PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Festplatten senkrecht ?



deimudda
23.12.2002, 23:32
Hi, macht es Festplatten was aus, wenn sie senkrecht statt waagerecht verbaut sind ?

MfG

Peanut
24.12.2002, 00:03
hi,

wenn die hdds nie in einer anderen position gelaufen sind is das kein problem, sollten sie aber mal wagerecht gelaufen sein wuerde ich sie nicht mehr senkrecht einbauen. die erfahrung zeigt das die dann sehr schnell kaputt sind.

mfg

The Winni
24.12.2002, 00:15
Hi,

kann mich nur "Peanut" anschliesen, das selbe habe ich auch gehört.

Hab ne IC35L060 AVER07 von IBM senkrecht bei mir drin und sie läuft seit nem
Jahr ohne Probleme, hab sie aber auch nie anders im System gehabt.

MfG Winni

bloodsucker3000
24.12.2002, 00:41
Hi,

also prinzipiel macht es keinen unterschied ob sie waagerecht oder senkrecht laufen, ob sie dann aber schneller flöten gehn wenn sie vorher in einer andren position waren kann ich nicht sagen. könnte ich mir aber gut vorstellen, da sie sich schon ind der einen position "eingelaufen" haben.

cya, blood8)

deimudda
24.12.2002, 00:50
Ok, thx, werd ich mir mal fix nen neuen Tower zulegen müssen ...

Wollt ich eh machen, weil mein Netzteil zu laut is un der Tower auch nicht so toll von der Ergonomie.


Gute Empfehlungen für ein gutes Silent-Gehäuse in nem preislich-ertragbaren Rahmen ?



MfG

Luanne
24.12.2002, 00:51
Solange sie nicht "auf dem Kopf" stehen, macht es absolut keinen
Unterschied. Wenn sich ein "eingelaufener Zustand" eingestellt hat, ist das
Lager bereits geschädigt und der Lagerschaden nicht mehr aufzuhalten.
Früher war es ein Problem, die Festplatte senkrecht einzubauen, bzw. nicht statthaft,
heute sind die Platten viel leichter, besser gelagert, besser austariert und drehen
schneller (was das Lager entlastet, da es nur noch in einer Achsrichtung
belastet wird).