PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Download ASRock App Charger 1.01 / Gigabyte ON/OFF Charge



KIDH
25.05.2010, 18:20
Asrock hat ein kleines Programm zur Verfügung gestellt mit dem sich über USB anschließbare Geräte, wie iPod oder iPad, schneller laden lassen sollen. Dabei verspricht man eine bis zu 40% kürzere Akku-Ladezeit.

Der im Programm-Paket enthaltene Treiber ermöglicht die Erhöhung der Stromstärke an den USB-Ports auf bis zu 1,5A. Man erreicht somit die gewohnten Ladezeiten an Apple-Computern, die standardmäßig über "High-Power" USB-Ports verfügen. Abhängig ist das Ganze vom verbauten Netzteil bzw. dessen +5V Standby Qualität. Außerdem ist das Laden der Geräte auch in sämtlichen Ruhezuständen möglich.

Ob die Technik auch mit anderen über USB aufladbaren Geräten funktioniert, ist unklar, da ASRock nur von Apple-Produkten spricht. Zu beachten ist in diesem Zusammenhang auch, dass die standardisierte Maximalstromstäke an USB-Ports 500mA beträgt.

Gigabyte hatte bereits vor einiger Zeit diese Technik unter dem Namen <i>ON/OFF Charge</i> publiziert. Man geht allerdings noch einen Schritt weiter und stellt auf den Mainboards passende <i>ON/OFF Charge</i> USB-Ports für Frontblenden zur Verfügung.

Die Programme bzw. Treiber laufen unter Windows ab Windows XP.

Eine Liste der unterstützten Mainboards findet sich auf den entsprechenden Internetseiten.


<b>Download:</b><ul><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20100525181816">ASRock App Charger 1.01</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20100525181817">Gigabyte ON/OFF Charge B10.0427.1</a></li></ul>
<b>Links zum Thema:</b>
<ul><li><a href="http://www.asrock.com/Feature/AppCharger/index.asp" target="b">ASRock App Charger Internetpräsenz</a></li><li><a href="http://www.gigabyte.de/FileList/WebPage/mb_on-off-charge/on-off-charge.htm" target="b">Gigabyte ON/OFF Charge Internetpräsenz</a></li></ul>
Vielen Dank an <a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/member.php?u=13210">Der_Ventilator</a> und <a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/member.php?u=18695">SPINA</a> für den Hinweis.

SPINA
25.05.2010, 18:27
Da war Gigabyte aber schneller: Klick (http://www.gigabyte.com.tw/FileList/WebPage/mb_on-off-charge/on-off-charge.htm) (und dort gab es keine News)

Dr@
25.05.2010, 18:31
Da war Gigabyte aber schneller: Klick (http://www.gigabyte.com.tw/FileList/WebPage/mb_on-off-charge/on-off-charge.htm) (und dort gab es keine News)

Hättest die News ja einschicken oder als User-News selber veröffentlichen können.

SPINA
25.05.2010, 18:36
Hättest die News ja einschicken oder als User-News selber veröffentlichen können.Hätte ich machen können, aber ich hätte nicht geahnt, dass man den Marketingclou für relevant hält.

Außerdem veröffentliche ich keine User-News mehr. Die werden doch eh kommentarlos gelöscht. *buck*

Dr@
25.05.2010, 18:48
Den Inhalt deiner gelöschten News hättest du hier posten können:

=Schnäppchen-Thread= (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=199813)

Werbung wird sonst gelöscht.


MfG @

SPINA
25.05.2010, 18:50
Gab es vorher aber auch schon und wurde nie bemängelt: Klick (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=368145)

Wie dem auch sei für mich hat es sich erledigt und ich rate auch Anderen von User-News Abstand zu nehmen.

Dr@
25.05.2010, 18:52
Es wird künftig etwas genauer hingesehen.

KIDH
25.05.2010, 19:02
Da war Gigabyte aber schneller: Klick (http://www.gigabyte.com.tw/FileList/WebPage/mb_on-off-charge/on-off-charge.htm) (und dort gab es keine News)

Wenn man nicht davon weiß. *noahnung*

Werde es gleich noch mit einbauen.


Wie dem auch sei für mich hat es sich erledigt und ich rate auch Anderen von User-News Abstand zu nehmen.

Bei dir schwankt das irgendwie ganz schön...einmal schreibst du ne gute News, nen anderes Mal gibt's drei Wörter und nen Link...es wurde schon mehrfach gesagt: ihr kommt damit auf die Startseite!!!

OBrian
25.05.2010, 20:00
Viele haben vielleicht aber nicht die Laune oder Fähigkeit, was vernünftig selbst zu formulieren, aber wenn sie eine Neuigkeit gefunden haben, die eine Meldung wert ist, dann sollte die Newsredaktion doch auch schon froh sein. Diese sollte auch nicht davor zurückschrecken, eine schlecht formulierte Usernews auch einfach selbst umzustricken, mit einem kurzen "Danke @ Soundso für den Hinweis" sollten dann doch alle Seiten zufrieden sein können.

KIDH
25.05.2010, 20:06
Dafür gibt es doch die Funktion "News einsenden". *noahnung*

Dr@
25.05.2010, 20:18
Viele haben vielleicht aber nicht die Laune oder Fähigkeit, was vernünftig selbst zu formulieren, aber wenn sie eine Neuigkeit gefunden haben, die eine Meldung wert ist, dann sollte die Newsredaktion doch auch schon froh sein. Diese sollte auch nicht davor zurückschrecken, eine schlecht formulierte Usernews auch einfach selbst umzustricken, mit einem kurzen "Danke @ Soundso für den Hinweis" sollten dann doch alle Seiten zufrieden sein können.

Wenn es hierzu einen größeren Diskussionsbedarf gibt, sollte wir vielleicht einen entsprechenden Thread aufmachen.

Ich habe an diversen Stellen bereits auf die Möglichkeit aufmerksam gemacht, die News einfach über das entsprechende Formular (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/misc.php?do=form&fid=1) einzusenden, wenn man selber keine Lust hat einen eigenen Text zu schreiben. Da wir hier aber doch recht dünn besetzt sind, wäre es toll, wenn die entsprechenden Mitglieder unserer Community ihre News selber präsentieren würden.

Besonders häufig wird das Formular zum Einsenden von News übrigens nicht genutzt.

Edit:

Es geht im übrigen auch nicht darum irgendjemanden für schlechte Formulierungen oder Rechtschreibfehler zu kritisieren. Das liegt mir fern. Da habe ich meine eigenen Probleme.

Was wir aber kritisieren, sind offensichtliche Verstöße gegen die User-News Richtlinien (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=359413), reine Werbung und News, die nur aus einem Link bestehen (was im Prinzip auch schon ein Verstoß gegen die User-News Richtlinien (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=359413) ist).

SPINA
25.05.2010, 20:37
Verstöße gegen die User-News Richtlinien (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=359413), reine Werbung und News, die nur aus einem Link bestehen....Die Aufzählung scheint mir aber noch nicht vollständig zu sein. Außerdem wäre es vielleicht besser eine Liste mit erlaubten Inhalten zu erstellen. Die wäre kürzer.

Wenn man es genau nimmt, dürfte man diese News hier nämlich nicht als User-News veröffentlichen. Es ist offensichtlich ASRock Werbung.

sompe
25.05.2010, 21:17
Ich hab das jetzt nicht ganz verstanden....wird der max. Stromfluss bei Aktivierung generell erhoeht oder nur wenn bestimmte Geraete angeschlossen werden?
Hab bei meinem Wohnzimmerrechenknecht das Problem das beim Front USB Anschluss die Stromversorgung meiner externen Platte zu stark zusammenbricht. (trotz Doppelstecker, bei den hinteren USB Ports reicht bereits einer.

Pitt G.
25.05.2010, 21:51
Ich wart nur drauf, dass ein paar USB Ports durchbrennen

Dr@
25.05.2010, 21:56
Die Aufzählung scheint mir aber noch nicht vollständig zu sein. Außerdem wäre es vielleicht besser eine Liste mit erlaubten Inhalten zu erstellen. Die wäre kürzer.

Wenn man es genau nimmt, dürfte man diese News hier nämlich nicht als User-News veröffentlichen. Es ist offensichtlich ASRock Werbung.

Wenn man es ganz genau nimmt, dürften wir praktisch über kein Produkt oder irgendeine Firma News schreiben, da es auch Werbung ist.

Deswegen schrieb ich "reine Werbung". Was man genau darunter zu verstehen hat, ist natürlich diskussionswürdig. Deine User-News war aber klar in der "reine Werbung" Kategorie.

Ob und wie man die Richtlinien umgestaltet, liegt außerhalb meiner Kompetenz.

Es dürfte aber auch für Schreiber einer User-News ärgerlich sein, wenn die eigene mit Mühe geschriebene News von einer Anderen verdrängt wird, die aus einem einzigen Link besteht.

Dalai
26.05.2010, 00:50
Ich wart nur drauf, dass ein paar USB Ports durchbrennenOder die daran angeschlossenen Geräte ;D.

KIDH
26.05.2010, 04:20
Wir sind hier übrigens im Kommentare-Forum...diese Diskussion über User-News gehört eher ins Feedbak-Forum.


Ich hab das jetzt nicht ganz verstanden....wird der max. Stromfluss bei Aktivierung generell erhoeht oder nur wenn bestimmte Geraete angeschlossen werden?
Hab bei meinem Wohnzimmerrechenknecht das Problem das beim Front USB Anschluss die Stromversorgung meiner externen Platte zu stark zusammenbricht. (trotz Doppelstecker, bei den hinteren USB Ports reicht bereits einer.

So wie es klingt wird der generell erhöht. Da bei ASRock und Gigabyte nur von Apple-Produkten die Rede ist, würde ich es auch nicht einfach mit irgendetwas anderem ausprobieren, sondern vorsichtshalber den Support kontaktieren.

sompe
26.05.2010, 08:00
hmmmm....wenn nur der max. moegliche Stromfluss hochgeschraubt wird, die Spannung aber gleich bleibt dann duerfte dem angeschlossenen Geraet nichts weiter passieren.
Ist der Uebergangswiderstand der Steckkontakte und der Innenwiderstand der Kabel zu hoch dann bricht die ankommende Spannung bei der Platte entsprechend ein und die Platte streikt weiterhin.

Na vielleicht sollte ich es einfach mal testen. ;D
.
EDIT :
.
Um es mal aufzulösen....gebracht hat es bei meinem Plattenproblem exakt 0. 8)

BigRick
26.05.2010, 09:18
Bevor ich einen LiPo ode LiLo mit 1,5A lade muss dieser in nem 1000C Aukkuschutzkoffer liegen... Währe nicht das erste mal das Akkus von den Applegeräten hochgehn...

Der_Ventilator
27.05.2010, 00:21
Wenn es hierzu einen größeren Diskussionsbedarf gibt, sollte wir vielleicht einen entsprechenden Thread aufmachen.

Ich habe an diversen Stellen bereits auf die Möglichkeit aufmerksam gemacht, die News einfach über das entsprechende Formular (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/misc.php?do=form&fid=1) einzusenden, wenn man selber keine Lust hat einen eigenen Text zu schreiben. Da wir hier aber doch recht dünn besetzt sind, wäre es toll, wenn die entsprechenden Mitglieder unserer Community ihre News selber präsentieren würden.

Besonders häufig wird das Formular zum Einsenden von News übrigens nicht genutzt.




Ich wusste gar nicht, dass ich die News auch hätte selber veröffentlichen können. Wieder was gelernt.

Aber zurück zum Thema:

Mein Iphone lässt sich weder mit dem Tool noch ohne das Tool (wie kann ich überhaupt überprüfen, ob das überhaupt läuft?) anschließen oder laden...