Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion

    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    832
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    700

    Neuer Artikel: Enermax Fulmo Advanced

    Enermax Fulmo Advanced

    Midi-Tower dürften für die Mehrzahl der PC-Anwender als Gehäuse vollkommen ausreichend sein. Dementsprechend ist die Fülle der Angebote teilweise kaum noch überschaubar. Neben vielen No-Name-Gehäusen im OEM-Markt wollen natürlich auch die Markenhersteller die größten Anteile am Kuchen und so überbieten sie sich mit immer neuen Extras und kleinen Features, um die Gunst der Käufer für sich zu gewinnen. Wir haben uns heute einen Midi-Tower von Enermax, den Fulmo in der Advanced Version angesehen. Die Advanced Version unterscheidet sich von der Basic-Version in der Anzahl der vorinstallierten Lüfter, der Anzahl der USB-3.0-Anschlüsse sowie durch das Vorhandensein einer Lüftersteuerung.

    Enermax gehört zweifelsohne zu den Markenherstellern und daher waren unsere Erwartungen dementsprechend hoch. Wir können schon vorwegnehmen, das Fulmo Advanced hat uns mit seinen Extras durchaus überrascht. Doch mehr auf den folgenden Seiten.

    Wir bedanken uns bei Enermax für das Testmuster und wünschen viel Spaß beim Lesen.


    Zum Artikel: Enermax Fulmo Advanced

  2. Die folgenden Benutzer sagen Danke zu Jörg Heptner für diesen nützlichen Beitrag:

    C4rp3di3m (09.04.2012)

  3. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von LordAndrax

    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    2.928
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    14
    Na, dann weis ich jetzt, was mich erwartet wenn das Basic bei mir Eintrudelt.
    Schade das die Lüftersteuerung ziemlich Unterdimensioniert ist,
    min. 7V und nur drei Anschlüsse ist etwas Mager.
    Da müste man wissen wieviel Watt pro Kanal möglich ist, dann kann man Y Kabel verwenden.
    Bissel komisch finde ich.
    Da hat man an der Seite so ein großes Gitter angebracht, aber nur 18cm Lüfter sind zu montieren, da hätte man es schmaler machen können.
    Mal gemessen wie warm eine Festplatte an der Docking Station wird?
    Die müste ja eigentlich im eigenen Saft gebraten werden.
    Ansonsten guter Test und nettes Gehäuse.
    Das dann bitte noch in Big Tower.

  4. Beitrag #3
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von C4rp3di3m
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD P2x6 1100T [E0]
      Mainboard: Gigabyte GA-990FXA-UD3 [F10a]
      Kühlung: Corsair H100i GTX Wakü
      Arbeitsspeicher: 16GB Kingston HXB DDR3-1600 9-9-9-22(1,48v!)
      Grafikkarte: Powercolor Radeon R9 390 PCS+ 8GB
      Display: BENQ GL2450 [2ms]
      SSD(s): Crucial MX100-256GB [MU02]
      Festplatte(n): Western Digital CB1TB[SATA3] & Samsung F4ECO 2TB[SATA2]
      Optische Laufwerke: LG Supermultidrive GH24NSB0 [SATA]
      Soundkarte: ALC889 HD 7.1
      Gehäuse: BitFenix Shinobi Window
      Netzteil: CORSiAR AX760i PLATiNUM 90+ [ES]
      Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate SP1 x64
      Browser: FF v43.x
      Sonstiges: 6x120mm FANs

    Registriert seit
    14.12.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.462
    Danke Danke gesagt 
    635
    Danke Danke erhalten 
    36
    Blog-Einträge
    11
    Danke für den neuen Test von dir

    Also mein Geschmack ist das Case nicht, finde es Häßlich, mir gefallen diese Silbernen Streifen nicht und auch Langezogenen Standfüße sind nicht mein Fall.
    Die HDDs liegen auf der Seite, mag ja sein dass es HDDs nichts ausmacht, mir ist die Normale Lage aber irgendwie lieber, Behaupte jetzt mal auf lange Dauer auch besser für´s Lager der Platter.
    Der Sicherheitsgurt ist lolig aber Sinnfrei, da wären die Gurte an Strategisch günstigen Positionen zur Kabelfixierung besser gewesen und auch Innovativ sowie Sinnvoll.
    Der Preis ist mir für das Gebotene auch zu Hoch. Die Lüftersteuerung ist auch nicht so mein Fall, evt. bin ich von meiner ALU Lamptron FC6 verwöhnt. Die Temps hauen mich jetzt auch nicht vom Hocker.
    Würde es mir jedenfall nicht Kaufen.

    mfg

  5. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von FHen1979
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Xeon E3 1230v3
      Mainboard: AsRock H87 Pro4
      Kühlung: Scythe Mugen 2 Rev. B mit 120 mm bequiet PureWings
      Arbeitsspeicher: 16 GB Kingston Value DDR3-1333 MHz (4x 4 GB)
      Grafikkarte: Asus GTX 970 "Strix" (nVidia GeForce GTX 970)
      Display: 24" BenQ G2420HDBL LED TFT
      SSD(s): 250 GB Samsung 840 Evo & 500 GB Samsung 840 Evo
      Festplatte(n): 1x 1 TB Western Digital Blue & 1x 1,5 TB Seagate Barrauda
      Optische Laufwerke: 2x LG GH20 S-ATA Brenner
      Soundkarte: Creative Labs SoundBlaster X-Fi Xtreme Gamer
      Gehäuse: bequiet SilentBase 800
      Netzteil: bequiet DarkPower Pro P10 750 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Google Chrome, Internet Explorer 11
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      FHen1979 beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: SETI@home
      Rechner: Intel Xeon E3 1230v3
      Mitglied der Kavallerie: Nein

    Registriert seit
    02.05.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    2.626
    Danke Danke gesagt 
    47
    Danke Danke erhalten 
    80
    Sehr guter Test. Vielen Dank dafür.

    Mich persönlich erinnert Ausstattung und Design, etc. sehr an mein Coolermaster CM690 II...

  6. Beitrag #5
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion

    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    832
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    700
    Zitat Zitat von LordAndrax Beitrag anzeigen
    Mal gemessen wie warm eine Festplatte an der Docking Station wird?
    Die müste ja eigentlich im eigenen Saft gebraten werden.
    Das habe ich nicht gemessen, wobei eine Docking-Station natürlich auch nicht als Ersatz für einen Einbauplatz gedacht ist und da ständig eine HDD drin steckt. Zumindest bei mir nicht.

  7. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von LordAndrax

    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    2.928
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    14
    Zitat Zitat von Jörg Heptner Beitrag anzeigen
    Das habe ich nicht gemessen, wobei eine Docking-Station natürlich auch nicht als Ersatz für einen Einbauplatz gedacht ist und da ständig eine HDD drin steckt. Zumindest bei mir nicht.
    Naja, es könnten aber locker welche auf die Idee kommen wegen der Video oder sonstiges Sammlung.
    Wenn man da mal nen Film guckt, kommt schon einiges an Zeit zusammen.

  8. Beitrag #7
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von poiu

    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    an der Ruhr
    Beiträge
    366
    Danke Danke gesagt 
    14
    Danke Danke erhalten 
    30
    oh ein neues Cooler Master CM690, ach nee doch ein Enermax

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •