PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FSB166 Prob mit 8RDA+?



TommySZB
01.07.2003, 21:39
Hallo,
ich hab mich über das Thema schon mit nem Support-Mitarbeiter unterhalten. Ich hab das Board Rev. 1.1 mit der alten NB, das ich absolut nicht stabil bei FSB166 bekomme. Ich hab nen 1800+ DLT3C, der geht mit 1,4V als 2000+ (12,5x133) absolut stabil; bei 10x166 und 1,5V instabil; bei 8,5x166 (Untertakt!) und 1,5V instabil! Der Mitarbeiter war der Meinung, es liegt an der CPU. Jetzt hab ich ein anderes 8RDA+ (das Board an sich ist genial), freigegeben für FSB200 und die CPU rennt bei 1,5V mit 9x200, ansonsten 1:1 gleiche Komponenten.
Was kann ich mit diesem Board machen? Einschicken trau ich mir wegen dem Mitarbeiter nicht.

Knightmove
01.07.2003, 21:46
Hi,
hats du schon mal vomn VDD-mod gehört?
Ich denke der wird dir bei deinem Problem helfen - bitte nicht vergessen - Garantie ist aber keine mehr dann gegeben...

TommySZB
01.07.2003, 21:48
gehört hab ich davon schon, aber es kann doch nicht sein, dass ein Board, das für FSB166 freigegeben ist, diesen nicht schafft.
Modden würde ich aus den Garantiegründen nicht.

Knightmove
01.07.2003, 22:13
hi, dann senden Sie mal das Bord zu uns und wir kontrollieren es gerne für Sie - bitte eine Fehlerbeschreibung beilegen
DANKE