Planet 3DNow! Logo
  Planet of Tech

AKTUELLE NEWSMEDLUNGEN
Intern: Umleitungsprobleme
Intern: Planet 3DNow! ab 18:00 Uhr eingeschränkt erreichbar
Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden
Microsoft Patchday August 2013
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (13.08.2013)
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (11.08.2013)
Ankündigung Microsoft Patchday August 2013
Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics
Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]
AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (06.08.2013)
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD
AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten
Neuer Artikel: SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf
AKTUELLE DOWNLOADS
AMD Catalyst 13.8 Beta für Windows und Linux - Frame Pacing für CrossFire-Gespanne
NVIDIA GeForce Grafiktreiber 320.49 WHQL
CPUID HWMonitor 1.23
CPUID CPU-Z 1.65
AMD Catalyst 13.6 Beta 2 für Windows
FinalWire veröffentlicht neue AIDA64 Version 3.00
AMD Catalyst 13.6 Beta für Windows und Linux
AMD Catalyst 13.5 CAP1 - Neue Profile auch für Single-GPU-Systeme
AMD Catalyst 13.4 Beta Legacy für Radeon HD 2000, HD 3000 und HD 4000
AMD Catalyst 13.4 Proprietary Linux Display Driver
AMD Catalyst 13.5 Beta für Windows
AMD Catalyst 13.4 CAP1 - Neue Profile auch für Single-GPU- und Enduro-Systeme
AMD Catalyst 13.4 WHQL Desktop- und Notebook-Grafiktreiber
CPUID CPU-Z 1.64
TechPowerUp GPU-Z v0.7.0
AMD Catalyst 13.3 Beta 3 für Windows und Linux
AKTUELLE DISKUSSIONEN
SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf
Zalman CNPS5X Performa
Thermalright AXP-200
Fractal Design Arc Midi R2
mITX-Gehäuse: Inter-Tech Q-6 & E-i7
Antec HCG-750M und HCG-850M
Die neue Basis für unsere mITX-Gehäusetests: MSIs FM2-A75IA-E53
ASUS SABERTOOTH/GEN3 R2.0
Cooler Master B500 500W
Fujitsu STYLISTIC Q572 mit AMD Z-60 APU
AMD A10 6800K und A10 6700 im Test - neue APUs, alter Kern
Coby MID8065-8
Noctua NH-U12S und NH-U14S
Akasa AK-CC1101EP02 & Xigmatek Praeton LD963
mITX-Gehäuse - Cooltek Coolcube Mini
Weitere aktuelle Artikel, Tests, Guides, und Kolumnen...

NEWS FORUM BLOG CHAT FILES & FAQs ARTIKEL ARCHIV SUCHEN SHOPPING

Deutsch Russian Français English

UMFRAGE
  1. Sollte Planet 3DNow! mehr in Richtung Wasserkühlung machen?
  2. Wie steht ihr zu Kabelmanagement bei Netzteilen?
  3. Welches Bezeichnungsschema wäre das beste für AMD-Prozessoren?
  4. Phenom und Athlon ade! Was haltet Ihr davon künftig auf Markennamen zu verzichten?
  5. Welche Grafikkarte würdest Du aktuell in ein High-End Spiele-System bauen?
  6. Wie gefällt Euch das neue Catalyst Control Center?

AKTUELLER ARTIKEL
Kolumne: Stirbt das Gute aus?

Der große Weihnachts-Geschenke-Ideen Artikel 2004

ASUS V9550 Gamer Edition Review

Athlon 64 Kühler: Cooler Master Hyper 48 & Thermalright XP90

120 GB ATA-Festplatte: Hitachi Deskstar 7K250 Review

AMD Athlon 64 4000+ Review

MSI K8N Neo2 Platinum -54G Review

Das NX Bit - AMDs Anti-Viren Feature im Detail

Silverstone SST-LC05 MINI ITX Gehäuse

Interview mit den Entwickler der revolutionären WebCache-Technologie

Seasonic Super Tornado 400 Netzteil Kurztest

DVD-Brenner Doppeltest: LG GSA-4120B vs. NEC ND-3500A

Weitere...

COMMUNITY
SETI@HOME TEAM
Planet 3DNow! SETI Team

GAMESERVER
Gameserver

PLANET 3D GAMES
Planet 3D Games :: Your first Gaming Source

KRAWALL NETWORK
Krawall Gaming Community

archiv

PREISTICKER

PARTNERWEBSITES
  1. 3DCenter
  2. AMDboard
  3. Au-Ja
  4. ComputerBase
  5. Gamezworld
  6. Hard Tecs 4U
  7. Hardwareluxx
  8. K7Jo
  9. PC Games Hardware
  10. Planet 3D Games
  11. Shareware4U
  12. Testfreaks




 
Epox EP-8KTA3 Review
Von: Nero24
7. Februar 2001




Vorwort

Vor garnicht allzulanger Zeit war Epox absoluter Trendsetter auf dem Mainboard-Sektor. Das geniale EP-MVP3G5 setzte Maßstäbe, brachte es doch Features für den längst abgeschriebenen Sockel 7, die den Fan mit der Zuge schnalzen ließen: ATA66 und 2 MB L2/L3 Cache war damals eine Sensation. Damit war das EP-MVP3G5 Referenz für die gesamte Sockel 7 Fraktion und Epox in aller Munde. Mit den Slot A Mainboards dagegen hatte Epox weniger Glück. Die erste Revision des EP-7KXA war nicht gerade eine Ausgeburt an Stabilität und selbst wenn die Folge-Revisionen stabil waren, der Ruf dieser Boards war erstmal dahin. Inzwischen jedoch hat auch der Slot A schon wieder das zeitliche Gesegnet und das Spiel beginnt von neuem. Mit dem EP-8KTA3 wirft Epox bereits die dritte Generation für den aktuellen Sockel A auf den Markt. Dementsprechend hoch darf man die Erwartungen stecken. Mal sehn, was das EP-8KTA3 aus seinem Reifegrad macht...


Boardlayout



Das Layout des EP-8KTA3 ist komplett neu und unterscheidet sich von Grund auf vom Vorgänger EP-8KTA2. Aufbauend auf dem VIA KT133A Chipsatz mit VT8363A Northbridge und VT82C686B Southbridge bietet es alle Funktionen, die man von einem modernen Mainboard erwarten darf

  • 1 AGP 4x Slot mit Halteklammer
  • 6 PCI Slots
  • 1 ISA Slot
  • 4 DIMM-Slots für SDRAM PC-100/133 bis maximal 1.5 GB
  • 4 USB Connectors (2 nach außen geführt)
  • 2 ATA100-Kanäle für 4 IDE-Geräte
  • AC97 Onboard Sound mit SB Pro Legacy Support für DOS


  • Gottlob hat Epox sich für einen ISA-Slot und gegen den völlig unnützen AMR/CNR-Slot entschieden. Damit darf die liebgewonnene ISA-Netzwerk- oder Soundkarte bei Bedarf noch ein letztes mal Luft holen gehen. Zu den 4 DIMM-Slots ist anzumerken, daß sie nur dann voll bestückt werden können, wenn in die letzten beiden Slots Single-Side Module gesteckt werden. Will man Double-Sided Module verwenden ist wie bei allen KT133(A) Boards üblich nach 3 Riegeln Ende.

    Seite 1/8

    ...Übersicht Umblättern =>



    Nach oben

     

    Copyright © 1999 - 2001 Planet 3DNow!
    Rechtliche Hinweise