Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    13.942
    Danke Danke gesagt 
    48
    Danke Danke erhalten 
    5.792

    Mainboard-Hersteller bereiten sich auf neue AMD-CPU vor

    Mit ASUS und MSI haben zumindest zwei Hersteller in den letzten Tagen neue BIOS-Versionen für Mainboards herausgeben, die auf Grund etwas unbestimmter Hinweise unter anderem auf reddit für etwas Aufregung gesorgt haben, da man dort anhand der Release Notes „Update AGESA 0070 for the upcoming processors“ und „Support new upcoming AMD cpu“ schon ein Herannahen der AMD-Ryzen-3000er-Serie wähnte.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden Benutzer sagen Danke zu pipin für diesen nützlichen Beitrag:

    Unbekannter Krieger (10.03.2019)

  3. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.416
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich glaube nicht an weitere Athlons. Stattdessen wird es sich entweder um Updates für Picasso handeln, oder um verspätete Updates für die beiden neueren Athlons. Für noch mehr Athlon-Modelle ist einfach nicht genug Platz im Portfolio. Die müssten ja teurer werden, dann würden die Kunden aber gleich zu einem potenteren 2200G mit 4 Kernen greifen.
    Geändert von derDruide (09.03.2019 um 20:30 Uhr)

  4. Beitrag #3
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad mit so dreh und drück
      Desktopsystem
      Prozessor: Rüthen mit viel Kernen und wenig Strom
      Mainboard: Silbern mit M und S und I
      Kühlung: Wasserkraft
      Arbeitsspeicher: Zwei bunte Dingers mit Schnell
      Grafikkarte: Nanolyte Rund Neun
      Display: groß und flach
      SSD(s): iss da
      Festplatte(n): nur extern
      Optische Laufwerke: grad nicht so
      Soundkarte: im Ohr
      Gehäuse: schwarz halb offen
      Netzteil: wat leises
      Betriebssystem(e): von allem ein wenig
      Browser: Firefox Version 94715469
    • Mein DC

      Onkel_Dithmeyer beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Universe@home
      Lieblingsprojekt: Universe@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Zlavti
    Beiträge
    8.457
    Danke Danke gesagt 
    160
    Danke Danke erhalten 
    3.110
    Blog-Einträge
    9
    ASRock hat sehr spät erst die Updates für den 220 und 240er Athlon verteilt. Vielleicht überschneidet sich das auch gerade.

  5. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.225
    Danke Danke gesagt 
    1.049
    Danke Danke erhalten 
    525
    Es handelt sich lediglich um die notwendigen BIOS-Updates für AMD Picasso APUs

    Die "AGESA!V9 Combo-AM4 0.0.7.2" beinhaltet:


    Da ist nix für Matisse enthalten.

  6. Beitrag #5
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    13.942
    Danke Danke gesagt 
    48
    Danke Danke erhalten 
    5.792
    Zitat Zitat von Onkel_Dithmeyer Beitrag anzeigen
    ASRock hat sehr spät erst die Updates für den 220 und 240er Athlon verteilt. Vielleicht überschneidet sich das auch gerade.
    Also teilweise wurden die schon im November mit dem "PinnaclePI-AM4_1.0.0.4 Patch C" unterstützt. Manche sogar mit dem "PinnaclePI-AM4_1.0.0.4" aus dem Juli.

    Zitat Zitat von Crashtest Beitrag anzeigen
    Es handelt sich lediglich um die notwendigen BIOS-Updates für AMD Picasso APUs
    Zitat Zitat von Crashtest Beitrag anzeigen

    Die "AGESA!V9 Combo-AM4 0.0.7.2" beinhaltet:

    Da ist nix für Matisse enthalten.


    Wie schon mal erwähnt, kann keine CPUIDs auswendig.

    Also meinst du den Eintrag 1, 9 und 10.

    New CPUIDs:AMD Picasso CPUID 810F8x
    Geändert von pipin (09.03.2019 um 23:05 Uhr)

  7. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.225
    Danke Danke gesagt 
    1.049
    Danke Danke erhalten 
    525
    Zeppelin ist 00800F1x (Zen CPU)
    Pinnacle Ridge ist 00800F8x (Zen+ CPU)
    Raven Ridge ist 00810F1x (Zen APU)
    Picasso ist 00810F8x (Zen+ APU)
    Starship ist 00830Fxx (Zen2 Epycs)
    Fireflight ist 00850Fxx (Subor Z+ Console)
    Renoire ist 00860Fxx (Zen2 APU)
    Matisse wird 00870Fxx (Zen2 CPU)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •