PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welche 80 gb - festplatte ???



heftig
30.07.2002, 22:40
moin

ich will meine festplatten (siehe sig.) gegen 2 80 gb-festplatten austauschen.

die neuen platten sollten vor allen dingen leise sein!!

und nicht unbedingt von maxtor oder ibm sein (zu viel stress gehabt)

was sollte man da kaufen ??

gruss

heftig

Ongi
30.07.2002, 22:45
WD!;D ;D ;D
Wat sonst?

Ongi

OmaKuschel
30.07.2002, 22:45
Original geschrieben von heftig
moin

ich will meine festplatten (siehe sig.) gegen 2 80 gb-festplatten austauschen.

die neuen platten sollten vor allen dingen leise sein!!

und nicht unbedingt von maxtor oder ibm sein (zu viel stress gehabt)

was sollte man da kaufen ??

gruss

heftig

wenn leise für dich extrem wichtig ist, dann bleibt ja nur noch seagate übrig

WD gibts zwar auch noch, die sind aber lauter
ansonsten gibts ja fast keine anderen plattenhersteller mehr, samsung vielleicht noch

wenn du raid0 machen willst, musst du die seagte aber einschicken, die schicken dir dann austauschplatten (mit wohl anderer besserer firmware)

BadMoon
30.07.2002, 22:53
Original geschrieben von OmaKuschel


wenn leise für dich extrem wichtig ist, dann bleibt ja nur noch seagate übrig
...

*zustimm*
Siehe sig *pfeif* ;D
Da alles in den Löchern scharrt auf die demnächst erscheinende Barracuda V, ist die Barracuda IV zu einem sehr guten Preis zu bekommen. Man sollte aber erwähnen, dass die 80er bisschen langsamer sein soll, als die anderen dieser Serie. Wenn du also die Unterteilung System+Programmplatte/Archivplatte bereits gewohnt bist (... wie ich), könntest du statt 2x 80 auch 1x40+1x80 nehmen (... wie ich ;) ).

AMD_Feuerspucker
30.07.2002, 22:54
Jup, eindeutig Barracuda IV oder sonst Barracuda V die jeden Moment aufkreuzen müsste.

OmaKuschel
30.07.2002, 23:02
Original geschrieben von BadMoon


*zustimm*
Siehe sig *pfeif* ;D
Da alles in den Löchern scharrt auf die demnächst erscheinende Barracuda V, ist die Barracuda IV zu einem sehr guten Preis zu bekommen. Man sollte aber erwähnen, dass die 80er bisschen langsamer sein soll, als die anderen dieser Serie. Wenn du also die Unterteilung System+Programmplatte/Archivplatte bereits gewohnt bist (... wie ich), könntest du statt 2x 80 auch 1x40+1x80 nehmen (... wie ich ;) ).

gegen das pfeifen hilft nur kopfhörer drauf und mp3 hören :)

manche hier sagen, ihre gxp120 seien leise
dann hab ich wohl pech gehabt, und hab laute (pfeifende) erwischt :(

egal, die kommen eh raus

BadMoon
30.07.2002, 23:12
Original geschrieben von OmaKuschel


gegen das pfeifen hilft nur kopfhörer drauf und mp3 hören :)



Ooch, das Pfeifen geht ja noch. Wär'n da nur nicht diese Stimmen, die zu mir sprechen. :o :] ;D *lol*

heftig
30.07.2002, 23:34
an die seagate barracuda IV hab ich auch gedacht. da kostet eine platte so ca. 100 € allerdings wollte ich eine davon partitionieren (20 + 60).
auf die 20bg partition sollte das system ( win xp)...... was heist die platte ist nicht so schnell???
meine jetzige maxtor schafft unter sisoftsandra gemittelt 28 mb, allerdings habe ich sie via maxtor software "ruhiggestellt".
meine festplatten sind die letzten "radauquellen" in meinem system und sollen daher weichen.

gruss

heftig

BadMoon
30.07.2002, 23:56
Original geschrieben von heftig
.... was heist die platte ist nicht so schnell???
meine jetzige maxtor schafft unter sisoftsandra ...

Ach, dieser Sandra-Tussi darf man doch kein Wort glauben. *lol*
Kucken hier: http://www.storagereview.com/articles/200109/20010918ST380021A_1.html
... und weiterblättern. Ist aber nicht soo dramatisch langsamer als die Konkurrenz. "Spielen alle in derselben Liga". ;D

Vudu3
31.07.2002, 00:43
Hi,

die Zugriffszeit ist bei der 80GB Variante ein bisschen höher: 9ms zu 9,5ms.

Das merkt man kaum...

MrChaos
31.07.2002, 08:43
Hy

@ OmaKuschel
habe ne 80 Gig IBM und die ist wirklich leise !!
mein 2. 80 Gig Maxtor mach dagegen richtig krach :(
Hast du ne IBM aus Ungarn oder aus Taiwan ?? Die aus Ungarn sind schön leise. Die aus Taiwan sollen lauter sein. (habe aber leider keinen vergleich)

@heftig
wenn du ne leise platte willst kann ich dir die IBM GXP120 oder ne Seagate empfehlen. (7200upm)
Wenns auch ne 5400upm sein darf nem Maxtor auch schön leise .....
aber die willste ja net ..... :]

Gruß
MrChaos

Kingalive
31.07.2002, 13:34
meine gxp 120 ist verdammt leise hab sie mal im vergleich zur barracuda gehört da merkste keinen unterschied. n kumpel von mir hatte vor einem monat auch ne pfeifede 120er; er hat sie sofort zurückgeschickt und auch ne schön stille erhalten.

ibm, was sonst?

king

heftig
01.08.2002, 01:18
moin

war heute los und habe mir eine 80 gb seagate barracuda IV geholt.
ist wirklich schön leise!!!

gruss und danke

heftig

Steinkalt
01.08.2002, 11:00
Was mir immer wieder auffällt ist, das Seagate immer empfohlen wird.
Für mich unverständlich.

Wenn man die im Raid betreiben will muss man die gleich nach dem Kauf einschicken, IBM oder Maxtors erst wenn sie kaputt sind.

Ausserdem gehen Seagate Platten genauso kaputt.
Meine IBMs im Raid laufen, die Seagate von meinem Bruder (nicht mal halb so alt) hat gestern erste Datenverluste verursacht und das bei besserer Kühlung.

Die nächste Platte für mich wird wahrscheinlich von IBM oder WD sein, bei denen hatte ich bisher noch keine Ausfälle, bei Maxtor, Seagate und früher Quantum schon.

perforierer
01.08.2002, 12:00
Stand vor ein paar Tagen auch vor der Frage, nachdem mir die 4. IBM innerhalb eines Jahres abgeraucht ist.
Frage war: 80 Gig Cuda4 oder WD BB.
Vorteil WD: schnelle Zugriffszeit, Raidfähig, aber lauter.
Vorteil Seagate: leise, guter Datendurchsatz und vor allem- was oft übersehen wird- : extra Stossgeschütz und Elektrik besonders abgeschirmt. Vielleicht die robusteste IDE Platte die es gibt.
Nachteil: nicht raidfähig.

Da ich meinen Rechner oft auf lanparties nehme, habe ich mich für die Cuda entschieden und muss sagen bin momentan sehr angetan.

@Steinkalt:kann ich schon verstehen, dass die Cuda 4 empfohlen wird. ;)

Vudu3
01.08.2002, 12:39
@Steinkalt

also ich hab noch von keinen Ausfällen der CudaIV gehört...sowas muss man direkt melden ;)

BadMoon
01.08.2002, 13:13
IMHO ist es ziemlich g'hüpft wie g'sprungen, welche man nimmt. Sind alle

etwa dieselbe Preisklasse
etwa gleich schnell
etwa gleich leise

im Detail ist
Seagate etwas langsamer
Maxtor etwas lauter
IBM etwas billiger (wegen schlechtem Ruf)

Man kann mit jeder Glück oder Pech haben.

Kingalive
01.08.2002, 13:26
1 stens kann ich dir schon mal alleine in userem kleinen tal 5 leute nennen bei denen die barracuda abgeraucht ist (hatten wahrscheinlich pech)

2 tens kann ich absolut nicht verstehen, wieso die meisten von euch die barra V schon jetzt empfehlen, da keiner von euch die platte bis jetzt in den fingern hatte.


King

BadMoon
01.08.2002, 14:55
Original geschrieben von Kingalive
2 tens kann ich absolut nicht verstehen, wieso die meisten von euch die barra V schon jetzt empfehlen, da keiner von euch die platte bis jetzt in den fingern hatte.


Kann ich mich nur anschliessen. ;D

Ich würde eigentlich eher empfehlen zu warten, bis die Cuda V rauskommt - und dann eine Cuda IV zum Abverkaufspreis nehmen! *lol*

MrChaos
01.08.2002, 15:58
Hy

@ BadMoon
du hast da die sache auf den punkt gebracht.
Egal welche Platte man im moment kauft, mit jeder kann mann seine probleme haben, dass sie gleich putt geht oder auch nicht.

Ausfallraten haben aller hersteller, der eine mehr der andere weniger. IBM hat halt mit der GXP60 und 70 Serie tief in de sch... gegriffen.
Aber ein ähnliches prob hatte WD vor ein paar Jahren auch. Wo die Platten von denen reihenweise putt gingen !!!

Ich für meinen Teil würde mir immer wieder IBM kaufen. Die Platten sind schön schnell, schön leise und sind sehr günstig. Die neue GXP120 hat keine höhrere ausfallrate als seagate oder maxtor oder wd. Bin mit IBM vollstens zufrieden.


Gruß
MrChaos