Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Cadet
    Avatar von Homy
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410
      Desktopsystem
      Prozessor: Treadripper 2920X
      Mainboard: Asrock Taichi 399X
      Kühlung: Custom Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: G.Skill 8x4 GB 2666Mhz
      Grafikkarte: VEGA 64 Liquid
      Display: 3 x 24 Zoll ACER
      SSD(s): 2x M2 SSD gesamt 1,5 TB
      Festplatte(n): 1x 4 TB HDD
      Soundkarte: Asus Xonar DX
      Netzteil: Enermax Platimax 1200
      Betriebssystem(e): Win 10 64 Enterprise
      Browser: Fire

    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    28
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    0

    Funktionsupdate 1909 ignorieren möglich?

    Hallo Zusammen,

    gibt es eine Möglickeit bei der Verison 1803 zu bleiben?

    Hintergrund ist, das Windows doch neuerdings auch in der Taktung bzw der Kernauswahl mitmischen möchte.
    Das führt bei mir zu Problemen, da ich mein System in mühevoller Sisifussarbeit mit Ryzenmaster an die für mich optimale Leistung angepasst habe.

    Mit dem 1909er Update meldet mir Windows z.b das mein Netztwerkkartentreiber defekt wäre

    Man kann wohl am der Windows 10 pro Version alle Updats um 29 Tage verschieben, das schiebt aber das unausweichliche nur auf die lange Bank

  2. Beitrag #2
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    02.07.2000
    Beiträge
    19.919
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.570
    Blog-Einträge
    25
    Das Problem ist, dass für die Version 1803 der Support bereits ausgelaufen ist. Das heißt, Du kriegst dafür keine Sicherheitsupdates mehr! So kannst Du auf Dauer nicht verbleiben wenn das ein PC ist, mit dem Du im Internet surfst.

    Falls Du es trotzdem riskieren willst: Wenn Du die Pro-Version hast, kannst Du mittels gpedit.msc in die Gruppenrichtlinien gehen und unter Computerkonfiguration / Administrative Vorlagen / Windows-Komponenten / Windows-Update gehen und "Automatische Updates konfigurieren" auf "Deaktiviert" setzen. Dann lädt Windows automatisch keine Updates mehr, auch keine Funktionsupdates; und Sicherheitsupdates gibt's für die 1803 ja eh keine mehr.
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.303
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Ist das Windows überhaupt noch Aktiviert ?

  4. Beitrag #4
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    02.07.2000
    Beiträge
    19.919
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.570
    Blog-Einträge
    25
    Zitat Zitat von Casi030 Beitrag anzeigen
    Ist das Windows überhaupt noch Aktiviert ?
    Das hat mit dem Support-Ende nichts zu tun. Du kannst auch die Windows-10-Version 1511 noch aktivieren wenn Du unbedingt willst. Es gibt halt keinen Support in Form von Updates mehr dafür.
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Cadet
    Avatar von Homy
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410
      Desktopsystem
      Prozessor: Treadripper 2920X
      Mainboard: Asrock Taichi 399X
      Kühlung: Custom Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: G.Skill 8x4 GB 2666Mhz
      Grafikkarte: VEGA 64 Liquid
      Display: 3 x 24 Zoll ACER
      SSD(s): 2x M2 SSD gesamt 1,5 TB
      Festplatte(n): 1x 4 TB HDD
      Soundkarte: Asus Xonar DX
      Netzteil: Enermax Platimax 1200
      Betriebssystem(e): Win 10 64 Enterprise
      Browser: Fire

    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    28
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Nero24. Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass für die Version 1803 der Support bereits ausgelaufen ist. Das heißt, Du kriegst dafür keine Sicherheitsupdates mehr! So kannst Du auf Dauer nicht verbleiben wenn das ein PC ist, mit dem Du im Internet surfst.

    Falls Du es trotzdem riskieren willst: Wenn Du die Pro-Version hast, kannst Du mittels gpedit.msc in die Gruppenrichtlinien gehen und unter Computerkonfiguration / Administrative Vorlagen / Windows-Komponenten / Windows-Update gehen und "Automatische Updates konfigurieren" auf "Deaktiviert" setzen. Dann lädt Windows automatisch keine Updates mehr, auch keine Funktionsupdates; und Sicherheitsupdates gibt's für die 1803 ja eh keine mehr.
    Ok das will ich selbstverständlich nicht riskieren.
    Dann werd ich wohl mal ne Frische Installation mit 1909 aufsetzen. Und mich im Anschluss wieder ans Feinabstimmen machen.

    Gibt's ne Möglichkeit Windows in Sachen CPu / RAM Takt Einstellungen auszusperren und dies rein über Ryzen Master zu machen?

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.303
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von Nero24. Beitrag anzeigen
    Das hat mit dem Support-Ende nichts zu tun. Du kannst auch die Windows-10-Version 1511 noch aktivieren wenn Du unbedingt willst. Es gibt halt keinen Support in Form von Updates mehr dafür.
    Meine 1809 Version ist vermutlich seit nem Bios Update nicht mehr Aktiv und ich hab da auch alles gesperrt und geblockt was ging.Mit der Aktivierung ist mir aber auch erst vor geraumer Zeit aufgefallen.Will ichs wieder Aktivieren kommt die Meldung ich hab keine Internetverbindung......Deswegen die Frage,nicht das wenn man die Version zum Bleiben Zwingt sie irgend wann nicht mehr auf Aktivierung überprüft wird und dann nicht mehr Aktiv ist.Jetzt hab ich mal wieder Updates zugelassen und jetzt hat er Probleme das 1909 auf zu spielen....

    --- Update ---

    Nach einigen hin und her ist 1909 drauf und wieder Aktiviert......dafür fehlt schon mal meine Leiste weil die Minianwendungen nicht funktionieren......

    --- Update ---

    Absoluter Müll kann ich nur sagen,da sitze ich jetzt wieder Stunden an dem Scheiß um es Brauchbar zu machen.
    Da hab ich schon wieder kein Bock mehr drauf an dem Rechner zu sitzen und die selbe Scheiße blüht mir beim Athlon 200GE auch noch....

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Shinsaja
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 14" | Ryzen 5 3500U | 16GB Kingston HyperX 2400MHz | 500GB HP EX900 M.2 | Vega 8 Mobile
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
      Mainboard: Gigabyte AB350M-Gaming 3
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident-Z DDR4 3200MHz CL14
      Grafikkarte: Sapphire Radeon RX Vega 56 8G
      Display: 2x AOC E2460S 24"
      SSD(s): Samsung 970 Evo 250GB M.2 + 850 Evo 1TB
      Soundkarte: Realtek ALC888
      Gehäuse: Fractal Arc Mini R2
      Netzteil: be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver 600W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    3.456
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    8
    Meinst du die Sidebar Gagdets aus Win 7?

    Athlon 200GE 3,2GHz | 16GB Samsung DDR4 2666MHz | DeskMini A300 | 120GB + 1TB HP EX900 M.2 NVMe | Radeon Vega3 | ACBel 120W | Win 10 Pro x64
    A10-7800 3,5GHz | 8GB Corsair Vengeance LP DDR3 1600MHz | Gigabyte F2A88XM-D3H | 120GB HP S700 + 16TB HDDs | Radeon R7 255D | bequiet PP11 300W 80+ | Win 10 Pro x64


  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.303
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von Shinsaja Beitrag anzeigen
    Meinst du die Sidebar Gagdets aus Win 7?
    Ja,musst ich nach installieren , bzw erst mal deinstallieren.....nur gut das HWINFO64 so geblieben ist wie ichs mal eingerichtet hatte.

  9. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Shinsaja
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 14" | Ryzen 5 3500U | 16GB Kingston HyperX 2400MHz | 500GB HP EX900 M.2 | Vega 8 Mobile
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
      Mainboard: Gigabyte AB350M-Gaming 3
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident-Z DDR4 3200MHz CL14
      Grafikkarte: Sapphire Radeon RX Vega 56 8G
      Display: 2x AOC E2460S 24"
      SSD(s): Samsung 970 Evo 250GB M.2 + 850 Evo 1TB
      Soundkarte: Realtek ALC888
      Gehäuse: Fractal Arc Mini R2
      Netzteil: be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver 600W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    3.456
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    8
    Da gibt es auch eine Variante von RainMeter. Kannste ja mal testen

    Athlon 200GE 3,2GHz | 16GB Samsung DDR4 2666MHz | DeskMini A300 | 120GB + 1TB HP EX900 M.2 NVMe | Radeon Vega3 | ACBel 120W | Win 10 Pro x64
    A10-7800 3,5GHz | 8GB Corsair Vengeance LP DDR3 1600MHz | Gigabyte F2A88XM-D3H | 120GB HP S700 + 16TB HDDs | Radeon R7 255D | bequiet PP11 300W 80+ | Win 10 Pro x64


  10. Beitrag #10
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain

    Registriert seit
    26.10.2004
    Ort
    Near Hamburg
    Beiträge
    300
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich erlaube mir mal mich mit einer Frage anzuschließen.

    Kann man verhindern das die Grakatreiber von W10 installiert werden ??

    Danke

  11. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Shinsaja
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 14" | Ryzen 5 3500U | 16GB Kingston HyperX 2400MHz | 500GB HP EX900 M.2 | Vega 8 Mobile
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
      Mainboard: Gigabyte AB350M-Gaming 3
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident-Z DDR4 3200MHz CL14
      Grafikkarte: Sapphire Radeon RX Vega 56 8G
      Display: 2x AOC E2460S 24"
      SSD(s): Samsung 970 Evo 250GB M.2 + 850 Evo 1TB
      Soundkarte: Realtek ALC888
      Gehäuse: Fractal Arc Mini R2
      Netzteil: be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver 600W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    3.456
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    8
    Bei der Install kein Internet. Dann kannste selber installieren

    Athlon 200GE 3,2GHz | 16GB Samsung DDR4 2666MHz | DeskMini A300 | 120GB + 1TB HP EX900 M.2 NVMe | Radeon Vega3 | ACBel 120W | Win 10 Pro x64
    A10-7800 3,5GHz | 8GB Corsair Vengeance LP DDR3 1600MHz | Gigabyte F2A88XM-D3H | 120GB HP S700 + 16TB HDDs | Radeon R7 255D | bequiet PP11 300W 80+ | Win 10 Pro x64


  12. Beitrag #12
    Themenstarter
    Cadet
    Avatar von Homy
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410
      Desktopsystem
      Prozessor: Treadripper 2920X
      Mainboard: Asrock Taichi 399X
      Kühlung: Custom Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: G.Skill 8x4 GB 2666Mhz
      Grafikkarte: VEGA 64 Liquid
      Display: 3 x 24 Zoll ACER
      SSD(s): 2x M2 SSD gesamt 1,5 TB
      Festplatte(n): 1x 4 TB HDD
      Soundkarte: Asus Xonar DX
      Netzteil: Enermax Platimax 1200
      Betriebssystem(e): Win 10 64 Enterprise
      Browser: Fire

    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    28
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Dummbatz Beitrag anzeigen
    Ich erlaube mir mal mich mit einer Frage anzuschließen.

    Kann man verhindern das die Grakatreiber von W10 installiert werden ??

    Danke
    Erster Glaskugel Treffer dazu

    https://www.giga.de/downloads/window...-deaktivieren/

  13. Beitrag #13
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain

    Registriert seit
    26.10.2004
    Ort
    Near Hamburg
    Beiträge
    300
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Homy Beitrag anzeigen
    Setzen 6 oder Du bist raus

    Ich fragte explizit nach Graka NICHT nach Treiber.

    Danke

  14. Beitrag #14
    Themenstarter
    Cadet
    Avatar von Homy
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410
      Desktopsystem
      Prozessor: Treadripper 2920X
      Mainboard: Asrock Taichi 399X
      Kühlung: Custom Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: G.Skill 8x4 GB 2666Mhz
      Grafikkarte: VEGA 64 Liquid
      Display: 3 x 24 Zoll ACER
      SSD(s): 2x M2 SSD gesamt 1,5 TB
      Festplatte(n): 1x 4 TB HDD
      Soundkarte: Asus Xonar DX
      Netzteil: Enermax Platimax 1200
      Betriebssystem(e): Win 10 64 Enterprise
      Browser: Fire

    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    28
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Dummbatz Beitrag anzeigen
    Setzen 6 oder Du bist raus

    Ich fragte explizit nach Graka NICHT nach Treiber.

    Danke
    Wega Erleuchte mich mit deiner Weisheit

  15. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.856
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von Dummbatz Beitrag anzeigen
    Ich fragte explizit nach Graka NICHT nach Treiber.
    Das muss in der Parallelwelt gewesen sein.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  16. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sabroe SMC
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Gigabyte P37, i7 4720HQ, 16 Gb, 128 Gb SSD, 1Tb HD, 17" FHD
      Desktopsystem
      Prozessor: Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock Fatal1ty X399 Professional Gaming
      Kühlung: Enermax LiqTech 360 OC II
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Predator 4x 16 GB DDR4-3000
      Grafikkarte: ZOTAC GeForce® RTX 2080 Ti AMP! Edition
      Display: Samsung U32H850, 31.5" (3840x2160)
      SSD(s): Samsung 960 Pro 1Tb
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 2TB
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt Midi Tower weiss
      Netzteil: 850 Watt Super Flower Leadex II weiß Modular 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Pro 64 bit
      Browser: Opera in aktuellster Version, Chrome
    • Mein DC

      Sabroe SMC beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was gerade kommt
      Lieblingsprojekt: alle gleich, es zählen nur Cr
      Rechner: einige
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    2.423
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    204
    Zitat Zitat von Dummbatz Beitrag anzeigen
    Ich erlaube mir mal mich mit einer Frage anzuschließen.

    Kann man verhindern das die Grakatreiber von W10 installiert werden ??

    Danke
    https://www.drwindows.de/windows-10-...chliessen.html
    Ob das alles noch topaktuell ist weiss ich auch nicht. Wenn MS mal wieder sowas versucht wird der neueste Treiber drüber gebügelt. Dauert doch nur wenige Minuten.
    Die Würde des Mannes ist unten tastbar
    Zitat Fritz Ekenga

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •