Seite 2 von 52 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 1287
  1. Beitrag #26
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.987
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Wäre HWINFO da nicht z.b. Besser?

  2. Beitrag #27
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Sightus
    • Mein DC

      Sightus beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einige
      Rechner: Neumodische Taschenrechner mit grafischer Oberfläche
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    1.258
    Danke Danke gesagt 
    77
    Danke Danke erhalten 
    5
    Grundsätzlich schon, aber ich meine gelesen zu haben, dass vorerst nur das AMD Tool alle Werte richtig ausliest.

  3. Beitrag #28
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.564
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    5
    Also bei mir liest es teils falsch aus. Ich habs gar nicht erst wieder installiert.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  4. Beitrag #29
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3900x
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.913
    Danke Danke gesagt 
    95
    Danke Danke erhalten 
    607
    http://download.amd.com/documents/AM...sers-Guide.pdf

    The AMD Ryzen Master application is supported on the following operating systems:

    1.Microsoft ® Windows ® 10 64-bit version
    Würde auch HW Info empfehlen, gegebenenfalls die aktuelle BETA davon. Der Autor ist nach meinem Wissen am besten im Moment bei der Integration vom Ryzen Support.
    PC1: R9 3900x & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 32 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 2700x & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  5. Beitrag #30
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Sightus
    • Mein DC

      Sightus beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einige
      Rechner: Neumodische Taschenrechner mit grafischer Oberfläche
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    1.258
    Danke Danke gesagt 
    77
    Danke Danke erhalten 
    5
    Hm, ok. Gibt es denn ein anderes Tool zum ändern von z. B. Spannungen unter Windows?

  6. Beitrag #31
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.834
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.547
    Blog-Einträge
    25
    Weil vielleicht nicht jeder ins Speicher-Forum schaut: wir sammeln grad Erkenntnisse zum Thema RAMs für Ryzen:
    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...d.php?t=427938
    Vielleicht kann der ein oder andere was dazu beitragen aus seiner eigenen Erfahrung heraus, damit die Liste schnell möglichst lang wird
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  7. Beitrag #32
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.564
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich muss noch Erfahrungen mit Ubuntu sammeln.
    In Windows7 läuft der PC zwar, aber bisher immer max. ~3 Tage. Ich wette, es liegt an Windows, nicht am Speicher.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  8. Beitrag #33
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240
      Arbeitsspeicher: 3200 G.Skill Flare X
      Grafikkarte: PowerColor RX480 RedDevil
      Display: Samung U28E590
      SSD(s): samsung 750 evo
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ 500 GB, HD103SJ 1000GB
      Optische Laufwerke: LG dvd brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Phanteks Enthoo Luxe
      Netzteil: BeQuiet Dark Power Pro 11 Platinum
      Betriebssystem(e): Win 10 home 64
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Roccat Kone Pure, Razer Pro Solutions Pad ,Logitech G15, Logitech 3D Extreme Joystick

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.023
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    0
    also ich bin von meinem ryzen begeistert , so ein performance sprung von fx6 hab ich nicht gedacht.

    alle games laufen super, sogar wot rennt jetzt durchgehend mit 144fps
    AMD R7 1700X @ 3,8ghz 1,175V
    G.Skill Flare X 3200mhz
    Asrock X370 Taichi
    PowerColor RX480 Red Devil
    BeQuiet Dark Power Pro 11 Platinum 550W
    Samsung 750/850evo 500GB
    Roccat Kone Pure Owl, Roccat Alumic, LogitechG910 Orion, Logitech Extreme 3D Pro, Speedlink drift O.Z.
    Phanteks Enthoo Luxe + 3x PH-F140SP Lüfter
    Dota 2 *, WoT, CS:GO /S, Natural Selection 2, PubG, Civilization VI

  9. Beitrag #34
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Mente
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD 2700X 4,25Ghrz
      Mainboard: Asus ROG Crosshair VII Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE-AM4
      Arbeitsspeicher: 3466 CL14 G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 16GB DDR4-3000, CL14-14-14-34 (F4-3000C14D-16GTZ)
      Grafikkarte: Sapphire 5700XT @ Arctic Accelero Twin Turbo III
      Display: MSI Optix MAG27CQ
      SSD(s): 2*Vector150 480gb,Vector 180 256gb,Sandisk extreme 240gb,RD400 512gb
      Optische Laufwerke: Sony
      Gehäuse: Cooler Master MasterCase 5
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W
      Betriebssystem(e): Win 10 pro
      Browser: IE 11 Lunacape

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    1.936
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    0
    Na das klingt doch super Andr3j kannst du mir mal nen aida screen von dem Ram machen also einmal die speicher seite und nen run mit Bench speicher, hätte gerne mal gewusst ob bei den Flare Timing mässig was anders ist zu den anderen

  10. Beitrag #35
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240
      Arbeitsspeicher: 3200 G.Skill Flare X
      Grafikkarte: PowerColor RX480 RedDevil
      Display: Samung U28E590
      SSD(s): samsung 750 evo
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ 500 GB, HD103SJ 1000GB
      Optische Laufwerke: LG dvd brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Phanteks Enthoo Luxe
      Netzteil: BeQuiet Dark Power Pro 11 Platinum
      Betriebssystem(e): Win 10 home 64
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Roccat Kone Pure, Razer Pro Solutions Pad ,Logitech G15, Logitech 3D Extreme Joystick

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.023
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    0
    vorhin nochmal neues bios draufgezogen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sys.jpg 
Hits:	112 
Größe:	280,3 KB 
ID:	35767
    Anhang 35768
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cachememnewagesa.png 
Hits:	107 
Größe:	93,3 KB 
ID:	35769
    Geändert von Andr3j (30.04.2017 um 22:48 Uhr)
    AMD R7 1700X @ 3,8ghz 1,175V
    G.Skill Flare X 3200mhz
    Asrock X370 Taichi
    PowerColor RX480 Red Devil
    BeQuiet Dark Power Pro 11 Platinum 550W
    Samsung 750/850evo 500GB
    Roccat Kone Pure Owl, Roccat Alumic, LogitechG910 Orion, Logitech Extreme 3D Pro, Speedlink drift O.Z.
    Phanteks Enthoo Luxe + 3x PH-F140SP Lüfter
    Dota 2 *, WoT, CS:GO /S, Natural Selection 2, PubG, Civilization VI

  11. Beitrag #36
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von ThePowerOfDream
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge555
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Noctua NH-U14S TR4-SP3
      Arbeitsspeicher: 64GB GSkill DDR4 3200
      Grafikkarte: AMD RX550 4GB
      Display: AOC FHD , Samsung 4K Curved Glotze
      SSD(s): 1TB Samsung 960Pro ; 2x Samsung 1TB 960Evo
      Festplatte(n): paar externe
      Optische Laufwerke: BD + DVD Brenner
      Soundkarte: onBoard
      Gehäuse: Corsair Obsidian 750D
      Netzteil: Corsair HX Series HX750
      Betriebssystem(e): W-10x64
      Browser: alle

    Registriert seit
    28.10.2016
    Beiträge
    285
    Danke Danke gesagt 
    101
    Danke Danke erhalten 
    0
    Welche ist denn jetzt die Prime Version die hier mal in einem Thread als Ryzen Ready angesprochen wurde

    Im Idle sind die Temps bei mir ja nicht die Rede wert.

    Spoiler


    Nur würde ich jetzt mal liebsten wissen wie hoch die unter Last wäre.

    Denn den ShadowRock 2 jetzt in das Gehäuse zu quetschen war die Hölle mit meinen Wurst Fingern.

  12. Beitrag #37
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.564
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich würde sagen, die neueste Prime-Version direkt vom Hersteller.
    http://www.mersenneforum.org/showthread.php?t=22141

    ABER bei mir hat die trotzdem nicht für sonderlich viel Stromverbrauch gesorgt. Und so wie ich es bisher gelesen habe, sind einige Rechner, die primestable sind, noch lange nicht alltagsstabil.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  13. Beitrag #38
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von ThePowerOfDream
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge555
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Noctua NH-U14S TR4-SP3
      Arbeitsspeicher: 64GB GSkill DDR4 3200
      Grafikkarte: AMD RX550 4GB
      Display: AOC FHD , Samsung 4K Curved Glotze
      SSD(s): 1TB Samsung 960Pro ; 2x Samsung 1TB 960Evo
      Festplatte(n): paar externe
      Optische Laufwerke: BD + DVD Brenner
      Soundkarte: onBoard
      Gehäuse: Corsair Obsidian 750D
      Netzteil: Corsair HX Series HX750
      Betriebssystem(e): W-10x64
      Browser: alle

    Registriert seit
    28.10.2016
    Beiträge
    285
    Danke Danke gesagt 
    101
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen, die neueste Prime-Version direkt vom Hersteller.
    http://www.mersenneforum.org/showthread.php?t=22141

    ABER bei mir hat die trotzdem nicht für sonderlich viel Stromverbrauch gesorgt. Und so wie ich es bisher gelesen habe, sind einige Rechner, die primestable sind, noch lange nicht alltagsstabil.
    Danke,
    weil auf der Main nur eine ältere 28.xx Version war wollte ich noch mal fragen !
    Mir gings ja auch nur drum ob der Kühler richtig sitzt.

    Spoiler
    Geändert von ThePowerOfDream (01.05.2017 um 15:37 Uhr)

  14. Beitrag #39
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240
      Arbeitsspeicher: 3200 G.Skill Flare X
      Grafikkarte: PowerColor RX480 RedDevil
      Display: Samung U28E590
      SSD(s): samsung 750 evo
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ 500 GB, HD103SJ 1000GB
      Optische Laufwerke: LG dvd brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Phanteks Enthoo Luxe
      Netzteil: BeQuiet Dark Power Pro 11 Platinum
      Betriebssystem(e): Win 10 home 64
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Roccat Kone Pure, Razer Pro Solutions Pad ,Logitech G15, Logitech 3D Extreme Joystick

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.023
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich nutze boinc asteroids@home für ryzen stable test sagt mehr aus wie prime

  15. Beitrag #40
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von ThePowerOfDream
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge555
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Noctua NH-U14S TR4-SP3
      Arbeitsspeicher: 64GB GSkill DDR4 3200
      Grafikkarte: AMD RX550 4GB
      Display: AOC FHD , Samsung 4K Curved Glotze
      SSD(s): 1TB Samsung 960Pro ; 2x Samsung 1TB 960Evo
      Festplatte(n): paar externe
      Optische Laufwerke: BD + DVD Brenner
      Soundkarte: onBoard
      Gehäuse: Corsair Obsidian 750D
      Netzteil: Corsair HX Series HX750
      Betriebssystem(e): W-10x64
      Browser: alle

    Registriert seit
    28.10.2016
    Beiträge
    285
    Danke Danke gesagt 
    101
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Andr3j Beitrag anzeigen
    Ich nutze boinc asteroids@home für ryzen stable test sagt mehr aus wie prime
    Ich habe leider mit sowas null-komma-nichts am Hut !

    Darum werde ich mir boinc auch nicht auf die Rechner packen !
    Und mir gings ja auch nur um die Temps zwecks Kühler.
    Wäre der nicht richtig drauf gewesen wären die Temps ja schon nach ein paar Sekunden nach oben.
    Geändert von ThePowerOfDream (02.05.2017 um 09:01 Uhr)

  16. Beitrag #41
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3900x
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.913
    Danke Danke gesagt 
    95
    Danke Danke erhalten 
    607
    Im Gegensatz zu Prime kann man da gleichzeitig auch noch für was nützliches rechnen.
    PC1: R9 3900x & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 32 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 2700x & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  17. Beitrag #42
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.987
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von Andr3j Beitrag anzeigen
    Ich nutze boinc asteroids@home für ryzen stable test sagt mehr aus wie prime
    Viele Programme sind besser als Prime.........
    ABER zum Lüfter einstellen oder Funktionstest der Wärmeübertragung kann man Prime noch verwenden.

  18. Beitrag #43
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Peet007
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3900X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: 480 Radi(schen) WaKü
      Arbeitsspeicher: 32 GB
      Grafikkarte: Radeon RX Vega 56
      Display: Fujitsu 26 Zoll
      Soundkarte: onBoard
      Netzteil: 850 Watt
      Betriebssystem(e): PCLinuxOS / Ubuntu
      Browser: Waterfox
    • Mein DC

      Peet007 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    1.434
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Also ich hab mal im AMD Support-Forum was gefunden was sich mit den Temp´s befasst.

    https://community.amd.com/thread/215393

    Das trotteln fängt also erst bei 95 C° (Ryzen-Master) an. Bei mir liegen die Temp´s unter Vollast bei warmer WKü so um die 75 C° also im grünen Bereich. Um höher zu kommen muss ich dann schon die Graka mit im Streßtest laufen lassen. Wäre dann so nach 2-3 Stunden bei der Grenze.

  19. Beitrag #44
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 3600
      Mainboard: Asrock X470 Master SLI
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB Samsung M378A2K43BB1-CPB @ 2800 MHZ
      Grafikkarte: AMD 5700 XT (Powercolor 5700 XT)
      Display: MSI Optix MAG241CP
      SSD(s): Samsung 850 Evo 500 GB
      Festplatte(n): Samsung TB, 2x2 TB 1x3 TB 1x8 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Raijintek Zofos Evo Silent
      Netzteil: Seasonic Focus Plus 750W Gold 80 Plus
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Opera 57 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    11.058
    Danke Danke gesagt 
    227
    Danke Danke erhalten 
    81
    Blog-Einträge
    2
    Taktet der Rechner bei euch mit dem AMD Ryzen Balanced Power Plan auch nicht mehr runter?
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  20. Beitrag #45
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240
      Arbeitsspeicher: 3200 G.Skill Flare X
      Grafikkarte: PowerColor RX480 RedDevil
      Display: Samung U28E590
      SSD(s): samsung 750 evo
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ 500 GB, HD103SJ 1000GB
      Optische Laufwerke: LG dvd brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Phanteks Enthoo Luxe
      Netzteil: BeQuiet Dark Power Pro 11 Platinum
      Betriebssystem(e): Win 10 home 64
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Roccat Kone Pure, Razer Pro Solutions Pad ,Logitech G15, Logitech 3D Extreme Joystick

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.023
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hab den nicht mal installiert, gleich erstmal versuchen was das neue BIOS beim taichi macht.

    --- Update ---

    Vcore ging runter der takt nicht

  21. Beitrag #46
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Burn_deh
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: i7 6700K
      Mainboard: AsRock Z170 Extreme4
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho
      Arbeitsspeicher: 4x8 GB G.Skill DDR4 3200
      Grafikkarte: Palit GTX1070
      Display: Samsung SyncMaster LS27A850D
      SSD(s): Samsung SSD 950Pro
      Festplatte(n): WD Red 3TB
      Gehäuse: Bitfenix Shinobi
      Netzteil: Corsair AX750
      Betriebssystem(e): Win10
      Browser: FF
    • Mein DC

      Burn_deh beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: Nur noch ab und zu nen Race
      Rechner: i7-2600K / X2-240
      Mitglied der Kavallerie: Nein

    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    OWL
    Beiträge
    875
    Danke Danke gesagt 
    9
    Danke Danke erhalten 
    0
    Blog-Einträge
    5
    Moin,
    nach fast 6 Jahren Intel bin ich auch endlich wieder zuhause angekommen
    Hab mir einen Ryzen 7 1700 mit einem AsRock X370 Killer SLI geholt.
    Man fühlt sich im Moment aber noch sehr als Beta Tester, ich stelle meinen RAM auf 2133 CL14, System bootet mit 2133MHz und CL14. Ich stelle auf 2400MHz um, System bootet. Ich prüfe in Windows und die CL steht nur noch auf 16...

  22. Beitrag #47
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Peet007
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3900X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: 480 Radi(schen) WaKü
      Arbeitsspeicher: 32 GB
      Grafikkarte: Radeon RX Vega 56
      Display: Fujitsu 26 Zoll
      Soundkarte: onBoard
      Netzteil: 850 Watt
      Betriebssystem(e): PCLinuxOS / Ubuntu
      Browser: Waterfox
    • Mein DC

      Peet007 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    1.434
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich denke mal das sich die ram Module an die Norm halten, aber auf Intel System getestet und abgestimmt sind. Das ist im Moment die Crux. Ob es da nicht besser gewesen wäre auf Ryzen abgestimmte Module im CPU oder MB Buddle anzubieten?

  23. Beitrag #48
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.564
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    5
    Die wenigsten Module halten sich an die Norm (JEDEC), weil die mit den hohen Geschwindigkeiten beim Definieren gar nicht hinterherkommen.
    Darum verhalten sich die meisten schnellen Module erstmal wie 0815-RAM und man kann die höhere Geschwindigkeit eben selbst einstellen.
    Ryzen ist ja auch gar nicht für den hohen Takt offiziell freigegeben.
    Trotzdem hätten die Mainboardhersteller natürlich dafür sorgen können, dass der Pseudo-Standard XMP voll und ganz unterstützt wird.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  24. Beitrag #49
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von SPINA
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 (YD1700BBAEBOX)
      Mainboard: ASUS PRIME X370-PRO
      Arbeitsspeicher: Crucial 16GB Kit DDR4-2400 (CT2K8G4DFD824A)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
      Display: LG Electronics 27UD58P-B
      SSD(s): Samsung 960 EVO (MZ-V6E250BW) & Crucial MX300 (CT750MX300SSD1)
      Festplatte(n): Western Digital Blue (WD40EZRZ)
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH24NSD1
      Gehäuse: Lian Li PC-7NB
      Netzteil: Seasonic PRIME Gold 650W
      Betriebssystem(e): CentOS 7.x (x86-64) & Debian 9.x (x86-64)

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    16.000
    Danke Danke gesagt 
    141
    Danke Danke erhalten 
    684
    Zitat Zitat von Oi!Olli Beitrag anzeigen
    Taktet der Rechner bei euch mit dem AMD Ryzen Balanced Power Plan auch nicht mehr runter?
    Das hinzugefügte Profil setzt den Minimaltakt auf 90% des Nominaltakts; dies lässt sich (mit unbekannten Auswirkungen) anpassen.

  25. Beitrag #50
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 3700X
      Mainboard: Gigabyte X570 Aorus Elite
      Kühlung: Noctua NH-U12A
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3600 16-16-16-32-48-1T
      Grafikkarte: RX 5700 XTX
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): Samsung 850 EVO 512GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 960 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Phanteks Evolv ATX
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.910
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    140
    Die Auswirkung ist wieder schlechtere Performance im einstelligen Prozentbereich. Deswegen halte ich das hier für besser.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

Seite 2 von 52 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •