Pentathlon 2018: Abstimmungen in drei Runden

Die Abstim­mun­gen für das Team von Pla­net 3DNow! wur­de bereits gestar­tet. Ihr könnt über vier der fünf Dis­zi­pli­nen abstim­men, wel­che Pro­jek­te dann im Pent­ath­lon gerech­net wer­den, wird durch die Ergeb­nis­se aller Teams ent­schie­den. Allein das Pro­jekt für den Mara­thon wird vom Ver­an­stal­ter vor­ge­ge­ben. Hier kann noch mal ganz genau nach­ge­le­sen wer­den, wel­che Pro­jek­te für wel­che Dis­zi­pli­nen zuge­las­sen sind.
Die­ses Mal wird die Pro­ze­dur anders sein als bei den ver­gan­ge­nen Jah­ren. Ins­ge­samt wird es drei “Run­den” von Abstim­mun­gen geben, die wie folgt aus­se­hen:

ers­te Run­de:
GPU: eine Abstim­mung, 15 Tage, eine Stim­me (been­det) Ergeb­nis: Prime­Grid
CPU Quo­rum 1: eine Abstim­mung, 5 Tage, eine Stim­me (been­det) Ergeb­nis: Rosetta@home
zwei­te Run­de:
(Start 13.04.2018 ca. 20:00 Uhr)
CPU all­ge­mein Teil 1: eine Abstim­mung, 5 Tage, eine Stim­me (been­det) Ergeb­nis: Asteroids@home
drit­te Run­de:
(Start 18.04.2018 ca. 20:00 Uhr)
CPU all­ge­mein Teil 2: eine Abstim­mung, 5 Tage, eine Stim­me (been­det) Ergeb­nis: Universe@home

Vie­len Dank an die­ser Stel­le an unse­ren Mode­ra­tor Rit­schie, der die Abstim­mun­gen erstellt hat. Die­se Über­sicht wird mit jeder Run­de aktua­li­siert, damit Ihr immer wisst, was aktu­ell zur Abstim­mung steht. Die Ergeb­nis­se müs­sen SETI.Germany bis zum 27.04.2018 gemel­det wer­den. Es bleibt also genü­gend Zeit um sich zu über­le­gen, was für ein Pro­jekt man aus­wäh­len möch­te.
Wie immer wür­den wir uns über Hil­fe in jeder Hin­sicht freu­en. Also wenn Ihr Lust habt dabei zu sein oder noch Ver­wand­te, Bekann­te sowie Freun­de akti­vie­ren könn­tet, wäre es eine gro­ße Unter­stüt­zung für uns. Und ver­gisst nicht das ganz beson­de­re Gefühl, gibt es nur auf dem “Grü­nen Pla­ne­ten”.
Falls jemand Beden­ken hat den Pent­ath­lon 2018 zu ver­pas­sen, kann sich per Whats­App oder alter­na­tiv per Tele­gram erin­nern las­sen.