Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu AH530
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-3470 (Austausch)
      Mainboard: Asus P8Z77-V LX (RIP MSI Z77A-G45)
      Kühlung: LC-Power Cosmo Cool LC-CC95
      Arbeitsspeicher: 8GB Crucial DDR3-1600
      Grafikkarte: Zotac 260 GTX
      Display: Acer LED S1 S221HQLbid
      SSD(s): Plextor M5S, Crucial M4, Sandisk SSD U100, Sandisk Ultra Plus, Crucial M500
      Festplatte(n): WD 10EALS. ST1500DM003, WD20EARS, HD154UI
      Optische Laufwerke: LG GH-20NS, Pioneer BDR-208
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: NoName
      Netzteil: Seasonic G450
      Betriebssystem(e): WinXP Pro, W7 HP 64 Bit, W8.1 64 Bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: So, sollte für eine Weile reichen :)

    Registriert seit
    17.03.2002
    Beiträge
    4.065
    Danke Danke gesagt 
    140
    Danke Danke erhalten 
    10

    Frage 24-Port-Rackmount-Switsch für Zuhause, gibts da wirklich einen Unterschied?

    Hallo!

    Tja, Kollege sucht einen Rackmount-Switch für Zuhause, so 16 oder 24-Port. Hat keine besondere Ansprüche außer dass er funktioniert. Management, PoE ist auch nicht nötig.

    Ich bin der Meinung dass da ein Einsteigerteil von den üblichen Verdächtigen wie TP-Link, D-Link, Zyxel, Trendnet oder Netgear für unter 100€ reicht.

    Oder gibts da ein Modell/Marke dass sich durch irgendwas Besonders abhebt? Trendnet macht Werbung mit "Stromersparnisse dank GREENnet-Technologie" schreibt aber nirgends den Verbrauch.
    Scour

  2. Beitrag #2
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.919
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    Für daheim würde ich auf Sachen, wie lüfterlos achten, denn bei den günstigen Switches halten diese erfahrungsgemäß nicht sehr lange.

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    10.921
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    34
    Und welche mit Lüfter ausser HP und Cisco halten länger?

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu AH530
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-3470 (Austausch)
      Mainboard: Asus P8Z77-V LX (RIP MSI Z77A-G45)
      Kühlung: LC-Power Cosmo Cool LC-CC95
      Arbeitsspeicher: 8GB Crucial DDR3-1600
      Grafikkarte: Zotac 260 GTX
      Display: Acer LED S1 S221HQLbid
      SSD(s): Plextor M5S, Crucial M4, Sandisk SSD U100, Sandisk Ultra Plus, Crucial M500
      Festplatte(n): WD 10EALS. ST1500DM003, WD20EARS, HD154UI
      Optische Laufwerke: LG GH-20NS, Pioneer BDR-208
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: NoName
      Netzteil: Seasonic G450
      Betriebssystem(e): WinXP Pro, W7 HP 64 Bit, W8.1 64 Bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: So, sollte für eine Weile reichen :)

    Registriert seit
    17.03.2002
    Beiträge
    4.065
    Danke Danke gesagt 
    140
    Danke Danke erhalten 
    10
    Die Marken die ich aufgezählt habe sind alle passiv gekühlt. So lange die Umgebungstemperatur nicht zu hoch wird sollte das also problemlos sein.
    Scour

  5. Beitrag #5
    Lt. Commander
    Lt. Commander

    Registriert seit
    12.11.2013
    Beiträge
    135
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich hab über 4 Jahre einen Zyxel GS1100 Gigabit Switch 24 Port, in meinem kleinen 19" Schrank, lüfterlos betrieben.

    Vor 4 Wochen ist ein 16 Cent Elko ausgestiegen.

    Beim hiesigen Hängler geordert, eingelötet und funktioniert wieder perfekt.

    mMn reicht so ein Switch locker.
    Die kleinen Elko´s auf der Netzteilplatine sind die Reparatur definitiv wert.

    Sollte man fast überlegen einen als defekt markierten Switch bei eBay Kleinanzeigen zu ordern und zu reparieren.

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von SPINA
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 (YD1700BBAEBOX)
      Mainboard: ASUS PRIME X370-PRO
      Arbeitsspeicher: Crucial 16GB Kit DDR4-2400 (CT2K8G4DFD824A)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
      Display: LG Electronics 27UD58P-B
      SSD(s): Samsung 960 EVO (MZ-V6E250BW) & Crucial MX300 (CT750MX300SSD1)
      Festplatte(n): Western Digital Blue (WD40EZRZ)
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH24NSD1
      Gehäuse: Lian Li PC-7NB
      Netzteil: Seasonic PRIME Gold 650W
      Betriebssystem(e): CentOS 7.x (x86-64) & Debian 9.x (x86-64)

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    15.998
    Danke Danke gesagt 
    141
    Danke Danke erhalten 
    684
    Also ich persönlich habe gute Erfahrungen mit dem Linksys LGS124 gemacht. Davon ist noch keines defekt ausgefallen oder anderweitig negativ aufgefallen. Der JGS524E von Netgear soll auch gut sein - habe ich mir sagen lassen, aber zu diesem kann ich keine eigene Erfahrung beisteuern.

  7. Beitrag #7
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu AH530
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-3470 (Austausch)
      Mainboard: Asus P8Z77-V LX (RIP MSI Z77A-G45)
      Kühlung: LC-Power Cosmo Cool LC-CC95
      Arbeitsspeicher: 8GB Crucial DDR3-1600
      Grafikkarte: Zotac 260 GTX
      Display: Acer LED S1 S221HQLbid
      SSD(s): Plextor M5S, Crucial M4, Sandisk SSD U100, Sandisk Ultra Plus, Crucial M500
      Festplatte(n): WD 10EALS. ST1500DM003, WD20EARS, HD154UI
      Optische Laufwerke: LG GH-20NS, Pioneer BDR-208
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: NoName
      Netzteil: Seasonic G450
      Betriebssystem(e): WinXP Pro, W7 HP 64 Bit, W8.1 64 Bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: So, sollte für eine Weile reichen :)

    Registriert seit
    17.03.2002
    Beiträge
    4.065
    Danke Danke gesagt 
    140
    Danke Danke erhalten 
    10
    Thanks, ich habe ihn mal ein paar dieser Vorschläge geschickt. Kann er sich aussuchen, wo er was ordert.
    Scour

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •