Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 41
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.571
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    99

    GeForce GTX 1660 SUPER oder RX 590

    Hallo da mir die rx 560 ausgefallen ist brauche ersatz jetz kann ich mich zwischen RX Vega 56 oder RX 590 entscheiden
    Geändert von Blutengel (10.12.2019 um 10:25 Uhr)

  2. Beitrag #2
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    02.07.2000
    Beiträge
    19.919
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.570
    Blog-Einträge
    25
    Von der Leistung her ganz klar Vega 56. Die ist selbst bei Full-HD ein gutes Eck schneller (im Mittel ca. ~30%) als die RX 590, bei Compute-Aufgaben noch weit mehr. Allerdings braucht sie erheblich mehr Strom, demzufolge ein stärkeres Netzteil und die derzeit sehr günstig zu erwerbenden Vega 56 sind im Referenz-Design gebaut und daher ziemlich laut unter Last. Ist also eine Frage der Gewichtung Deinerseits und damit eine Frage, die Dir keiner abnehmen kann
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.571
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    99
    meine rx 560 war auch nicht grade leise ich zocke hallt viel

    habe mir die raus gesucht die günstigste
    https://geizhals.de/asrock-phantom-g...-a1855172.html

  4. Beitrag #4
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    02.07.2000
    Beiträge
    19.919
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.570
    Blog-Einträge
    25
    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    meine rx 560 war auch nicht grade leise
    Mag sein, aber die RX Vega im Referenzdesign – und die verlinkte ASRock ist so eine – ist in Sachen Lautstärke nochmal ne andere Hausnummer! Sind die Angaben unter "Mein System" aktuell? Mit einem 400 W Netzteil brauchst Du mit der Vega nicht anzufangen. Stichwort Lastspitzen: https://www.planet3dnow.de/vbulletin...=1#post5259487
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.571
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    99
    Zitat Zitat von Nero24. Beitrag anzeigen
    Mag sein, aber die RX Vega im Referenzdesign – und die verlinkte ASRock ist so eine – ist in Sachen Lautstärke nochmal ne andere Hausnummer! Sind die Angaben unter "Mein System" aktuell? Mit einem 400 W Netzteil brauchst Du mit der Vega nicht anzufangen. Stichwort Lastspitzen: https://www.planet3dnow.de/vbulletin...=1#post5259487
    was für ein nt brauche ich dann beobachte grade ein gebrauchte vega 56 von saphier
    https://www.ebay.de/itm/Enermax-Maxp...YAAOSw~jpcbpch
    Geändert von Blutengel (09.12.2019 um 14:52 Uhr)

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R5 3600
      Mainboard: Asus Crosshair VIII Formula
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z RGB 4133C19 @ 3466C14 1T
      Grafikkarte: Sapphire Vega 64 Nitro+
      Display: Asus 24"FHD + LG 4kTV
      SSD(s): Samsung 970 Evo+/970 Evo/960 Evo, Crucial MX500
      Festplatte(n): ext. Seagate Barracuda 1 Tb. 003
      Optische Laufwerke: LG DVD SuperMulti M-Disc Brenner
      Soundkarte: onBoard / VGA Sound
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP10-700W CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Cynosa+ Goliathus+Wireless Mamba´15

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.571
    Danke Danke gesagt 
    200
    Danke Danke erhalten 
    7
    Hi zusammen,

    also mein Tip wäre eher ein 700W. https://geizhals.de/be-quiet-system-...6.html?hloc=de

    Meine Sapphire Vega64 wäe evtl. demnächst über. (wenn die Custom RX5500/5600er verfügbar werden)

    Grüße

  7. Beitrag #7
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    02.07.2000
    Beiträge
    19.919
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.570
    Blog-Einträge
    25
    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    was für ein nt brauche ich dann beobachte grade ein gebrauchte vega 56 von saphier
    https://www.ebay.de/itm/Enermax-Maxp...YAAOSw~jpcbpch
    Da musst Du die Netzteilfraktion fragen. Wenn ich jetzt einen bestimmten Typ sage, werd ich nur gesteinigt von den NT-Freaks. Ab mit der Frage in die Netzteilsektion des Forums
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  8. Beitrag #8
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.571
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    99
    hi die asrock hat ja auch ein schalter für 20watt weniger verbrauch klappt das den mit dem nt

    --- Update ---

    so rx590 abbestelt

    --- Update ---

    Zitat Zitat von Cappuandy Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,

    also mein Tip wäre eher ein 700W. https://geizhals.de/be-quiet-system-...6.html?hloc=de

    Meine Sapphire Vega64 wäe evtl. demnächst über. (wenn die Custom RX5500/5600er verfügbar werden)

    Grüße
    ok danke dan negsten monat neues nt.
    was willst du haben !

  9. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R5 3600
      Mainboard: Asus Crosshair VIII Formula
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z RGB 4133C19 @ 3466C14 1T
      Grafikkarte: Sapphire Vega 64 Nitro+
      Display: Asus 24"FHD + LG 4kTV
      SSD(s): Samsung 970 Evo+/970 Evo/960 Evo, Crucial MX500
      Festplatte(n): ext. Seagate Barracuda 1 Tb. 003
      Optische Laufwerke: LG DVD SuperMulti M-Disc Brenner
      Soundkarte: onBoard / VGA Sound
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP10-700W CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Cynosa+ Goliathus+Wireless Mamba´15

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.571
    Danke Danke gesagt 
    200
    Danke Danke erhalten 
    7
    Du meinst die Vega56 v. AsRock..

    Meine Sapphire Vega64 hat auch so ein Dual Bios Schalter darum gehts aber nicht, es geht um die LastSpitzen gerade beim PC Start.

    Aber um dir den Stress mit der NT Wahl zu ersparen.
    Ich würde noch etwas warten bis mind. 12.12. denn da werden die RX5500/5600 hoffentlich verfügbar/vorbestellbar oä. und DANN wären die RX 580 / 590 überflüssig und du würde diese recht günstig gebraucht kriegen können.
    Für normales FULL HD Gaming reichen die beiden sicher locker aus. Stromsparender wären da die RX5500 /5600 ggü.

    Grüße

    Edit: da für mich noch nicht 100%ig fest steht das ich mir ne RX5500/5600 hole, werd ich meine Vega noch behalten. (bis anfang nächstes Jahr)
    Du hast ja nun die 590 Bestellt, so wie ich das verstanden habe
    Geändert von Cappuandy (09.12.2019 um 15:03 Uhr)

  10. Beitrag #10
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.571
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    99
    Zitat Zitat von Cappuandy Beitrag anzeigen
    Du meinst die Vega56 v. AsRock..

    Meine Sapphire Vega64 hat auch so ein Dual Bios Schalter darum gehts aber nicht, es geht um die LastSpitzen gerade beim PC Start.

    Aber um dir den Stress mit der NT Wahl zu ersparen.
    Ich würde noch etwas warten bis mind. 12.12. denn da werden die RX5500/5600 hoffentlich verfügbar/vorbestellbar oä. und DANN wären die RX 580 / 590 überflüssig und du würde diese recht günstig gebraucht kriegen können.
    Für normales FULL HD Gaming reichen die beiden sicher locker aus. Stromsparender wären da die RX5500 /5600 ggü.

    Grüße
    ja laut bewertung ja

    Spoiler

  11. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R5 3600
      Mainboard: Asus Crosshair VIII Formula
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z RGB 4133C19 @ 3466C14 1T
      Grafikkarte: Sapphire Vega 64 Nitro+
      Display: Asus 24"FHD + LG 4kTV
      SSD(s): Samsung 970 Evo+/970 Evo/960 Evo, Crucial MX500
      Festplatte(n): ext. Seagate Barracuda 1 Tb. 003
      Optische Laufwerke: LG DVD SuperMulti M-Disc Brenner
      Soundkarte: onBoard / VGA Sound
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP10-700W CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Cynosa+ Goliathus+Wireless Mamba´15

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.571
    Danke Danke gesagt 
    200
    Danke Danke erhalten 
    7
    Ist die Vega 56 von AsRock nicht eine Referenz Design Karte..
    mit dem ollen sehr lauten Lüfter ??
    Davon würd ich auf jedenfall die Finger lassen..


    Was ist denn mit deiner RX 560 passiert..

  12. Beitrag #12
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.571
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    99
    Habe Call of duty mw 2019 gespielt
    als die Meldung Kamm Memory error
    dann ist der PC aus gegangen
    habe dann versucht zu starten aber kein Bild Kamm

    also Arbeitsspeicher Raus anderen rein Aber ohne Erfolg
    anderes Netzteil eingebaut auch ohne Erfolg
    ein und aus baue der Grafikkarte brachte auch kein Erfolg

    Letzten endlich habe ich meine alte GeForce gts 260 eingebaut und es Kamm wider ein BildPc Rent seit std ohne Problme mit der GeForce .

  13. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R5 3600
      Mainboard: Asus Crosshair VIII Formula
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z RGB 4133C19 @ 3466C14 1T
      Grafikkarte: Sapphire Vega 64 Nitro+
      Display: Asus 24"FHD + LG 4kTV
      SSD(s): Samsung 970 Evo+/970 Evo/960 Evo, Crucial MX500
      Festplatte(n): ext. Seagate Barracuda 1 Tb. 003
      Optische Laufwerke: LG DVD SuperMulti M-Disc Brenner
      Soundkarte: onBoard / VGA Sound
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP10-700W CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Cynosa+ Goliathus+Wireless Mamba´15

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.571
    Danke Danke gesagt 
    200
    Danke Danke erhalten 
    7
    könntest die RX 560 mal im zweiten PCIe slot stecken mit Strom und dann mal GPU-Z anmachen, checken ob die noch korrekt ausgelesen wird ??

    die GTS 260 im ersten Slot damit Du ein bild bekommst.

  14. Beitrag #14
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.571
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    99
    windows starte nicht mehr wen die rx560 drin ist

  15. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R5 3600
      Mainboard: Asus Crosshair VIII Formula
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z RGB 4133C19 @ 3466C14 1T
      Grafikkarte: Sapphire Vega 64 Nitro+
      Display: Asus 24"FHD + LG 4kTV
      SSD(s): Samsung 970 Evo+/970 Evo/960 Evo, Crucial MX500
      Festplatte(n): ext. Seagate Barracuda 1 Tb. 003
      Optische Laufwerke: LG DVD SuperMulti M-Disc Brenner
      Soundkarte: onBoard / VGA Sound
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP10-700W CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Cynosa+ Goliathus+Wireless Mamba´15

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.571
    Danke Danke gesagt 
    200
    Danke Danke erhalten 
    7
    auch nicht wenn die als zweite Grafikkarte auf dem Board steckt

  16. Beitrag #16
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.571
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    99
    Zitat Zitat von Cappuandy Beitrag anzeigen
    auch nicht wenn die als zweite Grafikkarte auf dem Board steckt
    ja genau auch nmicht um gedreht auch nicht

  17. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R5 3600
      Mainboard: Asus Crosshair VIII Formula
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z RGB 4133C19 @ 3466C14 1T
      Grafikkarte: Sapphire Vega 64 Nitro+
      Display: Asus 24"FHD + LG 4kTV
      SSD(s): Samsung 970 Evo+/970 Evo/960 Evo, Crucial MX500
      Festplatte(n): ext. Seagate Barracuda 1 Tb. 003
      Optische Laufwerke: LG DVD SuperMulti M-Disc Brenner
      Soundkarte: onBoard / VGA Sound
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP10-700W CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Cynosa+ Goliathus+Wireless Mamba´15

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.571
    Danke Danke gesagt 
    200
    Danke Danke erhalten 
    7
    mhh, welche Asus RX 560 ist es denn genau.. ?

    also behälst erstmal die GTS 260 drauf u. wartest die RX5500 ab oder willst JETZT sofort ein ersatz holen..?

  18. Beitrag #18
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.571
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    99
    ASUS Radeon RX 560 OC, RX560-O4G, 4GB GDDR5 ich warte bis monats ende und holle ne gebrauchte vega

  19. Beitrag #19
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R5 3600
      Mainboard: Asus Crosshair VIII Formula
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z RGB 4133C19 @ 3466C14 1T
      Grafikkarte: Sapphire Vega 64 Nitro+
      Display: Asus 24"FHD + LG 4kTV
      SSD(s): Samsung 970 Evo+/970 Evo/960 Evo, Crucial MX500
      Festplatte(n): ext. Seagate Barracuda 1 Tb. 003
      Optische Laufwerke: LG DVD SuperMulti M-Disc Brenner
      Soundkarte: onBoard / VGA Sound
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP10-700W CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Cynosa+ Goliathus+Wireless Mamba´15

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.571
    Danke Danke gesagt 
    200
    Danke Danke erhalten 
    7
    Hat die 560 nicht noch Garantie ??

    Und wenn ende des Monats die RX5500 für um die 200€ verfügbar wären, wäre das ne super Wahl gerade weil bei den Vega´s ein neues NT von nöten wäre !
    Gebrauchte Vega 56 um die 250€ +/-
    Gebrauchte Vega 64 um die 300€ +/-

    Warum nicht eine gebrauchte RX 5700 suchen..
    Geändert von Cappuandy (09.12.2019 um 16:22 Uhr)

  20. Beitrag #20
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.571
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    99
    Zitat Zitat von Cappuandy Beitrag anzeigen
    Hat die 560 nicht noch Garantie ??

    Und wenn ende des Monats die RX5500 für um die 200€ verfügbar wären, wäre das ne super Wahl gerade weil bei den Vega´s ein neues NT von nöten wäre !
    Gebrauchte Vega 56 um die 250€ +/-
    Gebrauchte Vega 64 um die 300€ +/-

    Warum nicht eine gebrauchte RX 5700 suchen..
    ja aber csv meldet sich nicht
    RX 5700 ist mir noch zu teuer

  21. Beitrag #21
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R5 3600
      Mainboard: Asus Crosshair VIII Formula
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z RGB 4133C19 @ 3466C14 1T
      Grafikkarte: Sapphire Vega 64 Nitro+
      Display: Asus 24"FHD + LG 4kTV
      SSD(s): Samsung 970 Evo+/970 Evo/960 Evo, Crucial MX500
      Festplatte(n): ext. Seagate Barracuda 1 Tb. 003
      Optische Laufwerke: LG DVD SuperMulti M-Disc Brenner
      Soundkarte: onBoard / VGA Sound
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP10-700W CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Cynosa+ Goliathus+Wireless Mamba´15

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.571
    Danke Danke gesagt 
    200
    Danke Danke erhalten 
    7
    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    ja aber csv meldet sich nicht
    RX 5700 ist mir noch zu teuer
    Ja, mit CSV hab ich auch so meine Erfahrungen gemacht.. da hab ich damals mein FX 8350 System bestellt gehabt, danach nie wieder bei denen.
    Dann schreib doch Asus Direkt an u. bei gelegenheit erwähnen das der Händler sich nicht meldet.
    Asus Support ist nach meinen Erfahrungen super ..

    Ja, die 5700 sind nicht ohne aber bei ebay ist eine gute drin läuft noch 6Tage oder bei kleinanzeigen geguckt ?

    Ps: ich würde an deiner Stelle keine Vega holen, egal welche 56/64.

  22. Beitrag #22
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.571
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    99
    oder was ganz anderes eine gtx1080

    --- Update ---

    https://www.ebay.de/itm/Gigabyte-AOR...4AAOSwQ3dd7qWe

    --- Update ---

    Zitat Zitat von Cappuandy Beitrag anzeigen
    Ja, mit CSV hab ich auch so meine Erfahrungen gemacht.. da hab ich damals mein FX 8350 System bestellt gehabt, danach nie wieder bei denen.
    Dann schreib doch Asus Direkt an u. bei gelegenheit erwähnen das der Händler sich nicht meldet.
    Asus Support ist nach meinen Erfahrungen super ..

    Ja, die 5700 sind nicht ohne aber bei ebay ist eine gute drin läuft noch 6Tage oder bei kleinanzeigen geguckt ?

    Ps: ich würde an deiner Stelle keine Vega holen, egal welche 56/64.
    immer noch keine mail von csv

  23. Beitrag #23
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.856
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von Nero24. Beitrag anzeigen
    Mag sein, aber die RX Vega im Referenzdesign – und die verlinkte ASRock ist so eine – ist in Sachen Lautstärke nochmal ne andere Hausnummer! Sind die Angaben unter "Mein System" aktuell? Mit einem 400 W Netzteil brauchst Du mit der Vega nicht anzufangen. Stichwort Lastspitzen: https://www.planet3dnow.de/vbulletin...=1#post5259487
    Sind die Vega56 echt so fies im Verbrauch?
    Ich hab hier ne Radeon VII mit 400W-Netzteil und bisher keine Probleme bemerkt. Startet normal, Furmark kann man anwerfen, irgendein Rennspiel hatte ich auch mal probiert, geht.
    Für Boinc drossel ich allerdings alles.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  24. Beitrag #24
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 3600
      Mainboard: Asrock X470 Master SLI
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB Samsung M378A2K43BB1-CPB @ 2800 MHZ
      Grafikkarte: Powercolor Red Dragon 5700XT
      Display: MSI Optix MAG241CP
      SSD(s): Samsung 850 Evo 500 GB
      Festplatte(n): Samsung TB, 2x2 TB 1x3 TB 1x8 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Raijintek Zofos Evo Silent
      Netzteil: Seasonic Focus Plus 750W Gold 80 Plus
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Opera 57 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    11.121
    Danke Danke gesagt 
    227
    Danke Danke erhalten 
    81
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    oder was ganz anderes eine gtx1080

    --- Update ---

    https://www.ebay.de/itm/Gigabyte-AOR...4AAOSwQ3dd7qWe

    --- Update ---


    Link ist tot. War das eine 1080 Ti für 300 €? Dann war es ein Fake.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  25. Beitrag #25
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von Gozu
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 1700
      Mainboard: Biostar TB350-BTC
      Kühlung: Wraith Spire
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB HyperX D416GB 2400-15 Fury Black
      Grafikkarte: XFX 580 GTR 8GB, XFX 480 8GB XXX, Asus Radeon HD 7950 3 GB DirectCU II, Asus Radeon HD 7790 1 GB
      Display: 27 " iiyama B2783 QSU WQHD
      Festplatte(n): WDC WD10EADS-11P8B1
      Gehäuse: CoolerMaster HAF XB
      Netzteil: Seasonic Prime 1000 Watt Titanium
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional x64
      Browser: Iron

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    261
    Danke Danke gesagt 
    94
    Danke Danke erhalten 
    0
    Die 580 / 590 bekommt man jetzt schon zum Teil hinterher geschmissen und die reichen für viele Games auch in WQHD. Außerdem sparst Du dir dabei ein neues Netzteil, was bei der Vega Pflicht wäre.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •