Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 81
  1. Beitrag #26
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.423
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Die 40 Mio bekomm ich hoffentlich noch voll.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  2. Beitrag #27
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Thyler Durden
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad E595
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen R9 3900x
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Wakü mit 420 Mora 3
      Arbeitsspeicher: Corsair CMK16GX4M2B3200C16
      Grafikkarte: MSI R9 290X
      Display: EIZO EV3285
      SSD(s): 1x 1GB 1x 0,5GB 1x0,12GB
      Festplatte(n): 1x 3GB
      Optische Laufwerke: n.A.
      Soundkarte: Creative Sound Blaster Zx
      Netzteil: be quiet! Straight Power 10 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 pro
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Thyler Durden beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Querbeet
      Lieblingsprojekt: POEM
      Rechner: AMD R9-3900x; AMD R7 1700; AMD R5 1600; AMD R5 2400G; ThinkPad 595 & 495; Xeon E5-2630L v4 ES; J1900
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.06.2002
    Ort
    Tyrol
    Beiträge
    518
    Danke Danke gesagt 
    196
    Danke Danke erhalten 
    60
    Zitat Zitat von dFeNsE Beitrag anzeigen
    Schade irgendwie...
    Bin auch schon ewig bei Seti. Damals sogar mit eigenem Team (occard.de), danach mit team-tomahawk.com und dem damit verbundenen "Skandal" ^^
    Man, das waren noch Zeiten. Damals gabs ja noch keine GPUs die crunchen konnten und so ne WU dauerte ewig.
    me 2 aber ich bin nicht mit dem Indianer gezogen. Ich habe aufgehört zu crunchen bei 999 Seti classik WU.
    Jahre später bin ich dann mit dem neuen BOINC Clienten dem Planet P3D Team beigetreten.
    offizieller "P3DN complainer"
    Spoiler

    DC Pixel

  3. Beitrag #28
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    7.026
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    Ich habs auf 18737 classic WUs gebracht

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  4. Beitrag #29
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X
      Mainboard: MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon VII
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    6.155
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    24
    Boa, ich hatte sogar 4968 Classic WUs, ich kann mich aber nicht daran erinnern das seinerzeit auf der CPU berechnet zu haben.
    Zählen darunter auch die WUs die mit dem GPU Client vor BOINC berechnet wurden?

  5. Beitrag #30
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.423
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Also ich kann mich hingegen nicht erinnern, dass der classic-client schon was mit der GPU anfangen konnte.
    Das kam doch erst viel später auf - zu der Zeit, wo ich gerade eine 9600GT hatte.
    Mehr als einen Pentium233 oder K6-2 hatte ich zu Classic-Zeiten nicht im Einsatz und daher kam auch nicht viel bei rum:
    SETI@home classic workunits 578
    SETI@home classic CPU time 6,727 hours
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  6. Beitrag #31
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X
      Mainboard: MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon VII
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    6.155
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    24
    Ich weiss das es die GPU WUs schon vor BOINC gab, das lief damals bei mir mit einem speziellen Client auf einer Radeon allerdings weiss ich nicht mehr genau welche es war. Ich glaube irgendeine aus der X1000 Serie. Ich hatte damals eine x1800 (bei Wasserkühler Montage geschrottet), x1900 (Ersatz) und eine x1950 XTX. (mehr Power! ^^)
    Das lief damals auch nicht über eine standardisierte Schnittstelle wie heute OpenCL sondern über eine Lösung von ATI. Damals gab es auch Versuche es mit den damaligen Geforce Karten zum laufen zu bringen aber das lief mehr schlecht als recht weil die GPU Architektur damit nicht wirklich klar kam.
    Wenn ich mich recht erinnere gab es auch noch einen Client für die Playstation 3 und der dort verbaute Cell Prozessor konnte da richtig aufdrehen. ^^

    Im laufe der Zeit hatte ich das Projekt dann wieder aus den Augen verloren und war erst deutlich später mit BOINC wieder eingestiegen.

  7. Beitrag #32
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.423
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    OK, damals hatte ich vorwiegend Nvidia und das kam ja erst später mit CUDA in den Genuss des Mitrechnens.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  8. Beitrag #33
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    7.026
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    Habe noch nie mit GPUs berechnet immer nur CPUs

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  9. Beitrag #34
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    • Mein DC

      herby44 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG, TN-Grid, Collatz, Asteroids, Seti, Climate Prediction, und andere
      Rechner: 4 X R7-1700, 3 X R5-2400G, i7-7700T, i7-6700T, i7-4765T, i7-4790S, i3-6100T, i7-7700, 2 X A12-9800
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.09.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    145
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    3
    Ich habe auch mal nachgesehen ich bin seit 2003 dabei mit zehn Sockel A Systeme ein Tyan Dualsockel,
    SETI@home classic workunits 31,714 SETI@home classic CPU time 83,204 hours(das hätte ja nicht mal für Wuprop gereicht)
    ich habe CPUs und GPUs am rechnen, und bei Wuprop mach ich ganz gute Fortschritte.

  10. Beitrag #35
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von FHen1979
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 2600X
      Mainboard: AsRock Fatal1ty B450 Gaming K4
      Kühlung: bequiet Pure Rock mit 2x 120 mm bequiet PureWings 2 (Push & Pull)
      Arbeitsspeicher: 16 GB Kingston HyperX DDR4-2400 MHz (2x 8 GB)
      Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1660 Ti (Armor OC Edition)
      Display: 24" BenQ G2420HDBL LED TFT
      SSD(s): 250 GB Samsung 840 Evo & 500 GB Samsung 840 Evo
      Festplatte(n): 1x 1 TB Western Digital Blue & 1x 3 TB Toshiba
      Optische Laufwerke: 2x LG GH20 S-ATA Brenner
      Soundkarte: Realtek Onboard Codec & Asus Strix Wireless Headset
      Gehäuse: bequiet SilentBase 800
      Netzteil: bequiet DarkPower Pro P10 750 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Google Chrome, Internet Explorer 11
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      FHen1979 beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: SETI@home
      Rechner: AMD Ryzen 5 2600X
      Mitglied der Kavallerie: Nein

    Registriert seit
    02.05.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    2.651
    Danke Danke gesagt 
    47
    Danke Danke erhalten 
    80
    Mein persönliches Ziel über die 250.000 zu kommen, habe ich geschafft. Jetzt läuft noch 'ne ewig große AstroPluse Berechnung.

  11. Beitrag #36
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Soran
    • Mein System
      Notebook
      Modell: A1181
      Desktopsystem
      Prozessor: L3360 @ 3,2GHz @1,17V
      Mainboard: GA-G33M-DS2R
      Kühlung: AC Freezer 7 Pro Rev.2
      Arbeitsspeicher: 8GB GSkill 4GBPK + 4GBPI@ 995MHz
      Grafikkarte: MSI GeForce GTX 760 2GB
      Display: 22'' TFT Samsung Syncmaster 226BW
      SSD(s): OCZ AMD Radeon R7 SSD 480GB
      Optische Laufwerke: LG-GDR 8163B, LG-GSA 4163B
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: CS-601, blau und gedämmt
      Netzteil: BQT Pure Power L8-CM 430W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64Bit
      Browser: FF
      Sonstiges: 4x Enermax T.B.Silence 80er
    • Mein DC

      Soran beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: World Community Grid (eigenes Team) | Seti@Home & Einstein@P3DNow!
      Lieblingsprojekt: World Community Grid
      Rechner: Xeon L3360 + Athlon 5350 + Snapdragon 430
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.08.2002
    Ort
    mkdir c:\home
    Beiträge
    642
    Danke Danke gesagt 
    181
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ja, da geht (leider) eine Ära zu Ende. Wie bei Vielen war SETI@home mein Einstieg in die DC-Community. Ich weiß noch genau, wie ich meinen Vater überzeugen musste, dass der K6-3 unbedingt SETI rechnen muss.

    SETI@home Mitglied seit 29 May 1999
    SETI@home classic workunits: 322
    SETI@home classic CPU time: 4117 h

    LLAP Soran

  12. Beitrag #37
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: i386SX20
      Mainboard: Noname 7x ISA-Slots, 4x 16 bit 3x 8 bit
      Kühlung: Rippenkühler
      Arbeitsspeicher: 1 MB SIPP 1 MB DRAM
      Grafikkarte: Noname mit 512 KB
      Display: VOBIS VGA02
      SSD(s): ist noch nicht erfunden
      Festplatte(n): Kalok mit 42 MB
      Optische Laufwerke: was ist das ?
      Soundkarte: ohne
      Gehäuse: VOBIS Highscreen Kompakt Serie III
      Netzteil: noname 145 Watt
      Betriebssystem(e): MSDOS 5.0 und Windows 3.0
      Browser: ohne
      Sonstiges: 9 Nadeldrucker LX400
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    14.03.2020
    Ort
    BRD
    Beiträge
    115
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Bei SETI@home habe ich auch mal mitgemacht - natürlich für das Planet3dnow-Team. Allerdings nur ca. 4 kühle Monate, weil es in meinem Arbeitsraum durch die Abwärme der PC sonst zu warm wurde. Damals hat u.a. mein PT428 auch 2 WU abgeliefert und weltweit gab es Fragen … . Auch mein 5IFM und die ASUS P/XP55T2P4 haben einige WU abgeliefert. Die Hauptarbeit aber haben damals ein AsRock K7VT2 und ein K7S8X geleistet - dafür gab es dann ein Zertifikat für 1000 WU. Mit lumpigen 1000 WU war man damals noch unter den weltweit 100 000 der Besten. Der Spaß hat mich damals ca. 2500 kWh gekostet. Das war aber nichts im Vergleich zu anderen von Euch. Damals gab es hier einen Forenuser, der hatte an der Hausaußenmauer den sehr großen Wärmeaustauscher von der PC-Wasserkühlung seiner SETI-PC montiert und hier davon ein Bild gezeigt.

  13. Beitrag #38
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    18.106
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    SETI@home classic workunits 4,207
    SETI@home classic CPU time 19,806 hours


    Fing an als ich einen Cyrix 686L PR200+ hatte.
    Dann gabs nen K6-2 450
    Ob mein Duron 800 (2001 gekauft, für die Kaufberatung hier angemeldet) noch Classic-WUs gerechnet hat weiß ich nicht mehr.
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  14. Beitrag #39
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von FHen1979
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 2600X
      Mainboard: AsRock Fatal1ty B450 Gaming K4
      Kühlung: bequiet Pure Rock mit 2x 120 mm bequiet PureWings 2 (Push & Pull)
      Arbeitsspeicher: 16 GB Kingston HyperX DDR4-2400 MHz (2x 8 GB)
      Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1660 Ti (Armor OC Edition)
      Display: 24" BenQ G2420HDBL LED TFT
      SSD(s): 250 GB Samsung 840 Evo & 500 GB Samsung 840 Evo
      Festplatte(n): 1x 1 TB Western Digital Blue & 1x 3 TB Toshiba
      Optische Laufwerke: 2x LG GH20 S-ATA Brenner
      Soundkarte: Realtek Onboard Codec & Asus Strix Wireless Headset
      Gehäuse: bequiet SilentBase 800
      Netzteil: bequiet DarkPower Pro P10 750 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Google Chrome, Internet Explorer 11
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      FHen1979 beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: SETI@home
      Rechner: AMD Ryzen 5 2600X
      Mitglied der Kavallerie: Nein

    Registriert seit
    02.05.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    2.651
    Danke Danke gesagt 
    47
    Danke Danke erhalten 
    80
    Wo ich persönlich aber etwas verwundert bin, ist ein Teil der Aussage, der bei Grund 1 angeführt wird:

    "...basically, we've analyzed all the data we need for now."

    Mag sein, daß ich jetzt wie ein Verschwörungsteoretiker wirke, aber was verbirgt sich hinter der Aussage, daß man grundsätzlich alles an Daten analysiert habe, was man derzeit bräuchte?

    Klar kann das ein verschönertes "uns geht die finanzielle Unterstützung aus" sein, aber auch die Tatsache, daß man etwas gefunden hat, wofür man angetreten war, es gerne sagen würde...aber irgendjemand mit gewissem Macht- und Druckpotential dies untersagt.

    Ich weiß, vielleicht spinne ich auch nur.

  15. Beitrag #40
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.423
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Bei mir sind heute endlich die 40 Mio fällig gewesen.
    Für die 100.000h sollte es auch noch reichen in den nächsten Tagen.
    Ich nehme langsam Abschied.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  16. Beitrag #41
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    4.419
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    19
    Zitat Zitat von MusicIsMyLife Beitrag anzeigen
    What? Die PC-Welt ohne SETI@Home?

    Für mich irgendwie nicht vorstellbar. Mein erster Berührungspunkt mit Distributed Computing und auch wenn ich nicht sonderlich viel gerechnet habe, so gehört SETI einfach dazu...

    Ein echt komisches Gefühl...
    Jo, bei mir auch, auch wenn ich in den letzten Jahren wenig DC laufen lassen hab.
    War es nicht auch so, dass SETI@Home der Start des ganzen DC war?
    Gut, dass pipin letztes Jahr noch das Race ausgerufen hat, so können wir für immer vor Intel stehen bleiben... *g*

  17. Beitrag #42
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von REM!X
    • Mein DC

      REM!X beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    im Web
    Beiträge
    716
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Same here...

    Der Anfang von allem. Erstes mal 2001 in Berührung gekommen und seit 2003 mit dem jetzigen Account.

    Bye, Bye SETI@Home

  18. Beitrag #43
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.423
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Bei mir sind heute endlich die 40 Mio fällig gewesen.
    Für die 100.000h sollte es auch noch reichen in den nächsten Tagen.
    Ich nehme langsam Abschied.
    Heute ist nun auch die 100.000h Marke bei WUPROP geknackt und ich habe den ersten Purple Star bekommen.

    Jetzt hab ich nur noch Astropulse zugelassen und arbeite den Rest so nebenbei noch ab.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  19. Beitrag #44
    Commander
    Commander

    Registriert seit
    09.09.2002
    Beiträge
    180
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    0
    So - gibt's jetzt schon keine nVidia WUs mehr?
    Mein Mini-Cruncher ist gestern leergelaufen und hat bis jetzt keine nVidia-WUs mehr bekommen...
    Weil wenn's das jetzt schon war, dann nehm' ich die Maschine aus dem Rennen und fahre dafür einen (kleineren) CPU-Cruncher für Rosetta hoch...
    Drehmoment statt Drehorgel

  20. Beitrag #45
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X
      Mainboard: MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon VII
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    6.155
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    24
    Die GT1030 meines Ripper Crunchers scheint gerade leer zu laufen aber die des Matze Crunchers hatte vorhin noch 8 WUs bekommen.
    Beide laufen mit Linux.

  21. Beitrag #46
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Emploi
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Envy x360 Ryzen 5 2500u Vega 8 | HP 625 15"MATT (AMDX²P320, ATI4200) + 8GB Ubuntu.
      Desktopsystem
      Prozessor: 4770K | X61090T | AMD Llano APU A8-3850| Kabini
      Mainboard: Z87X-UD3H|M4A89TD PRO 890F|Gigabyte|AsRock
      Kühlung: KyrosXT|Corsair H60|Stock|Stock
      Arbeitsspeicher: 4x8GB Crucial 1600 CL 8LV|4x4GB Kingston 1333 CL9|8GB 1600er CL9 Corsair Vegance|4GB Kingston
      Grafikkarte: Asus RX 480 ROG OC 8GB|5870|APU|APU
      Display: 3xLG IPS277"+23"65 E-IPS MATT / 19" Sammsung SyncMaster 930BF MATT, 15" TFT CTX PV520 (Analog) MATT
      SSD(s): Samsung 840 EVO 1TB
      Festplatte(n): 250 GB Samsung 840 SSD / 2xWesternDigital 1GB Raptor RAID0, 2xSeagate 750er Baracuda ES2
      Optische Laufwerke: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4040B
      Soundkarte: Logitech G35 Headset / RealtekOnboard 7.1
      Gehäuse: LANCOOL K62 / Thermaltake Tsunami Dream (Alu+Plexiglas) ## Chieftek 601 CS (Kruppstahl+Kork)
      Netzteil: Corsair AX760i Platinum|Antec True Power 550
      Betriebssystem(e): Win7 Pro AMD64 / WinVista AMD64 Ulti ## WinXP Pro 32
      Browser: Opera
      Sonstiges: Logitech G19 und Logitech G400 (nach 3 Jahren MX518 ;) auf X-Board V2 (nur Headshots*buck*) G35
    • Mein DC

      Emploi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: LatticeProject, Virtual Prairie (ViP), World Community Grid
      Rechner: Ein Haswell, Cloudnet GO RK3188, CX-919
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    5.720
    Danke Danke gesagt 
    332
    Danke Danke erhalten 
    459
    Blog-Einträge
    12
    Schaade... Naja, auf der Erde haben wir ja auch kein intelligentes Leben gefunden.

  22. Beitrag #47
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X
      Mainboard: MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon VII
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    6.155
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    24
    Hey, was zeugt mehr von Intelligenz als daran zu arbeiten sich möglichst langsam selbst auszurotten?

  23. Beitrag #48
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.423
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von Emploi Beitrag anzeigen
    Schaade... Naja, auf der Erde haben wir ja auch kein intelligentes Leben gefunden.
    Es versteckt sich nur zu gut und kommt selten mal ans Licht in Form von Hawking, Einstein und ihren Vorgängern.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  24. Beitrag #49
    Commander
    Commander

    Registriert seit
    09.09.2002
    Beiträge
    180
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    0
    Na toll - nachdem ich jetzt über einen Tag auf nVidia-WUs gewartet hab', hab' ich vorhin die 1070Ti wieder zurück in den Matisse gesteckt (wo sie eigentlich hingehört) - und jetzt gibt's wieder nVidia-WUs!
    Egal - dann muss eben die 1030 alleine weiterknuspern...

    Dafür pflückt der 3950X jetzt wenigstens wie wild Rosen...
    Drehmoment statt Drehorgel

  25. Beitrag #50
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    16.153
    Danke Danke gesagt 
    94
    Danke Danke erhalten 
    7.286
    Es gibt noch Arbeit. Hab direkt auch mal ein paar Workunits zu Benchmarkzwecken gesichert.
    Mfg,
    Jens

    Bleibt alle gesund.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •