PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nach Bios Update Festplatte weg!! ???



sure-trade
28.11.2006, 09:48
Hallo zusammen,
ich habe ein Bios Update für mein Asus A8V gemacht auf 1017.

Meine C Festplatte wurde zum glück ohne problem angenommen. Aber meine andere festplatte von Maxtor leider nicht. Ich sehe nur dieses festplattensymbol mit einem ausrufezeichen drauf. Kann nicht drauf zugreifen :(

Habe keinen Jumper in der Platte (hatte ich vorher auch nicht). Die Platte hängt nicht am gleichem Karbel wie die C Platte...

Was kann ich da machen???

Gruß ;)
Chris

Hübie
28.11.2006, 09:51
Überprüfe die Einstellungen im BIOS ;)
Wäre hilfreich wenn du uns sagst, ob SATA oder PATA. Ist die andere Platte vielleicht an nem externen controller (silicon onboard z.B.)? Wenn ja ist dort vielleicht der RAID-mode aktiviert bzw. deaktiviert.
Werden beide im BIOS korrekt erkannt?


bye Hübie

sure-trade
30.11.2006, 02:51
hmmm....

Im Bios wird Sie angezeigt. Aber z.B im Boot Menü kann ich Sie nicht wählen. Dann in Windows Arbeitsplatz ist Sie auch nicht zu sehen, aber unter TuneUp dann wieder doch.

*noahnung*

Habe Raid mal ausgeschaltet... gleiches Problem.

Die Platte hängt mit der anderen Festplatte am gleichem Kabel. Die funktionierende Festplatte hat einen Jumper. Die nicht funktionierende hat keinen.

Was gibts noch für Fehlerursachen?

Im Gerätemanager habe ich ein gelbes Fragezeichen mit Raidcontroller. Kann das was sein?
Oder soll ich mal neue Chipsettreiber draufmachen??

Grüße,
Chris

Hübie
30.11.2006, 09:49
Nutzt du denn RAID? Wenn ja anschalten und Treiber neu installieren und die RAID-Konfiguration erneut initialisieren (meistens Alt+F1 nach dem BIOS). Den Chipsatztreiber sollte man ebenfalls erneuern.
Guck mal in der Datenträgerverwaltung, ob die Platte dort als "aktiv" gekennzeichnet ist.



bye Hübie

sure-trade
03.12.2006, 16:00
Also unter der Datenträgerverwaltung wird Sie nicht angezeigt ;(

Ich hab Sie mal ausgebaut und in einen anderen PC getestet. Ging da auch nicht kann also nur an der platte liegen.

Ist die jetzt defekt? Was kann noch machen um an die daten ranzukommen???

rhHeini
03.12.2006, 19:59
Sieht so aus als ob die Partitionstabelle hinüber ist. Schau mal was fdisk sagt.

Mfg rh

Hübie
04.12.2006, 06:48
Entweder das, oder die Platte ist kaputt.
Es gibt einige recovery-tools, aber mir fallen grad keine ein *buck* (Nachtschicht-->müüüde).


bye Hübie

chs00
04.12.2006, 08:08
PCFileinspektor, Ontrack Easy Recovery.....

Da beide Platten am gleichen Kabel hängen, gehe ich mal vom Typ P-ATA (IDE) aus.
2.te Platte mal auf <master> jumpern und an einen anderen Kabelstrang (IDE-2) klemmen. Und an einen anderen 12-V-Strang anschliessen (evtl. Versorgungsprob vom NT ausschliessen).

Danach im BIOS die automatische Erkennung durchführen, ob dort korrekt erkannt. Wenn ja, sollte die Platte (wie auch immer) bei Win im Gerätemanager auftauchen.

Wenn nicht, von Maxtor die Festplattentesttoolz ziehen und auf eine Bootdiskette spielen, booten und die FP komplett überprüfen. Das Ergebnis psoten - dann sehen wir weiter mit eindeutigeren Informationen.

sure-trade
04.12.2006, 11:44
Danke für die Tipps. Das Testlabor wird jetzt eröffnet. Ich melde mich mit den testergebnissen!

sure-trade
06.12.2006, 02:08
Stand der Dinge. Im Bios wird die Platte angezeigt, in der Datenträgerverwaltung auch.

...aber Nicht im Arbeitsplatz. Mit welchem Tool kann ich das reparieren?

Chris
.
EDIT :
.
Hi nochmal. Habe mal Testdisk geladen.
Finde beide Partitionen auf der verlorenen Platte.

Jetzt bin ich bei diesem Schritt und weiß nicht was ich tun soll: Write, Search und quit stehen zur Auswahl.

http://www.ebookschreiben.de/233w.gif

Wir kann ich sehen, wo ein Fehler besteht?

Chris

sure-trade
08.12.2006, 10:25
Kennt sich denn keiner mit Testdisk aus ???

netbuster
09.12.2006, 12:03
wenn du dir sicher bist, dass die aufgelisteten partitionen so stimmen,solltest du jetzt "write" durchführen und dann neustarten.

sure-trade
10.12.2006, 16:24
Juhhhhhhhhuuuu!

Das wars. Die Partitionstabelle war Put!
Vielen Dank für die Hilfe. Testdisk hats gerichtet!

Chris ;D