Seite 54 von 61 ErsteErste ... 444505152535455565758 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.326 bis 1.350 von 1525
  1. Beitrag #1326
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3950X
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: Nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    11.345
    Danke Danke gesagt 
    117
    Danke Danke erhalten 
    661
    Geändert von eratte (23.05.2020 um 09:17 Uhr)
    PC1: R9 3950X & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 64 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R9 3900X & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 32 GB Corsair DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: R5 3400G & NH-C12P SE14, B450 Aorus M, 16 GB Ballistix Sport LT DDR4-3000, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win10 Pro 64

  2. Beitrag #1327
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.645
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    5
    2 x PCIe 4.0 x16 (x16 or dual x
    Ein Fehler in der Asus-Tabelle? Oder wie machen sie das beim Strix B550-E Gaming?
    Was passiert, wenn man den 1. Slot im Modus 4.0 x16 betreibt?

    https://www.asus.com/Motherboards/RO...pecifications/
    Geändert von derDruide (23.05.2020 um 12:13 Uhr)

  3. Beitrag #1328
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3950X
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: Nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    11.345
    Danke Danke gesagt 
    117
    Danke Danke erhalten 
    661
    B550 kann wie X570 und X470/X370 die 16 PCIe Lanes der CPU auch auf 2 x 8 aufteilen. B450 konnte das selber nicht.
    PC1: R9 3950X & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 64 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R9 3900X & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 32 GB Corsair DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: R5 3400G & NH-C12P SE14, B450 Aorus M, 16 GB Ballistix Sport LT DDR4-3000, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win10 Pro 64

  4. Beitrag #1329
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.645
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ja, aber da steht kein Sternchen wegen Sharing, was beim 2. Slot eigentlich stehen müsste. Ist bestimmt ein Fehler auf der Asus-Seite.

    Ich bin immer wieder erschrocken, welche unfähigen Praktikanten in solchen großen Firmen die Webseiten pflegen. Asus dichtet seinem Strix B550-F (non-WiFI) auch eine WLAN-Karte an. Und woanders schreiben sie PCIe 3.0 x16 für den ersten Slot. Das sehen jetzt tausende von Leuten, nur weil ein Hiwi ein paar Sekunden "einspart". .
    Geändert von derDruide (23.05.2020 um 13:07 Uhr)

  5. Beitrag #1330
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3950X
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: Nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    11.345
    Danke Danke gesagt 
    117
    Danke Danke erhalten 
    661
    Das Sternchen ist beim 3. Slot der über den Chipsatz angebunden ist und ist da richtig.

    *Share bandwidth with PCIe3.0 x1_1, PCIe3.0 x1_2
    PC1: R9 3950X & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 64 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R9 3900X & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 32 GB Corsair DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: R5 3400G & NH-C12P SE14, B450 Aorus M, 16 GB Ballistix Sport LT DDR4-3000, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win10 Pro 64

  6. Beitrag #1331
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    5.255
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    22
    Zitat Zitat von eratte Beitrag anzeigen
    B550 kann wie X570 und X470/X370 die 16 PCIe Lanes der CPU auch auf 2 x 8 aufteilen. B450 konnte das selber nicht.
    Eher das ist via BIOS in den Settings nicht erlaubt.
    Chipsätze gibt es bei AM4 eigentlich nicht mehr, nur PCIe to I/O and PCIe Bridges...
    Theoretisch müssten man 'nen Promontory oder B550 auch an 'nen Intel Chipsatz hängen können oder zwei hintereinander...

  7. Beitrag #1332
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3950X
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: Nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    11.345
    Danke Danke gesagt 
    117
    Danke Danke erhalten 
    661
    Das ist letztlich egal und nur Erpsenzählerrei, B450 Mainboards bieten kein 8/8 aufsplitten.

    B550-Mainboards von Gigabyte: Das Aorus Master in ATX, B550I Aorus Pro AX in Mini-ITX (Computerbase)
    PC1: R9 3950X & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 64 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R9 3900X & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 32 GB Corsair DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: R5 3400G & NH-C12P SE14, B450 Aorus M, 16 GB Ballistix Sport LT DDR4-3000, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win10 Pro 64

  8. Beitrag #1333
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu A357
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-6600K
      Mainboard: Asrock Z270 Pro4
      Kühlung: be quiet! Pure Rock Slim
      Arbeitsspeicher: 2x4GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15
      Grafikkarte: Asus GTX 460 OC
      Display: Acer LED S1 S221HQLbid
      SSD(s): Teamgroup L3 Evo 960GB,Kingston HyperX Savage 480GB, Mushkin Reactor 1TB, Plextor M5S, Crucial M4
      Festplatte(n): WD20PURZ, Toshiba V300, Hitachi 7K2000 usw.
      Optische Laufwerke: LG GH24NSD6, Pioneer BDR-209EBK
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Zalmann MS800
      Netzteil: Seasonic G450
      Betriebssystem(e): WinXP Pro, W7 HP 64 Bit, W8.1 64 Bit, W10-64Bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: So, sollte für eine Weile reichen :)

    Registriert seit
    17.03.2002
    Beiträge
    4.199
    Danke Danke gesagt 
    143
    Danke Danke erhalten 
    10
    Bei diesem Artikel wird die Spannungsversorgung/Stabilisierung herausgestellt. Ist das ein größeres Problem bei AM4? Ich hätte das eher bei sTRX4 vermutet.
    Scour

  9. Beitrag #1334
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Krümel
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen 9 3950X
      Mainboard: ASUS Prime B350-Plus
      Kühlung: TR Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB Corsair 3.200
      Grafikkarte: Zotac GTX 1070Ti Mini
      Display: Samsung curved 27" mit TV-Tuner
      SSD(s): 1x SanDisk Ultra II 480 GB / 1x WB Blue 1 TB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR/DVD-Kombi
      Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 / Onboardsound
      Gehäuse: Fractal Define R4
      Netzteil: Be Quiet! Straight Power E9 400 Watt Gold
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Opera
    • Mein DC

      Krümel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: TN-Grid, GPUGrid, Ibercivis
      Lieblingsprojekt: POEM *schnüff* R.I.P.
      Rechner: AMD RyZen R9 3900x auf ASUS Prime A320-M E, Gigabyte GTX1050 2GB, 2 x 16 GB RAM GSkill Ripjaws V
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.955
    Danke Danke gesagt 
    142
    Danke Danke erhalten 
    11
    Gibt sehr unterschiedliche Boards, was die Spannungswandler angeht.
    Bei meinem B350-Plus werden sie trotz 3950x @ 95 Watt nur 55 Grad warm. Bei meinem Sohn mit B350 Tomahawk und 2700x @ 90 Watt sind es schon 72 Grad.
    Jeweils unter BOINC Volllast.

  10. Beitrag #1335
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu A357
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-6600K
      Mainboard: Asrock Z270 Pro4
      Kühlung: be quiet! Pure Rock Slim
      Arbeitsspeicher: 2x4GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15
      Grafikkarte: Asus GTX 460 OC
      Display: Acer LED S1 S221HQLbid
      SSD(s): Teamgroup L3 Evo 960GB,Kingston HyperX Savage 480GB, Mushkin Reactor 1TB, Plextor M5S, Crucial M4
      Festplatte(n): WD20PURZ, Toshiba V300, Hitachi 7K2000 usw.
      Optische Laufwerke: LG GH24NSD6, Pioneer BDR-209EBK
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Zalmann MS800
      Netzteil: Seasonic G450
      Betriebssystem(e): WinXP Pro, W7 HP 64 Bit, W8.1 64 Bit, W10-64Bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: So, sollte für eine Weile reichen :)

    Registriert seit
    17.03.2002
    Beiträge
    4.199
    Danke Danke gesagt 
    143
    Danke Danke erhalten 
    10
    Aber stabil bleiben beide, nehme ich an?

    Mißt du das selbst oder wird das ausgelesen?

    Dazu könnte ich mir vorstellen dass der Airflow bei beiden PCs auch unterschiedlich sind.
    Scour

  11. Beitrag #1336
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    5.255
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    22
    Zitat Zitat von Scour Beitrag anzeigen
    Bei diesem Artikel wird die Spannungsversorgung/Stabilisierung herausgestellt. Ist das ein größeres Problem bei AM4? Ich hätte das eher bei sTRX4 vermutet.
    Nur mit einigen Boards und auch nur mit 3900X und 3950X...

  12. Beitrag #1337
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Krümel
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen 9 3950X
      Mainboard: ASUS Prime B350-Plus
      Kühlung: TR Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB Corsair 3.200
      Grafikkarte: Zotac GTX 1070Ti Mini
      Display: Samsung curved 27" mit TV-Tuner
      SSD(s): 1x SanDisk Ultra II 480 GB / 1x WB Blue 1 TB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR/DVD-Kombi
      Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 / Onboardsound
      Gehäuse: Fractal Define R4
      Netzteil: Be Quiet! Straight Power E9 400 Watt Gold
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Opera
    • Mein DC

      Krümel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: TN-Grid, GPUGrid, Ibercivis
      Lieblingsprojekt: POEM *schnüff* R.I.P.
      Rechner: AMD RyZen R9 3900x auf ASUS Prime A320-M E, Gigabyte GTX1050 2GB, 2 x 16 GB RAM GSkill Ripjaws V
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.955
    Danke Danke gesagt 
    142
    Danke Danke erhalten 
    11
    Zitat Zitat von Scour Beitrag anzeigen
    Aber stabil bleiben beide, nehme ich an?

    Mißt du das selbst oder wird das ausgelesen?

    Dazu könnte ich mir vorstellen dass der Airflow bei beiden PCs auch unterschiedlich sind.
    Ja, stabil waren beide. Die Werte wurden mit HW-Info ausgelesen, die sind aber eigentlich zuverlässig.
    Das Gehäuse mit dem 2700x hat eigentlich den besseren Airflow und ist auch nicht gedämmt, wie das vom 3950x.
    70 Grad sind ja auch kein Problem, aber einen 3950x mit Vollast (140 Watt) würde ich dem 350er Tomahawk eher nicht zutrauen.
    Mein B350-Plus erreichte da Spawa Temperaturen von knapp unter 80 Grad.

  13. Beitrag #1338
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    5.255
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    22
    Zitat Zitat von Krümel Beitrag anzeigen
    Mein B350-Plus erreichte da Spawa Temperaturen von knapp unter 80 Grad.
    Plot Twist: die lower End MSI X570 Boards (wie das X570 PRO-A) erreichen bis zu 100°C und mehr unter Last mit dem 3900X...

  14. Beitrag #1339
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3950X
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: Nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    11.345
    Danke Danke gesagt 
    117
    Danke Danke erhalten 
    661
    Dafür gibt es ja Listen im Netz wo man sich vor dem Kauf informieren kann (z.B. HardwareLUXX im Forum) - es gibt da schon grenzwertige Designs bei den Spawas für die dicken CPUs aka 3950X. Z.B die günstigen MSI X570 Modelle.
    PC1: R9 3950X & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 64 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R9 3900X & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 32 GB Corsair DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: R5 3400G & NH-C12P SE14, B450 Aorus M, 16 GB Ballistix Sport LT DDR4-3000, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win10 Pro 64

  15. Beitrag #1340
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu A357
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-6600K
      Mainboard: Asrock Z270 Pro4
      Kühlung: be quiet! Pure Rock Slim
      Arbeitsspeicher: 2x4GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15
      Grafikkarte: Asus GTX 460 OC
      Display: Acer LED S1 S221HQLbid
      SSD(s): Teamgroup L3 Evo 960GB,Kingston HyperX Savage 480GB, Mushkin Reactor 1TB, Plextor M5S, Crucial M4
      Festplatte(n): WD20PURZ, Toshiba V300, Hitachi 7K2000 usw.
      Optische Laufwerke: LG GH24NSD6, Pioneer BDR-209EBK
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Zalmann MS800
      Netzteil: Seasonic G450
      Betriebssystem(e): WinXP Pro, W7 HP 64 Bit, W8.1 64 Bit, W10-64Bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: So, sollte für eine Weile reichen :)

    Registriert seit
    17.03.2002
    Beiträge
    4.199
    Danke Danke gesagt 
    143
    Danke Danke erhalten 
    10
    Wobei das günstige MSI ´X570 schon bei 159€ liegt.

    Wobei ich hoffe dass Käufer eines 3950X nicht so beim Board sparen wie damals die Käufer der dicksten Phenoms in Verbindung mit billigen/günstigen 760G µATX-Boards
    Scour

  16. Beitrag #1341
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    7.889
    Danke Danke gesagt 
    46
    Danke Danke erhalten 
    2
    Natürlich Sparen die min am Mainboard und Gehäuse damit mehr für CPU dickeren CPU Kühler und Graka übrig bleibt.

  17. Beitrag #1342
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R5 3600 @65W-PPT
      Mainboard: Asus Crosshair VIII Formula
      Kühlung: Boxed Kühler
      Arbeitsspeicher: 32 Gb GSkill Trident-Z RGB
      Grafikkarte: Sapphire Vega 64 Nitro+
      Display: Asus 24"FHD + LG 4kTV
      SSD(s): Samsung 970 Evo+/970 Evo/960 Evo,2x Crucial MX500
      Soundkarte: onBoard / VGA Sound
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP11-750W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Cynosa+ Goliathus+Wireless Mamba´15

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.780
    Danke Danke gesagt 
    206
    Danke Danke erhalten 
    7
    Zitat Zitat von Scour Beitrag anzeigen
    Wobei ich hoffe dass Käufer eines 3950X nicht so beim Board sparen wie damals die Käufer der dicksten Phenoms in Verbindung mit billigen/günstigen 760G µATX-Boards
    Das schlimme ist ja das dass soweit mein Gefühl der gängige Trend ist..
    Nur weil ein CPU auf dem Board freigegeben ist, muss man den nicht drauf pappen.
    Aber Ottonormal PC User macht sich über die Kleinigkeiten die wir hier kennen keinen Kopf, von daher.

    Siehe die Misere mit AsRock Extreme4 - 970er - und dem FX8350.. der später einfach v. der SupportList genommen wurde u. nur noch der 8350E drauf ist.

  18. Beitrag #1343
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    619
    Danke Danke gesagt 
    55
    Danke Danke erhalten 
    176
    Zitat Zitat von Cappuandy Beitrag anzeigen
    Das schlimme ist ja das dass soweit mein Gefühl der gängige Trend ist..
    Nur weil ein CPU auf dem Board freigegeben ist, muss man den nicht drauf pappen.
    Aber Ottonormal PC User macht sich über die Kleinigkeiten die wir hier kennen keinen Kopf, von daher.

    Siehe die Misere mit AsRock Extreme4 - 970er - und dem FX8350.. der später einfach v. der SupportList genommen wurde u. nur noch der 8350E drauf ist.
    Da mit ZEN2 weitere Funktionen zur Spannungsüberwachung für das automatische Übertakten eingeführt wurden hätte ich keine Bedenken aktuelle CPUs auch auf SpaWa schwachen Boards einzusetzen. Die Default TDP ist mit 105W angegeben, identisch mit dem 2700X und ganz weit weg von den 125W eines FX-4130. Ich würde aber auch nicht die maximal mögliche Leistung erwarten. Zudem bleibt stets die 65W Option. Generell scheint mir der Trend bei den TDP eher nach unten zu gehen, auch mit Many-Core.
    Um bei Wasserkühlung nicht zu wenig Lüftung beim Board zu haben würde ich aber nach wie vor auf seht gute SpaWa achten.

  19. Beitrag #1344
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Mente
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD 3950X
      Mainboard: Asus ROG Crosshair VII Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE-AM4
      Arbeitsspeicher: 3800CL14 G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL15-15-15-35 (F4-3600C15D-16GTZ)
      Grafikkarte: Sapphire 5700XT @ Arctic Accelero Twin Turbo III
      Display: MSI Optix MAG27CQ
      SSD(s): 2*Vector150 480gb,Vector 180 256gb,Sandisk extreme 240gb,RD400 512gb
      Optische Laufwerke: Sony
      Gehäuse: Cooler Master MasterCase 5
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W
      Betriebssystem(e): Win 10 pro
      Browser: IE 11 Lunacape
    • Mein DC

      Mente beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: constalation astroids yoyo
      Lieblingsprojekt: yoyo doking
      Rechner: Ryzen 3950x
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    2.121
    Danke Danke gesagt 
    48
    Danke Danke erhalten 
    2
    Hi,
    sagen wir mal so es gibt alternativen brauchbare Preiswerte Boards die auch nen R9 gut zur Seite stehen.
    Es ist nur auffällig das früher echt so billige dinge gekauft wurde, weil auch die Hersteller es freigegeben hatten.
    Wer mal ne weile Boinc laufen lässt wird das auch sehen das die VRMs doch ein wichtiger Punkt ist und da sollte man
    drauf achten. Leider kann das nicht jeder User und kauft auch von der Stange ….

    lg

  20. Beitrag #1345
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu A357
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-6600K
      Mainboard: Asrock Z270 Pro4
      Kühlung: be quiet! Pure Rock Slim
      Arbeitsspeicher: 2x4GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15
      Grafikkarte: Asus GTX 460 OC
      Display: Acer LED S1 S221HQLbid
      SSD(s): Teamgroup L3 Evo 960GB,Kingston HyperX Savage 480GB, Mushkin Reactor 1TB, Plextor M5S, Crucial M4
      Festplatte(n): WD20PURZ, Toshiba V300, Hitachi 7K2000 usw.
      Optische Laufwerke: LG GH24NSD6, Pioneer BDR-209EBK
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Zalmann MS800
      Netzteil: Seasonic G450
      Betriebssystem(e): WinXP Pro, W7 HP 64 Bit, W8.1 64 Bit, W10-64Bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: So, sollte für eine Weile reichen :)

    Registriert seit
    17.03.2002
    Beiträge
    4.199
    Danke Danke gesagt 
    143
    Danke Danke erhalten 
    10
    Auch damals war die Logik ganz klar: Ein 1100T mit einer dicken Grafikkarte ist auf einem Board mit 760G genauso schnell wie auf einen 890FX, was ja prinzipiell stimmen würde. Wobei damals die Mainboard-Hersteller schuld waren dass für schwache Boards trotzdem die dicksten CPUs in der Liete standen. Das mit Deckelung auf 95W kam erst nachdem die Boards abgeraucht sind und die Käufer deshalb sauer waren.

    Ja, die TDP ist seit Ryzen wieder nach unten gewandert, aber kann man da ableiten dass die Reserven trotzdem blieben von 140W+ TDP älterer Generationen? Davon würde ich nicht ausgehen, gerade bei den Einsteigerboards wird da bestimmt irgendwo gespart.

    Kann natürlich sein dass es besser gelöst ist und runtergeregelt wird um Ausfällen vorzubeugen, so dass es manche/viele nicht merken dass die Boards am Limit sind.
    Scour

  21. Beitrag #1346
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    7.889
    Danke Danke gesagt 
    46
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von Scour Beitrag anzeigen
    Kann natürlich sein dass es besser gelöst ist und runtergeregelt wird um Ausfällen vorzubeugen, so dass es manche/viele nicht merken dass die Boards am Limit sind.
    So ist es ja auch,die CPUs haben zu wenig Leistung in Benchmarks und der Turbo wird auch nicht eingehalten vom 3800X / 3900X.....

  22. Beitrag #1347
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Krümel
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen 9 3950X
      Mainboard: ASUS Prime B350-Plus
      Kühlung: TR Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB Corsair 3.200
      Grafikkarte: Zotac GTX 1070Ti Mini
      Display: Samsung curved 27" mit TV-Tuner
      SSD(s): 1x SanDisk Ultra II 480 GB / 1x WB Blue 1 TB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR/DVD-Kombi
      Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 / Onboardsound
      Gehäuse: Fractal Define R4
      Netzteil: Be Quiet! Straight Power E9 400 Watt Gold
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Opera
    • Mein DC

      Krümel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: TN-Grid, GPUGrid, Ibercivis
      Lieblingsprojekt: POEM *schnüff* R.I.P.
      Rechner: AMD RyZen R9 3900x auf ASUS Prime A320-M E, Gigabyte GTX1050 2GB, 2 x 16 GB RAM GSkill Ripjaws V
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.955
    Danke Danke gesagt 
    142
    Danke Danke erhalten 
    11
    Wobei man zur Ehrenrettung des B350 Tomahawk sagen muss, dass die ursprüngliche Anforderung mit Zen 1 bei 95 Watt lag und die bringt es ja auch ohne Probleme.
    Mit Zen+ stieg dann die Leistungsaufnahme auf bis zu 130 Watt (PBO) und bei Zen 2 sind es jetzt 140 Watt. Da ist es eigentlich verständlich, dass first generation Boards das nicht unbedingt mitmachen, wenn sie von Anfang an "knapp kalkuliert" waren.

  23. Beitrag #1348
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    7.889
    Danke Danke gesagt 
    46
    Danke Danke erhalten 
    2
    Aber dann darf ich diese Mainboard doch nicht anbieten für diese CPUs.
    Bestes Beispiel ist immer noch AsRock.
    Ein Mittelklasse FM2+ hat es selbst mit Spawakühler nicht geschafft die 4 Kern APUs und CPUs auf Takt zu halten,das zu der Zeit billigste ASUS ohne Kühler hatte keine Probleme damit.

  24. Beitrag #1349
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3950X
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: Nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    11.345
    Danke Danke gesagt 
    117
    Danke Danke erhalten 
    661
    Wer sich vor dem Kauf informieren will dem lege ich die 2 Threads im Forum von HardwareLUXX an das "Herz":

    [Übersicht] AMD 3rd Gen AM4 Mainboards & VRM Liste (X570, PRO565, B550, A520)
    [Übersicht] PGA AM4 B350 / X370 / B450 / X470 VRM Liste
    PC1: R9 3950X & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 64 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R9 3900X & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 32 GB Corsair DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: R5 3400G & NH-C12P SE14, B450 Aorus M, 16 GB Ballistix Sport LT DDR4-3000, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win10 Pro 64

  25. Beitrag #1350
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    03.06.2002
    Beiträge
    247
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Servus,

    ich weiß nicht, ob das Problem in dem Thread gut aufgehoben ist, aber ich versuche mein Glück.
    Ich bin von der Steinzeit auf ein X470 Taichi gewechselt. Win10 installiert - Treiber installiert - Mem Test, Cinebench und Furmark laufen gelassen.
    Wenn ich den Rechner kalt starte oder aus Windows heraus "Neustart" wähle ist alles in Ordnung.
    Wähle ich "herunterfahren" (auch mit Shift-Taste) oder "Energiesparen", bekomme beim Start des Computers kein Bild, keine Maus und keine Tastatur aktiviert.
    Die Lüfter drehen und die Mainboard LEDs leuchten. Ich muss den PC am Netzteil ausschalten.

    Hat jemand eine Idee, was das Problem sein könnte?
    Deep Sleep habe ich deaktiviert, S3 zum Test ebenfalls.

Seite 54 von 61 ErsteErste ... 444505152535455565758 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •