PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Festplattenempfehlung



UeB
30.05.2002, 19:47
Tag auch!
ich kauf mir diese oder nächste wochen eine neuen PC (zum selber basteln) und ich such noch ne geeignete festplatte.
was könnt ihr mir den empfehlen? welche marke? welches model? sollte ca 60 - 80 GB groß sein und natührlich nix kosten, unglaublich schnell sein und dazu noch unkaputbar :-)
der pc wir warscheinlich ein 2000+ mit 512mb ddr-ram und ner GF4 ti sein.

Buster
30.05.2002, 19:49
Schau mal in die suchfunktion;)
ein tipp ...barracuda ;D

Cu

Shaoqiang
30.05.2002, 19:50
Seagate ST380021A Barracuda-ATA IV 80GB

Executioner
30.05.2002, 19:52
Executioner empfiehlt Seagate Barracuda! ;)

Ich hab selbst eine mit 60gb und bin voll zufrieden, hatte bisher keine Probleme, die Platte ist schnell, wird nicht sehr warm und ist wirklich leise.


Ich stelle auch gerade einen Rechner zusammen, scheinst in etwa die selben Komponenten zu kaufen
schau mal hier http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php3?s=&threadid=44383 kannst ja was dazu schreiben!

MorpheusBG
30.05.2002, 20:13
Ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen, da ich seit fast neun Monaten
eine Seagate 80GB einsetze und absolut keine Probleme mit habe. Ich bin mit
meiner Seagate sehr zufrieden und kann sie nur empfehlen.

Luanne
31.05.2002, 11:38
Auch von mir die klare Empfehlung: Seagate Barracuda ATA IV. :) 8)

BillyBoy
31.05.2002, 13:43
Alles was den Namen Seagate trägt ist empfehlenswert! *buck*



Billy 8)

chappi
31.05.2002, 13:45
moinsen =)
wie bei vielen sachen isses natürlich auch bei den platten ne reine erfahrungssache....mir selber gefallen die ibm platten sehr gut und ich habe mehrere davon, wobei ich noch mit keiner einzigen probleme hatte.....würde also daher auch eine ibm empfehlen und zwar die 80iger, da die wohl vom preis leistungsverhältniss am besten ist.....
wer diese online bestellen möchte, dem kann ich www.e-bug.de empfehlen...preise, lieferzeit und service sind top....
auf keinen fall würde ich mir ne maxtor holen.....

028
31.05.2002, 13:56
Maxtor rockt auch das Haus...wahlweise mit UDMA 100 oder 133 ;)

Fragman
31.05.2002, 14:01
hm naja ;)
meine maxtor 80gb spinnt manchmal n bissl rum, aber könnte evtl. auch am netzteil liegen...
aber irgendwie is die nich ganz in ordnung... :/

UeB
31.05.2002, 14:14
also ich denk ich werd mir jetzt die hier kaufen:
Festplatte, IDE, 80,0 GB, UDMA 133, Maxtor ,7200U/Min.

hat laut techchannel gute performence

X-Dimension
31.05.2002, 14:25
So jetzt ich...

@!!!! S E A G A T E - B A R R A C U D A - A T A I V !!!!@

Noch Fragen ;)

Also die Platte ist immernoch der mit Abstand beste Kompromiss aus Extremer Laufruhe, langer Haldbarkeit und hoher Performance... (Und wenn du Raid benutzen willst, einfach Seagate anrufen und du bekommst eine Oprimierte RAID Version!)

...und wech

Executioner
31.05.2002, 15:36
Original geschrieben von X-Dimension
So jetzt ich...

@!!!! S E A G A T E - B A R R A C U D A - A T A I V !!!!@

Noch Fragen ;)

Also die Platte ist immernoch der mit Abstand beste Kompromiss aus Extremer Laufruhe, langer Haldbarkeit und hoher Performance... (Und wenn du Raid benutzen willst, einfach Seagate anrufen und du bekommst eine Oprimierte RAID Version!)

...und wech

Lange Haltbarkeit?
Das kann man noch nicht endgültig sagen, es ist nicht allzulang her, da war der Ruf von Seagate eher bescheiden. Ich hab mir die Platte trotzdem gekauft, bis jetzt sieht es ja auch sehr gut aus...
Mit Maxtor kann man nix falsch machen.

Von IBM sollte man die Finger lassen, ein Kauf mit Risiko? Also bei Festplatten ist das net so das Wahre ;) aber wenn jemand unbedingt will :]

Roger
31.05.2002, 17:26
HD Tach 2.61:

Random Access Time : 12,8ms Read Burst Speed 85,8
Read Speed : max 49889 kps , min 16549 kps , average 40389 kps
CPU utilization : 10,3%

Die leise HD steht in der Signatur

cu Roger

AMD_Feuerspucker
31.05.2002, 21:24
Ein Jahr lang gibts die Barracuda IV fast schon :)

Und ich kann sie auch nur empfehlen:) :)

Monster
31.05.2002, 21:39
hi at all

hab seit jahren nur noch western digital im einsatz, keine sorgen.
um ibm mach ich nen riesen bogen, im bekanntenkreis häufen sich
mittlerweile die ausfälle.
da meine resourcen langsam gegen null tendieren, spiele ich
auch mit dem gedanken noch eine 60er oder 80er reinzustopfen.
wird dann wohl wieder ne wd60/80ab werden-wobei die barracuda
auch sehr gut sein soll (ich hasse laute festplatten).

wobei die barracuda eine positive ausnahme bei seagate wäre, was
die geräuschkulisse betrifft- die,die ich kenne sind alle nervtötend-die
müßte man einmauern ;D

mfg

Luanne
31.05.2002, 22:24
Original geschrieben von Monster
wobei die barracuda eine positive ausnahme bei seagate wäre, was
die geräuschkulisse betrifft- die,die ich kenne sind alle nervtötend-die
müßte man einmauern ;D

mfg

Sowohl die Barracuda IV als auch die langsamere U6
gehören zu den leisesten Vertretern am Markt, laut 'ct belegt
die U6 sogar den Spitzenplatz.

default-X
31.05.2002, 23:07
Barracuda IV mehr gibts nich zu sagen ;D

hunert
01.06.2002, 00:19
ich werf jez einfach ma was rein, damit sich hier ne schicke diskussion entfacht und alle auf mich stürzen wie die fliegen auf die kacke!

IBM!!
die 60gig variante kostet nichma mehr 100€

und ich hab meine IBMs schon seit 6Monaten und vorher auch immer IBMs gehabt! und nie probleme! und n kumpel hat auch schon sehr lange seine 60ger ibms und die sind auch echt goil!



aba mein bruda hat wiederrum 2 60ger seagate (hat bei seagate angerufen, und nachdem er sich durch tausende englische briefchen und mails gekämpft hatte, bekam er 2 neue seagates!



die raidoptimierten seagates sind genauso schnell wie die ibms


aba wenn du nur eine pladde haben willst, kann ich auch nur die normalen seagates empfehlen. aber WD ist auch sehr sehr schnell!

UeB
01.06.2002, 00:30
Also ich merk schon Festplatten das ist so ein Thema... jeder sagt was andres.
Man findet für jede Marke Leute die sagen sie sei total schieße und andere die das genaue gegenteil behaupten.
Auch beim "Fachhandel" ist es nicht anders:
Beim Upgrade Store in Tübingen wurden mir IBM Platten Empfohlen.
Beim Arlt in Reutlingen bekam ich heut zu höhren, dass die meisten Festplatten die reklamiert werden von IBM kommen.
Auch die erfahrungen in meinem Freudeskreis sind verschieden:
Der eine will zB nie wieder Seagate kaufen weil im von 3 Jahren eine verreckt ist.
Na ja... was sollst irgendwas werd ich morgen halt kaufen.

Roger
01.06.2002, 00:36
schlaf noch eine Nacht darüber und kauf ne WD ;D

cu Roger

Mighty
01.06.2002, 00:40
Ich kann Dir auch nur die Barracuda IV empfehlen. Mit meiner IBM bin ich allerdings auch zufrieden.

hunert
01.06.2002, 00:42
meine erkenntnisse: (sry, iss schon spät.. :) )

WD: sauschnell, aber auch mittellaut
IBM: schnell, laut, bei mir zuverlässig
Seagate: schnell genug, riesen leise, super support!


mehr kann ich nich sagen

OmaKuschel
01.06.2002, 17:45
Original geschrieben von hunert
meine erkenntnisse: (sry, iss schon spät.. :) )

WD: sauschnell, aber auch mittellaut
IBM: schnell, laut, bei mir zuverlässig
Seagate: schnell genug, riesen leise, super support!


mehr kann ich nich sagen

sehe das ähnlich

wenns um die zugriffsgeräusche geht, kannst so ziemlich jede neuere IDE platte per accoustic management sehr leise bekommen

AMD_Feuerspucker
01.06.2002, 17:52
Original geschrieben von UeB
Also ich merk schon Festplatten das ist so ein Thema... jeder sagt was andres.
Man findet für jede Marke Leute die sagen sie sei total schieße und andere die das genaue gegenteil behaupten.


Sehe ich nicht so: Der weitaus überwiegende Teil hier empfiehlt die Barracuda IV.
(Sollte eigentlich eindeutig sein, oder??)

BillyBoy
01.06.2002, 17:55
Naja... der Grossteil würde sich meistens für die billigere Variante entscheiden! Aber ich würde mir auch die Seagate Barracuda holen... wenn ich sie nicht schon hätte! *lol*