PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : richtig leise S-ATA mit 160GB?



IVIaraud3R
09.12.2006, 02:44
ahoi freunde der ruhe,

es ist nun lang her, als der IVI aus festplattenfreiersfüßen wandelte, noch hat er 2 leckere SV1203n im system, welche ja nun aber leider 1. IDE und 2. n bissl zu klein sind.
und so begibt es sich, dass der IVI mehr braucht ... 160GB (zur not ne 200er, aber 160 wäre mir echt lieber). da nun der IVI aber keine disco-geschädigten ohren hat und das einzige, was in der bude geräusche machen darf, die russische austauschstudentin is, sucht er folglich was ganz leises.

vorschläge?
"Seagate Barracuda 7200.9 160GB 8MB SATA II low noise (ST3160811AS)" ??? geizhals-bewertung: "Die Seagate ist wirklich schön leise bei den Lesezugriffen, hat aber ein großes Problem:
Die Metallabdeckung auf der Platte scheint nicht unterfüttert zu sein. Wenn nun der Motor läuft, rauscht es richtig ordentlich metallisch unterm Deckel, wie ein entferntes Wasserrohr oder eine Heizungsleitung. NERVIG!!!
Das kriegt man weg, wenn man auf den Deckel die Hand draufhält, das will ich aber nicht dauernd machen. "
... aua?
oder vll. ne samsi HD160JJ?

ich mag den 7200-touren-modell net wirklich trauen ... n hochfrequentes surren is echt nervig :(

Trice1001
09.12.2006, 08:08
zu Empfhelen wäre eine WD oder Hitachi aber auf keinen Fall ne Samsung habe meine Samsung platten gegen 2 Maxtor getauscht sata 250GB mit AAM=Aktive im raid 1 Laufen (noch gedämt) und da härt man nichtmal ein zugrifs gereusch.
Ja und wegen der Seagate brauch ich dir ja nix sagen das weist du ja schon selbst :)

cruger
09.12.2006, 08:53
kann man vielleicht zur orientierung nehmen ...

http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?p=2961342#post2961342

kuppi
09.12.2006, 10:34
"Seagate Barracuda 7200.9 160GB 8MB SATA II low noise (ST3160811AS)" geizhals-bewertung: "Die Seagate ist wirklich schön leise bei den Lesezugriffen, hat aber ein großes Problem:
Die Metallabdeckung auf der Platte scheint nicht unterfüttert zu sein. Wenn nun der Motor läuft, rauscht es richtig ordentlich metallisch unterm Deckel, wie ein entferntes Wasserrohr oder eine Heizungsleitung. NERVIG!!!

Kann ich leider bestätigen. Ich würde nicht sagen, dass es metallisch klingt. Aus 1,5m hört man die Platten aber deutlich.

Damit kann ich leben, aber die 80er (vermutlich) bringt das Gehäuse zum rythmischen Schwingen. Will die Tage mal an die Entkopplung rangehen.

IVIaraud3R
09.12.2006, 16:39
n cruger, mein platten-papst, sprich doch mal n machtwortempfehlung ;)


@ kuppi: is die platte denn dann leise, wenn man ... ne coladose, nen kühler, ne portion pommes (nur so spontane beispiel) auf die draufstellt?

JCDenton
09.12.2006, 17:16
Wenn Du noch etwas warten kannst wäre die 160GB T166 von Samsung vielleicht noch eine Überlegung wert - leider konnte ich selbst in der c't oder storagereview.com keinen Test finden obwohl bereits die 320 und 500GB Versionen käuflich zu erwerben sind ...

mfG

denton

Zwen
09.12.2006, 17:16
Hi!

Laut den ct-Messungen scheint die Western Digital WD1600AAJS hier eine sehr gute Wahl zu sein.
Selber hatte ich die Festplatte noch nicht, aber die ct-Messungen sind meistens sehr aussagekräftig.
Der Schweineladen hat diese im Sortiment und ist sogar für einen braunen lieferbar, eventuell eine Überlegung wert?

Kommt eine 2,5" Festplatte in Frage?

ich mag den 7200-touren-modell net wirklich trauen ... n hochfrequentes surren is echt nervig :(
Habe keine neue Festplatte gehabt wo man das raus hören könnte, im geschlossenen, gedämmten Gehäuse. *noahnung*

Gruß
Zwen

IVIaraud3R
09.12.2006, 17:22
joa, die AAJS wäre im moment wohl die wahl der wahlen.
ne 2.5er is zu teuer, des lohnt net.

kuppi
09.12.2006, 17:54
@ kuppi: is die platte denn dann leise, wenn man ... ne coladose, nen kühler, ne portion pommes (nur so spontane beispiel) auf die draufstellt?

Hab ich noch nicht getestet. Ich hab das mit der fehlenden Unterfütterung erst hier in deinem Zitat gelesen.

Interlink
09.12.2006, 20:34
Für diejenigen, die auf die T166 - Serie von Samsung schielen, ist http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=335942 interessant. Dort allerdings insbesondere die 500GB - Version, die hier recht leise, stromsparend und kühl läuft. Die HD501LJ bleibt leise unter der Bedingung, dass das Gehäuse nicht mitvibriert. Also nix z.B. fürs leichte Alu-Gehäuse.

Die 166GB - Version (HD160HJ) kam z.B. in http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=271023 vorbei, ist aber nach wie vor nicht auf Geizhals gelistet. Man muss ggf. aufpassen, sie nicht mit Vorgängermodellen zu verwechseln, wenn man Wert auf verringerte Leistungsaufnahme legt.

cruger
09.12.2006, 20:58
bei 160gb bieten sich single-platter modelle ja geradezu an. das ist speziell in sachen idle- und motor-geräusch eine gute voraussetzung für einen leisen betrieb.

dort bieten sich derzeit die genannte wd1600aajs oder die deskstar 7k160 an. leider hat wd zur wd1600aajs bisher keine specs veröffentlicht. für die wd scheint die geräuschentwicklung zu sprechen. hitachi ist normaler gegenüber technisch vergleichbaren modellen der konkurrenz in sachen leistungsaufnahme besser. ist also evtl. besser für einen unbelüfteten betrieb geeignet.


Für diejenigen, die auf die T166 - Serie von Samsung schielen, ist http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=335942 interessant. Dort allerdings insbesondere die 500GB - Version, die hier recht leise, stromsparend und kühl läuft. Die HD501LJ bleibt leise unter der Bedingung, dass das Gehäuse nicht mitvibriert. Also nix z.B. fürs leichte Alu-Gehäuse.

Die 166GB - Version (HD160HJ) kam z.B. in http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=271023 vorbei, ist aber nach wie vor nicht auf Geizhals gelistet. Man muss ggf. aufpassen, sie nicht mit Vorgängermodellen zu verwechseln, wenn man Wert auf verringerte Leistungsaufnahme legt.
ich bin da etwas skeptisch. 3-platter modelle sind mindestens mal beim motorgeräusch im nachteil. das war schon bei wd's ansonsten leisen caviar se16 modellen so, ebenso wie bei samsungs t133 (und generell bei 3-plattern modellen, welcher hersteller auch immer).

ebenso skeptisch bin ich in sachen "kühl". das war bisher nicht wirklich eine stärke von samsung. allerdings will samsung die idle-leistungaufnahme des 3-platter modells von der t133 mit 8,4w auf 6,5w bei der t166 verringert haben. wenn die angabe stimmt, dann hat samsung da offenbar einen guten job gemacht.

mal schauen, ich krieg in kürze die t166 hd321kj. mal schauen, was die platte taugt. bei den bisher veröffentlichten benchmarks fällt allerdings auf, dass im gegensatz zu den hohen transferleistungen auf der anderen seite die zugriffszeiten ziemlich mau sind.

Nightshift
10.12.2006, 02:42
Hab eine 320er aus der 7200.10-Serie von Seagate.
Bin doch angetan, muss ich sagen, sehr schnelles Gerät.

Was die Lautstärke angeht ... schwierig, ist ja immer sehr subjektiv was die Geräuschkulisse angeht. Aber versuchen wir es mal: Ich bin da sehr anspruchsvoll und ich höre nichts von ihr. Dazu muss man aber auch noch sagen: Mein Gehäuse ist gedämmt und die Platte ist an Schwingungsdämpfern aufgehängt, dafür recht weit oben im 5,25"-Schacht.
Hochfrequente Geräusche kann ich nicht bestätigen.

Benchmarks (Praxis & Synthetisch) kann ich bei Bedarf auch gerne einreichen.

IVIaraud3R
11.12.2006, 23:43
so leude, da ich die platte bei compuland gleich mit ner graka verbinden möchte, sind folgende zur auswahl

Maxtor 6V160E0 DiamondMax 7200rpm sATA II 8MB
Western Digital WD1600JS CAVIAR SE 7200rpm sATA II 8M
Seagate ST3160811AS Barracuda 7200.9rpm sATA II 8MB
Western Digital WD1600YS Caviar RE SATA II
oder gar ne Western Digital WD2000JS CAVIAR SE 200GB 7200rpm sATA
-> ???

der vergleich der laustärke is irgendwie mau, weil hier mal in BEL, da mal in dB angegeben. dazu sogar noch widersprüchliche werte ... *schluchz*

btw: warum sind die 5400er von fujitsu eigtl. so derbe teuer?

hoekaha
12.12.2006, 11:00
Also ich habe hier jetzt mehrere Samsungs in verschiedenen Größen laufen, ansich
sind die Samsungs schon leise, nur leider neigen sie doch schon mal dazu bei meheren
im Gehäuse an zu vibrieren.

Jetzt hab ich mir mal ne Western Digital WD2500YS Caviar RE SATA II geholt.

Und bin doch angetan von der Platte, ist so garnicht zu hören, nur als ich sie mit etlichen
Daten voll packte, war hin und wieder mal ein leichtes Klacken zu hören.
Was ich aber persönlich nicht aufdringlich fand, und mir persönlich lieber ist als ein
Hochfrequentes Piepen oder fiepen.

Also die WD kann ich empfehlen, zumal sie auch nicht viel Wärmer wird max 31Grad wie die
Samsung 250GB max 28Grad, und meine Platten stehen aufen NT wo ein 120Lüfter @5V drüber ist und die Luft raussaugt.

IVIaraud3R
14.12.2006, 02:41
so, ich hab mit mal die AAJS geordert ... im schweineladen ... da ich mit meinen SV1203n ja nen perfekten vergleich habe, werd ich mich (hoffentlich schnell) zur platte äußern können.

Reisi
14.12.2006, 10:38
...weil hier mal in BEL, da mal in dB angegeben... Kleiner Hinweiß. dB steht für deciBel (bzw. im Deutschen deziBel), also 1/10 Bel.

IVIaraud3R
16.12.2006, 02:13
so, der schweineladen war sauschnell (hrrr, wortspiel *gg*) ... also die AAJS is echt klase! virbriert net, klackert net, surrt net, idle is gar nix zu hören, grad jetzt werden meine ganzen backups kopiert und die WD is echt so leise wie die SV1203n .. sogar n tick leiser, weil die samsi halt schon jahre alt sind :)
kurzum: geiles teil *massa*


@ reisi: das weiß du, das weiß ich, aber nachkommaangaben und die werte generell sind unterschiedlich.

cruger
16.12.2006, 09:52
so, der schweineladen war sauschnell (hrrr, wortspiel *gg*) ... also die AAJS is echt klase! virbriert net, klackert net, surrt net, idle is gar nix zu hören, grad jetzt werden meine ganzen backups kopiert und die WD is echt so leise wie die SV1203n .. sogar n tick leiser, weil die samsi halt schon jahre alt sind :)
kurzum: geiles teil *massa*
ist doch erstaunlich, wie western digital, wo man sehr spät als letzter hersteller auf moderne fdb-motoren umgestiegen ist, nun seit einiger zeit sehr leise und schnelle platten hinbekommt und damit konkurrenten wie seagate, die das feld der silent-festplatten ja mal sehr dominiert haben, immer mehr den rang abläuft.

nachdem samsungs t166 eher eine entäuschung war, warte ich nun gespannt darauf, dass western digital das 320gb 2-platter modell aus der neuen serie in den handel bringt. wäre dann sicher eine super alternative zur hitachi t7k500. :)

IVIaraud3R
17.12.2006, 14:18
auf die 320GB-version hab ich auch schon n auge geworfen ... endlich wieder ne schwere platte im PC, war ja ganz erschrocken, wie leicht die 160er is *gg*

der speed is auch lecker :)
http://www.marokratie.de/computer/pics/wdseaajs.gif
(frisch eingebaut, leer, abit am2 nview)
beim hashen mit dc++ kommen zw. 51 und 65 MB/s heraus ... das is in der spitze fast das doppelte von meiner ollen sv1203n :)
die temp der WD is auch gut, 31°C nach 100GB datenschmeißen, ohne aktive belüftung, einfach aufm schallgedämmten boden liegend bei rund 19°C raums-temp. da dürfte auch im sommer viel frischluft überflüssig sein.

dA_phYZikA
17.12.2006, 14:56
also ich bin grad auf der suche nach ner neuen festplatte. bisher tendierte ich zur samsung t166. aba die WD1600JS liest sich ja sehr gut. hab grad mal nach WD platten geguckt bei geizhals. die caviar gibts ja als SE und RE, was isn da der unterschied?

Wetterauer
19.12.2006, 12:17
Hallo!

Ich habe die Seagate ST3160811AS Barracuda 7200.9rpm sATA II 8MB und höre sie eigentlich so gut wie gar nicht.

Zwen
22.12.2006, 15:03
http://www.marokratie.de/computer/pics/wdseaajs.gif
Hallo!

Kannst du bitte mal eine h2benchw-Test machen? Läuft die Platte im SATA1-Mode, NCQ disabled?

A.G.
22.12.2006, 15:12
Ich hab auch ein Auge auf die Samsung 166er, mit 320 GB 16MB Cache.

Was ist an der Samsung verkehrt? Und warum habt Ihr euch teils neue HDD´s mit 8MB Cache gekauft?

Hab wenn dann vor, 2 ~300er HDD´s im RAID 0 laufen zu lassen, oder eben auch ohne RAID. Aber die Platten sollten leise sein. Und ich hab nun eigentlich schon lange Erfahrung mit Samsung und könnt nix gegen sie sagen. Wenn es aber was besseres und leiseres als diese T166 gibt, dann bitte nur her damit, bevor ich sie noch kaufe.

Danke

IVIaraud3R
22.12.2006, 20:19
zwenni, die platte is bereits gefült ... mitm bilder-archiv ... macht sich das negativ auf die performance bemerkbar? wäre ja quark, wenn das ergebnis verfälscht wird ;)

sata2 ... ncq ... puh, keine ahnung ... kann mein AM2 nView das überhaupt? und wo kann ich das direkt im betrieb sehen?

brabe
22.12.2006, 22:21
ich habe mir Samsung P120 SATA II 250GB Festplatte 3,5 Zoll Intern Serial ATA (7200rpm, 8MB Cache, Bulk) (http://www.amazon.de/gp/product/B0009NSCBM/028-1766281-0992545) gekauft und war eigentlich von der Lautstärke überzeugt. Jedoch war die Platte auch kaputt bei der Lieferung und man hörte sie erst, als sie anfing auf den kaputten Sektoren was zu finden. Also nicht mal Formatieren lief durch Link (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=293209)

Aber sie soll auch bei mir nur als Datenspeicher Dienen. Habe ja nun gelernt, dass es nichts bringt ein Raid 0 zu haben und werde beim nächsten mal darauf achten eine schnelle Hauptplatte für das Betriebssystem zu kaufen.

Ich habe ein Super Lanboy Gehäuse Link (http://www.amazon.de/Antec-LANBOY-Geh%C3%A4use-2X3-5EXT-4X3-5INT/dp/B000225FHO) und das entkoppelt 4*3,5" Laufwerke. Auf sowas wollte ich nicht mehr verzichten. Das nimmt denke ich mal den größten Teil der hochfrequenten Anteile weg.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

™WhiteyFord™
24.12.2006, 01:43
ahoi freunde der ruhe,

vorschläge?
"Seagate Barracuda 7200.9 160GB 8MB SATA II low noise (ST3160811AS)" ??? geizhals-bewertung: "Die Seagate ist wirklich schön leise bei den Lesezugriffen, hat aber ein großes Problem:
Die Metallabdeckung auf der Platte scheint nicht unterfüttert zu sein. Wenn nun der Motor läuft, rauscht es richtig ordentlich metallisch unterm Deckel, wie ein entferntes Wasserrohr oder eine Heizungsleitung. NERVIG!!!
Das kriegt man weg, wenn man auf den Deckel die Hand draufhält, das will ich aber nicht dauernd machen. "
... aua?
oder vll. ne samsi HD160JJ?

ich mag den 7200-touren-modell net wirklich trauen ... n hochfrequentes surren is echt nervig :(

Ich habe die 7200.9 zweimal (als Raid0-Variante) und kann dies hochfrequente Surren leider nur bestätigen. Habe es für mich nun so gelöst: Die "Ich-bin-leise-Box" mit Dämmatten von bequiet nachgebaut . Die dabei entstehende Abwärme wird mit NB Cool-Swing HDD-Entkopplern (die dazu noch die Festplatte ruhig lagern) und einem 120er Lüfter abtransportiert, so dass die Platten jetzt mit ca. 33-37°c absolut unhörbar laufen.

Gruß

WhiteyFord

Stefan Payne
24.12.2006, 02:16
sata2 ... ncq ... puh, keine ahnung ... kann mein AM2 nView das überhaupt? und wo kann ich das direkt im betrieb sehen?
S-ATA/300 ist ja irrelevant, im Gegensatz zu NCQ...

...was aber dein Brett nicht unterstützt...

IVIaraud3R
05.03.2007, 16:57
so, meine AAJS geht moin retour ...
http://www.marokratie.de/computer/pics/wdc02.gif

3GB verlorene daten, massive probs beim lesen & schreiben, abbrechende benchmarks, zig reallocated sectors ...