Planet 3DNow! Logo  

  Fantastic Zero Logo
English Français Русский язык Español Italiano Japanese Chinese

FORUM AKTUELL

   

Montag, 26. November 2012

10:28 - Autor: Nero24

Analysten sehen Chance für AMD nach Richtungswechsel

AMDDie vergangenen Monate waren alles andere als berauschend für AMD. Enorme Fluktuation beim Personal, Umsatz-Einbruch, Verluste, wegbrechender Umsatz im bisherigen Kernmarkt "Desktop", Marktanteil-Verlust bei Mobile und Server, das Nachsehen in Sachen Leistung bei den Prozessoren gegenüber Intel sowie ein starker Gegner im GPU-Bereich in Form von NVIDIA. So sah sich die AMD-Führung vor einigen Wochen gezwungen, eine Neuausrichtung anzukündigen und künftig verstärkt auf ARM-basierende Komponenten zu setzen, inklusive Opterons auf ARM-Basis.

Doch statt eines Befreiungsschlages fiel der Aktienkurs immer weiter. Momentan steht das Papier bei unter 2 US-Dollar am NYSE bzw. bei 1,50 EUR in Deutschland. Wie üblich, wenn die AMD-Aktie derart tief im Keller dümpelt, waren auch die Übernahme-Gerüchte nicht weit und manche Analysten sahen sich bereits genötigt zu unken, die AMD-Aktie könnte zum Pennystock verkommen.

AMD Aktienkurs
AMD Aktienkurs der letzten 6 Monate (Quelle)


Am Wochenende jedoch gab es auch gegenteilige Prognosen. Analyst Cody Acree von der Williams Financial Group verkündete, AMD habe eine "fighting chance", also eine Außenseiter-Chance:
AMD’s largest investor, the sovereign wealth fund for the government of oil-rich Abu Dhabi, gives the company a financial big brother to rely on if things get tight.
“That gives them a lot of financial backstop,” Acree said, “while AMD is putting together its strategy of how they want to get from here to there.”
Auch der Analyst Vijay Rakesh von Sterne Agee sieht Chancen, dass AMD durch die kommenden Spielekonsolen neuen Schub erhalten könnte, die von derzeit 5 Prozent an AMDs Umsatz auf 20 Prozent steigen könnten. Auch die Umstrukturierung in Richtung ARM sieht Rakesh positiv. Allerdings nicht sofort. Erst für 2014 sieht der Analyst wieder Licht am Ende des Tunnels. Bis dahin könnte sich AMDs Umsatz mit dem aktuellen Produkt-Portfolio noch einmal um 25 Prozent verringern, ehe die Einschnitte greifen.

Analyst Patrick Moorhead gar sieht den derzeitigen Wandel von AMD als eine Art "Back to the roots", zurück zu jener Firmenphilosophie, wie sie einst AMD-Gründer Jerry Sanders III gepflegt hat: "AMD: The Incredible Adventure Continues." Also die Rolle des tapferen David im scheinbar aussichtslosen Kampf gegen Goliath mit mutigen Entscheidungen, die immer wieder zu unerwarteten Achtungserfolgen führten. Die Gefahr allerdings, die von derartigen Einschnitten ausgehe: entweder werde das Ganze von glorreichem Erfolg gekrönt werden, oder es werde ein tragischer Untergang werden, so Moorhead. Ein anderer Ausgang als diese beiden Szenarien, sei nicht denkbar. Wir werden sehen...

Quelle: Statesman

Links zum Thema:» Kommentare
Planet 3DNow! RSS XML Newsfeed Planet 3DNow! Newsfeed bei iGoogle-Seite hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My Yahoo! hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei Microsoft Live hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My AOL hinzufügen

Weitere News:
Intern: Planet 3DNow! ab 18:00 Uhr eingeschränkt erreichbar
Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden
Microsoft Patchday August 2013
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (13.08.2013)
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (11.08.2013)
Ankündigung Microsoft Patchday August 2013
Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics
Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]
AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (06.08.2013)
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD
AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten
Neuer Artikel: SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (04.08.2013)

 

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2013 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung