PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2x1 GB RAM für Asus A8V



hct
30.05.2005, 21:27
Hi,

ich möchte mir ein Asus A8V mit 3200er Venice CPU kaufen. Ich muss zugeben, dass ich mich im Speicherdschungel verirrt habe.
Da ich keinerlei OC betreiben will, ist es dann egel welches RAM ich kaufe? Ich dachte an irgendwelche "Value Selects" - also zwei selektierte Riegel die garantiert DC erlauben.
Gibt es eine Marke von der ich auf jeden Fall die Finger lassen sollte?

Matzinger
30.05.2005, 21:35
Noname würde ich nicht kaufen, Twinmos auch nicht unbedingt. Am besten schauen welcher RAM von Asus als kompatibel angepriesen wird. MDT soll gut sein und ist auch günstig ;)

hct
30.05.2005, 23:18
ich hatte die Kompatibilitätsliste schon eingesehen aber da stehen überhaupt keine 1GB Module drin.
Ich denke ich werde Kingston CL3 3-3 nehmen (wobei ich zugeben muss, dass ich gar nicht genau weiss was CL3 3-3 heisst) :)

Resident
31.05.2005, 10:08
Hier (http://www1.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=IAID6R&) sind 2x512MB Ram

und

hier (http://www1.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=IBID65&) sind 2x 1024MB, da ich nicht weiß wievile du haben möchtest. Beides sin Referenzmodelle in den Bestenlisten. Ich selber habe die 2x512MB Variante. Laufen 1a, da kommen selbst di Kingston Kollegen nicht hinterher.

hct
31.05.2005, 13:27
@Resident
danke für den Tipp aber 90 Euro Aufpreis gegenüber Kingston (ich möchte 2*1 GB) ist ja doch etwas viel. Da ich nicht übertakten möchte, sollten doch ein paar "einfache" Kingston Riegel auch tun oder?

Wedge
31.05.2005, 15:24
Nimm einfach 2x 1GB von MDT , hier (http://www.geizhals.at/deutschland/a143684.html) ist ne Liste mit Shops die solchen RAM führen.
Begründung: schneller , billiger und aus Deutschland ;)