PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehler auf der Festplatte



FcKwMan
15.05.2005, 18:08
Hallo
wollte heute ein Ace Archiv mit Digicam Bildern entpacken was schon seit längerer Zeit auf meiner Platte ist. Beim entpacken haben sich dann sowohl Winrar als auch WinAce aufgehängt. Das Archiv ließ sich aber früher einwandfrei entpacken. Hab dann mal
chkdsk laufen lassen und das Programm hat auch Fehler auf mehreren Partitionen gefunden und korrigiert. Danach funzte das Archiv wieder. Hab dann mal den Hitachi Drive Fitness Test laufen lassen der mir Code 0x00 ausgegeben hat, was eigentlich heißt das es keine fehler auf der Platte gibt. Woher kommen dann die Fehler auf der Platte, kann das auch ein reines Software Problem von Windows sein, oder hat der SATA Controller ne macke ? *noahnung* Hab die neusten VIA Treiber für den Controller drauf. Folgendes System :

Hitachi Deskstar 160GB SATA
an dem Onboard VIA SATA Controller vom
Abit KV8 Pro (VT8237)
Athlon64 3700+
HIS Radeon 9700 Pro
LSI Logic SCSI Controller
Windows XP Professionell SP2

Gruß FckwMan

McAvatar
15.05.2005, 19:52
Hängt davon ab, was das für Fehler waren. Wenn du z.B. deinen Rechner ausschaltest, während im Cache noch Daten zum Schreiben auf die Festplatte waren, gibt's natürlich anschliessend Fehler beim Dateisystem. Verlorene Cluster oder querverkettete Dateien gehören aber zum 'Alltag'.