Planet 3DNow! Logo  
  Fantastic Zero Logo

AKTUELLE NEWSMELDUNGEN
Neue Startseite - bitte Lesezeichen anpassen
Intern: Planet 3DNow! ab 18:00 Uhr eingeschränkt erreichbar
Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden
Microsoft Patchday August 2013
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (13.08.2013)
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (11.08.2013)
Ankündigung Microsoft Patchday August 2013
Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics
Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]
AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (06.08.2013)
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD
AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten
Neuer Artikel: SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf
AKTUELLE DOWNLOADS
AMD Catalyst 13.8 Beta für Windows und Linux - Frame Pacing für CrossFire-Gespanne
NVIDIA GeForce Grafiktreiber 320.49 WHQL
CPUID HWMonitor 1.23
CPUID CPU-Z 1.65
AMD Catalyst 13.6 Beta 2 für Windows
FinalWire veröffentlicht neue AIDA64 Version 3.00
AMD Catalyst 13.6 Beta für Windows und Linux
AMD Catalyst 13.5 CAP1 - Neue Profile auch für Single-GPU-Systeme
AMD Catalyst 13.4 Beta Legacy für Radeon HD 2000, HD 3000 und HD 4000
AMD Catalyst 13.4 Proprietary Linux Display Driver
AMD Catalyst 13.5 Beta für Windows
AMD Catalyst 13.4 CAP1 - Neue Profile auch für Single-GPU- und Enduro-Systeme
AMD Catalyst 13.4 WHQL Desktop- und Notebook-Grafiktreiber
CPUID CPU-Z 1.64
TechPowerUp GPU-Z v0.7.0
AMD Catalyst 13.3 Beta 3 für Windows und Linux
AKTUELLE DISKUSSIONEN
Gedanken meines Lebens
A7n8x Deluxe Rev. 2.0 erkennt CPU nicht richtig
Albatron K8X800 Pro II - Stabilitätsprobleme mit C&Q
S4 (Suspend to Disk) mgl mit A7N8X ?
Wärmeleitpaste ist out - Zinn-/Goldfolie ist in?
Perfomance-Einbußen beim On-Board Sound?
Sammelthread: AMD Athlon 64 Steppings
itanium - und die nächsten 36 monate
Das Nforce2 IDE Last Problem...
Defekte Maxtor-Festplatten - ist da irgendwas im Busch?
Welches A64 Mainboard?

NEWS FORUM BLOG CHAT FILES & FAQs ARTIKEL ARCHIV SUCHEN SHOPPING

Deutsch  Russian  Français  English
AKTUELLE ARTIKEL
Kolumne: Stirbt das Gute aus?

Der große Weihnachts-Geschenke-Ideen Artikel 2004

ASUS V9550 Gamer Edition Review

Athlon 64 Kühler: Cooler Master Hyper 48 & Thermalright XP90

120 GB ATA-Festplatte: Hitachi Deskstar 7K250 Review

AMD Athlon 64 4000+ Review

MSI K8N Neo2 Platinum -54G Review

Das NX Bit - AMDs Anti-Viren Feature im Detail

Silverstone SST-LC05 MINI ITX Gehäuse

Interview mit den Entwickler der revolutionären WebCache-Technologie

Seasonic Super Tornado 400 Netzteil Kurztest

DVD-Brenner Doppeltest: LG GSA-4120B vs. NEC ND-3500A

Weitere...

UMFRAGE
  1. Sollte Planet 3DNow! mehr in Richtung Wasserkühlung machen?
  2. Wie steht ihr zu Kabelmanagement bei Netzteilen?
  3. Welches Bezeichnungsschema wäre das beste für AMD-Prozessoren?
  4. Phenom und Athlon ade! Was haltet Ihr davon künftig auf Markennamen zu verzichten?
  5. Welche Grafikkarte würdest Du aktuell in ein High-End Spiele-System bauen?
  6. Wie gefällt Euch das neue Catalyst Control Center?

PREISTICKER

PARTNERWEBSITES
  1. 3DCenter
  2. AMDboard
  3. Au-Ja
  4. ComputerBase
  5. Gamezworld
  6. Hard Tecs 4U
  7. Hardwareluxx
  8. K7Jo
  9. PC Games Hardware
  10. Planet 3D Games
  11. Shareware4U
  12. Testfreaks

COMMUNITY
SETI@HOME TEAM
Planet 3DNow! SETI Team

GAMESERVER
Gameserver

PLANET 3D GAMES
Planet 3D Games :: Your first Gaming Source

KRAWALL NETWORK
Krawall Gaming Community

archiv


FastCounter by bCentral
Infos zu den Countern
   


MSI K8T Neo FIS2R & AOpen AK86-L
Von: Ghanja
24. Februar 2004


Artikel-Index:

Installation und BIOS

Auch beim AK86-L wollen wir uns kurz mit der Sockelumgebung befassen.

Sockelbereich und Cooler

Im Bereich des Sockels liegen keine gefährdenden Bauteile. Sollte anstelle des Boxed-Lüfters eine großes Modell vom Schlage der Zalman CNPS 7000 Serie zum Einsatz kommen, können wir an dieser Stelle grünes Licht geben. Der Einbau sollte keine Komplikationen verursachen.

Advanced BIOS Features

Die "Advanced BIOS Features" ermöglichen die Einstellung diverser Funktionen wie Bootreihenfolge, APIC-Mode usw. Desweiteren befinden sich hier spezielle Features wie die JukeBox (CD-Audio ohne laufendes Betriebssystem), EzRestore (Systembackup) und das Vivid BIOS (grafisch editierbarer POST-Screen).

DRAM Configuration

Die Einstellmöglichkeiten des Arbeitsspeicher fallen beim AOpen AK86-L sehr reichhaltig aus. Sämtliche Performance-Option stehen dem Anwender offen um auch das letzte Quentchen Performance heraus zu holen. Die mit "Auto" versehenen Optionen lassen sich zwar manipulieren, doch beim nächsten Aufruf des BIOS liegt die automatische Einstellung wieder an. Mit den obigen Einstellungen wurde die Platine auch gebencht.

PNP/PCI Configurations

Die PCI-Slots können leider nicht mit IRQs versehen werden. Auch über die INT-Request-Table schweigt sich das Handbuch aus. Somit bleibt dem Anwender letztendlich nur die Trial & Error Methode. Auf jeden Fall sollten nicht benötigte Komponenten abgeschaltet werden, um Ressourcen zu sparen.

Im PC-Health Menü findet man neben den herrschenden Spannungen und Temperaturen auch das sogenannte Silent BIOS wieder. Hier kann die Drehzahl des CPU-Lüfters eingestellt werden. Das Ganze kann mittels der SilentTek Software allerdings noch komfortabler unter Windows eingestellt werden.

Vcore

Hinsichtlich der Overclocking-Optionen gibt sich das AOpen AK86-L eher konservativ. Die Kernspannung der CPU kann bis auf 1.550V erwerden. Ein Verringerung ist allerdings nicht möglich.

DIMM Spannung

Instabilitäten aufgrund des Speichers können durch das Erhöhen der Spannung beseitigt werden. Hier können maximal 2.70V angelegt werden. Hardcore Overclocker werden angesichts dieser Werde zwar die Nase rümpfen, doch für einen normalen Betrieb ist diese Tatsache ausreichend.

Update:
Nach Abschluss des Reviews stolperten wir im Web noch auf ein Overclocking BIOS für das AK86-L.. Dessen Verbesserungen lassen nun auch die Übertakter Herzen höher schlagen. Die Kernspannung kann hiermit von 0.800V bis 1.550V eingestellt werden. Die Dimm-Spannung reicht gar bis 3.0V. Selbst das Verändern des CPU-Multiplikators (nach unten hin) war damit möglich. Eventuell werden diese Optionen in einer kommenden BIOS-Version implementiert.

AGP Spannung

Auch die AGP-Spannung kann manipuliert werden. Sollte die Grafikkarte bei Anwendungen Probleme bereiten, so kann man eventuell durch Spannungserhöhung das Problem aus der Welt schaffen. Hier kann, ausgehend vom Default-Wert 1.50V, die Spannung bis auf 1.60V erhöht werden.

Vcore

Werden Komponenten wie LAN, SATA oder Audio nicht verwendet, so können diese Geräte im BIOS deaktiviert werden um mehr IRQs freizugeben.

Indepth Shots

ABR

Der CPU-Referenztakt beträgt beim AOpen AK86-L exakt 200 MHz. Enttäuscht wurden wir allerdings beim Test der Cool'n'Quiet Funktion. Im BIOS konnten wir keine dementsprechende Option finden. Lediglich in einem speziellen Overclocking-BIOS (dazu später) war sie verhanden jedoch nicht anwählbar. Die Erklärung lieferte uns dann letztendlich AOpen

"Basically the cpu memory controller supports 4 banks . a.k.a 2 slots - the AK86 has 3. This means you must have an external clockgen for the 3rd dimm slot. Since C&Q was not announced by AMD at the time of the design of AK86 our R&D decided to have one slot controlled by the cpu and 2 by the external generator. Since the external generator can not be controlled by C&Q, C&Q can only work when only the first dimm slot is populated. Officially boards with 3 dimm slots can not be validated by AMD as C&Q compliant."

Wer also Cool'n'Quiet beim AK86-L nutzen will, ist daher gezwungen, lediglich einen Speicher-Riegel zu verwenden.

Da die Register des K8T800 noch nicht entschlüsselt sind, dient der WPCREDIT-Screenshot lediglich als Anhaltspunkt für kommende BIOS-Versionen. Zum Abschluß der Installation galt es noch, das System mit den neusten Chipsatztreibern zu versorgen, da Windows XP diese nicht mit sich bringt


Seite 17/26

Umblättern Umblättern





Planet 3DNow! RSS XML Newsfeed Planet 3DNow! Newsfeed bei iGoogle-Seite hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My Yahoo! hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei Microsoft Live hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My AOL hinzufügen

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2012 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung