phenomtauglich gemacht wu(e)rden.

    http://www.tomshardware.com/de/Pheno...ws-240206.html
    Zum Einen das bitte in die Kommentare des jeweiligen Sammelthreads (hier MSI), zum
    Anderen sind, soweit ich das erkennen kann die Boards schon enthalten und als "supported"
    gekennzeichnet. Kann aber auch eins übersehen haben.

  6. Beitrag #6
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von wadenbeisser

    Registriert seit
    03.12.2007
    Beiträge
    819
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    0
    In der ASRock MoBo Auflistung fehlen mir noch die Modelle, die mittels ASRock AM2CPU Board aufgerüstet werden können. da wäre beispielsweise das ASRock 939Dual-SATA2.

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    3.764
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    19
    Zitat Zitat von wadenbeisser Beitrag anzeigen
    In der ASRock MoBo Auflistung fehlen mir noch die Modelle, die mittels ASRock AM2CPU Board aufgerüstet werden können. da wäre beispielsweise das ASRock 939Dual-SATA2.
    Dann schreib das bitte in den jeweiligen Thread.

    Bzgl. dem was du geschrieben hast hat pipin schon eine Anfrage an ASRock geschickt, ob
    überhaupt eine Chance besteht, dass die Boards mit Upgrade Karte Support bekommen.
    Evtl. ist bei denen überall das BIOS zu klein oder so (stammen ja quasi aus einer anderen Zeit).

    Weiter geht es dann hier:
    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...d.php?t=325021

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Ole
    Registriert seit
    25.01.2003
    Beiträge
    7.160
    Danke Danke gesagt 
    74
    Danke Danke erhalten 
    135
    Zitat Zitat von Berniyh Beitrag anzeigen
    Dann schreib das bitte in den jeweiligen Thread.

    Bzgl. dem was du geschrieben hast hat pipin schon eine Anfrage an ASRock geschickt, ob
    überhaupt eine Chance besteht, dass die Boards mit Upgrade Karte Support bekommen.
    Evtl. ist bei denen überall das BIOS zu klein oder so (stammen ja quasi aus einer anderen Zeit).

    Weiter geht es dann hier:
    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...d.php?t=325021

    Dein Link geht leider nicht und das Dual Sata fehlt immer noch in der Auflistung. :)

  9. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    3.764
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    19
    Zitat Zitat von Ole Beitrag anzeigen
    Dein Link geht leider nicht und das Dual Sata fehlt immer noch in der Auflistung. :)
    Das war vermutlich der S939/S754 Sammelthread, der mittlerweile gelöscht ist, da pipin eine
    Antwort von ASRock erhalten hat, dass die alten Mainboards alle ein zu kleines BIOS (2Mbit)
    aufweisen und deshalb keinen Phenom Support erhalten können.

    Es steht dazu ein Hinweis in dem ASRock Thread.

  10. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nazgul99
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ThinkPad Edge E145 / 8GB / M500 480GB / Kubuntu /// Asus U38N / 6GB / Matt / Postville / Kubuntu/W8
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-7800
      Mainboard: MSI A88XI AC
      Kühlung: Scythe Shuriken Rev.2
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB DDR3-2133
      Grafikkarte: IGP
      Display: HP LP2465, MVA, 1920x1200, 24"
      SSD(s): Samsung 850 EVO 500GB
      Festplatte(n): ST9500325AS 500GB
      Optische Laufwerke: ja, so'n USB-Dings
      Soundkarte: onboard, optisch -> SMSL Q5 PRO -> ELAC EL60
      Gehäuse: Silverstone ML06B
      Netzteil: SST-ST30SF
      Betriebssystem(e): Kubuntu
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Synology DS414slim 3x 1,5 TB RAID5

    Registriert seit
    01.05.2005
    Ort
    Irgendwo in der Nähe
    Beiträge
    3.573
    Danke Danke gesagt 
    319
    Danke Danke erhalten 
    181
    Es geht doch nix über Hersteller mit anständigem BIOS-Support.

  11. Beitrag #11
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    13.440
    Danke Danke gesagt 
    40
    Danke Danke erhalten 
    5.422
    Zitat Zitat von nazgul99 Beitrag anzeigen
    Es geht doch nix über Hersteller mit anständigem BIOS-Support.
    *Hust* Epox und Biostar, soso. ASRock fehlt ganz.

    Wobei es tatsächlich selbst bei den angeblich kompatiblen Boards immer noch teilweise kein BIOS gibt. Ich werde die Hersteller aber weiter nerven, immerhin antworten ja ein paar.

  12. Beitrag #12
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von cumec
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1075T @ 3900MHz
      Mainboard: Gigabyte MA790GP-DS4H
      Kühlung: Gelid Tranquillo
      Arbeitsspeicher: 8GB PC 800
      Grafikkarte: Saphire HD4850 - 512mb
      Display: ViewSonic VA2216w / Eizo Flexscan L695
      Festplatte(n): 64GB OCZ Agility 2 / 1TB Samsung F3
      Optische Laufwerke: Samsung DVD-ROM 16x
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01
      Netzteil: be quiet! Straight Power E5 500W
      Betriebssystem(e): Win7 Professional 64bit / Ubuntu 64bit
      Browser: Fox 4
    • Mein DC

      cumec beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Simap, Spin
      Lieblingsprojekt: Simap
      Rechner: Phenom X4 @ 3000MHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Schüttorf / Niedersachsen
    Beiträge
    928
    Danke Danke gesagt 
    72
    Danke Danke erhalten 
    7
    hauptsache DFI kommt mit dem INFINITY NF ULTRAII-M2 mal in die pushen...

    gibts von DFI eigentlich schonmal was neues?


    gruß

    cumec

  13. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nazgul99
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ThinkPad Edge E145 / 8GB / M500 480GB / Kubuntu /// Asus U38N / 6GB / Matt / Postville / Kubuntu/W8
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-7800
      Mainboard: MSI A88XI AC
      Kühlung: Scythe Shuriken Rev.2
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB DDR3-2133
      Grafikkarte: IGP
      Display: HP LP2465, MVA, 1920x1200, 24"
      SSD(s): Samsung 850 EVO 500GB
      Festplatte(n): ST9500325AS 500GB
      Optische Laufwerke: ja, so'n USB-Dings
      Soundkarte: onboard, optisch -> SMSL Q5 PRO -> ELAC EL60
      Gehäuse: Silverstone ML06B
      Netzteil: SST-ST30SF
      Betriebssystem(e): Kubuntu
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Synology DS414slim 3x 1,5 TB RAID5

    Registriert seit
    01.05.2005
    Ort
    Irgendwo in der Nähe
    Beiträge
    3.573
    Danke Danke gesagt 
    319
    Danke Danke erhalten 
    181
    Zitat Zitat von pipin Beitrag anzeigen
    *Hust* Epox und Biostar, soso. ASRock fehlt ganz.
    Ist auch ehrlich gesagt ein ziemlich mieser Artikel von Tom's. Daß wirklich getestet wurde kann man kaum nachvollziehen, es sind keine Angaben enthalten, ob die jeweiligen Phenom-BIOSe den TLB-Patch bereits enthalten oder nicht, keine Performance-Messungen, nichts. Eine Übersicht über den derzeitigen Stand (für wie viele Boards - prozentual - gibt es bereits ein Phenom-BIOS?) wäre deutlich hilfreicher gewesen - aber natürlich nicht so plakativ. Und das ist wohl alles, was THG interessiert.
    Ein neuer Tiefpunkt auf jener bekannten Seite ist allerdings dieser Artikel.: AMD oder Intel? Die Wahrheit über Stromverbrauch. Die Wahrheit. Da fällt einem nicht mehr viel zu ein :-/ In der Diskussion zum Artikel wird der Beitrag von den eigenen Lesern reichlich mies bewertet, aber THG schint's nicht zu kümmern.
    Geändert von nazgul99 (29.12.2007 um 00:23 Uhr)

  14. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von neax

    Registriert seit
    30.03.2004
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    3.004
    Danke Danke gesagt 
    7
    Danke Danke erhalten 
    60
    Hi,

    Ende 2007 ist die Untersützung des Phenom auf AM Boards nicht so wirklich komplett. Da habe ich mir mehr versprochen. Gerade diese Upgrade-Pfad ist doch für viele interessant.
    Der Stromverbrauch und andere Fallstricke scheinen dies aber zu verhindern.

    Greetz
    neax;)

  15. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von SPINA
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 (YD1700BBAEBOX)
      Mainboard: ASUS PRIME X370-PRO
      Arbeitsspeicher: Crucial 16GB Kit DDR4-2400 (CT2K8G4DFD824A)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
      Display: LG Electronics 27UD58P-B
      SSD(s): Samsung 960 EVO (MZ-V6E250BW) & Crucial MX300 (CT750MX300SSD1)
      Festplatte(n): Western Digital Blue (WD40EZRZ)
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH24NSD1
      Gehäuse: Lian Li PC-7NB
      Netzteil: Seasonic PRIME Gold 650W
      Betriebssystem(e): CentOS 7.x (x86-64) & Debian 9.x (x86-64)

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    15.992
    Danke Danke gesagt 
    141
    Danke Danke erhalten 
    684
    Das Tyan S2925 ist ab BIOS 1.04b Phenom tauglich:

    http://www.tyan.com/support_download...?model=S.S2925

  16. Beitrag #16
    Commander
    Commander
    • Mein DC

      Takato beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Folding@Home; SIMAP; Rosetta; Spinhenge
      Lieblingsprojekt: Folding@Home
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    08.07.2005
    Beiträge
    172
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    0
    Postinhalt in den Elitegroup Sammelthread gepostet mit Quellenangabe.
    Geändert von Takato (16.01.2008 um 21:28 Uhr) Grund: in den richtigen Sammelthread gepostet

  17. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    3.764
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    19
    Zitat Zitat von Takato Beitrag anzeigen
    Ich glaube in der Liste gibt es einen Fehler drin. Bei dem Elitegroup AMD690GM-M2 (V1.0A) Mainboard mit 690G Chipsatz steht hier das es Phenom ready ist, aber auf der Homepage des Herstellers steht davon nichts. Weder in der CPU Support List noch in den BIOS Notes.

    Gruß Takato
    Bitte sowas immer in den jeweiligen Sammelthread.
    Wenn zudem keine Quelle angegeben ist und auf der Herstellerseite nichts zu finden ist,
    dann einfach editieren (trotzdem einen Kommentar hinzufügen, dass du es geändert hast und
    warum du es geändert hast).

  18. Beitrag #18
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.368
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Hm, ev. wärs an dieser Stelle noch empfehlenswert. die Prozentuale Anzahl an unterstütz7ten Boards festzuhalten.

    Also wieviel % von wievielen Boards NICHT unterstützt werden, bei mehr als 50% sollte der Hersteller gefärbt werden, bei mehr als 75% unterstützung bzw 25% nicht unterstützt, grün gefärbt...

  19. Beitrag #19
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    3.764
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    19
    Zitat Zitat von [3DC]Payne Beitrag anzeigen
    Hm, ev. wärs an dieser Stelle noch empfehlenswert. die Prozentuale Anzahl an unterstütz7ten Boards festzuhalten.

    Also wieviel % von wievielen Boards NICHT unterstützt werden, bei mehr als 50% sollte der Hersteller gefärbt werden, bei mehr als 75% unterstützung bzw 25% nicht unterstützt, grün gefärbt...
    Go for it. So lange es die Sache nicht unübersichtlicher macht ist es ok.

    Das Problem bei solchen Sachen ist, dass die halt auch aktuell gehalten werden müssen.

    Übrigens würde ich es anders machen:
    - Mehr als 50% als "Nicht unterstützt" markiert -> rot
    - Mehr als 50% als "Unterstützt" markiert -> Gelb
    - Mehr als 75% als "Untersüttzt" markiert -> Grün

    So umgehst du das Problem mit den Boards über die man nichts genaueres weiß.

    Edit: Aber bedenke, dass man die Links nicht einfärben kann.
    Geändert von Berniyh (01.03.2008 um 21:00 Uhr)

  20. Beitrag #20
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MrBad
    • Mein System
      Desktopsystem
      Display: BenQ LED 18,5" (1366x768)
      Festplatte(n): Ja.
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: NoName
      Browser: Firefox
      Sonstiges: NZXT Avatar Black 2600 DPI Gaming Mouse (Blue LED) - auf Diddel Pad :-)
    • Mein DC

      MrBad beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    29.11.2002
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    1.212
    Danke Danke gesagt 
    2.008
    Danke Danke erhalten 
    33

    Jetway M2A692-GHG laut AMD Phenom-Ready?

    Hi Leuts.

    Verstehe ich das richtig das nach dieser AMD-Seite: Matching Motherboards

    mein Jetway M2A692-GHG Phenom tauglich ist auch wenn Jetway selbst sich dazu ausschweigt?

    Gruß
    MB
    Geändert von MrBad (13.04.2008 um 19:36 Uhr) Grund:

  21. Beitrag #21
    Cadet

    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    9
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hallo ersma,
    weiß jemand ob en Phenom 9850 auf dem Gigabyte GA-MA69G-S3H läuft? Hat das jemand schon getestet? Offiziell klappt das nich
    Gruß...

  22. Beitrag #22
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Hotstepper

    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    551
    Danke Danke gesagt 
    14
    Danke Danke erhalten 
    19
    Freu mich bekannt geben zu können das der B3 Phenom 9850 BE sowohl auf dem M57SLI als auch auf dem M2A69G-S3H von gigabyte trotz eindeutig negativer aussage seitens Gigabyte völlig problemlos funktioniert.

    Könnt also gefahrlos loslegen.

    Bios:
    M57SLI = FG
    M2A69G-S3H = F6

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •