PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pladde Platt und weiß nicht warum



NewAMDUser
01.12.2006, 22:24
Also folgendes, die Kinder vom Nachbarn haben auf einem Rechner mit ganz frischen WinXP Spiel Installiert. Hat woll auch soweit alles funktioniert. Sie haben die Spiele Konfigurieren und auch Spielen können. Dann wollten Sie DirektX 9.0c nach Installieren was sie auch gemacht haben. Nach der Aufforderung den Rechner neuzustarten taten sie dieses auch und seit dem geht nichts mehr. Das heißt wenn man jetzt mit der XP-CD Bootet und man die Wiederherstellung machen will findet er keine Partion weder eine Windows Installation. Der Festplattenspeicher wird in voller größe angezeigt, die Festplatte wird wie neu dargestellt???

Der Rechner ist ein Athlon mit 1200 MHz T-Bird, 512MB RAM Doppelseitig bestückt, ATI 9550 SE mit 256MB RAM, und einer 20GB Samsung Festplatte.


Was noch merkwürdig ist, ist das wärend der XP neuinstallation er gewisse Treiber nicht Installieren kann und zwar "CD-ROM Treiber", "DiskDrive-Treiber" und "Batterie-Treiber". Was haben wir bisher versucht:

- IDE Port´s gegeneinander getauscht
- andere XP-CD
- Platte neu formatiert
- Ein RAM Modul raus genommen

bisher kein Erfolg.

Habt ihr eine Ahnung was da los sein könnte oder was da Passiert ist?

Für hinweise wäre ich euch wieder sehr danbar

Mfg

gruenmuckel
01.12.2006, 22:59
Saug dir mal das Tool "hutil". Das ist von Samsung und testet die hauseigenen Festplatten.
Ich tippe auf eine defekte Platte durch defekte Sektoren.

Oder besorg dir die ultimate Boot CD www.ultimatebootcd.com
Da laufen die Tools alle von CD.

Warum sowas passiert? Weil es passieren kann. Es sind mechanische Teile und die gehen irgendwann kaputt. Falls du die Kiste aufmachst, schau dir mal die Kondensatoren an. So als Vorsichtsmaßnahme.

NewAMDUser
02.12.2006, 18:54
Jo das muß woll so sein. Weil wenn sie 20GB hat das muß sie auch schon ganz schön alt sein,eigentlich. Na ja dann muß er sich woll um eine neue bemühen.

Mfg und danke