PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DFI kommt mit "Lanparty" Mainboards



Nero24.
09.05.2003, 16:45
Mit einer neuen Serie von Mainboards mit VIA KT400A und nForce2 400 Ultra Chipsatz will <a href="http://www.dfi.com" TARGET="b">DFI</a> im Endkundenmarkt endlich einen Fuß in die Tür bekommen. Die Mainboards glänzen weitestgehend mit Vollausstattung und Zielgruppenspezifischen Gimicks wie im UV-Licht fluoreszierenden PCI-Slots und Rounded Cables. Hier auf einen Blick die wichtigsten Features der Boards:

<u>LANPARTY KT400A</u><ul>- VIA KT400A + VT8235CD
- FSB200/266/333
- max. 3 GB DDR400 RAM
- Award-BIOS
- AGP 4x/8x
- 5 PCI Slots
- Onboard AC97 6 Kanal Sound
- Dual Onboard 10/100 MBit LAN (VT6103, Realtek RTL8101L)
- Serial-ATA (Marvel 88i8030)
- Firewire (VT6306)
- CPU/DRAM Overclocking in 1 MHz Schritten
- VCore/VDIMM/VAGP/VIO Voltage Control
- CPU Overheat Protection</ul><u>LANPARTY NF II ULTRA</u><ul>- nVidia nForce2 400 Ultra + MCP-T
- FSB200/266/333/400
- max. 3 GB DDR400 RAM
- Award-BIOS
- AGP 4x/8x
- 5 PCI Slots
- Onboard AC97 6 Kanal Sound
- Dual Onboard 10/100 MBit LAN (ICS1893, Realtek RTL8101L)
- Serial-ATA (Marvel 88i8030)
- Firewire (Agere FW803)
- CPU/DRAM Overclocking in 1 MHz Schritten
- VCore/VDIMM/VAGP/VIO Voltage Control
- CPU Overheat Protection</ul>Dazu sollen die Boards noch über ein Online LiveUpdate-Programm sowohl für's BIOS, als auch für die Chipsatz-Treiber verfügen! Ein paar Fotos dazu gibt's <a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php3?s=&postid=937501#post937501">hier</A>.

Nero24.
09.05.2003, 17:01
<u>Foto:</u>

/news_images/dfilanpartyboards.jpg

<a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1052492671">Zurück zur Newsmeldung</a>

Huluvu
09.05.2003, 17:15
so langsam seh ich mich echt in meiner einstellung zum extrem-casemodden bestätigt....es ist echt das unkreativste was es gibt!schaut euch das doch nur mal an.. :(

Ole
09.05.2003, 17:19
Sieht irgendwie billig aus. Wie ein Mainboard von Gut&Günstig oder so... Nichts für mich.

028
09.05.2003, 17:52
wieso , das sieht doch witzig aus!!! ;D

eaglo
09.05.2003, 18:05
stimmt ! wenn die performance auch noch passt dann -> her damit ;D

Desertdelphin
09.05.2003, 18:16
ich denke der zwiespalt der beiden gruppen liegt darin das es die eine gruppe als cooles hobby sehen mit dem sie sich identifizieren können und die es gut finden endlich mal was sehr individuelles zu haben und jetzt sauer sind das sozusagen jeder trottel mit 2 linken händen sein case modden kann

und die andere gruppe ist die die sich generell daüber freut wenn cases bunt aussehen. egal obs alle haben hauptsache styisch.

Beides gute ansichten find ich!

blackSHARK
09.05.2003, 18:40
... und die dritte die massig Geld damit verdient... grummel


fluoreszierende PCI-Steckplätze... früher hat man sich die dinger noch selbst angemalt, ganze Grafikkarte damit umrahmt und was weiß ich nich alles und nu springen schon die Mainboard-Hersteller auf den ModdingZug auf... *grummel*


naja wers kauft soll glücklich damit werden. Ich werds nich kaufen! :(

Ulukay
09.05.2003, 18:56
und die 4. Gruppe die Casemodding absolut lächerlich findet :]

Karatebiber
09.05.2003, 19:01
und die 5. gruppe die case modding im rahmen des erträglichen (window oder sowas) ok findet aber das ganze was da jetzt passiert trotzdem für geld abzocke hält 8-(

AMD_Feuerspucker
09.05.2003, 19:08
Naja, den Leuten die keine Gehäuse modden kanns ja egal sein wie die Mobos ausschauen :)

Höchstens sie lassen das Gehäuse offen.

Huluvu
09.05.2003, 19:09
umm ich persönlich find's casemodding

-verachtenswert, wenn mans macht "um auf der nächsten lan party neidische blicke auf sich zu ziehen" <= PATHETISCH!!!!!!! :[
-ok, wenn mans nicht übetreibt mit dem HÄSSLICHEN und wie gesagt total unkreativem zeug...laser-fangrills ...omg!
-ok, wenn mans macht, um sein case unhörbar zu bekommen (zu der gruppe gehör ich übrigens)

AMD_Feuerspucker
09.05.2003, 19:19
Ist halt so wie bei den Autos.

Die aufgemotzten Proleten GTIs find ich auch nur lächerlich...

Luanne
09.05.2003, 19:31
In einem normalen Gehäuse sieht man die Geisterbahn-PCIs
nicht. Ansonsten scheinen beide Mainboards nicht eben schlecht
zu sein.

Belphegor
09.05.2003, 19:57
UV-Licht fluoreszierenden PCI-Slots

*lol* *abgelehnt *lol* *chatt* *kopfkratz

bankok
09.05.2003, 20:03
kriegt man auch billiger hin...
einfach en UV-Aktiven Edding kaufen und alle sachen die leuchten sollen damit anmalen.

CoolerMaster
09.05.2003, 20:33
Sieht doch echt cool aus. In einem easy Coolermaster Case sieht das sicher heiss aus.

Belphegor
09.05.2003, 23:23
hmm, sieht halt einfach nur nach fertig gemoddeter ware aus. nix selbst gemachstes :( dann doch lieber die idde von bankok aufgreifen und selber anmalen. ich bin einfach kein freund von fertig mods.

macom
10.05.2003, 09:35
...kann ja kein Modding sein!! Ist ja schon fertig!! :P


Diese art von "casemodding" ist einfach nur schei**e!! Nichts selber gemacht! Wie AMD_Feuerspucker schon sagt.."Die aufgemotzten Proleten GTIs find ich auch nur lächerlich..."
Und das mit den kauf Moddings ist genau das gleiche! *lol*



SELFMADE RULES!!! aber dann auch nur in Massen!!

Desertdelphin
10.05.2003, 11:55
Stimmt schon das mit dem Komerz beim Modding. Ist ja genauso wie wenn man seine KArre fertig modden lässt bei einer dieser WErkstätten. Diese GTI Leute die es selbst gemacht haben mögen affig wirken aber sie haben es SELBST gemacht und aus überzeugung also haben wir das zu akzeptieren und immerhin haben sie auch ein stück individualität ereicht was ja nur geutzuheißen ist!!! Aber fertig modding ist wirklich etwas billiges für 11 jährige pseudos.

Xhybrid
10.05.2003, 14:26
Wie geht nan ihr ab? Wieso hackt hier auf GTI fahrern rum nur weil hier so hässliche Mainboards gepostet werden die keiner braucht? Fahr auch nen GTI und der is gut einen aufgestylt! Hab alles selber gemacht, bin ich jetzt ein schlechter Mensch weil ich nen GTI fahr *lol* ? Ich find Casemodding auch ned toll aber lass die leute machen was se wollen ... *noahnung*

Ich glaub hier packen es nur einige leute nicht das es jeder sich einfach so kaufen kann. Is aber mit allem so ...

Ausserdem haben die modder zu 90% ihrere Cases nach Anleitung umgebaut oder von irgendjemand abgeschaut!

C ya *noahnung*

Clawhammer5000
10.05.2003, 14:42
DFI baut gute Boards. Als 99 der Classic Athlon eingeführt wurde hatte DFI gleich ein sehr stabiles, ausgereiftes Board für den K7 am Start. Wenn die technischen Daten stimmen warum nicht? Witzig ist die Idee allemal. Ich find's gut. :D

macom
10.05.2003, 19:41
@Xhybrid


...hat nichts mit nem GTI zu tun!! Du kannst, wenn du willst, bei GTI auch Manta,Calibra,Assi B, Audi Sport,Panda ( *lol* )oder was weiss denn ich alles eintragen!! War nur ein Beispiel... :]

Nicht gleich angepisst fühlen!! ;)

P.S. an der nächsten Ampel kannst du mich in meinem 37kW Fiesta ja mit deinem "Fetten" GTI verblasen!! *mega Lol* ---> Achtung!! Witz!!

Mari
10.05.2003, 21:11
Mal etwas anderes.

Wenn es technisch so viel hergibt, wie es optisch aussieht, dann wird dieses DFI-Board sicherlich ein Kassenschlager.

Auf jedenfall wird es andere Hersteller dazu anregen, solche optische Feinheiten ebenfalls zu verbauen.

DukeNukem
11.05.2003, 00:22
zum Board : Von der Ausstattung her optimal !Denke mal es wird auf dem Niveau eines A7N8X Deluxe liegen !

zum Modding : Ich bewundere die Leute, die wirklich alles selber machen aber ich finde auch das man sich mal nen leuchtenden Lüfter oder was weiss ich kaufen kann ! Nicht jeder hat z.B. Bock mit dem Löten anzufangen,Schaltpläne usw.(auch nicht so mein ding).Ich finde jedes Case was gemoddet ist, hat doch immer irgendwie was individuelles oder nicht !?

MfG Duke

Wowbagger
11.05.2003, 15:00
Hi Ihrs.
Hab vielleicht nicht alle Posting genau durchgelesen, aber zumindest überflogen und dabei ist mir eins aufgefallen.
Warum um alles in der Welt lasst ihr diese leuchtenden Mainboards überhaupt noch unter der Rubrik Casemodding laufen? Hätte gedacht, dass zumindest die "richtigen" Casemodder (zu denen ich nicht gehöre) sich da mit Händen und Füssen gegen wehren. Und warum? Nun, ich glaube nicht wirklich, dass sich jemand, der fertig gebaute Teile einbaut wirklich als Casemodder sieht. Er selbst hat ja an seinem "Case" nichts "mod"ifiziert. Ein Casemod ist dann ein Casemod, wenn man seine graue alte Bürokiste selbst im Schweiße seines Angesichts umgestaltet um was hübscheres aufm Schreibtisch zu haben, oder auch gerne mal auf ner Lan zu protzen. Warum auch nicht, ist ja auch ne Menge arbeit, darf man ja auch stolz drauf sein.
Allerdings find ichs auch gut, wenn der Endkundenmarkt so langsam auf die Schiene kommt, eben nicht *nur* diesen grauen Alltagsbrei auf den Markt zu werfen. Ich hab meinen Rechner noch zu einer Zeit zusammengebaut, da *gab* es schlicht und ergreifend keine schwarzen Gehäuse mit Frontblenden und Leuchtioden. Da gab es graue Blechkästen in die man die standard Büro-Computer-Ausstattung gestopft hat.
Ich finds also toll, wenn den Leuten die es wollen die Gelegenheit gegeben wird, ihren Computer n bisschen bunter zu gestalten ohne gleich zum Dremel greifen zu müssen. Das als waschechten "Casemod" zu bezeichnen ist allerdings in meinen Augen falsch.

DukeNukem
11.05.2003, 15:15
Vor allem wenn welche ihren Rechner in ne Bierkiste , legohaus usw. oder dieser grosse Tower der wie ein V8 Motor aussieht bauen, das ist wirklich richtiges modden!Aber ich seh mich trotzdem als Case Modder weil habe z.B. den Stealth MOD beim DVD Laufwerk selber gemacht ! Ok Fenster hab ich komplett gekauft aber gebe lieber etwas mehr Geld aus dafür und habe dann auch ne gute Qualität und kann nichts falsch machen !Ok nächste Woche kommt dann endlich meine erste Wakü dann muss wohl der Dremel oder ne Flex herhalten!Ich finde alle die irgendwas aus ihrem Rechner machen sind Modder und setzen sich von den anderen ab !Die einen halt intensiver und kreativer die anderen halt mehr mti fertig produkten aus nem shop und die anderen die beides machen !

MfG Duke

RoNin
11.05.2003, 17:58
Naja, das iss halt so wie mit den "Designer" Gehäusenn!
Früher gabs einfach nur die beschissenen einfärbigen, Dreck-Weissen, Gehäuse.
Da war nochn Case Mod wirklich was besonderes.
Heutzutage sind solche Gehäuse fast normal.
...wollen sie die eine Noenröhre und ein Window-Kit FERTIG einfgebaut? - Ja würd schon aussehen, damit kann man angeben auf Lans... 8-(

...so läufts heutzutage... :-/

mfg
RoNin

Ghanja
11.05.2003, 18:23
Dass Case-Modding mittlerweile ein gut florierender Markt ist, kann nicht von der Hand gewiesen werden. Ist doch klar, dass man versucht, auch auf diesem Sektor tätig zu werden. Wem es nicht gefällt (finde es auch nicht gerade optisch ansprechend), der braucht es auch nicht zu kaufen.

kriegt man auch billiger hin...
einfach en UV-Aktiven Edding kaufen und alle sachen die leuchten sollen damit anmalen.Da haben wir es wieder - "Geiz ist geil." Ist kein Wunder, dass es der Wirtschaft so übel geht ... 8)

Tuvix
12.05.2003, 19:14
wieso hackt ihr eigentlich alle auf der optik rum?
schaut euch doch mal die technischen daten an!
das ist das einzige nforce 2 board mit s-ata UND ide-raid anschlüssen! genau das was ich immer bei anderen nforce 2 boards gesucht habe! dann ist auch noch eine sehr nützliche frontx box dabei um anschlüsse nach vorne zu legen! und dann auch noch gerundete kabel, einfach herrlich! und die optik ist eben ein zusätzliches schmankerl. vor allen dingen der erste hersteller der auf sowas kommt. un glaubt mir ich habe auf lans noch nie uv-aktive slots gesehen! sehr innovativ was dfi da macht!

Huluvu
12.05.2003, 19:23
Hmmm da vergisst du aber das

Chaintech Zenith

...das ist vielleicht mal nen bollo :)
Hat echt ALLES ;) und kostet n schweine geld...180€ :-/

Tuvix
14.05.2003, 12:06
Original geschrieben von Prisma
Hmmm da vergisst du aber das

Chaintech Zenith

...das ist vielleicht mal nen bollo :)
Hat echt ALLES ;) und kostet n schweine geld...180€ :-/

hmm ja ok, hat aber nur einen parrallelen raidanschluss und ich brauche zwei