Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cross-Flow
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Momentan
      Mainboard: nichts
      Kühlung: wegen
      Arbeitsspeicher: Sommer
      Grafikkarte: und
      Display: so
      SSD(s): lieber
      Festplatte(n): Titten
      Optische Laufwerke: sehen
      Soundkarte: als
      Gehäuse: zocken
      Netzteil: und
      Betriebssystem(e): so
      Browser: weiter
      Sonstiges: #FSK18

    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    S38B38
    Beiträge
    2.154
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    15

    Woran erkenne ich einen echten Propus Athlon X4?

    Hallo zusammen,

    ich möchte gern über den Marktplatz hier ( o.ä. ) einen Quadcore für AM3 kaufen. Da ich denke das ein Athlon X4 günstiger sein wird als ein Phenom möchte ich dann schon einen "richtigen" Probus haben und kein Deneb wo der LvL3 Chache einfach nur deaktivirt wurde.

    Kann ich das am Prozessor erkennen?
    Fragt mich bitte net wie ich auf meinen Nick gekommen bin - da ist mein Beruf drann schuld ... Ya "i'm the mighty Bunghole !"

    Ignore List: ShiningDragon
    Meine P3D Götter: Backfire, JCDenton, birki2k

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba Satellite A200-1CC (PSAE0E-026006GR)
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2320 // i3-540
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH55TC
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel Boxed S115x
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x2GB Kingston DDR3-1333 // 2x2GB elixir DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // HIS Radeon RX 460 iCooler 2GB // OnCPU Intel GMA HD Graphics
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WSD-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 14.04 XFCE (Mint 17.3)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI QNAP TS431 4x 4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Pentathlon
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel Xeon X3220+X3460+X3470+i5-750+Q9550 GPU Radeon HD 5750+5770+6770+5830+2x 5850+2x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.427
    Danke Danke gesagt 
    221
    Danke Danke erhalten 
    112
    http://www.cpu-world.com/Cores/Propus.html
    Identification of microprocessors with Propus core:

    By part number: part number starts with "AD6" or "ADX6" prefix, and ends with "GI".
    An example: AD605EHDK42GI
    By CPU ID: CPU identification number is 100F52. Please note that Athlon II X2 and Athlon II X3 processors may have the same CPU ID.
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, und da werden wir auch keine außerhalb finden

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von SPINA
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 (YD1700BBAEBOX)
      Mainboard: ASUS PRIME X370-PRO
      Arbeitsspeicher: Crucial 16GB Kit DDR4-2400 (CT2K8G4DFD824A)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
      Display: LG Electronics 27UD58P-B
      SSD(s): Samsung 960 EVO (MZ-V6E250BW) & Crucial MX300 (CT750MX300SSD1)
      Festplatte(n): Western Digital Blue (WD40EZRZ)
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH24NSD1
      Gehäuse: Lian Li PC-7NB
      Netzteil: Seasonic PRIME Gold 650W
      Betriebssystem(e): CentOS 7.x (x86-64) & Debian 9.x (x86-64)

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    15.972
    Danke Danke gesagt 
    141
    Danke Danke erhalten 
    684
    @TAL9000: An der OPN erkennt man einen Propus ebenso wenig wie an der CPUID. Man muss leider einen Blick den Stepping Code werfen. Ein Athlon II X4 mit CACAC AC wäre zum Beispiel ein Deneb. Mit derselben OPN und CPUID aber dem Stepping Code AADHC AD wäre es ein Propus.

    @Cross-Flow: Achte unbedingt darauf einen Athlon II X4 im C3-Stepping zu nehmen. Nur dieser bietet den überarbeiteten C1E Power State, welcher nicht mehr zu einem starken Einbruch beim USB und SATA Durchsatz sorgt. Beim C3-Stepping endet die OPN immer auf GM statt GI.

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cross-Flow
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Momentan
      Mainboard: nichts
      Kühlung: wegen
      Arbeitsspeicher: Sommer
      Grafikkarte: und
      Display: so
      SSD(s): lieber
      Festplatte(n): Titten
      Optische Laufwerke: sehen
      Soundkarte: als
      Gehäuse: zocken
      Netzteil: und
      Betriebssystem(e): so
      Browser: weiter
      Sonstiges: #FSK18

    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    S38B38
    Beiträge
    2.154
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    15
    Danke euch, genau sowas wollte ich wissen. Dann suche ich entsprechend nach AADHC AD
    Fragt mich bitte net wie ich auf meinen Nick gekommen bin - da ist mein Beruf drann schuld ... Ya "i'm the mighty Bunghole !"

    Ignore List: ShiningDragon
    Meine P3D Götter: Backfire, JCDenton, birki2k

  5. Beitrag #5
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    52
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Diese Varianten lege ich dir ans Herz bei deiner Suche:

    Propus:
    AMD Athlon II X4 650 3,2 GHz (ADX650WFK42GM / ADX650WFGMBOX)
    AMD Athlon II X4 645 3,3 GHz (ADX655WFK42GM)

    Zosma: (analog Propus und kann auf 6 Kerne freigeschaltet werden)
    AMD Athlon II X4 640 3,0 GHz (ADX640WFK42GR)
    AMD Athlon II X4 645 3,1 GHz (ADX645WFK42GR)

    Hier meine Übersicht über die Athlon Modelle: http://www.e-junkie.de/amd-athlon-ii---athlon.html
    Bei den Phenoms wurde bei Deneb kein L3 deaktiviert nur bei den Phenom Regor und Phenom Propus Modellen: http://www.e-junkie.de/amd-phenom-ii.html
    Geändert von e-junkie (14.01.2018 um 22:31 Uhr)

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von SPINA
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 (YD1700BBAEBOX)
      Mainboard: ASUS PRIME X370-PRO
      Arbeitsspeicher: Crucial 16GB Kit DDR4-2400 (CT2K8G4DFD824A)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
      Display: LG Electronics 27UD58P-B
      SSD(s): Samsung 960 EVO (MZ-V6E250BW) & Crucial MX300 (CT750MX300SSD1)
      Festplatte(n): Western Digital Blue (WD40EZRZ)
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH24NSD1
      Gehäuse: Lian Li PC-7NB
      Netzteil: Seasonic PRIME Gold 650W
      Betriebssystem(e): CentOS 7.x (x86-64) & Debian 9.x (x86-64)

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    15.972
    Danke Danke gesagt 
    141
    Danke Danke erhalten 
    684
    Zitat Zitat von Cross-Flow Beitrag anzeigen
    Danke euch, genau sowas wollte ich wissen. Dann suche ich entsprechend nach AADHC AD
    Der genannte ist nur einer vor mehreren Stepping Codes. CADHC AD, CADIC AD, NADHC AD und NADIC AD kämen unter anderem auch in Frage.

  7. Beitrag #7
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.205
    Danke Danke gesagt 
    28
    Danke Danke erhalten 
    5
    @e-junkie: Ich möchte dir die Freude an der eigenen Webseite nicht nehmen, aber meinst du nicht, dass diese Infos auf Wikipedia viel mehr Leser erreichen würden?

    PS: Beim Eintippen von e-junkie habe ich auch gemerkt, dass ich das nur ungern tue, weil ich "Junkie" abstoßend finde. Das fiel mir aber erst beim Tippen auf, hier im Forum hat es mich nicht gestört.

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von hoschi_tux
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 860K
      Mainboard: MSI A88XM Gaming
      Kühlung: Alphacool Eisberg
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Corsair Vengeance PC3-17066U, 2x 8GB GSkill Ares PC3-17066U
      Grafikkarte: PowerColor RX Vega 56 (Ref)
      Display: LG W2600HP, 26", 1920x1200
      Festplatte(n): Crucial M550 128GB, Crucial M550 512GB, WD7500BPKT
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Antec TruePower Classic 550W
      Betriebssystem(e): Gentoo 64Bit, Win 7 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      hoschi_tux beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einstein@Home, Predictor@Home, QMC@Home, Rectilinear Crossing No., Seti@Home, Simap, Spinhenge, POEM
      Lieblingsprojekt: Seti/Spinhenge
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    2.792
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    18
    Zitat Zitat von e-junkie Beitrag anzeigen
    Hier meine Übersicht über die Athlon Modelle: http://www.e-junkie.de/amd-athlon-ii---athlon.html
    Ein paar Anmerkungen dazu. LLano wird der geschrieben.

    Trinity hat Rev. TR-A1, nicht RL-A1.
    Für einen grünen Planeten braucht man jeden einzelnen Grashalm.

    Never change a broken system!
    In case of sensible data.

  9. Beitrag #9
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    52
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ja ihr habt Recht. Aber Wikipedia ist so eine Sache.. Für die Schreibfehler steh ich grade und änder das mal heute Abend. Danke für den Hinweis. Ist auch noch nicht fertig. Da fehlen noch sehr viele Infos und Bilder. Geplant sind auch noch die Server und Mobile Prozessoren. Ist aber eine Menge Arbeit. Da einige CPU´s nie offizell erschienen sind.

    Edit: genannte Fehler wurden gefixt
    Geändert von e-junkie (19.01.2018 um 01:08 Uhr)

  10. Beitrag #10
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.205
    Danke Danke gesagt 
    28
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich hatte auch überlegt, ob wir auf P3D ein Wiki brauchen, weil manuelle Durchforsten von 200 Foren-Seiten für einen kurzen Fakt ja nicht "Stand der Technik" sein kann (nicht alles kann man über eine Suchfunktion finden).

    Aber dann dachte ich mir, dass es am sinnvollsten wäre, wenn wir alle die Daten bei Wikipedia pflegen. Das kommt wirklich allen Interessenten zugute.

    Bei technischen Daten ist es mir auch noch nie passiert, dass es Probleme bei Wikipedia gab. Dagegen kann eigentlich niemand etwas haben. Schwieriger ist es sicher bei politischen Artikeln etc.
    Geändert von derDruide (19.01.2018 um 15:29 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •