Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.

    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.423
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.265
    Blog-Einträge
    24

    Xbox One S mit AMD-SoC in 16 nm FinFET von TSMC

    Microsoft hat heute den Schleier von seiner überarbeiteten Xbox One S gezogen. Die neue Version der Spiele- und Multimedia-Konsole kommt in einem 40 Prozent schlankeren Gehäuse mit integriertem Netzteil daher, einer 2 TB großen Festplatte, einem „optimierten Controller” sowie 4K Ultra-HD-Video- und HDR-Support. Doch nicht nur die Optik wurde verfeinert, auch das von AMD entwickelte Semi-Custom System-on-Chip (SoC).

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden 6 Benutzer sagen Danke zu Nero24. für diesen nützlichen Beitrag:

    cyrusNGC_224 (08.08.2016), Dr4go (02.08.2016), isigrim (02.08.2016), MIWA (02.08.2016), Unbekannter Krieger (05.08.2016), Yoshi 2k3 (03.08.2016)

  3. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.316
    Danke Danke gesagt 
    164
    Danke Danke erhalten 
    6
    Ich wäre schon mit dem halben SoC mit 4 Kernen im AM1 Sockel zufrieden.

  4. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Irgendwas mit AMD Turion Ultra
      Desktopsystem
      Prozessor: FX8350 @4GHz 1,15V NB@2,6GHz 1,25V
      Mainboard: Sabertooth 990FX R2.0
      Kühlung: Cuplex XT DI
      Arbeitsspeicher: 32GB Corsair Vengeance DDR3-1866 CL9
      Grafikkarte: 2x XFX 7970 DD 3GB + Heatkiller
      Display: 2x Asus VG248QE
      SSD(s): Asus RAIDR Express (Win 7)
      Festplatte(n): 2x WD Raptor 1TB Raid0 (WinLH und WinXP)
      Optische Laufwerke: 2x LG GGW-H20L
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Irgendeins aus alter Zeit
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): WinXPPro x86, WinLH x64 UTM, Win7 x64 UTM
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Was so anliegt
      Lieblingsprojekt: Hauptsache, meine CPU hat Spass :D
      Rechner: FX8350 (2x HD7970), Octa-Opteron 8431 (HD7950), Dual-Opteron 6276 (HD7970, HD7950)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.139
    Danke Danke gesagt 
    103
    Danke Danke erhalten 
    53
    Die hätten das Teil eher XBox One Eco nennen sollen.

    >30% weniger Energieverbrauch, dafür lauter? Haben wohl am Kühlkonzept mehr als 30% eingespart.

  5. Beitrag #4
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Nosyboy
    • Mein System
      Notebook
      Modell: LENOVO Y520-15, Intel i7-7700HQ, W10-H
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 5 1600X 14nm / 95W
      Mainboard: GA-AB350M-Gaming
      Kühlung: Xigmatek HDT-S1283
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX (2x, 8GB, DDR4-3200)
      Grafikkarte: Sapphire NITRO Radeon RX 470 8GB
      Display: Samsung C27FG70
      SSD(s): Crucial MX200 (256GB) / Crucial MX100 (512GB)
      Festplatte(n): 2TB Seagate Barracuda Green (ST2000DL003-9VT166)
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Chieftec Midi Tower
      Netzteil: Enermax Pro 87+ 500W
      Betriebssystem(e): WIN 10 Pro
      Browser: Opera / Vivaldi
      Sonstiges: Logitech MX518

    Registriert seit
    28.11.2001
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    1.999
    Danke Danke gesagt 
    20
    Danke Danke erhalten 
    1
    Zitat Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
    Die hätten das Teil eher XBox One Eco nennen sollen.

    >30% weniger Energieverbrauch, dafür lauter? Haben wohl am Kühlkonzept mehr als 30% eingespart.
    Das kommt wohl daher, dass das Netzteil jetzt integriert ist. Aber natürlich schon etwas schade, vielleicht kann man den Lüfter ja selbst durch einen Noctua oder ähnliches ersetzen.

  6. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Irgendwas mit AMD Turion Ultra
      Desktopsystem
      Prozessor: FX8350 @4GHz 1,15V NB@2,6GHz 1,25V
      Mainboard: Sabertooth 990FX R2.0
      Kühlung: Cuplex XT DI
      Arbeitsspeicher: 32GB Corsair Vengeance DDR3-1866 CL9
      Grafikkarte: 2x XFX 7970 DD 3GB + Heatkiller
      Display: 2x Asus VG248QE
      SSD(s): Asus RAIDR Express (Win 7)
      Festplatte(n): 2x WD Raptor 1TB Raid0 (WinLH und WinXP)
      Optische Laufwerke: 2x LG GGW-H20L
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Irgendeins aus alter Zeit
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): WinXPPro x86, WinLH x64 UTM, Win7 x64 UTM
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Was so anliegt
      Lieblingsprojekt: Hauptsache, meine CPU hat Spass :D
      Rechner: FX8350 (2x HD7970), Octa-Opteron 8431 (HD7950), Dual-Opteron 6276 (HD7970, HD7950)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.139
    Danke Danke gesagt 
    103
    Danke Danke erhalten 
    53
    Zitat Zitat von Nosyboy Beitrag anzeigen
    Das kommt wohl daher, dass das Netzteil jetzt integriert ist.
    Ah, das wusst ich nicht. Dadurch wirkt sie dann auch kompakter und damit praktischer.

  7. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Woerns

    Registriert seit
    05.02.2003
    Beiträge
    2.333
    Danke Danke gesagt 
    318
    Danke Danke erhalten 
    3

  8. Beitrag #7
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Nosyboy
    • Mein System
      Notebook
      Modell: LENOVO Y520-15, Intel i7-7700HQ, W10-H
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 5 1600X 14nm / 95W
      Mainboard: GA-AB350M-Gaming
      Kühlung: Xigmatek HDT-S1283
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX (2x, 8GB, DDR4-3200)
      Grafikkarte: Sapphire NITRO Radeon RX 470 8GB
      Display: Samsung C27FG70
      SSD(s): Crucial MX200 (256GB) / Crucial MX100 (512GB)
      Festplatte(n): 2TB Seagate Barracuda Green (ST2000DL003-9VT166)
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Chieftec Midi Tower
      Netzteil: Enermax Pro 87+ 500W
      Betriebssystem(e): WIN 10 Pro
      Browser: Opera / Vivaldi
      Sonstiges: Logitech MX518

    Registriert seit
    28.11.2001
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    1.999
    Danke Danke gesagt 
    20
    Danke Danke erhalten 
    1
    Schon sehr reizend das Ding, hoffentlich kommt noch eine Black Edition und es wird ein schönes Weihnachtsgeschenk.

  9. Beitrag #8
    Cadet
    • Mein DC

      torloc beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Cosmology@Home, LHC@Home Classic, Malaria Control, Rosetta@Home, SETI@Home
      Lieblingsprojekt: SETI@Home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    29.04.2016
    Ort
    Pfyn - CH
    Beiträge
    10
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Also das mit dem "etwas lauter" kann ich bei meiner Xbox One S nicht nachvollziehen. Im direkten Vergleich ist sie leiser als meine Xbox One.
    Das integrierte Netzteil ist für mich ein richtiges Sahnehäubchen

  10. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ÄischPii 625
      Prozessor: AMD Phenom II X640@3,4Ghz
      Kühlung: Heatpipe, Luft
      Arbeitsspeicher: 4Gb DDR III 1333
      Grafikkarte: ATI RADEON HD4250
      Display: 15,6", Anti Glare
      Festplatte(n): 1000GB+500GB+30GB SSD
      Netzteil: 65 Watt, 19 volt
      Betriebssystem(e): XP Pro
      Browser: Firefox, Opera
      Sonstiges: Broadcom WLAN mit Bluetooth 3,0 2MP Webcam USB 3.0 per ExpressCard (Fresco Chipsatz)

    Registriert seit
    31.05.2004
    Ort
    Europa/Ostfriesland
    Beiträge
    2.263
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    165
    ...wo kann man ein paar FX CPUs in 14 oder 16nm günstig fertigen lassen?

    AMD wird das bestimmt nicht machen wegen ZEN aber nett wäre es trotzdem.

    Viele Grüße,
    stolpi

  11. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Irgendwas mit AMD Turion Ultra
      Desktopsystem
      Prozessor: FX8350 @4GHz 1,15V NB@2,6GHz 1,25V
      Mainboard: Sabertooth 990FX R2.0
      Kühlung: Cuplex XT DI
      Arbeitsspeicher: 32GB Corsair Vengeance DDR3-1866 CL9
      Grafikkarte: 2x XFX 7970 DD 3GB + Heatkiller
      Display: 2x Asus VG248QE
      SSD(s): Asus RAIDR Express (Win 7)
      Festplatte(n): 2x WD Raptor 1TB Raid0 (WinLH und WinXP)
      Optische Laufwerke: 2x LG GGW-H20L
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Irgendeins aus alter Zeit
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): WinXPPro x86, WinLH x64 UTM, Win7 x64 UTM
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Was so anliegt
      Lieblingsprojekt: Hauptsache, meine CPU hat Spass :D
      Rechner: FX8350 (2x HD7970), Octa-Opteron 8431 (HD7950), Dual-Opteron 6276 (HD7970, HD7950)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.139
    Danke Danke gesagt 
    103
    Danke Danke erhalten 
    53
    Zitat Zitat von stolperstein Beitrag anzeigen
    ...wo kann man ein paar FX CPUs in 14 oder 16nm günstig fertigen lassen?
    Wär dabei. Am besten noch in Excavator mal 4 und L3.

  12. Beitrag #11
    Commander
    Commander
    Avatar von Fab8

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    186
    Danke Danke gesagt 
    38
    Danke Danke erhalten 
    0
    Sehr schön nun gibts endlich Kabini in 16nm AMD hatte Kabini schliesslich nochmals erneut optimiert, um weniger Probleme beim Fertiger/Prozesswechsel zu haben.
    Dieser Shrink war von Microsoft sicher angedacht, das er nun wirklich realisiert wurde Hut ab, weil Scorpio auch vor der Tür steht. Das es durch den neuen Prozess nur kleine Anpassungen gab (GPU Frequenz) ist schon verwunderlich, scheint wohl im Projekt nicht mit enthalten gewesen zu sein und hätte extra gekostet. Das nun das Ganze bei TSMC von Band läuft war auch eine gute Wahl, weil TSMC wohl aktuell nichts weiteres für AMD in 16nm fertigt und GF zudem alle Hände voll zu tun hat Polaris GPUs zu fertigen und dann noch später ZEN. Zum Glück hat AMD als weiteren Fertiger noch Samsung im Boot.
    Geändert von Fab8 (03.08.2016 um 15:58 Uhr)

  13. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ÄischPii 625
      Prozessor: AMD Phenom II X640@3,4Ghz
      Kühlung: Heatpipe, Luft
      Arbeitsspeicher: 4Gb DDR III 1333
      Grafikkarte: ATI RADEON HD4250
      Display: 15,6", Anti Glare
      Festplatte(n): 1000GB+500GB+30GB SSD
      Netzteil: 65 Watt, 19 volt
      Betriebssystem(e): XP Pro
      Browser: Firefox, Opera
      Sonstiges: Broadcom WLAN mit Bluetooth 3,0 2MP Webcam USB 3.0 per ExpressCard (Fresco Chipsatz)

    Registriert seit
    31.05.2004
    Ort
    Europa/Ostfriesland
    Beiträge
    2.263
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    165
    Zitat Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
    Wär dabei. Am besten noch in Excavator mal 4 und L3.

    He he...wäre doch ein ideales Thema hierzu http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...n-Hardware-Q-A

    Das wäre ein echter Knaller...P3Dnow CPUs in 14nm.


    Viele Grüße,
    stolpi

  14. Beitrag #13
    Moderation MBDB
    Moderation
    Avatar von OBrian
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 940 BE, C2-Stepping (undervolted)
      Mainboard: Gigabyte GA-MA69G-S3H (BIOS F7)
      Kühlung: Noctua NH-U12F
      Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2-800 ADATA/OCZ
      Grafikkarte: Radeon HD 5850
      Display: NEC MultiSync 24WMGX³
      SSD(s): Samsung 840 Evo 256 GB
      Festplatte(n): WD Caviar Green 2 TB (WD20EARX)
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183L
      Soundkarte: Creative X-Fi EM mit YouP-PAX-Treibern, Headset: Sennheiser PC350
      Gehäuse: Coolermaster Stacker, 120mm-Lüfter ersetzt durch Scythe S-Flex, zusätzliche Staubfilter
      Netzteil: BeQuiet 500W PCGH-Edition
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Tastatur: Zowie Celeritas Caseking-Mod (weiße Tasten)

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    15.165
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    61
    wie, nach Jahren von "BD ist scheiße, weg damit, hoffentlich kommt bald Zen" wird jetzt, wo man die Zeit bis Zen bereits in Wochen abmessen kann, JETZT wird die rosarote Nostalgie-Brille ausgepackt? Wartet doch wenigstens, bis BD unter der Erde ist. Das ist ja wie wenn die Ossis den Trabbi schon 1989 als "tolles Kultauto" bezeichnet hätten

  15. Beitrag #14
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von mmoses
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen5 - 1600
      Mainboard: MSI B350 PC MATE
      Kühlung: Original Bex Kühler
      Arbeitsspeicher: 2 x ADATA DIMM 8 GB DDR4-2400
      Grafikkarte: Asus Radeon R7 250X
      Display: 27" iiyama ProLite B2783QSU
      SSD(s): Samsung SSD 840PRO 256GB
      Festplatte(n): WD WD20EZRZ 2 TB
      Optische Laufwerke: BluRayBrenner PIONEER BDR-209DBK SATA
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Enermax Chakra BS 25cm Fan ATX
      Netzteil: Enermax EPR385AWT Pro82+ 385W ATX23
      Betriebssystem(e): 64-Bit Linux Siduction 18.1
      Browser: Frickelfuchs

    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Bembeltown
    Beiträge
    1.585
    Danke Danke gesagt 
    17
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von OBrian Beitrag anzeigen
    wie, nach Jahren von "BD ist scheiße, weg damit, hoffentlich kommt bald Zen" wird jetzt, wo man die Zeit bis Zen bereits in Wochen abmessen kann, JETZT wird die rosarote Nostalgie-Brille ausgepackt? Wartet doch wenigstens, bis BD unter der Erde ist. Das ist ja wie wenn die Ossis den Trabbi schon 1989 als "tolles Kultauto" bezeichnet hätten
    Naja mit Kaveri und dann Excavator haben die tatsächlich mal vorgelegt, wo Bulli hinsollte - wenn auch nicht HiEnd
    Da DDR4 den schlimmsten Flaschenhals weitet und in Hoffnung dass die Strukturverkleinerung entweder am Durst, oder aber am Takt noch nachlegt, oder eine APU mit L3 ermöglicht....

    Mmoe

  16. Beitrag #15
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.389
    Danke Danke gesagt 
    255
    Danke Danke erhalten 
    10
    Genau deswegen wäre das keine schlechte Idee.

  17. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von JCDenton
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: i5 2500
      Mainboard: ASrock Z77 Pro3
      Kühlung: Scythe Ninja 3, 120mm
      Arbeitsspeicher: 2x4GB DDR3@1333Mhz
      Grafikkarte: HD7850 2GB, GTX660 im Wechsel ^^
      Display: Fujitsu P24-W 5 ECO 24" IPS, NEC MultiSync LCD1960NXi, 19", 5:4
      SSD(s): Crucial 128GB
      Festplatte(n): Seagate/Samsung 1TB
      Optische Laufwerke: LG DVD-RAM Brenner
      Soundkarte: Realtek Onboard
      Gehäuse: Sharkoon Irgendwas ^^
      Netzteil: FSP 350-60HHN, OEM, 80+ Bronze
      Betriebssystem(e): Windows7 x64

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Altona
    Beiträge
    4.574
    Danke Danke gesagt 
    85
    Danke Danke erhalten 
    93
    OBrian, gerade dass BD als ein solcher Reinfall gilt macht solche Gedankenspiele doch lustig.

    Zu sehen, wozu etwas als mangelhaft Wahrgenommenes mit moderner Technik fähig wäre ist doch viel spannender als die Leistung, die Intel mit i3/5/7 garantiert bietet.
    Vergleiche hierzu "omg, K6-III in 90nm!" - wäre zwar vollkommen absurd, aber hey, es wäre ein großer, dummer Spaß ^^

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •