Ergebnis 1 bis 22 von 22
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von TiKu
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-4771
      Mainboard: ASUS Z87-PRO (C2)
      Kühlung: Enermax ETS-T40-TB
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB DDR3-1866 Crucial Ballistix Sport XT
      Grafikkarte: Intel HD Graphics 4600
      Display: BenQ FP222WH 1680x1050
      SSD(s): Samsung 840 EVO 500 GB
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 3TB SATA3
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183A SATA schwarz
      Gehäuse: BitFenix Shinobi schwarz
      Netzteil: be quiet! E9-400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 SP1, Linux Mint
      Browser: Vivaldi
      Sonstiges: Tastatur: Logitech MK300 Maus: Logitech M510
    • Mein DC

      TiKu beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Folding@Home
      Lieblingsprojekt: Folding@Home
      Rechner: Intel Core i7-4771, AMD A10 5700
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.11.2001
    Ort
    Unterföhring
    Beiträge
    14.678
    Danke Danke gesagt 
    107
    Danke Danke erhalten 
    762

    Welchen Client sollte ich nehmen?

    Alle Clients gibt es hier: http://folding.stanford.edu/English/Download


    Clients sortiert nach Creditausbeute:
    1. GPU2
    2. SMP-Clients (Linux ist deutlich schneller als Windows, MacOS X vermutlich auch schneller als Windows)
    3. Playstation 3
    4. normale (non-SMP) Clients
    Facebook und Co mit Adblock+ blocken

    (23:38:16) KIDH: da können die auch gleich alle akws offen stehen lassen...würde aufs selbe rauskommen
    (23:38:34) pipin: tag der offenen tür
    (23:38:41) pipin: dienstags nur terroristen

  2. Die folgenden 15 Benutzer sagen Danke zu TiKu für diesen nützlichen Beitrag:

    bobmain (14.01.2012), brabe (09.08.2010), FeuerKater (01.04.2008), heavy-Ions@boinc (01.04.2008), HGW (01.04.2008), Kater Sylvester (29.03.2010), Liszca (12.10.2012), Makso (14.06.2010), MGeee (26.07.2008), muffinxy (27.06.2008), plank89 (01.04.2008), svrmarty (20.10.2008), thorshammer (04.01.2009), tschernofrosch (01.04.2008)

  3. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von FeuerKater
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Q9550@ 2,83GHz
      Mainboard: Gigabyte P45 Extreme
      Kühlung: Intel Boxed
      Arbeitsspeicher: 6 GB no Name (1066MHz)
      Grafikkarte: nVidia 560Ti
      Display: 23" LG TFT, 1920 x 1080
      Festplatte(n): 1x 128 GB C4 SSD, 80 GB S-ATA II Storage
      Optische Laufwerke: LG (DL) Brenner mit Lightscribe
      Soundkarte: Creative X-Fi
      Gehäuse: Chieftec UNI Series BA-02B-B-B
      Netzteil: Bequiet 450W
      Betriebssystem(e): Windows 7 64Bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: angenehm leise und trotzdem ZZ also ziemlich zügig

    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    von Berlin nu nach Norderstedt
    Beiträge
    2.304
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    33
    Danke TiKu ... ich werde denn mich jetzt mal dem gegebenen Anlass (wegen des PdM) nun mal dran machen mit dem VMWareServer auf dem Homeserver ...


    Theorie ist, wenn man alles weiss, aber nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber niemand weiß warum.

    Ich habe Theorie und Praxis vereint. Nichts funktioniert und ich weiß auch nicht warum . . . *

  4. Beitrag #3
    Cadet
    Avatar von plank89

    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    7
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    wie bekomm ich am meisten credits für mein sys?

    ich hab ne x1800xt und einen sockel 939 3800+ @2,6ghz.
    die VM fällt wohl flach, da der prozz kein AMD-V kann, drum die frage:

    kann ich den GPU client und den SMP client für die cpu nebeneinander laufen lassen und bringt das überhaupt ein plus an credits?

    oder gibts noch andere vorschläge um die maximale ausbeute zu erreichen

  5. Beitrag #4
    Themenstarter
    Administration Avatar von TiKu
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-4771
      Mainboard: ASUS Z87-PRO (C2)
      Kühlung: Enermax ETS-T40-TB
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB DDR3-1866 Crucial Ballistix Sport XT
      Grafikkarte: Intel HD Graphics 4600
      Display: BenQ FP222WH 1680x1050
      SSD(s): Samsung 840 EVO 500 GB
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 3TB SATA3
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183A SATA schwarz
      Gehäuse: BitFenix Shinobi schwarz
      Netzteil: be quiet! E9-400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 SP1, Linux Mint
      Browser: Vivaldi
      Sonstiges: Tastatur: Logitech MK300 Maus: Logitech M510
    • Mein DC

      TiKu beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Folding@Home
      Lieblingsprojekt: Folding@Home
      Rechner: Intel Core i7-4771, AMD A10 5700
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.11.2001
    Ort
    Unterföhring
    Beiträge
    14.678
    Danke Danke gesagt 
    107
    Danke Danke erhalten 
    762
    Zitat Zitat von plank89 Beitrag anzeigen
    ich hab ne x1800xt und einen sockel 939 3800+ @2,6ghz.
    die VM fällt wohl flach, da der prozz kein AMD-V kann, drum die frage:

    kann ich den GPU client und den SMP client für die cpu nebeneinander laufen lassen und bringt das überhaupt ein plus an credits?
    Ist der 3800+ überhaupt ein DualCore? Für den SMP-Client braucht man natürlich ein System mit mehr als 1 Prozessorkern.

    Wenn es ein SingleCore ist, würde ich erstmal die Kombination GPU-Client + (Non-SMP-)Textclient ausprobieren. Je nachdem ob dich die Ruckler in der Windows-GUI, die der GPU-Client verursacht, stören, kannst du den GPU-Client ja wieder entfernen und nur mit dem normalen Textclient weiterrechnen.

    Wenn es ein DualCore ist und der Rechner sehr viel läuft, wäre der SMP-Client am besten. AMD-V dürfte die CPU wirklich nicht können, aber es gibt ja auch noch den Windows-SMP-Client, von dem die letzte Beta auch nicht mehr ganz so zickig ist.
    Facebook und Co mit Adblock+ blocken

    (23:38:16) KIDH: da können die auch gleich alle akws offen stehen lassen...würde aufs selbe rauskommen
    (23:38:34) pipin: tag der offenen tür
    (23:38:41) pipin: dienstags nur terroristen

  6. Beitrag #5
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von affenkopf
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD ATHLON 64 X2 3800+ @ 2750 MHz
      Mainboard: EPoX 9HEAI
      Kühlung: Scythe Ninja Plus
      Arbeitsspeicher: 2 GB CAS 2,5 400 MHz MDT
      Grafikkarte: ATI RADEON X1900XT 512 MB RAM
      Display: 19" Hyundai TFT 1440x900
      Festplatte(n): 1x 500GB Samsung T166 16 MB SATA
      Optische Laufwerke: BENQ DVD-Brenner
      Soundkarte: Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
      Gehäuse: Casetek CK-1018 Midi-Tower
      Netzteil: Enermax Liberty 400 Watt
      Betriebssystem(e): Windows XP SP 2
      Browser: Firefox 2.0.0.11
      Sonstiges: Mouse: Logitech Dualoptical Drucker: Business Inkjet 2230 HP Scanner: Canon 50 LiDE

    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    1.412
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    18
    Ich kann keine Ruckler in Kombination mit dem GPU Client erkennen.
    Durchaus möglich, dass bestimmte Fenster wie z.B. Browser mit komplexen Inhalten langsamer aufgebaut wird. Aber das bemerke ich bei der täglichen Arbeit nicht.

  7. Beitrag #6
    Cadet
    Avatar von plank89

    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    7
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von TiKu Beitrag anzeigen
    Ist der 3800+ überhaupt ein DualCore? Für den SMP-Client braucht man natürlich ein System mit mehr als 1 Prozessorkern.

    Ääh jo sorry hatte ich vergessen. Er ist ein X2 DualCore!

    kann man nicht noch ein bisschen mehr rausquetschen, wenn man jetzt neben dem smp client auch noch den gpu laufen läßt, oder wird durch den der smp ausgebremst, sodass ich am schluss gar weniger credits krieg?

    Edit: Versteh mich bitte net falsch, ich werde den Rechner kaum benutzen, es ist mir somit auch egal ob die GUI ruckelt oder net. Ich will halt nur das maximale an Credits rauspressen^^
    Geändert von plank89 (01.04.2008 um 21:57 Uhr)

  8. Beitrag #7
    Themenstarter
    Administration Avatar von TiKu
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-4771
      Mainboard: ASUS Z87-PRO (C2)
      Kühlung: Enermax ETS-T40-TB
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB DDR3-1866 Crucial Ballistix Sport XT
      Grafikkarte: Intel HD Graphics 4600
      Display: BenQ FP222WH 1680x1050
      SSD(s): Samsung 840 EVO 500 GB
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 3TB SATA3
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183A SATA schwarz
      Gehäuse: BitFenix Shinobi schwarz
      Netzteil: be quiet! E9-400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 SP1, Linux Mint
      Browser: Vivaldi
      Sonstiges: Tastatur: Logitech MK300 Maus: Logitech M510
    • Mein DC

      TiKu beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Folding@Home
      Lieblingsprojekt: Folding@Home
      Rechner: Intel Core i7-4771, AMD A10 5700
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.11.2001
    Ort
    Unterföhring
    Beiträge
    14.678
    Danke Danke gesagt 
    107
    Danke Danke erhalten 
    762
    Probiers am besten mal aus. Wie mir grad ins Auge sticht, ist der X2 ja gut übertaktet. Ich weiß nicht genau wieviel CPU-Last der GPU-Client verursacht (ich dächte es waren ca. 70% auf 1 Core, also bei einem X2 insgesamt 35%), aber ich könnte mir vorstellen, dass bei SMP+GPU die Deadlines noch eingehalten werden.

    Zitat Zitat von affenkopf Beitrag anzeigen
    Ich kann keine Ruckler in Kombination mit dem GPU Client erkennen.
    Durchaus möglich, dass bestimmte Fenster wie z.B. Browser mit komplexen Inhalten langsamer aufgebaut wird. Aber das bemerke ich bei der täglichen Arbeit nicht.
    Möglich. Mein Wissen zum GPU-Client basiert zu 100% auf Hörensagen.


    P.S.: Im Wiki fehlt noch eine Anleitung für den GPU-Client.
    Facebook und Co mit Adblock+ blocken

    (23:38:16) KIDH: da können die auch gleich alle akws offen stehen lassen...würde aufs selbe rauskommen
    (23:38:34) pipin: tag der offenen tür
    (23:38:41) pipin: dienstags nur terroristen

  9. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Terminatrix
    • Mein DC

      Terminatrix beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: WCG
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.049
    Danke Danke gesagt 
    84
    Danke Danke erhalten 
    23
    Wollte auf meinem Heimrechner auch mal etwas falten. (4800+ und X1950XTX)
    Der Windows GUI-Client + der GPU-Client dürfte also kein Problem sein?
    Muss ich eigentlich wie bei BOINC erst ein Konto für Folding erstellen?

  10. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Nightshift
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Core i7-3770K @3,8 GHz & 0,996 V
      Mainboard: Gigabyte Z77X-D3H
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 4x 4096 MB, Corsair XMS3 PC3-12800U CL9-9-9-24 @1,44 V
      Grafikkarte: ASUS ROG STRIX GTX 1050 TI - R.I.P. Sapphire HD6850 (abgeraucht)
      Display: Eizo FlexScan EV2750
      Festplatte(n): Crucial M550 256 GB | Crucial M4 128 GB | WD 6400AAKS (640 GB)
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 | NEC AD-7203S
      Soundkarte: onboard :-P der Hardwaregott habe meine Creative Audgiy 2ZS selig
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 480W
      Betriebssystem(e): Win 7 Pro SP1 64bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: undervolted, rockstable
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Nightshift beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Docking, POEM
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: Ci7-3770K@3,8 GHz, C2Q 9550@3,4 GHz, AthlonII 620 X4 (+ 2x Ci3-2100, 2x C2D 8400, 9x A4-3420, E-450)
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2002
    Ort
    Tief im Weeeeeesss-teheheheeen ;-)
    Beiträge
    3.055
    Danke Danke gesagt 
    64
    Danke Danke erhalten 
    41
    Ist es denn besser den Linux-SMP-Client in einer nativen Linux-Umgebung zu benutzen oder in einer VM?

    Da ich mein System eh neu aufsetzen muss kann ich prinzipiell direkt noch ein Ubuntu-64bit hinterherschieben.
    Grüße, Nightshift
    ------
    The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing. (Edmund Burke)
    ------
    Mitglied im VgP3DhN

    ------
    Mini-Übersicht + FAQ + Links + Taktik zum BOINC-Pentathlon 2012

  11. Beitrag #10
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von EselTreiber
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 6460b
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD 1920X
      Mainboard: AsRock X399 Taichi
      Kühlung: Watercool HK IV TR
      Arbeitsspeicher: 4 x 4GB Crucial DDR4-2133 @ 2666 13-12-12-36-48-1T
      Grafikkarte: GTX 980Ti
      Display: Benq BL2710T, 2560x1440
      SSD(s): Samsung 251 512GB, Samsung 830 256GB
      Festplatte(n): Western Digital Green 1.5 TB
      Soundkarte: Onboardzeugs
      Gehäuse: Fractal Define S
      Netzteil: Enermax Platimax 500W
      Betriebssystem(e): Arch
      Sonstiges: S.M.S.L. Tripath Class-D Amp, Lautsprecherbau.de BluesBox PC 15
    • Mein DC

      EselTreiber beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: -
      Lieblingsprojekt: Einstein@home
      Rechner: arx02: 1920X+1030GT+980Ti arx01: i7-5820k arx48: 2x Xeon 2650 v4 ES arxc2: Ordoid C2 - : i5-3570
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Hirschberg, BaWü
    Beiträge
    141
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    22
    Nativ wird sicher immer etwas schneller sein. Ich hab Ubuntu 8.04 AMD64 drauf. läuft sehr gut. Nur weiss ich jetzt, wofür man 2GB RAM hat. Folding frisst es auf



    Für die einen ist Linux nur ein Betriebssystem, für andere das längste Text-Adventure der Welt.

  12. Beitrag #11
    Themenstarter
    Administration Avatar von TiKu
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-4771
      Mainboard: ASUS Z87-PRO (C2)
      Kühlung: Enermax ETS-T40-TB
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB DDR3-1866 Crucial Ballistix Sport XT
      Grafikkarte: Intel HD Graphics 4600
      Display: BenQ FP222WH 1680x1050
      SSD(s): Samsung 840 EVO 500 GB
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 3TB SATA3
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183A SATA schwarz
      Gehäuse: BitFenix Shinobi schwarz
      Netzteil: be quiet! E9-400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 SP1, Linux Mint
      Browser: Vivaldi
      Sonstiges: Tastatur: Logitech MK300 Maus: Logitech M510
    • Mein DC

      TiKu beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Folding@Home
      Lieblingsprojekt: Folding@Home
      Rechner: Intel Core i7-4771, AMD A10 5700
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.11.2001
    Ort
    Unterföhring
    Beiträge
    14.678
    Danke Danke gesagt 
    107
    Danke Danke erhalten 
    762
    Zitat Zitat von Terminatrix Beitrag anzeigen
    Wollte auf meinem Heimrechner auch mal etwas falten. (4800+ und X1950XTX)
    Der Windows GUI-Client + der GPU-Client dürfte also kein Problem sein?
    Vom GUI-Client kann ich nur abraten, der kommt sich ganz gerne mal mit anderen Anwendungen in die Quere. Und gerade in Kombination mit dem GPU-Client dürfte es Probleme geben, da der GUI-Client für die Grafik OpenGL nutzt, d. h. die beiden Clients werden sich dann um die Grafikkarte kloppen.
    Zitat Zitat von Terminatrix Beitrag anzeigen
    Muss ich eigentlich wie bei BOINC erst ein Konto für Folding erstellen?
    Das wird bei der Konfiguration des Clients getan. Dort gibt man den Nutzernamen und die Teamnummer (wir haben die 34361) ein.
    Facebook und Co mit Adblock+ blocken

    (23:38:16) KIDH: da können die auch gleich alle akws offen stehen lassen...würde aufs selbe rauskommen
    (23:38:34) pipin: tag der offenen tür
    (23:38:41) pipin: dienstags nur terroristen

  13. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Terminatrix
    • Mein DC

      Terminatrix beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: WCG
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.049
    Danke Danke gesagt 
    84
    Danke Danke erhalten 
    23
    Ok dann müsste ich ja bereits ein Konto haben. Habe bereits testweise den GUI-Client auf meinem Notebook installiert.
    Also wäre für meine Home-Rechner die Konstellation von GPU-Client + Textclient am besten?

  14. Beitrag #13
    Themenstarter
    Administration Avatar von TiKu
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-4771
      Mainboard: ASUS Z87-PRO (C2)
      Kühlung: Enermax ETS-T40-TB
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB DDR3-1866 Crucial Ballistix Sport XT
      Grafikkarte: Intel HD Graphics 4600
      Display: BenQ FP222WH 1680x1050
      SSD(s): Samsung 840 EVO 500 GB
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 3TB SATA3
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183A SATA schwarz
      Gehäuse: BitFenix Shinobi schwarz
      Netzteil: be quiet! E9-400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 SP1, Linux Mint
      Browser: Vivaldi
      Sonstiges: Tastatur: Logitech MK300 Maus: Logitech M510
    • Mein DC

      TiKu beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Folding@Home
      Lieblingsprojekt: Folding@Home
      Rechner: Intel Core i7-4771, AMD A10 5700
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.11.2001
    Ort
    Unterföhring
    Beiträge
    14.678
    Danke Danke gesagt 
    107
    Danke Danke erhalten 
    762
    Japp.
    Facebook und Co mit Adblock+ blocken

    (23:38:16) KIDH: da können die auch gleich alle akws offen stehen lassen...würde aufs selbe rauskommen
    (23:38:34) pipin: tag der offenen tür
    (23:38:41) pipin: dienstags nur terroristen

  15. Beitrag #14
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von genervt
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Leonvo E145
      Desktopsystem
      Prozessor: XEON 1230v2
      Mainboard: H61M-K [Ersatz]
      Kühlung: Brocken
      Arbeitsspeicher: 16 GB Corsair
      Grafikkarte: RX480 8GB
      Display: BenQ BL3200PT - 30 Zoll - 1440p
      SSD(s): Crucial MX100, BX200
      Festplatte(n): 1x 750GB 1x 3 TB
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30
      Soundkarte: Xonar DX
      Gehäuse: Fractal
      Netzteil: BeQuiet
      Betriebssystem(e): Win7 64bit, Win10
      Browser: Firefox
      Sonstiges: im Umbau
    • Mein DC

      genervt beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: NumberFields
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    743
    Danke Danke gesagt 
    52
    Danke Danke erhalten 
    0
    Kann man GPU2 eigentlich auch so laufen lassen, dass sich die 38XXer nicht auf normalen Takt hochtakten?

    Xeon 1230v2, GA Z77-D3H,H61M-K, 16 GB Corsair 1600MHz, Red Devil RX480, Xonar DX
    Athlon X4 845, A88XM-PLUS, 16 GB Corsair 1866MHz, Sapphire 5770
    an meinen Bruder verliehen:
    Phenom II 920, GA-MA770-DS3, 6 GB Corsair, XFX 7850 OC, ASUS R9 280X

  16. Beitrag #15
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    566
    Danke Danke gesagt 
    5
    Danke Danke erhalten 
    1
    Ich finde den Fah-Installer ganz praktisch. Aber nutzt der jetzt eigentlich den SMP-Client?
    Warum wird da nichtma noch n GPU-Client integriert, oder geht das nicht?
    Geändert von Firewired (22.05.2009 um 18:26 Uhr)

  17. Beitrag #16
    Themenstarter
    Administration Avatar von TiKu
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-4771
      Mainboard: ASUS Z87-PRO (C2)
      Kühlung: Enermax ETS-T40-TB
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB DDR3-1866 Crucial Ballistix Sport XT
      Grafikkarte: Intel HD Graphics 4600
      Display: BenQ FP222WH 1680x1050
      SSD(s): Samsung 840 EVO 500 GB
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 3TB SATA3
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183A SATA schwarz
      Gehäuse: BitFenix Shinobi schwarz
      Netzteil: be quiet! E9-400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 SP1, Linux Mint
      Browser: Vivaldi
      Sonstiges: Tastatur: Logitech MK300 Maus: Logitech M510
    • Mein DC

      TiKu beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Folding@Home
      Lieblingsprojekt: Folding@Home
      Rechner: Intel Core i7-4771, AMD A10 5700
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.11.2001
    Ort
    Unterföhring
    Beiträge
    14.678
    Danke Danke gesagt 
    107
    Danke Danke erhalten 
    762
    Zitat Zitat von Firewired Beitrag anzeigen
    Ich finde den Fah-Installer ganz praktisch. Aber nutzt der jetzt eigentlich den SMP-Client?
    Nein, da dieser noch nicht final ist. Zudem ist dessen Installation relativ aufwendig.
    Zitat Zitat von Firewired Beitrag anzeigen
    Warum wird da nichtma noch n GPU-Client integriert, oder geht das nicht?
    Ich habe erst seit kurzem eine Grafikkarte, mit der der GPU-Client überhaupt läuft. Wenn ich mal etwas Zeit habe und der GPU-Client sich halbwegs einfach installieren lässt, kann ich den ja mal einbauen.
    Facebook und Co mit Adblock+ blocken

    (23:38:16) KIDH: da können die auch gleich alle akws offen stehen lassen...würde aufs selbe rauskommen
    (23:38:34) pipin: tag der offenen tür
    (23:38:41) pipin: dienstags nur terroristen

  18. Beitrag #17
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    566
    Danke Danke gesagt 
    5
    Danke Danke erhalten 
    1
    Auf jedsten schon ma super, daß du dich da um alles kümmerst! Könnten eigentlich auch die Folding Leute mal machen.....

    Hab mir den GPU mal installiert und der ist schon wesentlich fähiger als der CPU, was die PPD angeht. Leider beansprucht der aber auch die CPU, was bei mir die Ausbeute beim CPU-Client um rund 25% senkt. Liegt aber vielleicht an meinem lahmen X2. AMD/ATI ist wohl die schlechteste Kombo für Folding......

  19. Beitrag #18
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von muffinxy
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Compaq nx9420 + HP Compaq nx6110 + iPad 2
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5-2500K
      Mainboard: ASRock Z68 Pro3
      Kühlung: Boxed Intel
      Arbeitsspeicher: 2x4096 MB G.Skill RipjawsX
      Grafikkarte: NVidia GTX 560 Ti
      Display: 27" DELL 2709W 1920x1200
      Festplatte(n): Intel X25-M SSD 80GB, Samsung HDD 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-D163A, LG GSA-H30N
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Coolermaster Cavalier3
      Netzteil: beQuiet! Dark Power Pro 650 W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: Firefox 11.0
    • Mein DC

      muffinxy beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: keins
      Lieblingsprojekt: Folding@Home
      Rechner: momentan keine - Grund: Stromkosten
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    12.06.2008
    Beiträge
    145
    Danke Danke gesagt 
    5
    Danke Danke erhalten 
    21
    Moin,

    die Tabelle zu Beginn des Themas könnte mal ein Update gebrauchen. Es gibt ja z.B. schon länger neuere SMP Clients als dort geschildert.

    Gruß...

  20. Beitrag #19
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Rossi
    • Mein System
      Notebook
      Modell: JVC MP-XP731DE
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon XP 3200+
      Mainboard: Shuttle XPC SN41G2
      Arbeitsspeicher: 1024 MB TwinMos BH-5
      Grafikkarte: MSI GeForce 5900XT
      Festplatte(n): Hitachi 250 GB, Samsung 160 GB
      Optische Laufwerke: NEC DVD-RW
      Netzteil: 250 W
      Betriebssystem(e): WinXP SP2

    Registriert seit
    29.11.2001
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.425
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ab welcher Grafikkarten Generation läuft Folding?
    AGP Karten.

    Läuft es auf Intel onboard Grakachips?

    THF
    Shuttle SN41G2 XPC, Athlon XP 3200+, 11x200 MHz
    JVC MP-XP731, Pentium M ULV 1,0 GHz Sub-Notebook
    Intel Celeron M 1,5@2,58 GHz, 15x172 MHz, 512 MB RAM, SSM

  21. Beitrag #20
    Themenstarter
    Administration Avatar von TiKu
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-4771
      Mainboard: ASUS Z87-PRO (C2)
      Kühlung: Enermax ETS-T40-TB
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB DDR3-1866 Crucial Ballistix Sport XT
      Grafikkarte: Intel HD Graphics 4600
      Display: BenQ FP222WH 1680x1050
      SSD(s): Samsung 840 EVO 500 GB
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 3TB SATA3
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183A SATA schwarz
      Gehäuse: BitFenix Shinobi schwarz
      Netzteil: be quiet! E9-400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 SP1, Linux Mint
      Browser: Vivaldi
      Sonstiges: Tastatur: Logitech MK300 Maus: Logitech M510
    • Mein DC

      TiKu beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Folding@Home
      Lieblingsprojekt: Folding@Home
      Rechner: Intel Core i7-4771, AMD A10 5700
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.11.2001
    Ort
    Unterföhring
    Beiträge
    14.678
    Danke Danke gesagt 
    107
    Danke Danke erhalten 
    762
    http://folding.stanford.edu/English/DownloadWinOther
    Der neueste GPU-Client ist NVIDIA Fermi vorbehalten. Der ältere Client läuft ab ATI 2xxx bzw. NVIDIA G80(?). Auf Intel wird es wohl eher nicht laufen (Versuch macht kluch). Selbst wenn es läuft, wird es wohl nicht schnell genug laufen. Ich habe eine AMD IGP (Radeon HD3300). Damit läuft der Client, aber er schafft die Deadlines nicht.
    Facebook und Co mit Adblock+ blocken

    (23:38:16) KIDH: da können die auch gleich alle akws offen stehen lassen...würde aufs selbe rauskommen
    (23:38:34) pipin: tag der offenen tür
    (23:38:41) pipin: dienstags nur terroristen

  22. Beitrag #21
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    98
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    0
    gibt es kein gui für die linux version?

    gibt es keine gpu unterstützung unter linux?
    Mein Athlon XP nerft mich, er geht mir dauernd kaputt... ...bin aber immer selbst schuld...

  23. Beitrag #22
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von markus397
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ThinkPad T430
      Display: Hyundai Image Quest Q17
      Betriebssystem(e): Windows 8 pro 64bit
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    542
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    1
    Ich bin nicht im Linux Thema, aber hier solltest du fündig werden.
    http://foldingforum.org/viewforum.php?f=31
    Gruß Markus Pütter

    Mein System:
    Lenovo ThinkPad T430
    Meine Homepage

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •