Planet 3DNow! - Das Online-Magazin für den AMD-User  
  Fantastic Zero Logo
English Français Русский язык Español Italiano Japanese Chinese

   

Freitag, 16. August 2013

Mittwoch, 14. August 2013

  • 07:56 - Autor: Dr@

    Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden

    AMD Gaming Evolved
    Seit der letztjährigen Vorweihnachtszeit sorgen AMDs AAA-Spielebündel, mit denen ein zusätzlicher Kaufanreiz für die Radeon-Grafikkarten geboten werden soll, für Aufsehen. Mit den Promoaktionen "Never Settle" und "Never Settle Reloaded" konnten teilnehmende Händler jeweils Gutscheine für bis zu drei aktuelle, hochwertige Computerspiele den Radeon-Grafikkarten beilegen. Beide Aktionen sind inzwischen jedoch ausgelaufen, sodass es höchste Zeit für eine Neuauflage wurde, zumal die nächste Grafikkartengeneration von AMD erst für das vierte Quartal 2013 angekündigt ist. ...

Dienstag, 13. August 2013

Sonntag, 11. August 2013

Freitag, 9. August 2013

  • 17:42 - Autor: Dr@

    Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics

    AMD Radeon Logo 2013
    Vor einer Woche hat AMD mit dem Catalyst 13.8 Beta erstmals einen Treiber veröffentlicht, welcher mit Hilfe der sogenannten "Frame-Pacing-Methode" erstmals aktiv die Mikroruckler bekämpfen soll, von denen prinzipbedingt sämtliche Multi-GPU-Systeme betroffen sind. Völlig neu ist dieser Ansatz jedoch nicht, schließlich setzt NVIDIA eine ähnliche Methodik bereits seit geraumer Zeit für seine SLI-Technologie mit Erfolg ein. Das Hauptproblem bei Multi-GPU-Systemen ist bisher, dass die zusammengeschalteten GPUs die fertig berechneten Bilder zu ungleichmäßig ausgeben. Wie die Messungen von PC Perspective erstmals aufzeigten, bekommt dadurch der Nutzer häufig von einzelnen Bildern nur wenige Bildzeilen auf dem Monitor zu Gesicht. Effektiv trägt so ein Bild somit nicht zu einem flüssigen Spielgefühl bei. Dem will AMD jetzt mit einem Mechanismus entgegenwirken, der die Bildausgabe zeitlich glättet. Hierzu werden über einen Feedbackmechanismus, der in die Rendering-Pipeline implementiert wurde, gezielt einzelne Bilder verzögert. ...

  • 16:45 - Autor: Nero24

    Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!

    An dieser Stelle möchten wir rechtzeitig darauf hinweisen, dass die Erreichbarkeit von Planet 3DNow! in der kommende Woche nur eingeschränkt gegeben sein wird. Die Startseite und die News werden nur kurzzeitig immer mal wieder nicht erreichbar sein, das Forum und die auf der Forensoftware basierenden Artikel dagegen auch mal länger nicht. Ursache ist ein umfassendes Software-Update. Daher hier schon mal die entsprechenden Ausweich-Adressen für den Fall, dass mal gar nichts geht...

Donnerstag, 8. August 2013

  • 23:05 - Autor: Dr@

    Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]

    AMD-Logo
    Bei der Präsentation der Geschäftszahlen zum abgelaufenen zweiten Quartal 2013 konnte das Management mit der Aussicht auf operative Gewinne im zweiten Halbjahr und die Konsolen-Deals mit Microsoft sowie Sony einigermaßen positive Stimmung verbreiten. Was allerdings nach wie vor völlig im unklaren bleibt, ist die offizielle Roadmap für die eigenen Produkte - speziell der mittlerweile als Legacy-Produkte bezeichneten. ...

    2. Update: VR-Zone hat noch eine längere Antwort von AMD erhalten, die etwas mehr Licht ins Dunkel bringt. ... [Zum Update]

    3. Update: Offizielles Statement von AMD ergänzt.[Zum Update]

  • 11:13 - Autor: Dr@

    AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September

    AMD Radeon Logo 2013
    Anfang des Jahres sorgte AMD mit seiner Grafikkarten-Roadmap für einige Irritationen, wonach die zu diesem Zeitpunkt bereits über ein Jahr alten Radeon HD 7000 der "Southern-Islands"-Generation noch bis ins vierte Quartal 2013 die Stellung halten müssen. Stattdessen sollte es lediglich kleinere Ergänzungen für die Radeon HD 7000 Serie geben, was dann auch in Form der Radeon HD 7790 und der Dual-GPU-Grafikkarte Radeon HD 7990 geschah. Erstere basiert auf der "Bonaire"-GPU, die der ursprünglich mal für 2013 angedachten "Sea-Islands"-Generation mit leicht verbesserter GCN-Architektur zugeordnet wird. Offiziell wurde das Abweichen vom sonst im Grafikkartenmarkt üblichen jährlichen Zyklus damit begründet, dass die Konkurrenzsituation eine neue Generation bisher nicht notwendig mache. ...

Mittwoch, 7. August 2013

  • 15:00 - Autor: Dr@

    Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]

    AMD-Logo
    Bei der Präsentation der Geschäftszahlen zum abgelaufenen zweiten Quartal 2013 konnte das Management mit der Aussicht auf operative Gewinne im zweiten Halbjahr und die Konsolen-Deals mit Microsoft sowie Sony einigermaßen positive Stimmung verbreiten. Was allerdings nach wie vor völlig im unklaren bleibt, ist die offizielle Roadmap für die eigenen Produkte - speziell der mittlerweile als Legacy-Produkte bezeichneten. Zwar wurde für die Serversparte ein wenig Klarheit geschaffen, allerdings enden alle anderen öffentlichen Roadmaps für den Desktop und die mobilen Geräte mit "Vishera", "Kabini"/"Temash" und "Kaveri". ...

    Update: Seeking Alpha hat bezüglich der Verschiebung von "Kaveri" bei AMD nachgefragt. Entgegen dem sonst üblichen "kein Kommentar" gab es folgende Antwort durch einen Sprecher von AMD: ... [Zum Update]

Dienstag, 6. August 2013

Montag, 5. August 2013

  • 16:43 - Autor: Dr@

    Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD

    AMD-Logo
    Bei der Präsentation der Geschäftszahlen zum abgelaufenen zweiten Quartal 2013 konnte das Management mit der Aussicht auf operative Gewinne im zweiten Halbjahr und die Konsolen-Deals mit Microsoft sowie Sony einigermaßen positive Stimmung verbreiten. Was allerdings nach wie vor völlig im unklaren bleibt, ist die offizielle Roadmap für die eigenen Produkte - speziell der mittlerweile als Legacy-Produkte bezeichneten. Zwar wurde für die Serversparte ein wenig Klarheit geschaffen, allerdings enden alle anderen öffentlichen Roadmaps für den Desktop und die mobilen Geräte mit "Vishera", "Kabini"/"Temash" und "Kaveri". Während die ersten beiden bereits vorgestellt sind, jedoch offiziell noch kein Nachfolger angekündigt ist, sollte "Kaveri" nach allgemeinem Informationsstand, der zuletzt im Rahmen der Computex nochmals vom Konzern bestätigt wurde, gegen Ende des zweiten Halbjahrs 2013 auf die aktuelle große APU "Richland" folgen. ...

  • 11:49 - Autor: Dr@

    AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten

    AMD Gaming Evolved
    In den letzten Woche machten immer wieder Gerüchte bezüglich der kommenden Neuauflage von AMDs AAA-Spielebündeln die Runde, mit denen ein zusätzlicher Kaufanreiz für die Radeon-Grafikkarten geboten werden soll. Neue Nahrung erhielten diese Spekulationen, als vorletzten Freitag eine vermeintlich von AMD stammende Folie im Forum von HardOCP auftauchte, auf der Spieletitel abgebildet sind, die zu AMDs Entwicklerprogramm "Gaming Evolved" gehören und bereits Teil eines der bisherigen Spielebündel waren. In der zweiten Zeile sind dann neue Titel gelistet, die angeblich zur "Gaming-Evolved"-Roadmap gehören und entsprechen auch für kommende Spielebündel genutzt werden könnten. Wirklich neu ist diese Folie jedoch nicht. ...

Sonntag, 4. August 2013

Donnerstag, 1. August 2013

  • 19:29 - Autor: Dr@

    AMD Catalyst 13.8 Beta für Windows und Linux - Frame Pacing für CrossFire-Gespanne

    AMD Catalyst Software
    Mit einem Tag Verspätung hat AMD heute einen neuen Beta-Treiber für Windows veröffentlicht, der dank der sogenannten "Frame-Pacing-Methode" erstmals aktiv gegen Mikroruckler vorgehen soll. Völlig neu ist dieser Ansatz jedoch nicht, schließlich setzt NVIDIA diese bereits seit geraumer Zeit für seine SLI-Technologie mit Erfolg ein. Unter Mikrorucklern leiden sowohl CrossFire-Gespanne als auch Dual-Graphics-Systeme. Hauptproblem dabei ist bisher, dass die zusammengeschalteten GPUs die fertig berechneten Bilder zu ungleichmäßig ausgeben. ...

  • 16:02 - Autor: Dr@

    AMD weiht neues Entwicklungszentrum in Indien ein

    AMD-Logo
    Nachdem die letzten Monate bei AMD von großen Verlusten und der Neuausrichtung sowie Restrukturierung des Konzerns geprägt waren, die auch Massenentlassungen beinhaltete, gab der Konzern heute die Neueröffnung eines weiteren Entwicklungszentrums in Indien bekannt. In Hyderabad sollen künftig sowohl Software- als auch Hardware-Innovationen für kommende Accelerated Processing Units (APUs) vorangebracht werden. Die Einweihung des neuen Design-Centers wurde vom CEO und Präsidenten Rory Read persönlich vorgenommen, ...

Mittwoch, 31. Juli 2013

  • 15:44 - Autor: Dr@

    AMD erweitert G-Serie SoC APUs um 6-Watt-Modell

    AMD G-Serie APUs - Logo
    AMD hat gestern per Pressemitteilung die Verfügbarkeit eines neuen SoCs für den Embedded-Markt bekanntgegeben, der laut Hersteller eine TDP von lediglich 6 Watt besitzt. Mit diesem neuen Modell decken die G-Serie SoC APUs jetzt ein Anwendungsspektrum zwischen 25 und 6 Watt ab, wobei sich das neueste Mitglied der Serie GX-210JA auch für Designs ohne aktive Kühlung eignen dürfte. Um die geringe Verlustleistung, welche im Schnitt bei nur 3 Watt liegen soll, zu erreichen, wurde gegenüber dem 9-Watt-Modell die Taktfrequenz der GCN-GPU um 75 auf 225 MHz abgesenkt und die beiden USB-3.0-Ports deaktiviert. Die beiden Jaguar-Kerne laufen ...

Dienstag, 30. Juli 2013

Sonntag, 28. Juli 2013

  • 01:11 - Autor: heikosch

    Neuer Artikel: Zalman CNPS5X Performa


    Zalman ist wohl einer der bekanntesten Hersteller von CPU-Kühlern, da man zu Zeiten des Sockel A (462) von AMD mit dem CNPS7000 nicht nur einen leistungsmäßig, sondern auch lautstärketechnisch wegweisenden Kühler im Portfolio hatte. Irgendwie muss man aber sagen, dass der Hersteller scheinbar immer noch von diesem Ruhm zehrt. Aktuell dominieren andere Firmen in Deutschland den Markt und so stellt sich natürlich die Frage: Was kann man vom einstigen Primus erwarten? Mit dem CNPS5X Performa tritt zwar kein Top-Modell für den heutigen Test an, dafür ist der Kühler aber mit einem Preis von knapp über 13 Euro ein Modell eines Segments, wo die Kundschaft gerne einmal spontan zusagt. Was hat der kleine Tower-Kühler zu bieten? Wie kann sich der Kühler positionieren?

    Zum Artikel: Zalman CNPS5X Performa

Freitag, 26. Juli 2013

  • 15:42 - Autor: heikosch

    Neuer Artikel: Thermalright AXP-200


    Einer der ersten CPU-Kühler, den wir dieses Jahr getestet haben, war der Thermalright AXP-100. Das kleine Modell zeigte trotz 58 mm Höhe eine gute Kühlleistung. Mit dem neuen AXP-200 soll nun der Konkurrenz noch einmal etwas entgegengesetzt werden. Der 60 mm hohe Kühlkörper kann mit 140-mm-Lüftern gepaart werden und tritt in den direkten Wettbewerb zu leistungsstarken Namen, die wir auch schon im Test hatten, z.B. Noctua NH-L12 oder SilverStone NT06-Pro. Während bereits seit einigen Wochen die Eckdaten des Kühlers dank eines Leaks bekannt sind, können wir euch heute sagen, was der Kühler zu leisten im Stande ist.

    Zum Artikel: Thermalright AXP-200

Dienstag, 23. Juli 2013

Sonntag, 21. Juli 2013

  • 10:19 - Autor: Jörg Heptner

    Neuer Artikel: Fractal Design Arc Midi R2

    Fractal Design Arc Midi R2

    Während die Define-Serie des schwedischen Herstellers Fractal Design eher auf einen Silent-Betrieb getrimmt ist, legen die Schweden bei der Arc-Serie den Fokus auf die Kühlleistung. Hierfür sollen unter anderem drei vorinstallierte 140-mm-Lüfter sorgen. Trotzdem legt Fractal Design Wert darauf, die Lautstärke bei Bedarf mittels einer Lüftersteuerung auf akzeptable Werte zu drosseln. Das Arc Midi R2 löst das mittlerweile fast zwei Jahre alte Arc Midi ab. Wie das bei neuen Revisionen natürlich immer der Fall ist, werden hierbei einige Dinge überarbeitet.

    Zum Artikel: Fractal Design Arc Midi R2

Donnerstag, 18. Juli 2013

  • 10:40 - Autor: Nero24

    Zwei Toshiba-Laptops mit AMD Kabini APU in Deutschland aufgetaucht

    AMD A-SeriesBereits Ende Mai 2013 wurden die neuen AMD APUs auf "Kabini" Basis offiziell vorgestellt. Kabini ist der direkte Nachfolger von Brazos, ist also in stromsparenden mobilen Geräten zu Hause, bei denen lange Akkulaufzeit wichtiger ist als das letzte Quäntchen Leistung. Kabini besteht aus bis zu 4 Jaguar CPU-Kernen und einer DirectX 11 GCN-Grafikeinheit. hUMA unterstützt Kabini dagegen noch nicht. Obwohl die Produkt-Vorstellung nun schon fast zwei Monate zurück liegt, sieht es auf dem Markt immer noch mau aus mit real kaufbaren Kabini-Produkten. Nun jedoch kommt langsam zumindest etwas Leben in die Bude.

Dienstag, 16. Juli 2013

 
LED Leuchtmittel LED Strahler Sockel GU10,MR16,E27,E14 - www.ledlager.de

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2013 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung