Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 35
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    19.06.2017
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    221
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0

    Untersatz für AMD A10 9700 gesucht

    Hey

    Habe noch ein Win7 DVD rumliegen, deshalb habe ich mir einen....... AMD A10 9700 4x 3.50GHz So.AM4 BOX....65,61€.........besorgt.
    https://www.mindfactory.de/product_i...X_1185717.html

    Problem jetzt brauche ich natürlich noch ein Board dazu...kein Gigabyte..(habe bis jetzt meistens Gigabyte genommen) wollte
    mal was anders haben

    Displayport Anschluss sollte es wenn es geht auch schon haben, minimale Grösse mATX
    sonst fällt mir jedenfalls im Augenblick nicht ein,

    Es gibt ja auch ein Forum extra für Board_s aber ich weiss noch nicht genau ob da noch mehr dazukommt.
    Deshalb habe ich das hier reingestellt.


    LG
    Nanoxia CoolForce 1_350 Watt be quiet Pure Power 10_Asus ROG Strix B450-F Gaming _AMD Ryzen 5 1600_32GB Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ CL15
    __4GB MSI Radeon RX 560__LG Electronic Blu-ray Writer__SSD 500GB WD Blue _2000GB Toshiba DT01ACA200 __IDLE 37 Watt HD dreht "leer"
    ............ Linus Torvalds: Will Intel "Scheiße für immer und ewig verkaufen"? (Heise Newsticker 05.01.2018 14:40)

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.666
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Du willst demnach ein System mit APU was du in der nächsten Zeit nicht umrüstest?

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    19.06.2017
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    221
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Jupp die APU läuft min so lange bis es mit Win7 nicht mehr geht....läuft zb in ein paar Jahren offline weiter. LG
    Geändert von skywalker2000 (08.02.2019 um 21:08 Uhr)
    Nanoxia CoolForce 1_350 Watt be quiet Pure Power 10_Asus ROG Strix B450-F Gaming _AMD Ryzen 5 1600_32GB Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ CL15
    __4GB MSI Radeon RX 560__LG Electronic Blu-ray Writer__SSD 500GB WD Blue _2000GB Toshiba DT01ACA200 __IDLE 37 Watt HD dreht "leer"
    ............ Linus Torvalds: Will Intel "Scheiße für immer und ewig verkaufen"? (Heise Newsticker 05.01.2018 14:40)

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.666
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Und ein Athlon200GE + RX 550 z.b. war keine Option?

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    19.06.2017
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    221
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Kostet aber wohl doch ein wenig mehr ach die Leistung wird schon besser sein als vom meinem A10 5700, ich denke mal
    die Wahl (A10 9700) ist nicht so unbedingt verkehrt, trotzdem Athlon200GE + RX 550 das ist schon ein guter Vorschlag. LG
    Geändert von skywalker2000 (08.02.2019 um 21:36 Uhr)
    Nanoxia CoolForce 1_350 Watt be quiet Pure Power 10_Asus ROG Strix B450-F Gaming _AMD Ryzen 5 1600_32GB Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ CL15
    __4GB MSI Radeon RX 560__LG Electronic Blu-ray Writer__SSD 500GB WD Blue _2000GB Toshiba DT01ACA200 __IDLE 37 Watt HD dreht "leer"
    ............ Linus Torvalds: Will Intel "Scheiße für immer und ewig verkaufen"? (Heise Newsticker 05.01.2018 14:40)

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.666
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Das schon und ne RX560 hast ja auch......
    Dann Athlon200GE + ein paar EU für Win10....

    Spoiler




    Hmmmm
    Ich hab aktuell die im Angebot und mit 8Gb Ram laufen alle Top über 3066MHz Ramtakt mit neustem Bios.
    Ab 16GB wirds was schwieriger da fummel ich auch schon wieder seit gut ner Woche am 16GB Ramkit auf dem MSI B450........

    https://geizhals.eu/?cmp=1607037&cmp...55&cmp=1619675


    DisplayPort kostet schon wieder ein wenig mehr und das NUR für nen A10 der alles an Takt braucht um 4K ab zu spielen......
    https://geizhals.eu/?cat=mbam4&v=e&h...isplayPort+1.2

  7. Beitrag #7
    Themenstarter
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    19.06.2017
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    221
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    ich vermute das je höher die Kapazität vom Arbeitsspeicher ist, um so schwerer lassen Die sich übertakten.
    Je mehr Bits um so höher ist halt die Wahrscheinlichkeit das da mal ein Querschläger drin ist.

    Schau mir grad das MSI MORTAR an

    MSI B450M MORTAR AMD B450
    https://de.msi.com/Motherboard/B450M-MORTAR

    LG
    Geändert von skywalker2000 (08.02.2019 um 23:06 Uhr)
    Nanoxia CoolForce 1_350 Watt be quiet Pure Power 10_Asus ROG Strix B450-F Gaming _AMD Ryzen 5 1600_32GB Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ CL15
    __4GB MSI Radeon RX 560__LG Electronic Blu-ray Writer__SSD 500GB WD Blue _2000GB Toshiba DT01ACA200 __IDLE 37 Watt HD dreht "leer"
    ............ Linus Torvalds: Will Intel "Scheiße für immer und ewig verkaufen"? (Heise Newsticker 05.01.2018 14:40)

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 15-bq102ng (sackteuer u. ab Werk instabil)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3)
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC
      Grafikkarte: XFX RX 570 8G (P8DFD6)@1180 & 2150 MHz@starkem, fortdauerndem UV | ASRock RX 570 8G@das Gleiche
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf) | SanDisk Ultra Plus 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20EZRZ u. a. (Seagate, Hitachi, WD)
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win8.x x64, Win7 x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: frühere GPUs: Asus RX 480 O8G@580 O8G, VTX3D 7850 1G

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    4.119
    Danke Danke gesagt 
    1.648
    Danke Danke erhalten 
    19
    Dass du Gigabyte ausschließt, ist eine (bedauerlicherweise) sehr gute Entscheidung.
    Das MSI B450 Tomahawk wird auch oft empfohlen. Asus' Bx50-Platinen sollte man mittlerweile wohl überwiegend meiden. Biostars GT-Mainboards sind auch nette Produkte. Für lediglich einen A10 sollte man wohl einem geringeren Preis den Vorzug geben – und der Neugier. Da bietet sich Biostar sehr an. (Die sind oft kaum mehr verfügbar, Achtung.)

    eine Auswahl: https://geizhals.eu/?cmp=1858955&cmp...73&cmp=1611500

    Wenn man die iGPU nutzt, ist jedoch DisplayPort eine nützliche Option. Das wird leider nur von wenigen Outlaws aufgefahren. Alle haben gleichzeitig USB-C an Bord: https://geizhals.eu/?cat=mbam4&bpmax...0#gh_filterbox
    Davon bietet nur das B450 Mortar zusätzlich einen BIOS-Flashback.
    Geändert von Unbekannter Krieger (09.02.2019 um 16:15 Uhr)

  9. Beitrag #9
    Themenstarter
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    19.06.2017
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    221
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Danke für die Antworten

    Wollte doch ganz gerne bei Mindfactory bestellen unten ist der Link (gleich mit Auswahl B450 und Displayport)
    Gehen wollte vom Preis her ASRock B450 Pro4 80,53€ bis max zum Asus ROG Strix B450-F Gaming 110,63€
    obwohl ich würde gern natürlich unter 100€ bleiben. (APU ist günstiger als das Board )


    AMD SOCKEL AM4 MIT 1X DISPLAYPORT GRAFIKAUSGÄNGE UND AMD B450 CHIPSATZ IN UNSERER MAINBOARDS-KATEGORIE
    https://www.mindfactory.de/Hardware/...919/113/106964


    hänge eigentlich immer noch in der goldenen Mitte am MSI B450M MORTAR und MSI B450M MORTAR TITANIUM fest. LG
    Geändert von skywalker2000 (09.02.2019 um 21:00 Uhr)
    Nanoxia CoolForce 1_350 Watt be quiet Pure Power 10_Asus ROG Strix B450-F Gaming _AMD Ryzen 5 1600_32GB Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ CL15
    __4GB MSI Radeon RX 560__LG Electronic Blu-ray Writer__SSD 500GB WD Blue _2000GB Toshiba DT01ACA200 __IDLE 37 Watt HD dreht "leer"
    ............ Linus Torvalds: Will Intel "Scheiße für immer und ewig verkaufen"? (Heise Newsticker 05.01.2018 14:40)

  10. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.666
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Ist das nicht ein wenig viel für ne APU....

  11. Beitrag #11
    Themenstarter
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    19.06.2017
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    221
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ja aber für ein geiles Win7 System lege ich gern es was hin ..... danach kommt von Micosoft so und so nichts mehr nur noch Frust.
    Ich werde auf lange Sicht Linux auch nicht mehr aus den Augen verlieren obwohl die wollen wohl auch einen Frustrieren (schon mal Linux Mint 19 ausprobiert)

    Leider bin ich Linuxmässig noch auf einer sehr tiefen Stufe obwohl ich fast auf jeden Rechner min 1 Linux Mint drauf habe. LG
    Geändert von skywalker2000 (09.02.2019 um 21:19 Uhr)
    Nanoxia CoolForce 1_350 Watt be quiet Pure Power 10_Asus ROG Strix B450-F Gaming _AMD Ryzen 5 1600_32GB Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ CL15
    __4GB MSI Radeon RX 560__LG Electronic Blu-ray Writer__SSD 500GB WD Blue _2000GB Toshiba DT01ACA200 __IDLE 37 Watt HD dreht "leer"
    ............ Linus Torvalds: Will Intel "Scheiße für immer und ewig verkaufen"? (Heise Newsticker 05.01.2018 14:40)

  12. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.666
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Naja,aber wenigstens kannst dir fürn R5 1600 jetzt anständigen Ram kaufen.

  13. Beitrag #13
    Themenstarter
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    19.06.2017
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    221
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Jupp 32 GB 3000/3200 er ich weiss aber nicht ob man sich lieber schon mal einweisen lassen sollte, mit Vernunft haben 32 GB nichts mehr zu tun.
    Na gut als Ausrede haben wir ja noch ne Ramdisk und oder ein paar virtuelle Betriebssystem kann man sich ja auch noch installieren LG
    Geändert von skywalker2000 (09.02.2019 um 21:44 Uhr)
    Nanoxia CoolForce 1_350 Watt be quiet Pure Power 10_Asus ROG Strix B450-F Gaming _AMD Ryzen 5 1600_32GB Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ CL15
    __4GB MSI Radeon RX 560__LG Electronic Blu-ray Writer__SSD 500GB WD Blue _2000GB Toshiba DT01ACA200 __IDLE 37 Watt HD dreht "leer"
    ............ Linus Torvalds: Will Intel "Scheiße für immer und ewig verkaufen"? (Heise Newsticker 05.01.2018 14:40)

  14. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.666
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Ich würd lieber hier zu greifen,anständige 32GB sind richtig Teuer:
    https://geizhals.de/?cmp=1301251&cmp...23&cmp=1382548

  15. Beitrag #15
    Themenstarter
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    19.06.2017
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    221
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Itchy2 Beitrag anzeigen
    Für XPlane brauche ich die 32 GB. Ein paar Addons, Meshes, Fototapeten,...da reichen 16GB nicht aus.................Danke und VG Itchy2
    mmh brauch 32GB für XPlane ....Spass bei Seite ...... es ist wohl ein bisschen verrückt aber dann kommt da wirklich ne Ramdisk drauf,
    und virtuelle Betriebssystem auch, dann Probiere ich alles aus was Linux so zu bieten hat.

    Es geht ja nicht da Du Recht hast als Beispiel zb Deine mir vorgeschlagen CPU als ich dann den R5 1600 genommen habe
    Mit dem Speicher na da ist das auch nicht unbedingt ausgeschlossen das Du mit 16GB wieder richtig liegst.
    Hilfst Du auch in einem hoffungslosen Fall? würde doch gern 32 GB Ram nehmen. LG
    Geändert von skywalker2000 (09.02.2019 um 22:47 Uhr)
    Nanoxia CoolForce 1_350 Watt be quiet Pure Power 10_Asus ROG Strix B450-F Gaming _AMD Ryzen 5 1600_32GB Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ CL15
    __4GB MSI Radeon RX 560__LG Electronic Blu-ray Writer__SSD 500GB WD Blue _2000GB Toshiba DT01ACA200 __IDLE 37 Watt HD dreht "leer"
    ............ Linus Torvalds: Will Intel "Scheiße für immer und ewig verkaufen"? (Heise Newsticker 05.01.2018 14:40)

  16. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 2950X
      Mainboard: X399 Taichi
      Kühlung: Heatkiller IV Pure Chopper
      Arbeitsspeicher: 64GB 3466 CL16
      Grafikkarte: 2x Vega 64 @Heatkiller
      Display: Asus VG248QE
      SSD(s): PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      Festplatte(n): -
      Optische Laufwerke: 1x BH16NS55 mit UHD-BD-Mod
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win10 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.645
    Danke Danke gesagt 
    132
    Danke Danke erhalten 
    71
    Zitat Zitat von skywalker2000 Beitrag anzeigen
    Ja aber für ein geiles Win7 System lege ich gern es was hin .....
    Wie wärs mit einem 2950X?
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  17. Beitrag #17

  18. Beitrag #18
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Effe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: RyZen R7-3700X; RyZen 5 2400G
      Mainboard: ASUS X370 Prime Pro; MSI B350M Mortar
      Kühlung: Alpenföhn Brocken 2; Alpenföhn Wasser
      Arbeitsspeicher: 2xBallistix BLS8G4D32AESBK 8GB CL16; 2x GSkill F4-3200C14D-16GTZ; Crucial 8GB DDR4 2400 CT8G4DFS824A
      Grafikkarte: Powercolor Vega 56 Nano; Vega 8 + Sapphire Pulse ITX RX 570 4GD5
      Display: HP Pavilion 32 HDR + G2770PF; HP Pavilion 32
      SSD(s): ADATA SX6000; Crucial BX300 480GB; Sandisk Plus 480GB
      Festplatte(n): WD Blue 1TB; WD Purple 3TB
      Soundkarte: X-Fi Titanium Fatal1ty; X-Fi Titanium
      Gehäuse: Fractal Design Define R3; Sharkoon CA-M silber
      Netzteil: Corsair TX850M; SST-SX500-LG
      Betriebssystem(e): Win10 64bit
      Browser: Firefox X,; Chrome 10000
    • Mein DC

      Effe beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: Einstein@Home
      Rechner: R7-3700X+Vega56Nano+GTX750ti; R3-2200G+RX570; i7-860+HD7950; i7-3930+290X+RX560D
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Im Havelland
    Beiträge
    2.871
    Danke Danke gesagt 
    165
    Danke Danke erhalten 
    122
    Zu beachten ist, dass auf einigen B450 Platinen Bristol Ridge nicht mehr unterstützt wird, da der BIOS-Speicher zu klein ist/war. Dafür unbedingt die CPU-Supportliste vorher anschauen.

  19. Beitrag #19
    Themenstarter
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    19.06.2017
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    221
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
    Wie wärs mit einem 2950X?
    ......LG


    Zitat Zitat von Effe Beitrag anzeigen
    Zu beachten ist, dass auf einigen B450 Platinen Bristol Ridge nicht mehr unterstützt wird, da der BIOS-Speicher zu klein ist/war. Dafür unbedingt die CPU-Supportliste vorher anschauen.
    Au ha man o man puuuuh ...ich wäre da wirklich blind in die Falle gelaufen......... Danke Dir... LG
    Geändert von skywalker2000 (09.02.2019 um 23:29 Uhr)
    Nanoxia CoolForce 1_350 Watt be quiet Pure Power 10_Asus ROG Strix B450-F Gaming _AMD Ryzen 5 1600_32GB Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ CL15
    __4GB MSI Radeon RX 560__LG Electronic Blu-ray Writer__SSD 500GB WD Blue _2000GB Toshiba DT01ACA200 __IDLE 37 Watt HD dreht "leer"
    ............ Linus Torvalds: Will Intel "Scheiße für immer und ewig verkaufen"? (Heise Newsticker 05.01.2018 14:40)

  20. Beitrag #20
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.831
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.539
    Blog-Einträge
    25
    Weil ich grad Win7 lese: Zu beachten ist auch, dass schon Bristol Ridge keine Windows-Updates mehr bekommt, zumindest nicht automatisch:
    https://www.planet3dnow.de/cms/30762...ows-7-und-8-1/
    Manuell geht's aber noch. Wenn Du Auto-Update unter Win 7 haben willst, ist Carrizo das neueste, was Du nehmen darst:
    https://www.planet3dnow.de/cms/43295...er-sockel-fm2/

    Und weil grad der Athlon 200GE gefallen ist: das ist ein Raven Ridge, der bootet gar nicht mehr mit Win 7
    https://www.planet3dnow.de/cms/37181...mit-windows-7/
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  21. Beitrag #21
    Themenstarter
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    19.06.2017
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    221
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    @Nero24. ich danke Dir für die Info, tja das war so ein spontaner Lustkauf, ohne jemand zu fragen der sich damit auskennt,
    sollte ich jetzt über den Kapitalismus schimpfen und mich aufregen...mmh...bin eigentlich davon ausgegangen das es ab alles was Orginal Zen ist losgeht
    nicht schon bei Orginal Bulldozer halt, hat vlt damit zu tun das der A10 9700 auf dem Sockel AM4 läuft.

    Na ja mein Ryzen habe ich unter Win7 schon laufen lassen, gut das mit den Updates ging auch mit Tricks.....von daher hätte man ja auch eine
    echte Ryzen APU nehmen können zb Ryzen R3 2200G aber da bekommt man dann die Schwierigkeiten mit den AMD Grafiktreiber, der sich nicht installieren lässt....und für ne APU ne Grafikkarte nehmen ist auch irgendwie .......
    mmh...schei... "schade" da werde ich erstmal nachsehen ob es für den A10 9700 ein Win7 org. AMD Grafikkartentreiber gibt.

    Herzlich willkommen im Kapitalismus.

    LG

    Update....Na den Win7 Grafikteiber für die "IGP" gibt es wenigstens.
    dann mache ich mich mal auf den Weg zur Baustelle


    Achso der Ram für den R5 1600 wäre Mindfactory als Hardwaredealer ganz gut......Auswahllink 32GB 3000/3200MHZ CL14-16 2 Module ist schon eingestellt

    DDR4 MODULE MIT 3000MHZ ODER 3200MHZ MAX. FREQUENZ, 32GB GESAMTKAPAZITÄT, 2X MODULE ANZAHL UND CL14, CL15 ODER CL16 LATENZ (CL) IN UNSERER ARBEITSSPEICHER (RAM)-KATEGORIE
    https://www.mindfactory.de/Hardware/...02:73162:73163


    Geht Preislich von 32GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kit 176,42€ bis
    ca ....@Casi030 32GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-3000 DIMM CL15 Dual Kit 216,37€

    LG2

    Update 2.......... von der Baustelle


    Es wird langsam ne Grossbaustelle

    zuerst beim MSI B450M MORTAR nachgeschaut........... AMD A10 9700 Fehlanzeige
    dann beim...Asus ROG Strix B450-F Gaming..................AMD A10 9700 Fehlanzeige

    mein Board Gigabyte GA-AB350-Gaming 3 ohne Displayport wo der AMD R5 1600 drauf ist das kommt mit dem AMD A10 9700 zurecht



    da habe ich mir jetzt folgendes gedacht

    der AMD A10 9700 kommt in das "alte" Board die 16 GB RAM können da gleich mit drin bleiben.

    der AMD R5 1600 bekommt als Untersatz das Asus ROG Strix B450-F Gaming mit Displayport 110€
    und 32GB RAM......Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kit 190€



    Asus ROG Strix B450-F Gaming AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail 110,63€
    https://www.mindfactory.de/product_i...a_1267371.html

    32GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kit 190,92€
    https://www.mindfactory.de/product_i...t_1237739.html



    LG3
    Geändert von skywalker2000 (11.02.2019 um 01:15 Uhr)
    Nanoxia CoolForce 1_350 Watt be quiet Pure Power 10_Asus ROG Strix B450-F Gaming _AMD Ryzen 5 1600_32GB Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ CL15
    __4GB MSI Radeon RX 560__LG Electronic Blu-ray Writer__SSD 500GB WD Blue _2000GB Toshiba DT01ACA200 __IDLE 37 Watt HD dreht "leer"
    ............ Linus Torvalds: Will Intel "Scheiße für immer und ewig verkaufen"? (Heise Newsticker 05.01.2018 14:40)

  22. Beitrag #22
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.666
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    16.20.20....ist aber auch extrem hoch.....

    --- Update ---

    Meine Fresse,bin mir vorgekommen als ob ich Linux installiere.....
    Vor allen Dingen wenn man den Athlon200GE als APU laufen lässt , einrichtet und unter Win10 Testet.
    Dann sollte man natürlich nicht so einfach die RX550 da zu Packen und ne Win7 SSD......
    Wenn man dann Windows7 Neu macht sollte man natürlich auch mal ins Bios schauen ob die iGPU auch wirklich aus ist und sich nicht über BS wundern und zu wenig Ram mit 6GB



    Aber am Ende ist Win7 drauf.

    Geändert von Casi030 (11.02.2019 um 20:08 Uhr)

  23. Beitrag #23
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.831
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.539
    Blog-Einträge
    25
    @Casi030: danke für's gegentesten. Das heißt, die "Unverträglichkeit" von Raven Ridge mit Windows 7 liegt gar nicht direkt an der ACPI-Version, sondern an der iGPU?! Hatten wir das hier auf P3D schon mal geklärt? *
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  24. Beitrag #24
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.666
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Mit der iGPU hatte ich schon mal geschrieben.
    Du musst aber auch so , ziemlich auf passen.
    Du hast ein PCI Gerät was sich nicht installieren lässt und dort könnte die Verschlüsselung mit dran hängen,bzw der Treiber könnte zu Neu sein weil er nicht richtig installiert wird.
    Und was sich auch nicht installiert und für Abstürze sorgt ist ....AMDs Bus Treiber über Windows Update aber der wird ja nicht wirklich installiert,egal ob AM3+ oder FM2+......
    USB3 "rote Anschlüsse hinten" wollt er auch nicht wirklich installieren,das ging dann mit dem Neusten Chipsatztreiber.
    Dann musst nur noch ihre HW wird nicht unterstützt weg machen und dich fragen ob du das bei den anderen Rechnern auch machen willst oder doch das blöde Win10 drauf machst was nur Probleme macht,aber sich leichter installieren lässt.

    --- Update ---

    Ach so,Mainboard ist das MSI A320M Gaming Pro.

    --- Update ---

    Leistung schaut so aus.Langsamer Ram....
    Geändert von Casi030 (12.02.2019 um 08:47 Uhr)

  25. Beitrag #25
    Themenstarter
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    19.06.2017
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    221
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    So Bestellung ist raus

    Asus ROG Strix B450-F Gaming AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail 110,63 €
    https://www.mindfactory.de/product_i...a_1267371.html

    32GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000 DIMM CL15 Dual Kit 227,02 Euro
    https://www.mindfactory.de/product_i...t_1016618.html


    Ich danke allen für ihre Beteiligung die auch sehr aufschlussreich war, und mir auch beim Zusammenbau hilft (hätte den A 10 9700 auf ein B 450 Board aufgebaut).
    So im nach hinein wäre es vlt so gar besser gewesen vor oder spätestens wenn sich der Kaufrausch gefährlich aufbaut. Hier noch mal schnell einen Thread aufzumachen,
    und hier mal seine Träume und Wünsche und "Glücksgefühle" mitzuteilen.

    Der Kaufrausch wäre wohl sehr schnell vorbei gewesen.


    Jetzt so nüchtern betrachtet würde ich vor dem Kauf eines AMD A10 9700 abraten....der scheint für die neuen Chipsätze nicht mehr zu existieren.
    Wenn ein später mal das Board flöten geht wird es schwierig, Gott sei Dank ist das selten.


    Zitat Zitat von Casi030 Beitrag anzeigen
    Und ein Athlon200GE + RX 550 z.b. war keine Option?
    Da ist doch @Casi030 Vorschlag nüchten betrachtet doch um Welten besser.


    Trotzdem bin ich ja mal gespannt wie sich der A10 9700 auf meinem "alten" B350 Board so schlägt.


    LG
    Geändert von skywalker2000 (12.02.2019 um 20:52 Uhr)
    Nanoxia CoolForce 1_350 Watt be quiet Pure Power 10_Asus ROG Strix B450-F Gaming _AMD Ryzen 5 1600_32GB Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ CL15
    __4GB MSI Radeon RX 560__LG Electronic Blu-ray Writer__SSD 500GB WD Blue _2000GB Toshiba DT01ACA200 __IDLE 37 Watt HD dreht "leer"
    ............ Linus Torvalds: Will Intel "Scheiße für immer und ewig verkaufen"? (Heise Newsticker 05.01.2018 14:40)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •